Medienanfragen | Pressearbeit

Medienanfragen | Pressearbeit
Bild: Medienanfragen

Das Detektivgewerbe ist ein Vertrauensgewerbe, nach §38 GeWO. und unterliegt einer besonderen Verschwiegenheit.

Wir leben von Diskretion, Loyalität und absoluter Verschwiegenheit, gegenüber unseren Mandanten, Informanten und auch gegenüber unserem Team.

Daher sehen Sie es uns bitte nach, wenn wir auf dieser Seite nicht veröffentlichen, wer uns weswegen engagiert hat und uns auch niemals, unter keinen Umständen von Medienvertretern bei echten Einsätzen als Beifahrer in unseren Einsatzfahrzeugen begleiten lassen.

Hierdurch würde das von unseren Mandanten in uns gesetzte Vertrauen unwiederbringlich zerstört und auch würden die Persönlichkeitsrechte der Zielperson verletzt werden.

Seriöse Medienarbeit unterstützen wir gern...

Echte, professionelle Detektivarbeit hat nichts mit der bunten TV-Serien-Welt zu tun. Die meist mehr oder minder begabten Laienschauspieler sind zwar alle im einschlägigen Nachmittags- und Vorabendprogramm höchst erfolgreich, würden im richtigen Leben kaum einen Fall rechtssicher aufklären können. Solche Formate unterstützen wir daher nicht.

Wir haben nichts gegen eine seriöse und fundierte Berichterstellung einzuwenden und sind für solche Medienanfragen immer gern ansprechbar.

Bild: Pressearbeit

Bei diesbezüglichen Anfragen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Medienstelle:

Lentz & Co. GmbH | Medienstelle
Hanauer Landstr. 126-128
D-60314 Frankfurt am Main
T. (069) 509 575 558
E-Mail: medienstelle@lentz.de

Hinweis:
Für von uns begleitete Projekte bieten wir interessierten Journalisten / Redakteuren ein eigenes, kostenfreies Bilderarchiv an.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg