Detektei in Weiden im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Weiden im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Weiden

Detektei Weiden gesucht? Schön dass Sie uns gefunden haben als Detektei. Weiden gehört seit 1995 zum regelmäßigen Einsatzgebiet unserer Detektei. In Weiden und Umland helfen wir auch Ihnen...

Pflichtverweigerung, Betrug und sonstige unlautere Machenschaften sind Gegenstand der täglichen Arbeit unserer Detektei in Weiden. Wir, die Detektei Lentz®, sind mit allen Fallvarianten kriminellen Handelns bestens vertraut. Privatpersonen oder Unternehmer, die den Verdacht haben, von bestimmten Personen hintergangen, ausgenutzt und geschädigt zu werden, wenden sich seit Gründung unserer Detektei im Jahre 1995 vertrauensvoll an uns. Nach einem ersten kostenfreien Beratungsgespräch stellen viele fest, dass es höchste Zeit ist, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wir lösen alle Fälle, sei es Lohnfortzahlungs-, Abrechnungs- und Spesenbetrug, Untreue, Diebstahl oder Unterschlagung.

Wenn Bestände schrumpfen, Geld fehlt oder Umsätze von Außendienstmitarbeitern nicht zu deren Arbeitszeiten passen, gilt es, die Verursacher zu stellen. Doch nicht immer sind die Übeltäter dort zu finden, wo sie auf Anhieb vermutet werden. Der Verdacht geht schnell in die falsche Richtung.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Nürnberg ...

Gernot Zehner, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Nürnberg
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Gernot Zehner

Gernot Zehner
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

... und in Erfurt

Alexander Malien, Frances Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Erfurt
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Alexander Malien

Alexander Malien
Frances Lentz

Frances Lentz

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Festangestellte ZAD geprüfte Privatermittler (IHK) in Weiden im Einsatz!

Dies garantiert Qualität von A wie Auftragsannahme bis Z wie Zeugenaussage vor Gericht und ist Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystems nach DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ - bei uns TÜV zertifiziert!

Die Detektive unserer Detektei in Weiden als operatives Einsatzgebiet klären Fälle rasch und zielorientiert auf. Sie sind 2jährig in Vollzeit ausgebildete Profis ZAD-zertifiziert und als Team perfekt aufeinander eingespielt. Schon nach kurzer Zeit erhalten unsere Mandanten alle Beweise mit Berichten, Abbildungen und Dokumentationen zu sämtliche Beteiligten und Hintergründen. Das Beweismaterial ist gerichtsfest. Damit ist der Weg frei für ansonsten schwer durchzusetzende fristlose Kündigungen und andere rechtliche Schritte.

Zur Veranschaulichung unserer Arbeitsweise schildern wir hier einen Beispielsfall, den wir erst vor kurzem erfolgreich lösen konnten.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Mitarbeiter und Waren auf Abwegen - die Detektei Lentz® deckt Schiebereien in Weiden auf

Bild: Detektiv-Weiden

Im Sommer wandte sich der Geschäftsführer eines Fachhandels für Elektrogeräte in Weiden an die Fachberater der Detektei Lentz®. Das Unternehmen hatte sich nach anfänglich schwierigen Jahren mit seinem Kundendienst und seiner guten Beratung im harten Konkurrenzkampf seinen Platz am Markt erobert. Die Umsätze stimmten, doch ein Blick auf das Warenwirtschaftssystem zeigte in letzter Zeit erhebliche Differenzen zwischen den Lagerbeständen und den Einnahmen. Das jedenfalls war die Information, die der Geschäftsführung vorlagen. Sowohl ein Steuerberater als auch ein Anwalt hatten der Geschäftsführung geraten, aufgrund der gravierenden Fehlbeträge der Sache auf den Grund zu gehen – und unsere Leistung empfohlen.

Unsere Detektive in Weiden boten an, die sensiblen Bereiche für den unerklärlichen Schwund umgehend zu identifizieren und dann den Fall rasch aufzuklären, bevor weiterer Schaden entsteht. Als Geschäftsmann fragte er natürlich nach unseren Konditionen. Wir konnten ihm mitteilen, dass sowohl das erste Beratungsgespräch frei ist und auch sonst keine versteckten Kosten entstehen. Als er erfuhr, dass auch alle Leistungen in Sachen Beweis und Dokumentation im Preis enthalten sind, erteilte er uns den Auftrag, die Ermittlung aufzunehmen.

Die Observation durch eines unserer Einsatzteams dauerte nur vier Tage. Im Verlaufe der ersten beiden Tage konnten unsere Ermittler weder an den Kassenbereichen noch in den Ausstellungsräumen der drei Filialen in der Region um Weiden Auffälligkeiten feststellen. Die Detektive hatten sich zum Teil als Testkäufer getarnt unter die Kunden gemischt und das Verhalten in allen Bereichen der Gebäude beobachtet.

Nun richtete sich der Schwerpunkt der Beobachtungen auf das Zentrallager in Luhe-Wildenau. Das mobile Einsatzteam observierte alle Vorgänge in und um die Halle. Die Ermittler agierten völlig unbemerkt und stellten Folgendes fest: Nachdem gegen fünf Uhr nachmittags die meisten Be- und Entladevorgänge erledigt waren und alle Lastwagen vom Hof fuhren, erschien ein weißer Mercedes Sprinter mit örtlichem Kennzeichen. Der Lieferwagen hatte mit einer Länge von 4,30 Metern ein Ladegewicht von über zweieinhalb Tonnen. Die schienen auch nötig.

Der Fahrer, ein hagerer Mann Mitte 50, stieg aus und begrüßte den einzigen verbliebenen Lagerarbeiter an der Laderampe. Alle anderen Mitarbeiter waren bereits nach Hause gegangen. Die beiden wechselten ein paar Worte und schauten sich nach allen Seiten hin absichernd um. Dann öffnete der Fahrer die Hecktüren des Fahrzeugs und fuhr rückwärts an die Rampe. Er kletterte in den Laderaum, und schon erschien der Lagerarbeiter mit einer Sackkarre voller Kisten. Kaffeemaschinen, TV-Geräte, Computer etc. Der Fahrer nahm die Kisten im Innenraum der Sprinters entgegen und stapelte sie auf. Nach etlichen Ladevorgängen war der Wagen fast voll. Der Lagerarbeiter verschwand und der Fahrer machte sich auf den Weg Richtung A 93 Richtung Wernberg-Köblitz. Unsere Detektive, die bereits alles dokumentiert hatten, folgten ihm.

Nach rund 15 Kilometern endete die Fahrt auf einem ehemaligen Bauernhof. Überall standen die verschiedensten Gerätschaften. Der Agrarbetrieb schien nur noch Nebensache. Einige Bereich beherbergten einen Reparaturbetrieb für landwirtschaftliche Geräte. Der Sprinter hielt vor einer Scheune. Der Fahrer stieg aus und entlud mithilfe von zwei weiteren Personen, die auf dem Gelände waren, das gesamte Diebesgut. In der Scheune waren zahlreiche Kisten mit weiteren Elektrogeräten zu erkennen.

Wie unsere Ermittlungen zeigten, wurden die Geräte von den beiden Schiebern über E-Bay und andere Internet-Verkaufsportale an den Mann gebracht. Ein Testkauf durch uns brachte die Bestätigung. Die Seriennummern der Geräte stimmten mit denen der gestohlenen Ware überein.

Unser Auftraggeber erhielt von uns das gesamte Beweismaterial, auf dessen Grundlage er den Lagerarbeiter umgehend fristlos entlassen konnte. Außerdem schaltete er die Polizei ein und ließ über seinen Anwalt gegen die Beteiligten Anzeigen erstatten.

Wie können wir Ihnen helfen? Das breite Spektrum unserer Leistungen und die hohen Qualitätsstandards belegen auch die Bewertungen unserer Kunden. Unzählige Empfehlungen für die Detektei Lentz® sind beispielsweise in unseren eigenen Kundenbewertungen nachzulesen – wie etwa diese: „Unser Auftrag zur Mitarbeiterbeschattung konnte aufgrund eindeutiger Beweise auf Ihre ausdrückliche Empfehlung hin bereits nach vier Tagen vorzeitig abgebrochen werden. Sehr kundenfreundlich, das Honorar ist die Sache wert.“ Neun von zehn Mandanten äußern sich nach einer Zusammenarbeit mit uns in ähnlicher Weise.

Unsere Konditionen: Wir arbeiten weder mit Subunternehmern noch berechnen wir Kosten für Fahrten oder Beweismaterial. Eine diskrete Bearbeitung vom ersten Kontakt an ist selbstverständlich. Lassen Sie sich bei Ungereimtheiten in Ihrem Unternehmen kostenlos und unverbindlich von uns beraten: Unsere Service-Hotline 0800 88 333 11 ist Mo.-Fr. von 09-20 Uhr und Sa. von 09-14 Uhr für Sie erreichbar.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Weiden und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Weiden auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Bild ganz oben: „Altes Rathaus Weiden 002“ von btr - Eigenes Werk. Lizenziert unter GFDL über Wikimedia Commons

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeEtwas Wartezeit. Sonst perfekt. Danke an meine immer für uns erreichbare Ansprech­partnerin Frau S., und das Team
Lieselotte M., Wien
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim