Bonitätsermittlung im Privatbereich

Bonitätsermittlung im Privatbereich
Bild: Detektei-Bonita-tspru-fung

Ihr Schuldner behauptet er ist Bankrott? Ihr eigentlich untethaltspflichtiger Ex-Partner kann angeblich nicht bezahlen, weil die Geschäfte schlecht laufen - fährt aber mit seiner neuen Freundin in Urlaub und der neue SUV steht vor der Tür?? Die Detektive unserer Detektei finden für Sie die Wahrheit heraus!

Problembeispiel

Bonitaetsermittlung

Sie möchten mehr Sicherheiten und Informationen von Ihren Mietern, Vertragspartnern oder Mitarbeitern erlangen und wissen ob sie in der Vergangenheit ihren finanziellen Verpflichtungen nachgekommen sind.
Oder Sie müssen eine Zwangsvollstreckung in die Wege leiten und möchten sich vorab informieren, ob diese eine Aussicht auf Erfolg hat.

Ihre Berater für Einsätze unserer Detektei:

Frances Lentz, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Unser Vorschlag

Die Detektei Lentz® hilft Ihnen bei der Informationsbeschaffung und stellt die Mittel zur erfolgreichen Verhandlung zusammen. Mit mindestens fünf unterschiedlichen Auskunfteien und unseren eigenen Datenbeständen ist es uns möglich die Bonität einer Person festzustellen. Sollte eine mindestens 98%ige klare Übereinstimmung der Daten vorliegen, werden wir diese schriftlich in Form eines Berichtes an sie weitergeben.

Der Auftraggeber kann somit risikoreiche Fehlentscheidungen vermeiden und bekommt die Bonitätsauskünfte binnen weniger Stunden.
Sollte es sich um Personen oder Unternehmen in Europa und Übersee handeln, erhalten Sie Ihre Informationen nach 2Werktagen.
Weiter Informationen über dieses Thema auch unter:
www.schufa.de
www.creditreform.de
www.buergel.de
http://dbgermany.dnb.com/

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Bild: telefonnummer_mp

Kostenfrei, Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr.
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unser Kontaktformular.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
KundenstimmePrädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg