Detektei in Düsseldorf zur Bekämpfung von Schwarzarbeit seit 1995 im Einsatz

Detektei in Düsseldorf zur Bekämpfung von Schwarzarbeit seit 1995 im Einsatz
Bild: Schwarzarbeit-Duesseldorf

Schwarzarbeit in Düsseldorf durch Detektei aufklären

Schwarzarbeit bei den eigenen Mitarbeitern hat viele Gesichter. Das Ergebnis für das Unternehmen ist jedoch immer das Gleiche: Das Unternehmen wird geschädigt und der Mitarbeiter durch Überlastung krank.

Zudem gilt es als erwiesen, dass Mitarbeiter vielfach Aufträge von Unternehmen nach der Arbeitszeit heimlich abarbeiten und dem Unternehmen dadurch ein großer Schaden entsteht. Die Mitarbeiter übersehen oftmals, dass Schwarzarbeit vielfältig ist und kein Kavaliersdelikt ist. Ob der Mitarbeiter während der Freistellung unter Fortzahlung der eigenen Bezüge schwarz arbeitet, Leistungsmissbrauch begeht oder sogar Steuern hinterzieht. Bei all' diesen Tatbeständen und deren rechtswirksame Beweissicherung kann unsere TÜV zertifizierte Detektei in Düsseldorf helfen - und macht das auch schon seit 1995!

Bei einem begründeten Anfangsverdacht empfiehlt es sich, die Detektei Lentz & Co. GmbH in Düsseldorf mit der Aufklärung der Schwarzarbeit zu beauftragen, denn häufig geht Schwarzarbeit in Tateinheit mit Lohnfortzahlungsbetrug einher, wie auch folgendes, reale Fallbeispiel belegt:

Ob Behörden oder Düsseldorfer Unternehmen. Durch Schwarzarbeit entstehen enorme Schäden und deshalb wird vielfach der Sachverstand der Detektei Lentz & Co. GmbH in Anspruch genommen. Die Düsseldorfer Detektive ermitteln im Team schnell und diskret, ob sich der begründete Anfangsverdacht erhärtet und eine Straftat vorliegt. Denn Schwarzarbeiter sind sich oft nicht bewusst, dass die Behörden ein Bußgeld von bis zu 300.000 Euro erheben können. Die Auftraggeber bekommen oftmals eine Pfuscharbeit und bei Unfällen haftet in der Regel der Auftraggeber. Dies kann für den Auftraggeber im schlimmsten Fall lebenslange Zahlungen nach sich ziehen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 305 Meinungen
KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig
KundenstimmeHier werden alle getroffenen Zusagen eingehalten und in jeglicher Hinsicht kompetent, transparent und seriös gearbeitet.
Walther K., Viernheim

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Detektei in Düsseldorf gegen Schwarzarbeit beauftragen

Ähnlich wie bei Personen, die durch finanzielle Unterstützung vom Staat leben und schwarz arbeiten, macht sich der Schwarzarbeiter des Leistungsmissbrauch schuldig. Es liegt ein Betrug laut § 263 Strafgesetzbuch vor und dem Schwarzarbeiter droht eine Vorstrafe. Damit ein Unternehmer in Düsseldorf die Schwarzarbeit des eigenen Mitarbeiters diskret und anonym aufdecken kann, muss zumeist auf die Hilfe einer erfahrenen Detektei zurückgegriffen werden. Die bekannte Düsseldorfer Detektei Lentz & Co. GmbH ermittelt bereits seit 1995 bundesweit und deckt durch die bestens geschulten Detektive schnell Schwarzarbeit auf. Alle von der Düsseldorfer Detektei Lentz & Co. GmbH angestellten Mitarbeiter sind festangestellt und verfügen über eine ZAD Ausbildung. (IHK) Unsere Detektei selbst bildet die geprüften Privatermittler ständig weiter und ist auch die erste und bislang einzige (Stand: 05/2015) Detektei in ganz Deutschland mit TÜV zertifiziertem Qualitätsmanagement und TÜV überprüfter Servicequalität.

Sobald erste gerichtsverwertbare Beweise für Schwarzarbeit vorliegen, kann der Düsseldorfer Unternehmer Anzeige erstatten und den Mitarbeiter entlassen. Bestätigt sich der Verdacht der Schwarzarbeit, so hat der Mitarbeiter im Düsseldorfer Unternehmen eine schwerwiegende Pflichtverletzung vorgenommen und muss mit weiteren finanziellen Forderungen rechnen. Wurde der Auftrag an unsere Detektei in Düsseldorf aus konkretem Tatverdacht vergeben und liegen gerichtsverwertbare Beweise vor, so muss der Arbeitnehmer später die Kosten zur Aufdeckung für sein gesundheitswidriges Verhalten übernehmen. Der Grund für die Schwarzarbeit, also z.B. eigene finanzielle Probleme des Mitarbeiters, bzw. Schwarzarbeit zur Reduzierung des offiziellen Einkommens, um Unterhaltszahlungen an den Ex-Partner zu umgehen, ist hierbei unerheblich.

Kontakt zu unserer Detektei in Düsseldorf vor Ort erhalten Sie über die Kontaktseite oder die kostenfreie Beraternummer 0800 – 88 333 11 von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr.