Unsere Detektive in Düsseldorf bieten Mandanten auch vor Gericht beweiskräftige Hilfe

Unsere Detektive in Düsseldorf bieten Mandanten auch vor Gericht beweiskräftige Hilfe
Bild: Detektiv-Duesseldorf-Zeuge

Die Detektei Lentz® Düsseldorf bietet Mandanten auch vor Gericht beweiskräftige Hilfe

Unsere Detektive in Düsseldorf sind nicht nur ermittlerisch tätig, sie können auch zu qualifizierten Aussagen vor dem Gericht in Düsseldorf hinzugezogen werden, wenn es während einer Verhandlung zu einem Beweisnotstand kommt. Zusätzlich zu den gerichtsfesten, minutiös geführten Tätigkeitsprotokollen befragen die Düsseldorfer Gerichte immer wieder auch die Ermittler der Detektei Lentz® als Zeugen zur Sache.

Als Mandant können Sie sich daher immer darauf verlassen, dass Ihre Angelegenheiten auch im Falle des „Beweisnotstands“ durch die professionellen Untersuchungen unserer Düsseldorfer Privatermittler und ihre fachkundigen Zeugenaussagen stichhaltig und gerichtsverwertbar vertreten werden. Die Basis dafür bilden unsere detaillierten Tätigkeitsprotokolle, die nach Fertigstellung und vor der Weitergabe an den auftraggebenden Mandanten von unseren Justiziaren auf Stichhaltigkeit, Genauigkeit und rechtliche Verwertbarkeit überprüft werden. Erst, wenn die Tätigkeitsprotokolle diese Prüfung durchlaufen haben, werden sie an unsere Mandanten weitergereicht. Somit können wir jederzeit garantieren, dass diese auch vor Gericht vollständig, lückenlos und widerspruchsfrei verwertbar sind, sodass sich Rückfragen oder Zweifel kaum ergeben.

Unsere Detektive in Düsseldorf haben bereits Zeugenerfahrungen an folgenden Gerichten gemacht:

  • Amtsgericht Düsseldorf
  • Landgericht Düsseldorf
  • Oberlandesgericht Düsseldorf
  • Sozialgericht Düsseldorf
  • Arbeitsgericht Düsseldorf
  • Verwaltungsgericht Düsseldorf
  • Landesarbeitsgericht Düsseldorf
  • und an anderen Gerichte in der Region Düsseldorf.

Zusätzlich zu der Auswertung unserer vollständigen Protokollierung aller Ermittlungen und stichhaltiger Nachweise der Ergebnisse im Tätigkeitsbericht werden unsere Privatermittler der Detektei in Düsseldorf in Zivilprozessen regelmäßig als Zeugen befragt. Ihre rechts- und sachkundigen Aussagen werden vor Gericht wie die von Polizisten gewertet, die zu Zeugenaussagen bei Strafverfahren geladen werden.

Bei den meisten Zivilverfahren, in denen Detektive der Niederlassung der Lentz Gruppe ® in Düsseldorf  als Zeugen fungieren, geht es um den Beweis von verheimlichten, eheähnlichen Lebensgemeinschaften, nicht genehmigten Nebentätigkeiten und Schwarzarbeit oder Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: September 2020)
 
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 488 Meinungen
KundenstimmeVon Anfang bis Ende sehr gute, kompetente und auch menschlich integre Behandlung und Unterstützung.
M. Grammig, 21337 Lüneburg
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist sehr kompetent und arbeitet effizient. Das Detektivbüro ist sehr zu empfehlen.
Jesko Luciano, 60329 Frankfurt am Main

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Falschaussagen durch Interessenkonflikte ausgeschlossen

Damit die Zeugenaussagen unserer Detektive vor den Düsseldorfer Gerichten nicht an Glaubwürdigkeit verlieren, sind wir darauf bedacht, dass unsere Detektive kein persönliches Interesse am Ausgang eines Prozesses haben – müssen. Finanzielle Konflikte werden von vornherein ausgeschlossen, da alle Ermittler unserer Stuttgarter Niederlassung Detektei fest angestellt sind und keinerlei Bezahlungen von unseren Mandanten erhalten. Nicht zuletzt dadurch zählen die Aussagen unserer Detektive vor Gericht in Düsseldorf mehr, als Bildbeweise. Bilder können mithilfe von Spezialsoftware (z. B. Photoshop) verändert und verfälscht werden. Hinzu kommt, dass auch die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen verletzt werden könnten (nach §22 Kunsturheberrechtsgesetz). Bei einer Zeugenaussage wird der jeweilige Sachverhalt nicht nur in freier Rede vom Detektiv dargestellt, sondern auch mithilfe des minutiös angefertigten Tätigkeitsprotokolls belegt.

Detektive als professionelle Zeugen

Richter können Detektive einfacher zu einer Zeugenaussage laden, als Rechtsanwälte, Ärzte, Priester oder Steuerberater. Im Gegensatz zu Detektiven dürfen diese Ihre Aussage vor Gericht verweigern. Detektive werden nach dem "Jedermannsrecht" behandelt, wie auch alle anderen Bürger. Sie müssen bei einer Zeugenaussage vor Gericht die Wahrheit sprechen, dürfen nichts verschweigen oder verdrehen, damit sie ihren staatsbürgerlichen Pflichten nachkommen.

Aus diesem Grund beschäftigen wir in unserer Detektei in Düsseldorf nur Detektive, die als professionelle Privatermittler zwei Jahre ausgebildet wurden und von der IHK ZAD geprüft wurden. Sie sind mit allen Verfahrensweisen vor Gericht vertraut und kennen sich als gerichtserfahrene Detektive bestens aus. Sollte bei Ihnen eine Zeugenaussage vor Gericht nach einer Ermittlung durch einen unserer Detektive notwendig sein, können Sie sich auf dessen Zuverlässigkeit verlassen. Aufgrund ihrer häufig langjährigen Erfahrungen auch vor Gericht sind sie zudem in der Lage Fangfragen der gegnerischen Anwälte auszuweichen und lassen sich auch durch verwirrende Befragungsstrategien nicht in Widersprüche verwickeln.

Detektive gelten vor Gericht als besonders glaubwürdig

Bild: Detektiv-Duesseldorf-Zeuge

Bei einer Zeugenbefragung werden die Angaben im Tätigkeitsbericht durch die persönlichen Wahrnehmungen der Detektive, die den Fall betreffen. Der bereits vorhandene Tätigkeitsbericht spielt ebenfalls eine Rolle, soll aber durch die freien, erklärenden Aussagen bei der Befragung untermauert werden. Das trainierte Erinnerungsvermögen unserer Düsseldorfer Detektive ist hierbei von entscheidender Wichtigkeit. Des Weiteren die langjährige Erfahrung unserer Detektive vor Gericht. Die Aussagen sind professionell und rechtskonform, weil der Detektiv nicht gegen die Interessen des Auftraggebers aussagen wird, aber auch die gesetzlichen Vorgaben einer Zeugenaussage einhält. Zu einer strafbaren Falschaussage wird es daher nie kommen.

Der persönliche Eindruck unserer Detektive zur Sache wird wahrheitsgetreu und wertneutral, wie gesetzlich verlangt, wiedergegeben. Ohne Auslassungen und Ausschmückungen der Beobachtungen. Sollte es zu einer Zeugenbefragung kommen, die den Mandanten belasten könnte, antwortet der Detektiv als Zeuge diplomatisch und gibt an, dass er sich zu diesem Sachverhalt kein eigenes Bild machen konnte. So handelt er nie gegen die Interessen eines Mandanten.

Ein Detektiv als Zeuge ist alles anderes als kostspielig

Sollte einer unserer Düsseldorfer Detektive als Zeuge vor Gericht geladen werden, brauchen Sie sich um die Kosten keine Gedanken, zu machen. Der Verdienstausfall wird von der Gerichtskasse Düsseldorf übernommen.

Bild: Detektiv-Duesseldorf-Zeugenaussage

Häufig an unsere Detektei gestellte Fragen (FAQ) bei Ermittlungen

Detektiv-hilft mit Zeugenaussagen in Düsseldorf-Privatdetektiv-hilft mit Zeugenaussagen in Düsseldorf-FAQ
Was kosten Ermittlungen bei einer Detektei?

Eine seriöse, zutreffende Preisauskunft kann ohne eine telefonische Beratung kaum erteilt werden, da jede Ermittlung einen anderen Hintergrund hat und andere Zielsetzungen verfolgt. Sollen beispielsweise nur die Halter von Kraftfahrzeugen, oder die Eigentümer von Grundstücken im Rahmen einer Zwangsvollstreckung ermittelt werden, so ist dies zum ergebnisoffenen Festpreis möglich.

Wie schnell können die Ermittlungen durchgeführt werden?

Im Regelfall kann mit Ermittlungen kurzfristig, meist binnen weniger Stunden, begonnen werden. Die Ermittlungsdauer wiederum kann stark variieren von einigen Stunden bis mehrere Wochen; abhängig im Gegenstand der Ermittlungen.

Gibt es eine Preisliste für Ermittlungen bei Detektiven?

Es gibt eine Empfehlung des Bundesverbandes internationaler Detektive e.V., an die sich die Detektei Lentz & Co. GmbH ohne Verbandszugehörigkeit hält. Eine Preisliste gibt es nicht, da detektivische Dienstleistung eine Individual-Dienstleistung ist, die auf jedes Bedürfnis individuell zugeschnitten wird.

Welche Ermittlungen führt ein Detektiv durch?

Alle rechtskonformen Ermittlungen bei vorliegendem berechtigtem Interesse des Mandanten, also z.B. Halterermittlungen bei PKW, Eigentümerermittlungen bei Grundstücken, Inhaber von Telefonnummern, Suche nach abgängigen / vermissten Personen, Klärung der Identität der Täter bei Sachbeschädigungen / Eigentumsdelikten, Erstellung von Schriftvergleichsgutachten, Maßnahmen des vorbeugenden Abhörschutzes und der aktiven Lauschabwehr u.v.a. mehr.

Gibt es eine Übersicht über die angebotenen Ermittlungen eines Detektiv?

Das Tätigkeitsfeld von Detektiven heutiger Prägung ist weit gespannt. Eine erste Übersicht für private Mandanten und geschäftliche Mandanten gibt es hier.

Was darf ein Detektiv alles?

Ein Detektiv wird als ‚Beweisnothelfer‘ im Rahmen der rechtsstaatlichen Mittel für seinen Mandanten tätig. Er hat die sog. ‚Jedermannsrechte‘, die in vielen Ländern gesetzlich geregelt sind. Die Rechtslage in Deutschland ist hier erklärt.