Glossar: Einsatzfahrzeuge

Einsatzfahrzeuge

Einsatzfahrzeuge einer professionellen Detektei sind keine ’normalen‘ Fahrzeuge

Die Einsatzfahrzeuge einer Detektei sind meist spezielle und unauffällige – in das heutige Straßenbild passende – PKW die mit hochleistungsfähiger Motorisierung und zahlreichen technischen Hilfsmitteln, wie z.B. verdunkelten Scheiben, verdeckt verbaute IP-Kameras usw. ausgerüstet sind.

In den letzten Jahren kommen auch vermehrt reine Elektrofahrzeuge von Tesla, BMW und aus dem Volkswagen-/ Audikonzern bei uns zum Einsatz. Deren Anteil wird sich in den kommenden Jahren noch signifikant erhöhen.

Einsatzfahrzeuge mit umfangreicher, verdeckter Kommunikation

Die Einsatzfahrzeuge der Detektei Lentz & Co. GmbH verfügen zudem über W-LAN Schnittstellen und ausnahmslos über verdeckt eingebaute Funkgeräte (2mtr.-Band) des verschlüsselten, digitalen Betriebsfunk (nöBL). Hierdurch wird eine schnelle und reibungslose Kommunikation – auch während einer Verfolgungsfahrt – aller an einem Auftrag arbeitenden Detektive jederzeit nahtlos gewährleistet – anders als dies mit Handys möglich wäre. Die W-LAN Schnittstellen werden zur Übermittlung von Informationen zwischen den Detektiven untereinander und der Zentrale in Frankfurt ebenfalls während des Einsatzes genutzt und sind VPN verschlüsselt, d.h. entsprechen den Standards die in der DSGVO vorgeschrieben sind.

Verdeckte Fahrzeugzulassung ist das A + O

Alle unsere Einsatzfahrzeuge sind so für den Straßenverkehr zugelassen, so dass auch bei einer Halterermittlung keinerlei Rückschlüsse auf die Zusammengehörigkeit der Fahrzeuge untereinander, geschweige denn auf unsere Detektei möglich ist.

Bei verdeckten Observationen (Beobachtungen) werden Einsatzfahrzeuge mit passenden Kreiskennzeichen aus unserem eigenen, umfangreichen Fuhrpark eingesetzt. Zusätzlich kommen ggf. verdeckte Observationsbusse und Einsatzmotorräder zum Einsatz.

Verdeckte Abhörtechnik zur Tonaufnahme im Umfeld des Einsatzfahrzeugs o.ä. setzen wir in Einklang mit der DSGVO generell nicht ein, da deren Tonmaterial ohnehin nicht gerichtlich verwertbar wäre.



Über die Autorin: Julia Verona Karpf

Julia Verona Karpf

Die 23jährige Julia Verona Karpf ist seit drei Jahren, nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung zur Examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Detektei Lentz GmbH & Co. Detektive KG als zwischenzeitlich ausgebildete ZAD geprüfte Privatermittlerin – IHK tätig, verfügt über einschlägige Observations- und Ermittlungserfahrung in ganz Deutschland und Europa und ist auch in der Mandantenbetreuung aktiv tätig. Zusätzlich ist Frau Karpf ausgebildete Qualitätsmanagementbeauftragte - TÜV.

Frau Karpf spricht neben deutsch und englisch fließend auch polnisch und ist in ihrer Freizeit begeisterter Autofan, Fitnessfan und verbringt viel Zeit mit ihrem Hund.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Zurück zum Glossar

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9
Rated 5 out of 5
4.9 / 5 aus 490 Meinungen
KundenstimmeVon Anfang bis Ende sehr gute, kompetente und auch menschlich integre Behandlung und Unterstützung.
M. Grammig, 21337 Lüneburg
KundenstimmeSehr kompetent, schnelle Regelung. Der Auftrag wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Werner Klein, Berlin
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist sehr kompetent und arbeitet effizient. Das Detektivbüro ist sehr zu empfehlen.
Jesko Luciano, 60329 Frankfurt am Main
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!