Glossar: Diebesfallenpaste | Diebesfallenpulver

Diebesfallenpaste | Diebesfallenpulver

Die Diebesfallenpaste und Diebesfallenpulver ist ein chemisches Fangmittel. Auf der Haut des Diebes erzeugt sie in Verbindung mit Schweiß oder Sauerstoff in der Epidermis (Oberhaut) dunkle Verfärbungen, die sich über einen gewissen Zeitraum weder durch Waschen noch durch chemische Reinigungsmitteln entfernen lassen. Hierbei unterscheidet man zwei Arten von chemischen Fangmitteln: diejenigen die sich sichtbar verfärben und diejenigen, die unsichtbar sind und nur unter Speziallicht zu sehen sind.

Die Ermittlung von Warendieben fällt anhand dieser Hilfsmittel leicht und die Detektei kann den Schuldigen zweifelsfrei überführen.



Zurück zum Glossar

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH

KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeSelten sieht man einen so derart guten Dienstleister, der sich mit Herz einsetzt. Sehr engagiert, professionell und mitfühlend und ist auch nach Abschluss für einen da. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Note 1*. Alles Gute
Jürgen Harms, Berlin
KundenstimmeWir haben professionelle Hilfe bekommen und den Eindruck gewonnen, dass hier nicht nur der Verdienst für die Detektei im Vordergrund steht, sondern in erster Linie das Ergebnis für den Mandanten. Kommunikation, Transparenz und Ehrlichkeit sind sehr gut. Von Beginn an sehr angenehme und klare Kommunikation.
Harald K., A-5300 Hallwang
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!