Detektei in Rosenheim im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Rosenheim im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Rosenheim

Sie suchen Hilfe einer Detektei in Rosenheim?

Seit 1995 sind die festangestellten Wirtschaftsdetektive und Privatdetektive unserer Detektei in Rosenheim, Bad Aibling und Umgebung tätig, um in geschäftlichen Dingen mit einem 

Wirtschaftsdetektiv in Rosenheim

unserer Detektei in Fällen von

diskret und völlig unbemerkt von Anwohnern und unbeteiligten Dritten erfolgreich zu ermitteln, oder im sensiblen Privatbereich als Privatdetektei in Rosenheim mit einem

Privatdetektiv in Rosenheim

unserer Detektei in Rosenheim und Umgebung diskret und unbemerkt

  • Untreue in Ehe- und Partnerschaft aufzudecken
  • Nachweis von sog. 'eheähnlichen Lebensgemeinschaften' bei Verdacht von Unterhaltsbetrug zu klären, oder
  • mögliche versteckte Vermögenswerte in Rosenheim zu finden (Immobilien, Boote, Autos etc.) und schlussendlich
  • Licht in das Dunkel von Problemen im Privatbereich zu bringen, die diskret und unbemerkt geklärt werden sollte

um ein Aufsehen zum Schutz der Reputation unserer Mandanten zu vermeiden. Bedienen Sie sich an unserem langjährig gewachsenen Wissen und unserer fachlichen Expertise, wenn Sie eine diskrete Sachverhaltsaufklärung durch eine Privatdetektei in Rosenheim oder eine Wirtschaftsdetektei in Rosenheim benötigen.

Als einzige, TÜV zertifizierte Detektei für 'geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen' garantieren wir Ihnen Standards, die kein anderer Anbieter detektivischer Dienstleistung in Rosenheim und dem ganzen Rheinland garantieren kann und die essentiell wichtig sind, um die notwendige Diskretion und damit den Schutz ihrer Reputation zu garantieren, z.B.

  • verzichten wir auf den Einsatz unqualifizierter Subunternehmer
  • setzen wir ausschließlich ausgebildete 'ZAD geprüfte Privatermittler - IHK' in Festanstellung durch unsere Detektei in Rosenheim und Umgebung ein
  • garantieren wir die konsequente Einhaltung aller Standards der DSGVO zum Schutz ihrer Daten
  • gibt es zweifelsfrei keinerlei Diskretionslücken, durch den ausschließlichen Einsatz festangestellter Detektive und Detektivinnen in Rosenheim
  • verfügen wir über einen eigenen, festnagestellten internen Datenschutzbeauftragten zum Schutz ihrer Daten in unserer Detektei

Wenden Sie sich an die Detektei Lentz & Co. GmbH um durch eine Detektei in Rosenheim Verdachtsmomente diskret und unbemerkt von Dritten aufklären zu lassen.

Unsere Detektei wird im privat- und Geschäftsbereich immer dann tätig, wenn Sie einem Verdacht auf den Grund gehen möchten. Abhängig von der Art Ihres Problems beschäftigen sich die ortskundigen Detektive und Detektivinnen unserer Detektei mit einer Observation (Beobachtung) in Rosenheim, oder führen zunächst diskrete und unerkannte Ermittlungen im Umfeld des zu klärenden Sachverhalts durch.

Bei der Beauftragung unserer Detektei in Rosenheim als Einsatzort und einer ersten Abschätzung der Kosten können Sie sich an den folgenden Richtlinien orientieren:

Wir berechnen keine Extrakosten für An- und Abfahrt oder für die im Einsatz gefahrenen Kilometer. Auch sonst fallen keine Nebenkosten für Sie an. Die Dokumentation anhand von Fotos, Videos und schriftlichen Berichten zieht ebenfalls keine zusätzliche Kostenberechnung nach sich.

Die diversen Fälle, mit denen sich unsere Detektive unserer Detektei in Rosenheim am Einsatzort beschäftigen, reichen von Spesenbetrug über Wirtschaftsspionage bis hin zu Personensuche, oder der Überprüfung eines Anfangsverdachts auf eheliche, bzw. partnerschaftliche Untreue.

Wichtig für Sie ist außerdem, dass wir generell nicht mit Subunternehmern zusammenarbeiten. Auch der Einsatz von Ex-Polizisten oder schlecht vorbereiteten Aushilfen kommt für die Lentz & Co. GmbH als Detektei in Rosenheim als Einsatzort nicht in Frage.

Für unsere Detektei arbeiten ausschließlich fest angestellte Detektive, welche die zweijährige Ausbildung zum ‚ZAD geprüften Privatermittler – IHK‘ erfolgreich absolviert haben. Diese Qualifikation unserer allesamt fest angestellten Privatdetektive ermöglicht es uns ein hochqualifiziertes Team, auch ohne lange Vorlaufzeit, in Rosenheim zum Einsatz zu bringen, unabhängig davon, ob unsere investigative Hilfe im privaten oder beruflichen Bereich benötigt wird.

Die investigativen Recherchen, Beobachtungen und Ermittlungen schaffen eine eindeutige Beweislage, ohne dass die Zielperson etwas davon mitbekommt. Für Sie bedeutet die von uns erstellte Dokumentation Klarheit bzw. vor Gericht verwertbare Beweise.

Und die Kosten? – Auch hier können Sie sich beruhigt zurücklehnen, denn bei der Detektei Lentz & Co. GmbH wissen Sie von Anfang an, was auf Sie zukommt: In unseren fairen und transparenten Honorarsätzen sind keinerlei Nebenkosten versteckt.

So ist z.B. die Anfahrt unserer Detektive immer und jederzeit umsonst. Oftmals gibt es sogar die Möglichkeit, im Erfolgsfall die Rechnung unserer Detektei in Rosenheim im Einsatz als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ vom Schuldigen zurückzuerhalten.

Das nachfolgende, typische Beispiel aus der Ermittlungsarbeit unserer Detektei in Rosenheim macht Ihnen auch an diesem Einsatzort deutlich, wie wir konkret arbeiten.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in München und in Nürnberg

Gernot Zehner, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail München
eMail Nürnberg
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Gernot Zehner

Gernot Zehner
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Beispielfall unserer Detektei in Rosenheim im Einsatz:

Bild: Detektiv-Rosenheim

Ein 28-jähriger, als Lieferant auf einer festen Tour tätiger Mann meldete sich bei seinem Arbeitgeber, unserem Mandanten, immer wieder für ein bis zwei Wochen arbeitsunfähig krank. Die Krankheit wurde von wechselnden Ärzten attestiert. Als es wieder einmal soweit war, platzte dem zuständigen Personalleiter der Kragen, da der ständig krankgeschriebene Mann alle Dienstpläne mit seinen Arbeitsunfähigkeiten durcheinander brachte.

Unsere Detektei wurde beauftragt, die Person zu observieren. Das Ermittlerteam in Rosenheim sollte dabei sowohl alles be- als auch entlastende Material sammeln. Im Raum stand der Anfangsverdacht eines Lohnfortzahlungsbetruges. Unserem Auftraggeber war einerseits daran gelegen, dem Mann nicht Unrecht zu tun; einen unkollegialen Betrüger will aber auch niemand im Team haben.

Im Verlauf der dann folgenden, mehrtägigen Observation konnten wir aber dann leider so gut wie kein entlastendes, dafür aber sehr viel belastendes Material sammeln. Wie sich herausstellte, arbeitete die Zielperson nämlich während ihrer Krankheitszeiten an einer Tankstelle noch zusätzlich „schwarz“, d.h. ohne sozialversicherungsrechtliche Anmeldung. Hintergrund und Motivation dafür war offensichtlich die finanzielle Situation des Mitarbeiters. Denn auftragsbegleitende Ermittlungen ergaben handfeste Hinweise auf offene Schulden in beträchtlicher Höhe.

Unsere Zielperson absolvierte an der Tankstelle, wie unsere Detektive an allen Observationstagen lückenlos dokumentieren konnten, die Nachtschichten von 22:00–6:00 Uhr. Die drei am Einsatz beteiligten Detektive unserer Detektei konnten das alles gerichtsfest auf Video und Foto dokumentieren. Anzeichen einer körperlichen Einschränkung oder Krankheit waren dabei offensichtlich nicht festzustellen.

Nach diesem eindeutigen Ergebnis war die fristlose Kündigung für den 28-jährigen Mann die traurige Konsequenz. Der Arbeitgeber stellte diese noch am Tag der Berichtsübergabe durch unser Rosenheimer Ermittlerteam aus.

Sollten auch Sie die Unterstützung erfahrener Detektive suchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir haben auch in Rosenheim schon eine Vielzahl von Einsätzen für unsere Mandanten zu einem erfolgreichen Ergebnis geführt. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit werktags von 9 Uhr bis 20 Uhr gebührenfrei anrufen: 0800 - 88 333 11. Die Erstberatung ist selbstverständlich kostenfrei, absolute Diskretion und auf Wunsch auch Ihre Anonymität garantieren wir. 

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Bild "Rosenheim Panorama": von Gerhard Piezinger (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-2.0-de], via Wikimedia Commons

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Rosenheim und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Rosenheim auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeLeider verlief unsere An­gelegen­heit anfangs nicht so positiv, mit der ersten Detektei die uns betreute. Wir suchten uns dann eine Neue, in diesem Fall die Lentz Gruppe und fühlten uns gleich pro­fess­ionell und gut betreut. Da wir nun die Unter­schiede aus eigener Erfahrung kennen, können wir sagen, dass bei der Lentz Gruppe echte Profis am Werk sind.
Joachim S., Köln
KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne