Detektei in Lahr/Schwarzwald im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Lahr/Schwarzwald im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

 Telefonische Sofortberatung

Kostenlose telefonische Sofortberatung
0800 – 88 333 11
(Mo.-Fr. 08.00 – 20.00 Uhr)

oder per WhatsApp:

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr)

So bringt unsere Detektei in Lahr/Schwarzwald und Umgebung Licht in das Dunkel!

Völlig egal ob im privaten oder im geschäftlichen Umfeld – wer den Verdacht hat, hintergangen, betrogen oder belogen zu werden, sollte sich in unklaren Situationen immer zuerst an die Detektei Lentz® wenden.

Mit der investigativen Hilfe unserer Detektei in Lahr/Schwarzwald und ganz Baden-Württemberg kommen Sie den Übeltätern schnell und zuverlässig auf die Spur, wenn diese mit List und Tücke Schaden verursachen oder durch Betrug ungerechtfertigt Leistungen erschleichen.

Solche Betrügereien im privaten und geschäftlichen Bereich aufzudecken, sind das „täglich Brot“ der Detektive unserer Detektei. In Lahr/Schwarzwald und Umgebung haben wir schon zahllose Fälle aufgedeckt und unseren Mandanten gerichtsfeste Beweise geliefert, mit denen sie erfolgreich auch vor Gericht bestehen konnten. Denn eines ist sicher: Vor Gericht brauchen Sie zwei Dinge. Einen Anwalt und Beweise, Beweise und nochmals Beweise!

Die Detektive unserer Detektei arbeiten in Lahr/Schwarzwald schon seit 1995 hochdiskret und absolut professionell. Sie sind alle als ZAD geprüfte Detektive qualifiziert und in unserer Detektei fest angestellt. Die Kooperation mit Subunternehmern lehnen wir grundsätzlich ab. Ihre Daten an betriebsfremde, freie Mitarbeiter weiterzugeben, widerspricht unserer Auffassung von Diskretion ganz erheblich. Solche Standards, sprich der völlige Verzicht auf freie Mitarbeiter und der ausschließliche Einsatz von zweijährig ausgebildeten geprüften Detektiven (ZAD) gelten bei zahlreichen Mitbewerbern am Markt nicht. Ebenso findet man ein Qualitätsmanagementsystem nach der weltweit etablierten und anerkannten Qualitätsnorm DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ nicht bei vielen Detekteien.

Diese Standards sind von Anfang an das oberste Gebot unserer Detektei. In Lahr/Schwarzwald und bundesweit sind wir bei Bedarf zeitnah für Sie als Helfer in der Not einsatzbereit.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

(Stand: Oktober 2021)

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

(Stand: Oktober 2021)

Unser Sach­verständiger für das Detektei- und Bewachungs­gewerbe, Herr Marcus R. Lentz, ist Senior-Mitglied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

(Stand: Oktober 2021)

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Karlsruhe und in Stuttgart

Frances Lentz, Timo-Aaron Brown und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Karlsruhe
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr)

 

Frances Lentz

Frances Lentz
Timo-Aaron Brown

Timo-Aaron Brown
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30-jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeIm Bereich Wirtschafts­kriminalität sicher eine der besten Detekteien deutschlandweit.
H.V., Frankfurt am Main
KundenstimmeSehr kompetent, schnelle Regelung. Der Auftrag wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Werner Klein, Berlin
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig
Top Dienstleister 2021 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Wie ein solcher Einsatz aussieht, zeigt das folgende, reale Fallbeispiel, dass die Detektive unserer Detektei als erfolgreich bearbeitet verbuchen durften:

Wie ein solcher Einsatz aussieht, zeigt das folgende, reale Fallbeispiel, dass die Detektive unserer Detektei als erfolgreich bearbeitet verbuchen durften:

Vor einigen Monaten rief Uwe S. aus Lahr/Schwarzwald in unserer Detektei an. Wie Uwe S. uns mitteilte, tat er das auf Anraten eines Anwalts. Der wiederum hatte ihm erklärt, dass er nur mit gerichtsfesten Beweisen zu seinem Recht kommt und nannte ihm unsere Detektei als möglichen Partner zur Beweisbeschaffung. Es galt, einen Betrug zu beweisen.

Im ersten kostenfreien Beratungsgespräch am Telefon wurde schnell klar, worum es geht: Der Mann zahlte an seine Ex-Ehefrau monatlich satte 900 EUR nachehelichen Unterhalt, die Voraussetzungen für den Anspruch auf diese Zahlungen von 10.800 EUR im Jahr aber lagen in Wahrheit wohl nicht vor. Für Uwe S. Ex-Ehefrau waren die 10.800 EUR nur ein sehr verlockendes, steuerfreies Nebeneinkommen.

Ihren eigenen Angaben zufolge war seine geschiedene Ex-Frau Patricia S. mittellos und hielt sich mit gelegentlichen Aushilfsarbeiten in Supermärkten auf 450EUR-Basis gerade so über Wasser. Sie behauptete, zur Untermiete zu wohnen, in einem Zimmer der geräumigen Wohnung ihrer Schwester. Außerdem sei sie alleinstehend und ohne festen Partner. Ob dies der Wahrheit entsprach oder nicht, konnte Uwe S. nicht selbst feststellen. Seine Versuche, etwas über die tatsächlichen Verhältnisse herauszufinden, scheiterten regelmäßig an der Verschwiegenheit aller Beteiligten auf der Gegenseite. Sowohl seine Schwägerin als auch seine beiden Töchter blockten alle Anfragen kategorisch ab und bestätigten höchstens die Angaben der Ex-Gattin. Immerhin Uwe S. hatte zu diesen seit der Scheidung vor nunmehr fünf Jahren ein eher angespanntes Verhältnis. Gaben die beiden Töchter Uwe S. doch die Schuld für das eheliche Aus, da er den einmaligen Ausrutscher seiner Frau nicht verziehen hat und die Familie so getrennt hatte. So zumindest die Auffassung der beiden pubertierenden Töchter. Uwe S. hingegen sah sich als „Kuh, die man molk“, so sagte er wörtlich zu unserer Detektei. In Lahr/Schwarzwald begann unsere Detektei wenige Tage später mit der Observation.

Unsere Detektive observierten die Wohnung der Schwägerin und konnten zunächst nur feststellen, in welchen Räumen diese sich regelmäßig aufhielt. Da die großzügige 5-Zimmer-Eigentumswohnung im Erdgeschoss  lag, war ein Blick in die Räume sowohl von der Straßenseite aus als auch vom Hinterhof möglich. Bald war klar, welches das angeblich „untervermietete Zimmer“ sein musste. Es wurde offensichtlich nicht bewohnt, sondern diente eher als Bügelzimmer und Gästezimmer. Auch war von der Ex-Gattin während der gesamten Observationszeit nichts zu sehen.

Wo war Patricia S. also? Die Antwort brachte eine genauere Beobachtung des Briefkastens im Hausflur. Auf dem war die geschiedene Gattin namentlich vermerkt. Im Kasten landeten auch die Briefe an sie. Die aber wurden von der Schwägerin täglich in Empfang genommen und in regelmäßigen Abständen umadressiert und zur nächsten Postfiliale gebracht. Nicht nur das konnten die Detektive unserer Detektei beobachten und visuell dokumentieren. Sie konnten hier auch die Adresse erkennen, und die befand sich in München.

Der Auftrag wurde also an unsere vor Ort in München stationierten Detektive abgegeben, die sich dann direkt zum Haus begaben. Dieses gehörte einem örtlichen Unternehmer, wie sich herausstellte. Die drei Detektive vor Ort sahen in den folgenden Tagen, dass der immer wieder mit der geschiedenen Frau gemeinsam das Haus verließ und wieder zurückkehrte. Der Name von Patricia S. stand neben dem seinen sogar dreist auf dem Türschild. Zudem ließ das offensichtlich intime Miteinander mit Händchen halten und Küsschen der beiden keine Zweifel mehr. Beide waren ein Paar!

Unser Mandant Uwe S. erhielt arbeitstäglich immer am Abend online alle Berichte und Bilder übermittelt, die alle Details und eine ausführliche Dokumentation enthielten und war dadurch ständig auf dem Laufenden, was seinen Auftrag betraf. Alles war minutiös aufgelistet. Inklusive der Feststellung, dass die geschiedene Frau bereits seit drei Jahren ständig dort wohnt. Damit hatte sie auch ihren Lebensmittelpunkt nicht mehr am angegebenen Ort in Lahr/Schwarzwald. Die Detektei Lentz® konnte diesen geschickt aufgezogenen Betrug nachweisen.

Ihre Angaben zu ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen stellten sich somit nachweislich als falsch heraus. Sie hatten nur dazu gedient, von ihrem geschiedenen Mann weiterhin Unterhaltszahlungen in Höhe von 900 Euro monatlich zu bekommen. Die stellte der betrogene Auftraggeber umgehend ein und forderte zudem mit Hilfe seines Anwalts das bereits zu Unrecht gezahlte Geld zurück. Obendrein musste die Ex-Gattin sämtliche Kosten für den Einsatz der Detektei Lentz® in voller Höhe als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ nach §91 ZPO. tragen.

Haben auch Sie den Verdacht, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen benachteiligt zu werden? Zahlen auch Sie Unterhalt und glauben, die Voraussetzungen sind schon lange nicht mehr gegeben, oder haben Sie unehrliche Mitarbeiter?

Dann rufen Sie uns für ein unverbindliches und kostenloses Informationsgespräch an. Wir können Ihnen als Detektei bundesweit garantiert weiterhelfen. Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 08-20 Uhr unter der Gratis- Rufnummer (0800) 88 333 11.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Lahr/Schwarzwald auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Häufig an unsere Detektei in Lahr/Schwarzwald im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Lahr/Schwarzwald-Privatdetektiv-Lahr/Schwarzwald-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Lahr/Schwarzwald?

Ein seriöses Detektivbüro in Lahr/Schwarzwald orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Lahr/Schwarzwald liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Lahr/Schwarzwald

Welche Detektei in Lahr/Schwarzwald ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Lahr/Schwarzwald zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Lahr/Schwarzwald?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Lahr/Schwarzwald?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Was zeichnet die Detektei Lentz aus?

Die Detektei Lentz ist nach der einzigen, für Detektive geschaffenen, Norm DIN SPEC 33452 geprüft und bietet eine nachweisbare Qualität. Sowohl Wirtschafts- als auch Privatermittlungen werden zeitnah, professionell und rechtskonform abgewickelt.

Woher weiß ich, dass ich mich auf die Diskretion einer Detektei verlassen kann?

Grundlage einer seriösen Detektei ist neben rechtskonformen Ermittlungstaktiken die Beschäftigung ZAD geprüfter Detektive. Dadurch kann die Detektei Lentz absolute Sicherheit und Diskretion gewährleisten.

Wie groß ist das Team der Detektei Lentz?

Die Detektei Lentz beschäftigt ausgebildete und ZAD geprüfte Privatermittler. Das über 10-köpfige Team kann jahrzehntelange Erfahrung aufweisen und ist in jedem Fall ein zuverlässiger Partner.

Darf ich bei den laufenden Ermittlungen dabei sein?

Die Observationen werden von unseren festangestellten Profis ohne Begleitung von Privatpersonen durchgeführt, damit die Ermittlungen reibungslos und unauffällig ablaufen. Selbstverständlich informieren wir Sie als Auftraggeber regelmäßig über den aktuellen Stand und erstellen minutiöse Tätigkeitsberichte, Fotos und ggf. Videos als Beweis.

Wie viele Betriebsstätten hat die Privatdetektei Lentz?

Die Detektei Lentz hat mehr als 20 Betriebsstätten in ganz Deutschland. Jede dieser unselbständigen Niederlassungen betreut ein operatives Einsatzgebiet im Umkreis von rund 200 km.

Wo ist der Hauptsitz der Detektei Lentz?

Der Hauptsitz der Detektei Lentz ist eurozentral in der Bankenstadt Frankfurt am Main ansässig. Von dort aus werden täglich in Zusammenarbeit mit den einzelnen Betriebsstätten zahlreiche Ermittlungen und Beobachtungen koordiniert und begleitet.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.