Glossar: Perseveranz

Unter einer Perseveranz versteht man die Stabilität eines Täters im kriminologischen Sinne. Die Perseveranz bezeichnet die Beharrlichkeit eines Täters, an einer immer gleichen Vorgehensweise und dem immer gleichen Deliktbereich. Bereits vor 500 Jahren wurden Aufzeichnungen über Täter geführt, die stets nach dem gleichen Muster vorgingen. 1912 beschrieb Robert Heindl in seinem Buch „Der Berufsverbrecher“ die immer gleiche Vorgehensweise von Tätern und bezeichnete diese als Perseveranz. Robert Heindl ging davon aus, dass Täter immer nach der gleichen bewährten Regel vorgehen und stets nach der gleichen Methode. Aufgrund dieser Erkenntnis wurde später auch das zentrale kriminalpolizeiliche Melderegister eingeführt. Dadurch sollte alleine durch begehen des Tatortes, ein Aufschluss auf einen möglichen Täter gegeben werden. Die Perseveranz wurde nicht angezweifelt und auch von anderen Ländern übernommen.

Trotz der Erkenntnis, dass einige Täter wahllos vorgehen und deliktunspezifisch handeln, hat sich diese Vorgehensweise bewährt. Die Perseveranz wurde auch in die Ausbildung des Detektiv bei der Detektei Lentz® mit übernommen. So kann der Detektiv durch Besichtigung des Tatorts bestimmte Annahmen treffen und aufgrund dieser gewonnenen Erkenntnisse versuchen, den Täterkreis einzuengen bzw. die Vorgehensweise des Täters für die Zukunft zu erahnen. Die Perseveranz ist vor allem bei langjähriger Erfahrung eines Detektiv von Vorteil für den Auftraggeber.

Zurück zum Glossar

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 489 Meinungen
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf
KundenstimmeEtwas Wartezeit. Sonst perfekt. Danke an meine immer für uns erreichbare Ansprech­partnerin Frau S., und das Team
Lieselotte M., Wien
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!