Glossar: Detektei

Detektei

Was ist eine Detektei? Wie erkenne ich eine gute Detektei?

Eine Detektei ist ein Unternehmen, das detektivische Dienstleistungen anbietet. Der Begriff Detektei ist als Ableitung für das Unternehmen entstanden, in dem ein Detektiv tätig ist. Nach seiner ursprünglichen Wortherkunft verweist das Wort „Detektiv“ auf das Aufdecken oder Entdecken. Genau darum geht es in unserem Beruf – wir decken Sachverhalte auf.

Detektei ist nicht gleich Detektei


Um in Deutschland ein Detektei Gewerbe anzumelden benötigt man keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen. Zwar zählt eine Detektei zum „Vertrauensgewerbe“ und ein Zuverlässigkeitsnachweis, wie das polizeiliche Führungszeugnis, Auskunft aus dem Gewerbezentralregister usw. sind erforderlich um eine Detektei als Gewerbe anzumelden. Es gibt jedoch keine vorgeschriebene Berufsausbildung für den Detektiv im Einsatz.

Genau das ist das Problem!

Durch die Gewerbefreiheit die in Deutschland seit Ende des Nationalsozialismus gilt, wurden nie ernsthafte Beschränkungen und Zugangsvoraussetzungen für das Detektivgewerbe eingeführt. Zahlreiche Scharlatane und Hobby-Ermittler mit zweifelhafter Bonität und teils sogar mit laufenden Privatinsolvenzverfahren versuchen ihr Glück als Detektiv. Kurzum Personen die als berufsmäßige Zeugen nicht geeignet sind und weder über die notwendige Zuverlässigkeit verfügen; geschweige denn über die notwendige Integrität.

Aufgaben einer Detektei

Als Detektei wird das Unternehmen bezeichnet, für das die Detektive im operativen Einsatz agieren. Für den Mandanten ist es von großem Vorteil, wenn die Detektei über viele Niederlassungen in ganz Deutschland, noch besser, weltweit verfügt. So kann auch ein umfassender Auftrag schnell und reibungslos abgewickelt werden. In der Detektei arbeiten in der Regel Mandantenbetreuer, Detektive und Ermittlungsspezialisten, die die Kundenbetreuung, sowie die Rechercheaufgaben und die Beobachtungsaufgaben am Einsatzort übernehmen. Rechtsanwälte, Techniker und Elektroniker für die speziellen Bereiche der Lauschabwehr + des Abhörschutzes runden das Team einer gut organisierten Detektei ab.

Das Personalmanagement zur Mitarbeitergewinnung, die Aus- und Weiterbildung der Detektive, sowie Qualitätsmanager sorgen für den reibungslosen Ablauf innerhalb der Detektei.

Professionell agierende Detekteien sollten ausschließlich mit festangestellten Detektiven, die eine Ausbildung bei der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) absolviert haben, arbeiten. Zwecks Datenschutz und Sicherheitsgründen lehnen renommierte Dateien die Zusammenarbeit mit Subunternehmern oder Aushilfskräften häufig ab.

Qualitätsnormen zeichnen eine adäquate Detektei aus.


Arbeitsabläufe nach Qualitätsstandards abzuwickeln ist heute in vielen Firmen die Grundvoraussetzung für erfolgreiche und zielorientierte Vorgehensweise. Eine professionelle Detektei, die sich an Zertifizierungsprozessen und Qualitätsnormen orientiert, belegt damit ihr strukturiertes Handeln. TÜV Zertifizierungen und DIN-Normen geben den Mandanten Sicherheit bei der Auswahl der Detektei ihres Vertrauens. Nur Detektei Büros, die den hohen Qualitätsstandards langfristig nachkommen können die regelmäßigen Zertifizierungsprüfungen erfolgreich abschließen.

Die Detektei Lentz & Co. GmbH ist schon seit 2002 TÜV geprüft und durchgängig zertifiziert; aktuell nach dem seit 2017 geltenden Standard der DIN SPEC 33452 (geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen)

Klar strukturierte Abläufe innerhalb einer Detektei sind unabdingbar


Effizienz und Diskretion haben bei professionellen  Detekteien absolute Priorität. Tätigkeitsberichte, die vom Einsatz vor Ort erstellt werden, sind nach einem vorgegebenen Schema anzufertigen. Lückenlos und absolut präzise. Ebenfalls sind die Fotos und Videos nur unter bestimmten Voraussetzungen auch vor Gericht verwertbar. Die Aufgabe der Detektei ist es die Dokumente in der Form zu gewinnen und aufzubereiten, dass sie für den Auftraggeber auch im Falle einer Gerichtverhandlung zu verwenden sind. 

Transparenz von Detektei zum Mandanten, die perfekte Basis für Vertrauen


Detekteien, die von Anfang an Ihre Kosten und Ihre Vorgehensweis aufzeigen zeichnen sich durch den fairen Umgang mit dem Kunden aus. Es sind bei der Endabrechnung der Detektei keine versteckten Kosten, wie Reisekosten zu erwarten.  Ebenso ist es wichtig, dass der Auftraggeber während des Einsatzes der Detektei tagesaktuell informiert ist. Moderne Detekteien sind so organisiert, dass die Kunden jederzeit Zugriff auf die Ermittlungsberichte, Fotos und Videos haben und in Kontakt zu Ihrem persönlichen Mandantenbetreuer stehen.

Wer beauftragt eine Detektei?


Die Auftraggeber (Mandanten) einer Detektei sind Privatpersonen, Unternehmen der freien Wirtschaft, Anwaltskanzleien und häufig auch Körperschaften des öffentlichen Rechts. Zur präventiven Maßnahme, um einen Verdachtsfall abzuklären, wie auch zur Informationsgewinnung, werden Detekteien engagiert. Dabei gilt es in der Regel eine vermutete Straftat, z.B. Lohnfortzahlungsbetrug, Arbeitszeitbetrug, Versicherungsbetrug u.ä. zu beweisen um dann die erforderlichen Schritte, wie strafrechtliche Verfolgung anstoßen zu können. Doch auch während eines Ermittlungsverfahrens helfen Detekteien Zeugen ausfindig zu machen oder Beweise zum Nachweis der Unschuld zu erbringen. Firmen engagieren Detekteien um zum Beispiel Image- und Reputationsschäden vorzubeugen oder zu minimieren. Privatpersonen beauftragen eine Detektei, um Partner, Kinder oder andere Familienmitglieder zu überprüfen. Wegen dem Verdacht auf Betrug oder aus Sorge. Bei erfolgreicher Ermittlung durch die Detektei hat jeder Auftraggeber eine solide Basis, um über das weitere Vorgehen entscheiden zu können.

Welche Spezialisierungen gibt es innerhalb der Detekteien? 


Die Positionierung einer Detektei hängt von der Qualifikation und dem Know-how der Mitarbeiter ab. In der Regel arbeiten Detekteien als Privatdetektei und/oder als Wirtschaftsdetektei. Je nach dem, wie groß die Detektei ist hat sie sich auf ein Gebiet spezialisiert oder deckt alle Kernbereiche ab.

Schwerpunkte nach Stichworten einer Wirtschaftsdetektei:

  • Unerlaubte Nebentätigkeit  
  • Sachbeschädigung /Manipulation
  • Abrechnungsbetrug
  • Anlagebetrug
  • Abhörschutz
  • Wettbewerbsverstoß
  • Produktpiraterie
  • Fahrzeugsicherstellung
  • Bewerberanalysen
  • Bonitätsermittlung

Schwerpunkte nach Stichworten einer Privatdetektei:

  • Untreue
  • Sorgerecht
  • Scheidung
  • Stalking
  • Vermisste Personen
  • Kindesrückführung
  • Sorge um Familienmitglied
  • Bonitätsprüfung
  • Schriftgutachten
  • Nachbarschaftsstreit
  • Unterhaltsbetrug
  • Mietnomanden  
Wie erkennt man eine professionelle Detektei?


Die wichtigsten Punkte, um die richtige Detektei zu finden haben wir bereits aufgeführt:

  • Einhaltung der Norm DIN SPEC 33452 (nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen) mit Zertifizierung von TÜV, DEKRA o.ä.
  • tägliche, kostenfreie Übermittlung von Berichten, Fotos etc.
  • nur ‚ZAD geprüfte Privatermittler – IHK‘ in Festanstellung (keine freien Mitarbeiter, keine ungelernten Detektive)
  • vertraglich, schriftliche Zusicherung, dass eine Weitergabe des Auftrages an freie Mitarbeiter nicht stattfindet
  • sämtliche Kosten erst ab Einsatzort

Zudem haben seriöse Detekteien immer einen hervorragenden Leumund bei einschlägigen Auskunfteien wie Creditreform, Schufa, Creditsafe o.ä..

Unser Tip!

Besorgen Sie sich selbst eine Auskunft von Creditreform, Schufa & Co. über die ausgewählte Detektei, oder lassen Sie sich vor Auftragsvergabe eine solche Selbstauskunft vorlegen!

Die Öffentlichkeitsarbeit der Detektei, wie auch der Internetauftritt sind zwei weitere positive Merkmale. Ziehen Sie Kundenbewertungen durch neutrale Plattformen, wie eKomi oder Google zur Beratung mit ein um die Kompetenz einer Detektei zu überprüfen.

Zusätzlich geben Verbände, wie der Bundesverband internationaler Detektive (BID) in Berlin, Hilfestellung bei der Suche nach einer Detektei.



Über die Autorin: Frances R. Lentz

Frances R. Lentz

Frances R. Lentz, Jahrgang 1989, ist seit 2010 in der Detektei Lentz GmbH & Co. Detektive KG tätig. Sie absolvierte nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und anschließend die zweijährige Ausbildung zur ZAD geprüften Privatermittlerin – IHK. Frau Lentz verfügt über langjährige Observationserfahrung im In- und Ausland und ist zudem ausgebildete Mediatorin (Univ.).

In ihrer Freizeit kocht und backt die Mutter eines Sohnes leidenschaftlich gerne, fährt Motorrad und liebt Wellness und lange Spaziergänge mit ihrem Hund.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Zurück zum Glossar

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmePrädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel
KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
Top Dienstleister 2021 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!