Detektei Spanien: Seit 1995 stellen wir orts- und sprachkundige Detektive in Spanien

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei Spanien: Seit 1995 stellen wir orts- und sprachkundige Detektive in Spanien
Bild: Detektei-in-Madrid-im-Einsatz

Detektei Spanien: Seit 1995 können über unsere Detektei in Spanien...

...ortskundige und sprachkundige Detektive beauftragt werden um Beweise zu sichern, Unklares zu klären, Dunkles zu erhellen und dabei im Interesse unserer Mandanten zu agieren als Detektei. In Spanien bedeutet der Einsatz unserer Detektei die beruhigende Gewissheit, ein seit zwei Jahrzehnten erfahrenes und verlässliches Unternehmen mit TÜV Zertifikate Qualitätsmanagement eingeschaltet zu haben, dass stets weiss was es zu tun hat, um gesetzeskonform arbeiten zu können. Egal ob in Spaniens Hauptstadt Madrid (Bild oben: Gran Vía, Madrid), oder in den eher ländlichen Gebieten Andalusiens, wie z.B. Malaga konnten wir in den letzten beiden Jahrzehnten schon zahlreiche Aufträge erfolgreich realisieren.

Als Detektei in Spanien haben wir eigene, teils muttersprachliche, spanische und portugisische Detektive im Einsatz die nicht nur die landestypischen Gepflogenheiten - die in Aragonien anders sind, als im südlichen Andalusien - in Spanien berücksichtigen, sondern auch die gesetzlichen Vorgaben kennen und beste Kontakte zu einheimischen Informationspersonen und Vertrauenspersonen haben, ohne deren Zutun gerade komplexe Einsätze unserer Detektei in Spanien kaum realisierbar wären. Da das Detektivgewerbe ein in Spanien gesetzlich reglementiertes Gewerbe ist, zu dessen gewerbsmäßiger Ausübung nur hierfür per Lizenz des spanischen Innenministeriums befähigte Personen berechtigt sind, bedienen auch wir uns in Spanien eines hierfür befähigten Kollegen und administrieren persönlich die korrekte Erledigung, ganz egal ob auf dem spanischen Festland, also z.B. in Bilbao, Sevilla, oder auf den Balearen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Juni 2020)
 

Ihre Berater für internationale Einsätze unserer Detektei

Marcus Lentz, Kristijan Lukacic, Daniel Martin-Ortega, Gernot Zehner und ihre Teams

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:E-Mail Beratung
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Marcus Lentz

Marcus Lentz
DeutschEnglisch
Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
DeutschKroatischPolnisch
Daniel Martin-Ortega

Daniel Martin-Ortega
DeutschSpanisch
Gernot Zehner

Gernot Zehner
DeutschItalienisch
 
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 488 Meinungen
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg
KundenstimmeFreundlich während der Telefon­gespräche, schnelle und kompetente Hilfe in unseren Firmen­belangen. Super Sache mit der WebAkte, dadurch wurde der Kommunikations­fluss optimiert und man konnte dem­ent­sprechend tag­gleich handeln, wenn er­forder­lich. Wir sind sehr zufrieden und sehr dankbar darüber uns für diese Detektei entschieden zu haben, denn hier waren wir in guten Händen.
Dr. Musa D., Düsseldorf

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Reale Einsatzbeispiele unserer Detektei in Spanien...

Bild: Detektei-Granada

...sollen Ihnen einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten unserer Detektei in Spanien bei operativen Einsätzen im Auftragsmandat dort geben.

  • Nachweis von ehelicher Untreue auf einer Geschäftsreise Barcelona und Madrid
  • Aufdeckung von unerlaubter Nebentätigkeit eines leitenden Angestellten in Valencia
  • Aufdeckung von Untreue in der Ehe bei einem Kurztrip nach Jerez de la Frontera in Andalusien
  • Auffindung von versteckten Vermögenswerten in Màlaga für einen deutschen Insolvenzverwalter
  • Klärung der tatsächlichen Lebenssituation der Ex-Ehefrau wg. Unterhalt in Bilbao im Baskenland
  • Nachweis von Abrechnungsbetrug einer deutschen Reiseleitung bei Ausflügen auf die Alhambra (Foto oben) in Granada
  • sowie zahlreiche Einsätze auf dem spanischen Festland, z.B. in Murcia und den zu Spanien gehörenden Balearen und den Kanarischen Inseln.

Kosten unserer Detektei in Spanien landesweit ab Einsatzort!

Bild: Detektei-in-Spanien

Die Kosten für den Einsatz unserer Detektei in Spanien lassen sich ganz einfach beziffern:
Sie bezahlen einen festen, vertraglich vereinbarten Stundensatz je eingesetztem Detektiv. Weitere Kosten entstehen Ihnen nicht. In diesem fairen, festen Stundensatz sind bereits alle Kosten für

  • An-/ Abreise unserer Detektive nach Spanien
  • Kosten für Flüge, Hotelübernachtungen
  • Kosten für evtl. notwendige Mietfahrzeuge am Einsatzort
  • Kosten für Berichte, Fotos, ggf. Videos usw.
  • Kosten für Spesen unserer Detektive in Spanien
  • auftragsbezogene Barauslagen

bereits enthalten und unterliegen daher keiner gesonderten Abrechnung mehr! Noch offener, fairer und transparenter kann eine Detektei in Spanien ihre Leistung kaum anbieten und abrechnen finden wir!

Beratung ist kostenfrei, unverbindlich + sogar anonym möglich!

Bild: Flagge-von-Spanien

Naturgemäß haben neue Mandanten viele Fragen Einsatzmöglichkeiten unserer Detektei in Spanien. Diesen Fragen stellen wir uns gern.

Die telefonische Erstberatung ist bei unserer Detektei grundsätzlich kostenfrei und unverbindlich. Auf Wunsch kann die Erstberatung sogar anonym durchgeführt werden, damit Sie sich an das Thema "Detektei" erst einmal langsam herantasten können. Einer unserer für Spanien erfahrenen Fachberater für Auslandseinsätze unserer Detektei steht Ihnen sehr gern werktags jeweils durchgehend von 09-20 Uhr zur Verfügung, um Sie zu beraten, zu informieren und einen etwaigen Einsatz mit Ihnen zu planen. Sie erreichen unsere freundlichen Fachberater gebührenfrei unter (0800) 88 333 11.

Wir freuen uns auf ihren Anruf und darauf, Ihnen helfen zu dürfen.

Detektei Spanien: Für alle Einsätze gilt ausnahmslos!

Da das Detektivgewerbe ein in Spanien gesetzlich reglementiertes Gewerbe ist, zu dessen gewerbsmäßiger Ausübung nur hierfür per Lizenz des spanischen Innenministeriums befähigte Personen berechtigt sind, bedienen auch wir uns in Spanien eines hierfür befähigten Kollegen und administrieren persönlich die korrekte Erledigung auf dem gesamten spanischen Festland und den spanischen Balearen.

Wichtige Mandanteninformationen

Für Mandanten aus Spanien weisen wir darauf hin, dass Ermittlungen bzw. Observationen in Spanien ausschließlich durch Detektive, die in Spanien über die entsprechenden Bewilligungen nach dem Gesetz 5/2014 über private Sicherheitsvorkehrungen und dessen Ausführungsverordnung verfügen und eine Lizenz der Generaldirektion der Polizei besitzen, durchgeführt werden. Denn nur diese Beweise sind in Spanien vor Gericht durch das Gesetz 1/2000 zur spanischen ZPO anerkannt. Diese Detektive werden bei uns fallbezogen angestellt, so dass wir auch hier auf den Einsatz von Subunternehmern verzichten.