Schwarzarbeit boomt

Im ersten Halbjahr 2005 ist in Deutschland ein geschätzter Schaden von rund 500 Millionen € durch Schwarzarbeit entstanden - hauptsächlich im Bauhaupt- und Baunebengewerbe.

Immer häufiger kommen hierbei auch Detektive zum Einsatz, um Schwarzarbeiter aufzuspüren und durch foto- und videogestützte Beweisführung zu überführen. Die Folge für die Betroffenen und deren Auftraggeber sind dann meist eine Strafanzeige, sowie empfindliche Nachforderungen des Finanzamtes und der Sozialbehörden.

Alleine bei der Lentz GmbH & Co. KG hat sich die Auftragslage in diesem speziellen Fachbereich in der ersten Jahreshälfte 2005 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um rund 65% von 58 Aufträgen auf 97 Aufträge erhöht. Die Erfolgsquote der Lentz GmbH & Co. KG in diesem speziellen Fachbereich liegt bei nahezu 100%.


Zurück zur Newsübersicht
Aktuelle News News Archiv

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeDas gesamte Team hinterließ schon bei der Auftrags­bearbeitung einen sehr guten Eindruck. Auch vor dem Arbeits­gericht ließen sich die vier Detektive vom gegnerischen Anwalt nicht ins Boxhorn jagen und nicht verunsichern. Absolut empfehlenswert!
Lars K., Aachen
KundenstimmeSehr kompetent, zuverlässig und zielorientiert. Positiv auch, dass der Ansprech­partner ständig online erreichbar und über den aktuellen Sach­stand informiert war.
Dorothee S., Waiblingen
KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

Niemals Subunternehmer!