Mietbetrug in Berlin – Mietnomaden und falsche Vermieter

Mietbetrug in Berlin – Mietnomaden und falsche Vermieter
Bild: Mietbetrug-Berlin-Einmietbetrug-Berlin

Mietbetrug in Berlin – dem Betrüger auf der Spur

Die Bundeshauptstadt wächst. Wie unsere Detektei in Berlin weiß, steigen hierdurch nicht nur die Zahl der Mietabschlüsse, sondern auch die Fälle von Mietbetrug in Berlin. Leidtragende sind entweder der Mieter oder der Vermieter; die Facetten des Mietbetruges sind breit gefächert. In Szenebezirken wie Berlin Friedrichshain oder Neukölln ist es nicht ungewöhnlich, wenn auf eine Wohnung mehr als hundert Bewerber fallen. Die Not der Mieter wird hier oft schamlos ausgenutzt und schwarze Schafe unter den Vermietern drängen den Wohnungsanwärter in versteckte Kostenfallen oder täuschen mit gefälschten Mietverträgen. Nicht selten soll der Wohnungssuchende nach Zusage die erste Monatsmiete und die Kaution in bar bezahlen – diese sieht der Mieter, ebenso wie den Schwindler, dann häufig nicht mehr wieder. Hier hilft oftmals nur die Beauftragung einer privaten Detektei, welche über den Verbleib des Mietbetrügers ermitteln kann. Doch nicht nur Mieter sind von Wohnungsbetrug in Berlin betroffen, auch der Vermieter kann Opfer von Mietbetrug in Berlin werden.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands,
mit TÜV zertifiziertem Standard für professionelle
Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: März 2019)
 

Mietnomaden in Berlin – ungebetene Gäste

Wer Mietnomaden in seiner Wohnung hat, wird diese nur schwer wieder los. Mietnomaden in Berlin mieten eine Wohnung an, zahlen dann aber weder Miete noch räumen sie die Wohnung des Eigentümers freiwillig.

Dem Wohnungseigentümer sind dabei oft die Hände gebunden, denn der Mieterschutz gewährleistet dem Mietnomaden in Berlin eine Räumungsfrist von einem Jahr. Und auch nach Räumung der Wohnung ist diese verwüstet und verwahrlost, Mietrückstände werden nicht beglichen und ein immenser Schaden entsteht. Viele Wohnungseigentümer schützen sich, indem sie sich Einkommensbescheinigungen, Mietschuldenfreiheitsbescheinigungen und Schufa-Auskünfte geben lassen. Auch eine Detektei kann Informationen zum potenziellen Mietbetrüger ermitteln, um das Risiko des Mietbetrugs in Berlin zu vermindern.

Bild: Mietbetrug-Berlin

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeVon Anfang bis Ende sehr gute, kompetente und auch menschlich integre Behandlung und Unterstützung.
M. Grammig, 21337 Lüneburg
KundenstimmeLeider verlief unsere An­gelegen­heit anfangs nicht so positiv, mit der ersten Detektei die uns betreute. Wir suchten uns dann eine Neue, in diesem Fall die Lentz Gruppe und fühlten uns gleich pro­fess­ionell und gut betreut. Da wir nun die Unter­schiede aus eigener Erfahrung kennen, können wir sagen, dass bei der Lentz Gruppe echte Profis am Werk sind.
Joachim S., Köln
KundenstimmeFreundlich während der Telefon­gespräche, schnelle und kompetente Hilfe in unseren Firmen­belangen. Super Sache mit der WebAkte, dadurch wurde der Kommunikations­fluss optimiert und man konnte dem­ent­sprechend tag­gleich handeln, wenn er­forder­lich. Wir sind sehr zufrieden und sehr dankbar darüber uns für diese Detektei entschieden zu haben, denn hier waren wir in guten Händen.
Dr. Musa D., Düsseldorf