StSteigende Nachfrage nach Mitarbeiterüberwachung bei Außendienstmitarbeitern

Auch im Bereich der Überwachung von Außendienstmitarbeitern, bei Verdacht von Abrechnungsbetrug, Spesenbetrug und / oder Arbeitszeitbetrug bzw. unterlaubte Nebentätigkeit werden die Detektive der Detektei Lentz® immer häufiger eingeschaltet. Gezielte Informationen dazu finden Sie direkt hier.

Das traurige daran ist, dass die Loyalität deutscher Arbeitnehmer immer weiter zu sinken scheint. Nur so ist zu erklären, dass in über 75% aller Fälle, ein betrügerisches Verhalten der durch unsere geprüften Detektive (ZAD) observierten Mitarbeiter zweifelsfrei nachzuweisen ist.

Dass Außendienstmitarbeiter "mal hier und da eine halbe Stunde dazu mogeln und etwas früher Feierabend machen", oder "mal während der Arbeitszeit einen privaten Friseurtermin einschieben" ist nicht weiter schlimm, so die einhellige Meinung unserer Mandanten. Aber an Dreistigkeit kaum zu überbieten, sind die Fälle die unser tägliches Brot darstellen. Da gibt es den Außendienstmitarbeiter, der – angeblich über 45 Stunden die Woche von Mo.-Sa. durchgehend jeweils von 07:00 Uhr – 18:00 Uhr arbeitet; dies auch auf seinem Wochenbericht so darlegt und in Wirklichkeit jeden Tag schon gegen Mittag den Feierabend einläutet um im eigenen Garten zu arbeiten. Oder – wie in einem anderen Fall – dass die gegenüber unserem Mandanten angegebene Arbeitszeit zwar korrekt ist (in diesem Fall von 06:00 Uhr – 17:00 Uhr). Was jedoch durch den Außendienstler verschwiegen wurde, ist dass er innerhalb dieser Zeit täglich 2-3 Stunden seiner – im Übrigen nicht genehmigten – Nebentätigkeit als Versicherungsmakler nachging, so dass sich dieser Zeitaufwand auch auf stattliche 14 Stunden/Woche summierte. Zeit die unser Mandant als Arbeitszeit bezahlte! Oder die Außendienstlerin die – im Firmenwagen unseres Mandanten – den Umzug der Tochter erledigte und diese Zeit auch dreist als Arbeitszeit und die zurückgelegten Kilometer als „Kundenbesuche“ deklarierte und – was unserem Auftraggeber die Sprache verschlug – das gemeinsame Mittagessen mit der Tochter, in der Umzugspause, als Geschäftsessen mit einem Kunden ausgab. Unrechtsbewusstsein auch hier: völlige Fehlanzeige. Spesenbetrug offenbar völlig normal für diese Dame.

Sie haben auch ein Problem mit unehrlichen Mitarbeitern??? Rufen Sie einen unserer arbeitsrechtlich versierten Fachberater an, damit wir Ihnen erklären können, was wir für Sie tun können, damit Sie endlich Klarheit haben und zu ihrem Guten Recht kommen!


Zurück zur Newsübersicht
Aktuelle News News Archiv

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
KundenstimmeMeine Erfahrung mit den Ermittlern ist, dass diese sehr seltene Fähigkeit haben sich in verzwickte und komplizierte Vorgänge hinein zu versetzen und extrem zielgerichtet zu arbeiten. Ich kann die Detektei Lentz zum Nachweis bei Arbeitszeitbetrug nur empfehlen.
Dieter Mende, Berlin
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

Niemals Subunternehmer!