Detektei in Wolfsburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Wolfsburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Wolfsburg

Geht der Wahrheit auf den Grund: Die Detektei Lentz® und ihr Team im operativen Einsatz als Detektei in Wolfsburg + Umland.

Wir sind zur Stelle, wenn Sie uns brauchen: Die Detektive der Detektei Lentz® finden die Lösung für Ihr Problem – preiswert, schnell und absolut zuverlässig. Sie wollen einen suspekten Außendienst-Mitarbeiter überwachen lassen? Oder die Treue Ihres Ehepartners auf den Prüfstein stellen? Ob betrügerische Krankmeldungen, verbotene Nebentätigkeiten, Familien- und Sorgerecht oder Lauschabwehr – die erfahrenen Fachleute unserer Detektei nehmen Ihre Sorgen und Zweifel ernst und arbeiten wirkungsvoll und zügig an ihrer Lösung.

Wir bündeln die Erfahrungen aus fast 20 Jahren als Detektei. In Wolfsburg und Umland sind genaue Planung, minutiöse Ausführung und transparente Dokumentation die Leitfäden unserer Arbeit. Gerade Ermittlungen im Umfeld Ihres Unternehmens erfordern ein hohes Maß an Diskretion und Vertrauen. Denn im Bereich Betriebskriminalität sind die Gegner unserer Mandanten keine Fremden, sondern oftmals Angestellte aus den eigenen Reihen. Die Detektei Lentz® verfügt über einen Mitarbeiterstamm aus hoch spezialisierten und erprobten Mitarbeitern, die für Ihr individuelles Anliegens flexible und intelligent durchdachte Lösungsstrategien entwickeln.

Wie unsere Detektive dabei vorgehen, verdeutlicht dieses aktuelle Ermittlungsbeispiel unserer Detektei aus Wolfsburg.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Hannover ...

Daniel Martin Ortega, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Hannover
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Daniel Martin Ortega

Daniel Martin Ortega
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz

... und in Hamburg

Gabriel Mosch, Gernot Zehner und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Hamburg
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Gabriel Mosch

Gabriel Mosch
Gernot Zehner

Gernot Zehner

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Fallbeispiel unserer Detektei als Detektei in Wolfsburg am Einsatzort

Bild: Detektiv-Wolfsburg

Die Ermittler unserer Detektei haben besonders häufig mit Spesen- und Abrechnungsbetrug zu tun. Gerade Mitarbeiter im Außendienst nutzen ihre Freiheiten häufig, um gefälschte Reiseberichte oder inkorrekte Bewirtungsbelege bei ihren Arbeitgebern einzureichen. Auch die Außendienstmitarbeiterin eines Hörgeräte-Herstellers in Wolfsburg hielt sich für besonders clever.

Ulrike P. war bereits seit sieben Jahren in dem mittelständischen Betrieb angestellt und es hatte bislang keinerlei Anlass zur Beanstandung gegeben. Die 36-Jährige hatte bislang ihre Arbeit verlässlich und zufriedenstellend ausgeführt. Aber seit etwa zehn Monaten stellte der Inhaber des Betriebs fest, dass die Spesenkosten der Mitarbeiterin dramatisch gestiegen waren – die Menge der Aufträge, die sie für die Firma abschloss, veränderte sich dagegen nicht. Wieso also waren ihre Spesen plötzlich so hoch?

Es war diese Frage, die den Inhaber des Hörgeräte-Unternehmens zur Detektei Lentz® trieb. Mit unseren Fachberatern vereinbarte der Mann, dass die Frau eine Arbeitswoche lang observiert werden sollte.

Das Detektiv-Team unserer Detektei in Wolfsburg im operativen Einsatz nahm die Ermittlungen gleich zu Beginn der folgenden Woche auf. Die Mitarbeiter verfolgten die Frau unauffällig zu ihren Kundenterminen. Den ganzen Tag über wurde sie ihren Verpflichtungen gerecht. Erst am Nachmittag erhielten unsere Detektive Hinweise darauf, warum die Spesenkosten der Frau explodiert waren: Gegen 15 Uhr steuerte die Zielperson ein Café in einem östlichen Viertel an. Dort traf sie sich mit einem Mann, mit dem sie sehr vertraulich umging.

Dabei erkannten unsere Detektive, dass der Mann während des Treffens einen Umschlag an die Außendienstlerin weiterreichte. Im Zuge der weiteren Ermittlungen sollte sich zeigen, dass die Frau den Mann immer wieder während ihrer Arbeitszeit traf, mal zum Mittagessen, mal zum Abendessen und mal nachmittags zu Kaffee und Kuchen. Es gelang unseren Detektiven, die unerkannt an einem Nachbartisch Platz nahmen, zu dokumentieren, dass der Mann der Zielperson dabei wiederholt Quittungen und Bewirtungsbelege übergab. Diese rechnete die Frau im Anschluss bei ihrem Arbeitgeber ab – mit der Behauptung, es handele sich um Belege ihrer Geschäftsessen.

Bei auftragsbegleitenden Recherchen fanden unsere Detektive heraus, dass es sich bei dem Mann um den Freund der Mitarbeiterin handelte. Die beiden waren seit knapp einem Jahr ein Paar. Der Mann hatte sie dazu angestiftet, sich mit falschen Abrechnungen auf Kosten ihres Arbeitgebers zu bereichern. Der Mandant unserer Detektei in Wolfsburg am Einsatzort zögerte nicht, der Mitarbeiterin fristlos zu kündigen. Auch vor dem Arbeitsgericht hielten die Beweise der Detektei Lentz® stand: Die Richter bewerteten die Entlassung der Frau als rechtmäßig. Des Weiteren wurde sie dazu verurteilt, die Kosten für die Ermittlungen unserer Detektei zu übernehmen.

Das Team der Detektei Lentz® als Detektei in Wolfsburg im investigativen Einsatz hatte dem Unternehmen damit dazu verholfen, in kurzer Zeit und mit geringen Kosten wirkungsvoll zu seinem Recht zu kommen – und sich betrügerischer Machenschaften effektiv zu erwehren. Haben auch Sie ein berechtigtes Interesse, bei dessen Durchsetzung wir helfen können? Dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere kostenlose Service-Hotline (0800) 88 333 11 ist werktags täglich von 9 bis 20 Uhr erreichbar. 

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Wolfsburg und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Wolfsburg auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeMeine Scheidung ist inzwischen abgeschlossen und ich möchte die Gelegenheit nutzen, hier noch eine entsprechende Bewertung abgeben. Durch die Recherche im Internet, bin ich auf die Lentz Detektei aufmerksam geworden. Durch die durchweg positiven Bewertungen habe ich mich für diese Detektei entschieden, um meiner damals getrennt lebenden Frau sowohl das Eheähnliche Verhältnis als auch die Schwarzarbeit nachzuweisen und wurde auch nicht enttäuscht. Es war konstruktive, positive und stets angenehme Atmosphäre, ein tolles Team und vor allem sehe ich in der Lentz Detektei eine sehr hohe Kompetenz. Ich bin mit allem zufrieden.)
Bernd-Rüdiger L., Bremen
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne