Glossar: Wurfwanzen

Wurfwanzen

Was sind Wurfwanzen?
Wurfwanzen sind akustische Miniaturmikrophone, die im Freien zum Einsatz kommen. Die dunkelgrünen, bis schwarzen Wurfwanzen haben die Größe eines Cent Stücks und werden mit einem Zwickel zum Observationsort geschossen. Daher auch der Name Wurfwanze. Durch den Landeaufprall wird die akustische Aufzeichnung aktiviert. Das Miniaturmikrophone leitet per Funk die aufgezeichneten Gespräche an eine Empfängerstation weiter.

Wann werden Wurfwanzen verwendet?
Wurfwanzen werden eingesetzt, um akustische Überwachungen im Freien durchzuführen. Die kleine Bauart und die dezenten Farben der Wurfwanzen ermöglichen eine unbemerkte Observierung.

Wie funktionieren Wurfwanzen?
Wird die Wurfwanze geschleudert oder geworfen wird bei der Landung die Sendefunktion aktiviert und Gespräche im Umkreis von einigen Metern können abgehört werden. Deshalb ist es wichtig genau zu zielen. Die Abhörqualität des Gesprächs orientiert sich nach den Umgebungsbedingungen. In Abhängigkeit vom Geräuschpegel, von Nebengeräuschen usw. variiert die Qualität der Signale an die Empfängerstation. Die Wurfwanze sendet die Nachricht an einen Funkempfänger, über den mitgehört, wie auch aufgezeichnet werden kann.

Ist der Einsatz von Wurfwanzen legal?
In Deutschland dürfen Wurfwanzen – wenn überhaupt – nur von den Strafverfolgungsbehörden mit einem entsprechenden richterlichen Beschluss eingesetzt werden um einem begründeten Verdacht einer schweren, meist gewerbsmäßigen, oder staatsgefährdenden Straftat nachzugehen, sobald die Bedingungen laut §100f (Akustische Überwachung außerhalb von Wohnraum) erfüllt sind. Hier ist genau geregelt, wann und wie eine verdeckte akustische Ermittlung erfolgen darf ohne die Persönlichkeitsrechte zu verletzen.

Versierte Detektive kennen nicht nur die deutschen, sondern die international geltenden Rechte bezüglich dem Einsatz spezieller Überwachungstechnik, wie Wurfwanzen, und halten sich strikt an die geltenden Gesetze. Nur so ist sichergestellt, dass der Detektiv im Einsatz keine Straftat begeht und die durch die erlangten Beweise vor Gericht verwertbar wären.

Bei jeder Ermittlung gilt es die Persönlichkeitsrechte der überwachten Zielperson nicht zu beeinträchtigen. Die Detektei Lentz® achtet bei allen Einsätzen akkurat auf die Einhaltung der Gesetzesvorgaben.



Zurück zum Glossar

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH

KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeIn einer komplexen arbeits­rechtlichen Aus­ein­ander­setzung mit einem von der Arbeit frei­gestellten Mit­arbeiter der zweiten Führungs­ebene haben wir die Detektei Lentz eingeschaltet. Die Detektive arbeiteten sehr rasch und ergebnis­orientiert, so dass die Angelegenheit letztlich sehr erfolgreich für uns abgeschlossen werden konnte. Wir empfehlen dieses Unter­nehmen gerne weiter!
Dr. Daniel T., München
KundenstimmeFreundlich während der Telefon­gespräche, schnelle und kompetente Hilfe in unseren Firmen­belangen. Super Sache mit der WebAkte, dadurch wurde der Kommunikations­fluss optimiert und man konnte dem­ent­sprechend tag­gleich handeln, wenn er­forder­lich. Wir sind sehr zufrieden und sehr dankbar darüber uns für diese Detektei entschieden zu haben, denn hier waren wir in guten Händen.
Dr. Musa D., Düsseldorf
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!