Detektei Bern gesucht? Seit 1995 ist für unsere TÜV zert. Detektei Bern + Umgebung operatives Einsatzgebiet.

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei Bern gesucht? Seit 1995 ist für unsere TÜV zert. Detektei Bern + Umgebung operatives Einsatzgebiet.
Bild: Detektei-Bern

Hilfe einer Detektei in Bern benötigt? Zahlreichen Mandanten konnte unsere Detektei in Bern + dem Kanton Bern schon helfen. Bald auch Ihnen?

Das operative Einsatzgebiet unserer Detektei Bern gehört mit rund 140.000 Einwohnern neben Zürich, Genf, Basel und Lausanne – zu den grössten Städten der Schweiz. Insgesamt rund 390.000 Einwohner wohnen in der Agglomeration von Bern. Die Stadt Bern ist außerdem das Zentrum der Wirtschaftsregion Bern-Mittelland. Die Stadt ist nicht nur Sitz der städtischen und kantonalen, sondern als Bundesstadt auch der eidgenössischen Verwaltung und damit das grösste Verwaltungszentrum und zugleich Hauptstadt der Schweiz.

Oftmals führen operative Einsätze unserer Detektei nach Bern und das Berner Umland. Dabei ist es gleich, ob das Auftragsmandat, dass unsere Detektive nach Bern führt, aus dem meist sehr sensibelen Privatbereich, oder dem naturgemäß eher anspruchsvollen Wirtschaftsbereich stammt. Mit anderen Worten es ist gleichgültig, ob eine mögliche Untreue in der Ehe / Partnerschaft überprüft werden soll, ein unterhaltsrelevantes Fehlverhalten nachgewiesen werden soll, oder ob ein arbeitsunfähig kranker Mitarbeiter in Verdacht steht seine Krankheit vorzutäuschen, oder ein aus dem eigenen Unternehmen ausgeschiedener (Ex-) Mitarbeiter sich mit ihrem Know-How als Konkurrent breit macht.

Immer und ohne jede Ausnahme werden alle solche Einsätze unserer Detektei in Bern und der gesamten Schweiz nach den strengen Qualitätsrichtlinien unseres TÜV zertifizierten Qualitätsmanagementsystems nach DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ durchgeführt und auch unter Beachtung der Standards "geprüfte Servicequalität" ausgeführt, für den wir zusätzlich ebenfalls - als bislang einzige Detektei im gesamten deutschsprachigen Raum - TÜV zertifiziert sind!

Sie können daher absolut sicher sein, dass ausschließlich rechtskonforme und zulässige (sowohl nach deutschem, als auch schweizer Recht) Mittel und Methoden angewendet werden, um ihren Schädiger und Betrüger zu überführen. Mit Hilfe der durch unsere Detektive und Detektivinnen erarbeiteten Beweise, können Sie weitere wichtige Entscheidungen aufgrund harter Fakten und nicht aufgrund unbewiesener Vermutungen treffen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Dezember 2020)
 

Ihre Berater für internationale Einsätze unserer Detektei

Marcus Lentz, Julia Verona Karpf, Daniel Martin-Ortega, Gernot Zehner und ihre Teams

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:E-Mail Beratung
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Marcus Lentz

Marcus Lentz
DeutschEnglisch
Julia Verona Karpf

Julia Verona Karpf
DeutschEnglischPolnisch
Daniel Martin-Ortega

Daniel Martin-Ortega
DeutschSpanisch
Gernot Zehner

Gernot Zehner
DeutschItalienisch
 
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.
Lassen Sie sich persönlich beraten – ganz einfach mittels Video-Beratung! Bequem und unkompliziert von ihrem heimischen Computer in ihrer vertrauten Umgebung können Sie 'Face to Face' mit einem unserer Mandantenbetreuer sprechen. Ganz so, als wären Sie bei uns im Büro aber ganz ohne Stau und Parkplatzsuche.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 489 Meinungen
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeEtwas Wartezeit. Sonst perfekt. Danke an meine immer für uns erreichbare Ansprech­partnerin Frau S., und das Team
Lieselotte M., Wien
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Keine Subunternehmer beim Einsatz unserer Detektei in Bern + der ganzen Schweiz

Wir würden ihr sensibeles Anliegen niemals an oftmals nur unzureichend ausgebildete und manchmal auch unzuverlässige Subunternehmer (freie Detektive) abgeben, die nicht unsere hohen ethischen und Compliance-Standards erfüllen. Daher verzichtet unsere Detektei schon seit über zwei Jahrzehnten auf die Kooperation mit Subunternehmern im investigativen Bereich.

Für Sie bedeutet das, dass
a) ihre sensibelen Daten nicht an betriebsfremde (die Subunternehmer) weiter gegeben werden und
b) dass wirklich nur als Detektiv ausgebildete geprüfte Detektive (ZAD), bzw. künftig ZAD geprüfte Privatermittler (IHK)

ihr sensibles Anliegen professionell und mit der gebührenden Sorgfalt bearbeiten.

Beratung für einen Einsatz unserer Detektei in Bern + der Schweiz erwünscht?

Bild: Detektiv-Bern

Kein Problem. Die freundlichen und auch mit dem schweizer Recht vertrauten, kompetenten Mandantenbetreuer unserer Detektei stehen Ihnen kostenfrei aus dem deutschen Festnetz + Mobil unter (0800) 88 333 11 von Mo.-Sa. durchgehend von 09-20 Uhr zur Verfügung. Als Erstkontakt sogar völlig anonym. Aus der Schweiz erreichen Sie unser Team unter ? 0041-44-317 61 10 zu den gleichen Zeiten.

Wichtig: nehmen Sie sich 10-20 Minuten für eine Erstberatung Zeit. Exakte Angaben zu Kosten können wir nämlich erst dann machen, wenn wir einen Überblick über die Situation und ihre Aufgabenstellung haben. Hierzu reicht ein solches Erstberatungstelefonat ohne Zeitdruck in den allermeisten Fällen schon aus.

Bild: Detektei-Bern-Preise

Sie wünschen weitere Informationen? Lesen Sie hier weiter:

Anhand zweier authentischer, operativer Einsatzbeispiele unserer Detektei in Bern und Umgebung aus dem gewerblichen Bereich zeigen wir Ihnen auf, wie effektiv und schnell die Detektive unserer Detektei Klarheit schaffen und Wahrheit beweisen können.

  • Lesen Sie hier, warum Schwarzarbeit niemals lohnt und unter Umständen den eigenen Job kosten kann
  • oder wie wir in einem anderen Auftragsmandat als Detektei in Bern + Wetzikon einen Fall von Geheimnisverrat + Datendiebstahl aufklären konnten.

Häufig an unsere Detektei gestellte Fragen (FAQ) bei Ermittlungen

Häufig an unsere Detektei gestellte Fragen (FAQ) bei Ermittlungen
Wie finde ich eine seriöse Privatdetektei die europaweit ermittelt und observiert?

Die geprüften und zuverlässigen, festangestellten – teils englisch und spanisch muttersprachlichen – ZAD geprüften Privatermittler (IHK) der Detektei Lentz sind seit dem Jahr 1995 auch in ganz Europa – mit ganz wenigen Ausnahmen - im operativen Einsatz und verfügen über ein breites Wissen über rechtliche und gesellschaftliche Gepflogenheiten aller europäischen Länder von Frankreich, über Spanien bis in das Vereinigte Königreich von Großbritannien, Dänemark und die skandinavischen Länder Norwegen, Schweden und Finnland und beste Kontakte zu den jeweiligen entsprechenden Ämtern und Behörden.

Welche Kosten kommen bei Auslandseinsätzen in Europa auf mich zu?

Die Kosten unserer TÜV-geprüften Detektei werden in jedem Fall nach dem entstandenen Aufwand ab Einsatzort weltweit abgerechnet. Kosten für Anreise / Abreise dorthin entstehen Ihnen keine. Diesen Aufwand dokumentieren wir selbstverständlich ausführlich und minutiös, sodass die Vergütung fair und transparent vonstatten geht. Einen ersten Kostenvoranschlag lassen wir Ihnen gerne nach Ihrer Anfrage und einem telefonischen Beratungsgespräch, bzw. einer kostenlosen Videoberatung in Form eines schriftlichen Angebotes zukommen.

Welche Serviceleistungen sind im Auslands-Honorar in Europa kostenfrei inbegriffen?

Das Auslands-Honorar umfasst zahlreiche Leistungen, wie beispielsweise die Vorbereitungen, die kostenfreie An-/ Abreise und die Kosten für die Unterbringung der Detektive. Bei Beauftragung der Detektei Lentz entstehen auch im Auslandseinsatz keine zusätzlichen versteckten Kosten.

Wichtige Mandanteninformationen

Für Mandanten aus der Schweiz weisen wir darauf hin, dass Ermittlungen bzw. Observationen in der Schweiz ausschließlich durch Detektive, die der Schweiz über die entsprechenden Bewilligungen für den jeweiligen Kanton verfügen und unseren Qualitätsansprüchen entsprechen, durchgeführt werden. Diese Detektive werden bei uns fallbezogen angestellt, so dass wir auch hier auf den Einsatz von Subunternehmern verzichten.

Bild mitte: „Altstadtstraße (Richtung Zytglogge)“ von Christoph Radtke - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons