Ein Detektiv auf der Buchmesse in Leipzig. Die Detektei Lentz® ermittelt.

Detektei Leipzig

Im März findet die alljährliche, international bekannte Buchmesse in Leipzig statt. Neben der Frankfurter Buchmesse ist sie die zweitgrößte Deutschlands. Jedes Jahr pilgern über 160.000 Besucher nach Leipzig, um bei rund 2.000 Ausstellern die neuesten Informationen über Literatur zu bekommen.

Unter der großen Besucherzahl findet sich auch der ein oder andere Detektiv wieder.

Der Detektiv, zum Beispiel von der Detektei Lentz® aus der Niederlassung in Leipzig. Er ist allerdings nicht aus privaten, sondern aus beruflichen Gründen vor Ort.

Nicht nur viele Besucher sind auf der Messe, sondern auch Einheimische aus Leipzig, die die Messe als zweite Einnahmequelle nutzen und sich zu ihrem Gehalt noch etwas hinzuverdienen wollen. Ist diese zweite Einnahmequelle dem Arbeitgeber jedoch nicht mitgeteilt worden, besteht zunächst nur ein Verdacht seitens des Arbeitgebers. Die Detektei Lentz® mit ihrer Niederlassung in Leipzig, kann diesen Firmen durch professionelle Ermittlungen gegen den Arbeitnehmer wichtige Beweise liefern.

Die Detektei in Leipzig wird von den Arbeitgebern beauftragt, einen Mitarbeiter auf eine unerlaubte Nebentätigkeit zu observieren. Jedem Arbeitnehmer steht es zwar zu, eine entgeltliche Nebentätigkeit auszuüben, jedoch steht in den meisten Arbeitsverträgen eine Informationsklausel. Besonders wichtig ist es, den Arbeitgeber über einen Nebenjob zu informieren, wenn die Nebentätigkeit der Haupttätigkeit ähnelt.

Eine Detektei in Leipzig sollte spätestens dann eingeschaltet werden, wenn der Verdacht besteht, dass der Arbeitnehmer in seiner Freizeit für ein Konkurrenzunternehmen tätig sein könnte und Firmeninterna weitergibt.

Hierbei sollte der Fokus der Mandanten auf eine Detektei gelegt werden, die schriftlich im Vertrag garantiert, ausschließlich fest in dieser Detektei angestellte Detektive, also keine Subunternehmer, einzusetzen und die darüberhinaus noch über ein Qualitätsmanagementsystem verfügt, dass vom TÜV o.ä. nach DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ zertifiziert wurde. Dies sind die Garanten für höchste Qualität im investigativen Bereich und bietet die Sicherheit dafür, dass wirklich kein Arbeitsschritt vergessen, oder vernachlässigt wird. Immer mehr seriöse Detekteien erkennen dies und lassen sich jährlich neu zertifizieren (prüfen).

Die Detektei Lentz® bietet Firmen die Möglichkeit, die Arbeitnehmer diesbezüglich kontrollieren zu lassen und stellt jedem Auftraggeber nur ausgebildete Detektive ZAD zur Seite.

Auf Grund der langjährigen Erfahrung ist es möglich, im direkten Umfeld des Arbeitnehmers zu ermitteln. Die Detektei in Leipzig kann der Firma die notwendigen Informationen liefern, z.B. für welches Unternehmen der Mitarbeiter in seiner Freizeit tätig ist. Ebenso ermittelt der Detektiv ob sich der Arbeitnehmer sogar an Firmeninterna vergreift und diese weitergibt.

Jede Firma, die einen Verdacht gegen einen Mitarbeiter hegt, sollte sich vertrauensvoll an die Detektei Leipzig in der Nicolaistraße wenden. Frau Silke Sindhoff und das Team der Detektei® Lentz in Leipzig stehen für Ermittlungen im privaten und beruflichen Bereich zur Verfügung und das bereits seit 1995.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 481 Meinungen
KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell - das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig