Detektei in Starnberg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Starnberg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

 Telefonische Sofortberatung

Kostenlose telefonische Sofortberatung
0800 – 88 333 11
(Mo.-Fr. 08.00 – 20.00 Uhr)

oder per WhatsApp:

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

Ihre Detektei in Starnberg und Umland seit 1995 erfolgreich im Einsatz

Die bekannte Detektei Lentz® ist als Detektei in Starnberg und Umgebung schon seit 1995 mit beachtlichen Erfolgen als Privat- und Wirtschafsdetektei im Einsatz.

Sie benötigen eine gute Detektei in Starnberg für einen Einsatz dort? Unsere auf Mitarbeiterbeobachtung und Aufdeckung von ehelicher Untreue und Unterhaltsbetrug spezialisierte Detektei in Starnberg als operativem Einsatzort löst auch ihr Problem!

Ein betrügerischer Mitarbeiter kann durch vorgetäuschte Krankheit, oder Arbeitszeitbetrug erheblichen Schaden verursachen. Hier kann unsere Detektei in Starnberg als Einsatzort weiterhelfen, unehrliche Mitarbeiter zu entlarven, zu überführen und als Ergebnis möglichst fristlos zu kündigen.

Untreue in Ehe oder Partnerschaft in Starnberg?

Sie suchen eine erfahrene Detektei in Starnberg? Das seit fast drei Jahrzehnten gewachsene Know-How unserer Detektei für Starnberg zeigt: Der frühestmögliche Einsatz eines Detektiv in Starnberg und anderswo zur Beweisbeschaffung ist das beste Mittel, um wirtschaftlichen Schaden von Unternehmen abzuwenden, oder auch im sensiblen Privatbereich Klarheit zu erlangen und schlaflosen Nächten vorzubeugen.

Jede Wahrheit ist besser, als eine Ungewissheit.

Knapp 30% der Auftragsmandate unserer Detektei Starnberg (operatives Einsatzgebiet) erhalten wir von Mandanten aus dem sensiblen Privatbereich. Dabei sind die häufigsten Gründe einen Detektiv in Starnberg und dem Umland einzuschalten, der Verdacht der partnerschaftlichen Untreue, oder Verdacht von Unterhaltsbetrug.

Wussten Sie schon: Betrug in der Ehe, kann den Unterhaltsanspruch gefährden!   

Der Nachweis einer fortgesetzten ehelichen Untreue kann nämlich unter Umständen einen sog. ‚Unterhaltsverwirkungstatbestand‚ darstellen. So hat es das Schuldprinzip, dass es in Deutschland eigentlich seit 01. Juli 1977 nicht mehr gibt, durch ein Hintertürchen nämlich bis in die Gegenwart geschafft.

 

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Partner betrügt Sie und Sie glauben, erste Anhaltspunkte dafür gefunden zu haben, sprechen Sie ihren Partner möglichst nicht an! Niemand wird auf erste Ansprache sein Fremdgehen einräumen; aber ihr Partner wäre vorgewarnt und würde deutlich vorsichtiger agieren, was wiederum die Aufklärung durch unsere Detektive in Starnberg und dem Starnberg Umland erschweren könnte.

Unsere Detektei sorgt in Starnberg und Umgebung diskret für Aufklärung.

Die Ermittlungen zu Untreue in Ehe oder Partnerschaft gehören zum ‚täglich Brot‘ unserer Detektei in Starnberg und dem gesamten Umland. Ob Ihr Partner wirklich Überstunden in der Firma macht oder ob die Geschäftsreise allein dienstlich veranlasst ist oder Hotelübernachtungen allein oder im Doppelzimmer stattfinden, stellen wir für Sie diskret und unbemerkt fest und untermauern diese Feststellung mit harten, unwiderlegbaren Fakten.

Mitarbeiterüberwachung durch unsere Detektei in Starnberg?

Gerade der Lohnfortzahlungsbetrug ist neben der partnerschaftlichen Untreue einer des der Haupteinsatzgebiete unserer Detektei Ulm. ‚Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall‘ ist der juristische Terminus dafür, dass Mitarbeiter sich krank melden, sie es aber gar nicht sind, sondern die Krankheit nur vortäuschen, um z.B. an anderer Stelle zu arbeiten, oder private Dinge in Haus und Garten zu erledigen. Dies geschieht sehr häufig in Tateinheit mit dem ebenfalls strafbaren ‚Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse‘, also dem Nutzen einer ärztlichen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung in Kenntnis, dass die darauf bescheinigte Diagnose falsch ist. So wurden schon KFZ-Mechatroniker dabei erwischt, wie sie während der angeblichen Krankenzeit in Schwarzarbeit anderswo Autos repariert haben und dabei auch noch entwendete, oder zuvor mit Personalrabatt günstig gekaufte Ersatzteile des ohnehin durch Lohnfortzahlungsbetrug geschädigten Arbeitgebers verwendet haben.

Wenn solche Vorkommnisse gerichtsverwertbar mit Beweisen eindeutig dokumentiert wird, haben Sie als Arbeitgeber eine gute Grundlage für eine fristlose Kündigung und ggf. auch Schadensersatzforderungen, denn Lohnfortzahlungsbetrug ist eine strafbare Unterform des Betruges i.S.d. §263 StGB.

Ärztliche Atteste spiegeln häufig nicht die Realität wider

Nicht selten werden angebliche Krankheitstage auch durch ‚Atteste‘ von Ärzten bestätigt, die beim Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen besonders großzügig sind. Natürlich gibt es den Straftatbestand des ‚Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse‘, nachdem sich ein Mediziner der wissentlich falsche Atteste ausstellt, strafbar macht. Jedoch ist die Beweisführung hier äußerst schwierig. Viele angeblich kranke täuschen ihre Symptome so geschickt vor, dass der Arzt das Attest in gutem Glauben ausstellt; zumal Ärzte manchmal auch gar nicht die Zeit haben, jeden Patienten genau zu untersuchen. Das hat auch wirtschaftliche Hintergründe. Der niedergelassene Hausarzt erhält eine Vergütung nach Besuchspauschalen (GKV). Das sind häufig nur zwischen 15,80 EUR und 24,10 EUR. Manch ein qualifizierter, studierter Mediziner wird sich dafür kaum mehr Zeit nehmen, als unbedingt nötig. 

Den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nachhaltig erschüttern!

Der  angeblich sich mit grippalem Infekt plagende Arbeitnehmer, der eher ins Bett gehört, ist zwar nicht in der Lage für seinen Arbeitgeber ein Autos zu reparieren aber für andere deren Fahrzeuge in einer Auto-Hobby-Mietwerkstatt zu betreuen und Ölwechsel, Inspektionen usw. durchzuführen, oder gar beim Mitbewerber in dessen Werkstatt schwarz zu arbeiten und mehrere hundert Euro dazu zu verdienen, geht schon.

Lohnfortzahlungsbetrug | Arbeitszeitbetrug | Schwarzarbeit in Starnberg und dem Starnberger Umland

Mit Dokumentationen solcher Tätigkeiten durch neutrale, professionelle Zeugen, also den Detektiven unserer Detektei in Starnberg und dem Starnberger Umland sehen ihre Chancen vor einem bestens aus; wobei die deutliche Mehrheit unserer Mandanten aufgrund der sehr klaren Beweislage solche Angelegenheiten außergerichtlich beilegen kann. 

Das Aufdecken solcher Fälle von Lohnfortzahlungsbetrug durch unsere Detektei Starnberg ist auch im Interesse aller ehrlicher und redlicher Arbeitskollegen, die nämlich die Arbeit des „kranken“ Kollegen mit übernehmen müssen! Von daher ist im Interesse aller (außer denen des Betrügers) solche Fälle beweiskräftig und vor allen Dingen geräuschlos und gerichtsverwertbar durch unsere zertifizierte Detektei in Starnberg als operativem Einsatzgebiet schnellstmöglich aufzuklären.

 

Managementsystem zur professionellen, nachhaltigen Unternehmensführung einer Detektei und der Einhaltung von Qualitätsrichtlinien bei allen Arbeitsschritten der Observation, Lauschabwehr und Ermittlung.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

Wir sind angeschlossen an die Internationale Kommission der Detektivverbände (IKD) und verfügen hierdurch über weltweite Kontakte.

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

Unser Sach­verständiger für das De­tek­tei-/­Be­wach­ungs­gewerbe ist Senior-Mit­glied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

Ist ihr Verdacht falsch, erfährt niemand etwas davon!

Nichts ist schlimmer, als eine falsche Anschuldigung!

Gerade wenn sich ihr Verdacht als falsch herausstellt, können Beschuldigungen ihre Partnerschaft nachhaltig belasten. Gleiches gilt für falsche Anschuldigungen gegenüber Mitarbeitern, oder sonstigen Geschäftspartnern.

Daher raten wir nach 30jähriger Berufserfahrung von vorschnellen Vorwürfen ab und empfehlen die diskrete Überprüfung durch unsere Detektei Starnberg und dem gesamten Umland. Sollte sich ihr Verdacht dann nämlich als gänzlich unbegründet erweisen, haben Sie die ehrliche Chance ihr Misstrauen zu verwerfen und ihre Partnerschaft neu zu erleben, bzw. einen Mitarbeiter ‚in neuem Licht‘ zu sehen und die Situation neu zu bewerten.

Denn nicht immer bewahrheitet sich ein Verdacht von Untreue in der Partnerschaft, oder Vortäuschen einer Krankheit / Schwarzarbeit. Gerade dann kann auch die erlangte Sicherheit über ein Nicht-Betrügen und Nicht-Fremdgehen, oder Nicht-Vortäuschen einer Krankheit ein sehr wichtiges Ermittlungsergebnis im positiven Sinne für Sie sein. Alles ist besser, als ewige Ungewissheit.

Schlagen Sie sich nicht länger mit einem unbewiesenen Verdacht herum, sondern erlangen Sie Klarheit: Durch die Einschaltung unserer Detektei in Starnberg und dem Starnberger Umland. Ein Privatdetektiv wird in Starnberg und dem ganzen Starnberger Umland für Sie gerne im Team ermitteln, ob an einem Verdacht etwas dran ist oder eher nicht.

Nutzen Sie den kostenlosen Beratungsservice unserer Detektei. Starnberg und Umgebung betreuen wir telefonisch, oder per Videoberatung montags bis freitags, von 08-20 Uhr und sind in dieser Zeit durchgehend für Sie erreichbar.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in München und in Nürnberg

Susanne Weyel, Alexander Malien und ihr Detektiv-Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail München
Video-BeratungVideo-Beratung
Allgemeine UnternehmensvorstellungAllgemeine Unternehmensvorstellung (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtIhre Detektei für Recht im Arbeitsrecht (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtPrivatermittler bei Untreue+Unterhaltsbetrug (PDF)
Abhörschutz + LauschabwehrAbhörschutz + Lauschabwehr (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

 

Susanne Weyel

Susanne Weyel
Alexander Malien

Alexander Malien
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30-jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell – das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel
KundenstimmePrädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig
Top Dienstleister 2022 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Im Folgenden, realen Fallbeispiel können Sie lesen, wie effektiv wir als Detektei in Starnberg arbeiten und wie schnell wir vielleicht auch Ihnen helfen können, die Wahrheit zu erfahren:

Im Folgenden, realen Fallbeispiel können Sie lesen, wie effektiv wir als Detektei in Starnberg arbeiten und wie schnell wir vielleicht auch Ihnen helfen können, die Wahrheit zu erfahren:

Der 35-jährige Alexander W. beauftragte unsere Detektei in Starnberg als Einsatzort um, eine Observation seiner Ehefrau, der 29-jährigen Saskia W. durchzuführen. Die kinderlosen Eheleute sind im verflixten siebten Jahr verheiratet und in den letzten Monaten habe sich Saskia W. immer wieder auf Betriebsreisen für ihren Arbeitgeber, eine namhaftes Reiseunternehmen, begeben, von denen ihre Arbeitskollegen allerdings offensichtlich nichts wussten, wie Alexander W. durch einen eher blöden Zufall erfuhr.

Zudem leistete Saskia W. immer häufiger Überstunden und blieb abends länger im Büro. Angeblich tat Saskia W. dies, um schneller eine besser bezahlte Position als Abteilungsleiterin zu erhalten.

Als dann auch noch immer wieder Anrufe zuhause beim Ehepaar eingingen, die nicht beantwortet wurden, sobald der Ehemann ans Telefon ging, schien es klar zu sein, dass die 29-jährige Saskia W. wohl eine außereheliche Affäre hatte.

Daher ging der Auftrag zur Überwachung von Saskia W. an unsere Detektei. In Starnberg als operativem Einsatzort, begann eine der mobilen Observationsgruppen unserer Detektei eine Woche später mit der Beobachtung.

Die drei Detektive unserer Detektei konnten schnell bestätigen, was Alexander W. nur vermutete: Saskia W. hatte eine intime Beziehung zu ihrem Dienstvorgesetzten, dem attraktiven Holger K., 40j. verheiratet, 2 Kinder.

Durch eine gezielte Observation konnten wir sogar dokumentieren, wie Holger K. und die Ehefrau des Mandanten bei einem sehr romantischen – angeblichen Geschäftsessen – miteinander in der hinteren Ecke des Restaurants schmusten und sich mehrfach innig küssten, um dann gemeinsam in einem Hotelzimmer für drei Stunden zu verschwinden. Unserem Mandanten reichten die Fotos und Videosequenzen hiervon völlig, um die Ehe zu beenden und die Scheidung einzureichen. Ein Verzeihen, kam für Alexander W. nicht in Frage, da Saskia W. ja ganz offenbar keinen einmaligen Ausrutscher, sondern eine über mehrere Monate andauernde Affäre hatte.

Ein Fall, den unsere Detektei in Starnberg als operativem Einsatzort erfolgreich lösen konnte.

Unsere Privatdetektive in Starnberg

Privatdetektiv Starnberg

Was ist der Unterschied zwischen einem Detektiv und Privatdetektiv?

Wenn Leute außerhalb der Detektivbranche von einem Detektiv oder Privatdetektiv sprechen, gehen sie davon aus, dass beide im Prinzip das Gleiche machen. Die Begriffe Detektiv und Privatdetektiv werden im allgemeinen Sprachgebrauch also meistens synonym verwendet.

Allerdings ist in Deutschland „Detektiv“ der Sammelbegriff für eine Berufsbezeichnung. Privatdetektiv, Wirtschaftsdetektiv dagegen sind eher die verschiedenen Ausprägungen der Berufsgattung Detektiv.

Wenn ein Privatdetektiv in Starnberg zum Einsatz kommt, arbeitet er für private Mandanten. D.h. eine Privatdetektei wird von Privatpersonen beauftragt, wohingegen ein Wirtschaftsdetektei Aufträge von Firmen und nicht von Privatpersonen annimmt. 

Aufgaben, die ein Privatdetektiv unserer Detektei in Starnberg übernimmt

Die folgenden Tätigkeitsfelder sind nicht alle Aufgaben, die ein Privatdetektiv unserer Detektei in Starnberg für Sie übernehmen kann. Alle Tätigkeitsfelder finden Sie hier: Privatdetektiv.

  • Ungerechtfertigter Ehegattenunterhalt in Starnberg: Ein Privatdetektiv ermittelt, wenn Sie die Vermutung haben, dass Ihr Ex-Partner sein Arbeitseinkommen oder ein eheähnliches Verhältnis verschweigt.
  • Untreue in Starnberg: Unsere Detektei hilft diskret und unbemerkt Ihren Verdacht zu bestätigen, wenn Sie den Verdacht hegen, dass Ihr Ehe-/ Lebenspartner eine Affäre mit einer anderen Person hat.
  • Stalking in Starnberg: Ein speziell geschulter und erfahrener Privatdetektiv unserer Detektei kann Ihnen bei der Aufdeckung von Stalking nachhaltig und effektiv helfen und den Täter in mehr als 95% aller Auftragsmandate innerhalb von zwei bis drei Wochen überführen.
  • Bonitätsermittlung in Starnberg: Ein Detektiv unserer Privatdetektei hilft Ihnen, wenn Sie mehr Sicherheiten und Informationen von Ihren Mitarbeitern, Mietern und Vertragspartnern bekommen möchten.
  • Heiratsschwindler in Starnberg: Wenn ein Verdacht auf Heiratsbetrug besteht, können unsere Privatdetektive verdächtige Personen unbemerkt, effektiv und schnell überprüfen. Somit kann ein Privatdetektiv Ihnen nicht nur finanziellen Schaden, sondern auch äußerst bittere Enttäuschungen ersparen.
  • Vermisste Personen in Starnberg: Unsere Detektive können in Starnberg zur Personensuche und Fahndung von vermissten Personen beauftragt werden. Wichtig zu wissen ist aber, dass bei schweren Straftaten bzw. bei der Aufklärung von schweren Verbrechen die Polizei ermittelt und nicht Privatdetektive. Je nach Sachstand können aber zusätzlich oder stattdessen unsere Detektive eingeschaltet werden, um vermisste Personen in Augsburg wiederzufinden. Ein Privatdetektiv muss sich bei der Suche von Personen an die geltenden Gesetze halten. Das heißt, unsere Detektive dürfen nicht einfach so drauf los ermitteln, sondern Sie als Auftraggeber müssen ein berechtigtes Interesse haben.

 

Wie kann die Lentz Detektei für Starnberg Ihnen helfen?

Haben Sie ähnliche Probleme? Werden auch Sie hintergangen, belogen und betrogen – egal ob im privaten, oder geschäftlichen Bereich?

Wir stehen Ihnen als Detektei in Starnberg auch im Geschäftsbereich als professioneller Helfer in der Not zur Verfügung. Rufen Sie uns Mo.-Fr. von 8 Uhr – 20 Uhr gebührenfrei unter (0800) 88 333 11 an, damit auch Sie bald zu den weit mehr als 90% zufriedenen Mandanten unserer Detektei gehören können und künftige Entscheidungen aufgrund harter Fakten und nicht aufgrund von Vermutungen treffen können…

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Starnberg auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Häufig an unsere Detektei in Starnberg im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Starnberg-Privatdetektiv-Starnberg-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Starnberg?

Ein seriöses Detektivbüro in Starnberg orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Starnberg liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Starnberg

Welche Detektei in Starnberg ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Starnberg zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Starnberg?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Starnberg?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Sind meine Daten bei der Detektei Lentz & Co. GmbH sicher?

Als TÜV geprüfte Detektei erfüllt die Privatdetektei Lentz alle Qualitätsanforderungen. Somit können sowohl Rechtssicherheit als auch Datenschutz vollständig gewährleistet werden. Dies ist ein Bestandteil unseres Qualitätsmanagements und auch der DIN SPEC 33452 nach der wir zertifiziert sind.

Wie kann ich die Detektei Lentz & Co. GmbH kontaktieren?

Ihnen stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können das Team der Detektei Lentz & Co. GmbH per Telefon, E-Mail oder per Fax erreichen, wobei die telefonische Kontaktaufnahme von der Detektei bevorzugt wird.

Muss ich für die Beauftragung einen Vertrag unterschreiben?

Grundlage für eine seriöse Beauftragung ist immer eine wechselseitig schriftlich bestätigte Auftrags- und Honorarvereinbarung. Es handelt sich um einen ganz gewöhnlichen Dienstleistungsvertrag nach §611 BGB. Auch bei der Detektei Lentz & Co. GmbH ist eine solche schriftliche Vereinbarung maßgeblich für die Zusammenarbeit.

Welche einzelnen Schritte muss ich bei der Beauftragung durchlaufen?

In den meisten Fällen ist der erste Schritt eine unverbindliche Erstberatung in Form eines Telefonats. Anschließend wird die Beauftragung per E-Mail oder Fax vorgenommen. Alle Vereinbarungen werden schriftlich festgehalten und gegenseitig unterzeichnet. Nachdem Sie alle Informationen zu Ihrem Fall ausführlich geschildert haben, starten die Ermittlungen.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.