Bonitätsprüfung und Ermittlung der Kreditwürdigkeit im Wirtschaftsbereich

Problembeispiele, die eine Bonitätsprüfung veranlassen

Bonitaetsermittlung

Sie haben einen neuen Mieter, Vertragspartner, Kreditnehmer, Kunden oder Mitarbeiter. Natürlich möchten Sie vor Vertragsabschluss wissen, ob dieser seinen Zahlungsverpflichtungen in der Vergangenheit zuverlässig und pünktlich nachgekommen ist, um das Ausfallrisiko schätzen zu können. Zahlungsausfälle können nämlich in jeder Branche teuer werden.

Oder aber Sie müssen gegen eine natürliche Person (Privatperson) oder eine juristische Person (Firma) die Zwangsvollstreckung einleiten, möchten aber zuvor wissen, ob dieser Schritt überhaupt Aussicht auf Erfolg hat?

Selbstverständlich gibt es auch Situationen, in denen es Sinn macht, die eigene Bonität prüfen zu lassen, um die persönliche Kreditwürdigkeit zu erfahren und bessere Konditionen für Kredite bei Ihrer Bank zu erhalten.

Unser Vorschlag für Ihre Bonitätsprüfung mit berechtigtem Interesse

Die Lentz GmbH & Co. KG ist zahlreichen Auskunfteien angeschlossen. Durch diese Auskunfteien ist es uns möglich, die Bonität (=Kreditwürdigkeit) einer Person oder eines Unternehmens festzustellen. Unsere Abfragen werden bei mindestens fünf unterschiedlichen Auskunfteien durchgeführt. Begleitend ermitteln wir aus eigenen Datenbeständen. Nur bei einer Übereinstimmung der erhobenen Daten von mehr als 98% werden wir diese an Sie, als Auftraggeber, in Form eines schriftlichen Berichtes weiterleiten. Sie werden dadurch in die Lage versetzt, Ihre Entscheidungen aufgrund harter Fakten und nicht aufgrund von Vermutungen zu treffen und so das Risiko einer Fehlentscheidung der Zahlungsfähigkeit nach Möglichkeit vollständig auszuräumen.

Die Auskunft zur Bonität von Personen und Unternehmen innerhalb Deutschlands liefern wir Ihnen meist binnen weniger Stunden. Bonitätsprüfungen zu Personen und Firmen in Europa und Übersee erhalten Sie meist innerhalb von zwei Werktagen.

Ihre Berater für Einsätze unserer Detektei:

Frances Lentz, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail
Video-BeratungVideo-Beratung

Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

Zusätzliche Informationen zu diesem interessanten Thema erhalten Sie auch unter:

um nur einige der bekanntesten Auskunfteien zu nennen.

Beispielanfrage zur Bonitätsprüfung an unsere Detektei:

Frage des Mandanten:
Ich habe ein Mietshaus geerbt.  Nun möchte ich gern wissen, wer eigentlich meine Mieter sind. Inwiefern kann mir eine Detektei helfen? Mich interessiert, wer da wohnt, ob die Mieter unbescholten sind, ob jemand ohne Genehmigung untervermietet und die Bonität der Mieter. Das muss ich doch wissen!

Unsere Antwort:
Grundsätzlich hat jeder Vermieter das Recht, die Einkommensverhältnisse seiner Mieter zu überprüfen. Das gilt jedoch nur bei Abschluss eines Mietvertrages und bei begründetem Anlass während des Mietverhältnisses, zum Beispiel bei plötzlichen Zahlungsverzögerungen. Ist das nicht der Fall, haben Sie keine Möglichkeit die Bonität Ihrer bestehenden Mieter zu überprüfen, denn das würde gegen das Bundesdatenschutzgesetz verstoßen. Gibt es jedoch nachweislich Zahlungsstörungen, können wir über sechs verschiedene Auskunfteien eine Bonitätsauskunft erstellen und Ihnen aussagekräftig berichten.

Ob jemand hingegen unerlaubt untervermietet, dürfen Sie jederzeit überprüfen. In den meisten Standardmietverträgen ist das Untervermieten verboten und kann dem Vermieter das Recht zur Kündigung des Mietverhältnisses geben. Durch eine diskrete Observation (Beobachtung) Ihres Mietobjektes kann eine mögliche Untervermietung schnell überprüft werden. Wir stellen hierbei fest, wer mit eigenem Schlüssel das Haus betritt und über Nacht bleibt, das heißt übernachtet und somit dort offenbar wohnt. Im Anschluss klären wir die Identität dieser Personen und gleichen diese mit einer Mieterliste ab. Sollten sich hier eklatante Abweichungen ergeben, ermitteln wir diskret, seit wann die Ihnen nicht bekannten Personen dort wohnen. Zusätzlich muss geklärt werden, wo sich der eigentliche Mieter aufhält und ob die unbekannten Personen dort zusammen wohnen oder ob Ihr Mieter seine Wohnung unerlaubt gegen Entgelt untervermietet.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Bild: telefonnummer_mp

Kostenfrei, Mo.-Fr. von 9 Uhr - 19 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr.
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unser Kontaktformular.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig