Detektei in Regensburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Regensburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Regensburg

Unsere Detektei in Regensburg im Einsatz. Erstklassige Ermittlungsergebnisse sprechen klar für uns. TÜV zertifiziert + Kundenstimmen auf unserer Webseite.

Auf der Suche nach einer guten Detektei in Regensburg führt kein Weg vorbei an der Detektei Lentz® - lesen Sie hier, woran das liegt!

Schon seit 1995 ist die Detektei Lentz® als Detektei in Regensburg unterwegs, um Ermittlungen und Observationen diskret und zuverlässig durchzuführen. Unsere Detektive in Regensburg und Umgebung observieren sowohl Ehepartner bzw. Lebensgefährten, die im Verdacht stehen eine Affäre zu haben als auch unehrliche Mitarbeiter und Industriespione. Unter anderem sind wir mit Privatermittlern als Detektei in Regensburg für sie im Einsatz zur Aufdeckung privater Sachverhalte, wie z.B. ehelicher Untreue, Unterhalts-, und Sorgerechtsprobleme. Aber auch mit Wirtschaftsermittlern unserer Detektei als Detektei in Regensburg gegen Spesen- und Abrechnungsbetrug, Lohnfortzahlungsbetrug im Falle der Mitarbeiterkrankheit und Veruntreuung.

Hierbei arbeiten wird stets diskret und zuverlässig – den aktuellen Stand der Ermittlungen können Sie bequem online erfahren, dank moderner Verschlüsselungstechnik ganz ohne Risiko. Wir arbeiten ohne versteckte Nebenkosten – das heißt für Sie, keine weiteren Kosten für An-/Abfahrt, Videos, Fotos, Berichte oder Ausrüstung. Die Einsätze unserer Detektive in Regensburg werden operativ aus der nächstgelegenen Niederlassung der Detektei Lentz® gesteuert – und das erfolgreich, wie am folgenden Beispiel zu sehen ist.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Dezember 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Nürnberg und in München

Tamara Fenzl, Alexander Malien und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Nürnberg
eMail München
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Tamara Fenzl

Tamara Fenzl
Alexander Malien

Alexander Malien
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.
Lassen Sie sich persönlich beraten – ganz einfach mittels Video-Beratung! Bequem und unkompliziert von ihrem heimischen Computer in ihrer vertrauten Umgebung können Sie 'Face to Face' mit einem unserer Mandantenbetreuer sprechen. Ganz so, als wären Sie bei uns im Büro aber ganz ohne Stau und Parkplatzsuche.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 489 Meinungen
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne
KundenstimmeMeine Erfahrung mit den Ermittlern ist, dass diese sehr seltene Fähigkeit haben sich in verzwickte und komplizierte Vorgänge hinein zu versetzen und extrem zielgerichtet zu arbeiten. Ich kann die Detektei Lentz zum Nachweis bei Arbeitszeitbetrug nur empfehlen.
Dieter Mende, Berlin
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Ein Fallbeispiel der Detektei Lentz® aus Regensburg

Bild: Detektiv-Regensburg

Seit mehreren Wochen erschien der Mitarbeiter, der 49-jährige Sigfried M., aus Regensburg nicht mehr regelmäßig bei der Arbeitsstelle – der offizielle Grund war ein Bandscheibenvorfall, seitdem an eine schwere Belastung an seiner Arbeitsstelle, einem Bauunternehmen, bei dem er als Handwerker angestellt gewesen ist, nicht mehr zu denken sei. Bis auf einige dubiose Atteste und etwaige Ausreden war aber vom Bandscheibenvorfall nichts festzustellen, zumal sich der ehemalige Mitarbeiter sogar dagegen wehrte, stattdessen leichtere Aufgaben Aufgaben zu übernehmen, die auch mit einem Rückenleiden zu bewältigen gewesen wären.

Daraufhin kontaktierte das Unternehmen die Detektei Lentz® als Detektei in Regensburg am Einsatzort und veranlasste eine Observation um der Frage nachzugehen, ob Siegfried M. tatsächlich an einem Bandscheibenvorfall litt oder die freien Tage anderweitig als zur Therapie nutzte. Nach einer eingehenden Ermittlung, unter anderem auch durch sehr diskrete Gespräche mit den Nachbarn konnten wir schnell weitere Indizien dafür sammeln, dass sich Siegfried M. in Wirklichkeit bester Gesundheit erfreute – schließlich sei er erst vor einigen Tagen bei einem Umzug behilflich gewesen, was unseren Tatverdacht noch weiter bestärkte.

Weitere Observationen in Regensburg lieferten dann die handfesten Beweise dafür, dass der 49-jährige Siegfried M. seinen Arbeitgeber hinterging. Unsere Detektive fertigten professionell und unauffällig zahlreiche Fotos und Videos an, auf denen die Zielperson schwere Einkäufe schleppte und sogar Feuerholz im eigenen Garten zerhackte.

Der Arbeitgeber konfrontierte Siegfried M. daraufhin mit den von uns gesammelten Beweisen und entließ den Mitarbeiter schließlich fristlos. Dieser wollte sich allerdings damit nicht geschlagen geben und zog schließlich vor Gericht – durch unsere lückenlose Beweiskette und einwandfreie Dokumentation war dies jedoch im Vornherein ein zum Scheitern verurteiltes Unterfangen und wie zu erwarten war erhielt unser Auftraggeber Recht.

Wie Sie sehen können sind unsere Detektive als Privatdetektiv in Regensburg, oder Wirtschaftsdetektiv in Regensburg bestens dafür gewappnet, um gezielt und effizient investigative Maßnahmen unter Beachtung aller gesetzilcher Normen als Detektei in Regensburg operativ für Sie durchzuführen – lassen Sie sich also von unseren Diensten überzeugen und bedienen Sie sich am langjährig gewachsenen Erfahrungsschatz und Wissen jedes einzelnen Privatermittlers unserer Detektei.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Regensburg und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Regensburg auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Häufig an unsere Detektei in Regensburg im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Regensburg-Privatdetektiv-Regensburg-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Regensburg?

Ein seriöses Detektivbüro in Regensburg orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Regensburg liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Regensburg

Welche Detektei in Regensburg ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Regensburg zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Regensburg?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Regensburg?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Sind meine Daten bei der Detektei Lentz & Co. GmbH sicher?

Als TÜV geprüfte Detektei erfüllt die Privatdetektei Lentz alle Qualitätsanforderungen. Somit können sowohl Rechtssicherheit als auch Datenschutz vollständig gewährleistet werden. Dies ist ein Bestandteil unseres Qualitätsmanagements und auch der DIN SPEC 33452 nach der wir zertifiziert sind.

Wie kann ich die Detektei Lentz & Co. GmbH kontaktieren?

Ihnen stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können das Team der Detektei Lentz & Co. GmbH per Telefon, E-Mail oder per Fax erreichen, wobei die telefonische Kontaktaufnahme von der Detektei bevorzugt wird.

Muss ich für die Beauftragung einen Vertrag unterschreiben?

Grundlage für eine seriöse Beauftragung ist immer eine wechselseitig schriftlich bestätigte Auftrags- und Honorarvereinbarung. Es handelt sich um einen ganz gewöhnlichen Dienstleistungsvertrag nach §611 BGB. Auch bei der Detektei Lentz & Co. GmbH ist eine solche schriftliche Vereinbarung maßgeblich für die Zusammenarbeit.

Welche einzelnen Schritte muss ich bei der Beauftragung durchlaufen?

In den meisten Fällen ist der erste Schritt eine unverbindliche Erstberatung in Form eines Telefonats. Anschließend wird die Beauftragung per E-Mail oder Fax vorgenommen. Alle Vereinbarungen werden schriftlich festgehalten und gegenseitig unterzeichnet. Nachdem Sie alle Informationen zu Ihrem Fall ausführlich geschildert haben, starten die Ermittlungen.