Detektei TÜV zert. Qualitätsmanagement in Tunesien, z.B. in Sousse, Tunis, oder Monastir im Auftragsmandat tätig seit 1995

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei TÜV zert. Qualitätsmanagement in Tunesien, z.B. in Sousse, Tunis, oder Monastir im Auftragsmandat tätig seit 1995
Bild: Detektei-in-Monastir-im-Einsatz

Erfahrene Detektei mit TÜV zert. Qualitätsmanagement + Einsatzerfahrung in Tunesien + ganz Nordafrika

Seit dem ersten Einsatz unserer Detektei in Nordafrika, Mitte der 1990er Jahre, konnten wir zahlreichen Mandanten unserer Detektei helfen, Sachverhalte vor Ort ohne Risiko eines möglichen Auffallens, oder gar erkannt werdens zu klären. Dabei achten wir nicht nur auf unauffällige Vorgehensweise, die den landestypischen Gepflogenheiten in Tunesien entspricht, sondern auch darauf, die Reputation der Mandanten unserer Detektei nicht zu gefährden.

Genau deswegen verzichten wir bei Einsätzen unserer Detektei in Tunesien und ganz Afrika schon von Anbeginn an auf Subunternehmer (freie Detektive), sondern vertrauen ihr Problem und dessen Lösung ausschließlich unseren fest in unserer Detektei angestellten geprüften Detektiven (ZAD), bzw. künftig ZAD geprüften Privatermittlern (IHK) an; also Profis die ihren Beruf von der Pike auf gelernt haben und nach den Standards der Berufsverbände ausgebildet wurden. Hinzu kommt, dass wir über einschlägige Einsatzerfahrung in Afrika verfügen und damit über ein langjährig gewachsenes Wissen und Erfahrungswerte verfügen, an dem Sie sich durch Auftragsvergabe an unsere Detektei bedienen können.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Juni 2020)
 

Ihre Berater für internationale Einsätze unserer Detektei

Marcus Lentz, Kristijan Lukacic, Daniel Martin-Ortega, Gernot Zehner und ihre Teams

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:E-Mail Beratung
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Marcus Lentz

Marcus Lentz
DeutschEnglisch
Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
DeutschKroatischPolnisch
Daniel Martin-Ortega

Daniel Martin-Ortega
DeutschSpanisch
Gernot Zehner

Gernot Zehner
DeutschItalienisch
 
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig
KundenstimmePrädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Reale Einsätze unserer Detektei in Tunesien...

...zeugen von unserer Erfahrung, Leistungsfähigkeit und der Bereitschaft nahezu jedes Problem unserer Mandanten lösen zu wollen. So konnten wir Mandanten unserer Detektei in Tunesien landesweit dabei z.B. helfen

  • vollstreckbares Vermögen in Tunis aufzufinden
  • Nachweis von ehelicher Untreue des in Sousse arbeitenden Ehemannes
  • Aufdeckung von Abrechnungsbetrug einer Reiseleiterin vor Ort in Monastir
  • Suche + Auffindung + Begleitung der Rückführung eines in Deutschland entzogenen Kindes aus Hammamet

Kostenlose Beratung | Abrechnung ab Einsatzort in Tunesien...

Bild: Detektive-in-Sousse-im-Einsatz

...sind nur zwei von vielen Vorteilen die Sie als Mandant haben, wenn Sie unsere Detektei in Tunesien landesweit einschalten. Die Abrechnungsmodalitäten unserer Detektei sind nämlich denkbar klar und einfach strukturiert:

  • keinerlei Kosten für An-/ Abreise zum Einsatzort in Tunesien
  • keinerlei Kosten für Berichte, Fotos, Videos etc.
  • keinerlei Grundhonorare, Schreibgebühren, Verwaltungsgebühren o.ä.
  • keinerlei Kosten für rechtliche Vorabprüfung aller Berichte durch unsere Justiziare
  • keinerlei Mindesteinsatzdauer unserer fest angestellten Detektive am Einsatzort in Tunesien
  • keinerlei Kosten für Einsatz von Mietfahrzeugen o.ä. falls notwendig
  • keinerlei Kosten für die Nutzung unseres Lentz Membersclub®
  • keinerlei Kosten für unsere App. für iPhone + iPad 
    (für mobilen, sicheren Zugriff auf Berichte, Fotos, Videos täglich live + in Echtzeit!)

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenfreien und völlig unverbindlichen telefonischen Erstberatung Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr gebührenfrei unter (0800) 88 333 11 mit einem unserer freundlichen Fachberater für Auslandseinsätze unserer Detektei. In Tunesien stehen wir Ihnen mit kurzer Vorlaufphase zur Verfügung um auch ihr Problem zu lösen!