Detektei in Gummersbach im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Gummersbach im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Gummersbach

Über 100 Kundenbewertungen finden Sie bei unserer Detektei als Detektei in Gummersbach.

Lohnfortzahlungsbetrug, Abrechnungsbetrug und Spesenbetrug sind Straftaten. Abgesehen davon zerstören sie das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Leider aber gehören sie in deutschen Unternehmen häufig zum realen Alltag. Die Detektei Lentz® hat seit 1995 umfangreiche Erfahrung mit derartigen Fällen als Detektei. In Gummersbach und ganz Deutschland herrscht häufig mangelnde Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber, gepaart mit mangelndem Unrechtsbewusstsein der Täter. „das ist doch keine große Sache, das macht doch jeder“, ist die häufigste Aussage, die von Tätern kommt, wenn Sie von den Detektiven unserer Detektei in Gummersbach und Umgebung erwischt wurden.

In der Regel steht am Anfang ein unguter Verdacht. Viele Firmen versuchen zunächst, der Sache selbst auf die Spur zu kommen. Doch so bald Arbeitnehmer mit genügend krimineller Energie und List vorgehen, stoßen Betroffene schnell an ihre Grenzen. Wenn Mitarbeiter im Außendienst falsch abrechnen, heimlich für die Konkurrenz arbeiten oder „schwarz“ in die eigene Tasche wirtschaften, ist professionelle Hilfe gefragt. Sind es anfangs noch überschaubare Beträge, die einem Unternehmen entgehen, so kann der Schaden schon nach kurzer Zeit auf horrende Summen anwachsen. Mit jedem Tag wird das Problem größer.

Wir helfen Ihnen, weitere Verluste zu verhindern. Durch unsere professionelle Arbeit werden aus Ihren Vermutungen harte Fakten. Oft reicht schon der Einsatz der spezialisierten und erfahrenen Detektive unserer Detektei in Gummersbach für nur wenige Tage und Sie haben alle Beweise in der Hand. Beim Blick auf unsere detailgenauen Angaben und eindeutigen Dokumentationen geht vielen Geschädigten ein Licht auf. Und nicht wenige erkennen, dass sie schon viel früher hätten handeln sollen. Zumindest aber hat der Schrecken dann ein Ende: Anhand unserer gerichtsfesten Beweise können kriminelle Mitarbeiter in der Regel sofort fristlos entlassen werden. Ausreden und Einwände sind zwecklos. Danach kann sich ein Unternehmer wieder voll auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

Die Ermittlungsarbeit unserer Detektei erledigen unsere Detektive stets diskret und effizient. Zur Professionalität gehört natürlich auch, dass wir jedem potenziellen Täter durch umfangreiches, über die Jahre hinweg angewachsenes Wissen und Erfahrungswerte immer eine Nasenlänge voraus sind. Gegen unsere spezialisierten Detektive haben selbst noch so ausgeklügelte Betrugsmethoden keine Chance. Wir verfügen nicht nur über reichlich Erfahrung, sondern setzen auch modernste Technik ein. Damit decken wir auch Betrugsfälle im Bereich IT auf.

Der Erfolg unsere Arbeit wird von zahllosen Mandanten bestätigt. Eines der Dankschreiben liest sich zum Beispiel so: „Danke für Ihre kompetente Hilfe. Das Wissen und die Erfahrung mit der die Ihre Strategie umgesetzt wurde, erwies sich als absolut sinnvoll und sparte uns rückblickend viel Zeit, Geld und Ärger. Wir können Sie uneingeschränkt empfehlen.“ Weitere Referenzen finden Sie auf unabhängigen Bewertungsportalen wie ekomi.de – überzeugen Sie sich!

Auch das folgende Fallbeispiel aus der täglichen Arbeit der Detektei Lentz® illustriert anschaulich, wie sorgfältig und diskret wir für unsere Mandanten vorgehen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Köln und in Düsseldorf

Kristijan Lukacic, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Köln
eMail Düsseldorf
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Ein echter Saubermann in Gummersbach - Lohnfortzahlungsbetrug durch unsere Detektei in Gummersbach im Einsatz aufgedeckt

Bild: Detektei-Gummersbach

Vor wenigen Monaten wurde unsere Detektei vom Inhaber einer Firma in Gummersbach kontaktiert, die Dienstleistungen im Bereich Gebäudereinigung anbot. Das noch relativ junge Unternehmen beschäftigte eine übersichtliche Zahl von knapp 20 Mitarbeitern und arbeitete intensiv, um sich auf einem hart umkämpften Markt zu behaupten. Die größten Probleme bereitete dem Inhaber momentan aber vor allem einer seiner Mitarbeiter.

Er fiel in letzter Zeit immer wieder kurzfristig wegen Krankheit aus. Dabei klagte er praktisch jedes Mal über ein anderes Leiden und brachte Atteste von häufig wechselnden Ärzten; meist Erstbescheinigungen. Formal war allerdings gegen den kränklichen Mitarbeiter wenig zu machen, die ärztlichen Bescheinigungen für seine Arbeitsunfähigkeit lagen pünktlich alle vor. Die Probezeit war abgelaufen. Betriebsbedingte Kündigung aufgrund sehr guter Auftragslage nur schwer möglich.

Der Verdacht des Firmeninhabers lag nahe: Sein Mitarbeiter „machte blau“. Ärgerlich war dies nicht nur wegen der Lohnfortzahlungen. Aufgrund der dünnen Mitarbeiterdecke waren diese Ausfälle für das kleine Unternehmen ein riesiges Problem – selten gelang es, dem Unternehmer, rechtzeitig Ersatz zu finden – und nicht selten musste er selbst einspringen, anstatt sich um Buchhaltung und Kundenbetreuung kümmern zu können.

Also nahm das Ermittlerteam der Detektei Lentz® unserer Detektei in Gummersbach die Arbeit auf. Der verdächtige Mitarbeiter war schon kurz darauf wieder einmal krankgeschrieben und zu Hause – oder etwa doch nicht?

Die drei Detektive des mobilen Einsatzteams unserer Detektei begannen in Gummersbach, das Wohnhaus des Angestellten zu observieren, konnten beobachten, wie er an mehreren Tagen seines Krankenurlaubs gegen 9 Uhr das Haus verließ. Er stieg in seinen an der Straße geparkten VW-Golf älteren Baujahres und fuhr verschiedene Ziele an, die über die ganze Stadt verteilt waren. Die drei Detektive folgten ihm unauffällig und konnten dokumentieren, dass er mitsamt seinen Arbeitsutensilien jeweils für einige Stunden im Haus verschwand. Was sich innen abspielte, konnte ebenso beobachtet werden: Der angeblich kranke Mitarbeiter erledigte Reinigungsarbeiten, vorwiegend für Privatpersonen. Stets hinterließ er seine Visitenkarte, um weiterempfohlen zu werden. Denn offenbar waren die Kunden mit seiner Leistung zum billigen Preis zufrieden. Um die Sache wirklich wasserdicht zu bekommen, wurde die Observation durch unsere Detektei in Gummersbach im Einsatz an einem zweiten Einsatztag – mit ähnlichem Tagesablauf – wiederholt. Es gelang den drei im Einsatz befindlichen Detektiven sogar eine der Visitenkarten, die der kranke Mann hinterließ, in Besitz zu bekommen.

Der Lohnfortzahlungsbetrug an seinem Arbeitgeber war damit zweifelsfrei bewiesen und gerichtsfest von den Detektiven unserer Detektei dokumentiert. Dank der eindeutigen Beweislage konnte er seinen Mitarbeiter umgehend entlassen und wegen Lohnfortzahlungsbetrugs belangen.

Haben auch Sie den Verdacht auf Betrug im eigenen Haus? Dann zögern sie nicht. Setzen Sie sich einfach mit unserer Detektei in Verbindung. Das erste Beratungsgespräch ist kostenfrei. Unserer Fachberater sind jeden Tag unter der Woche zwischen 9 und 20 Uhr für Sie da. Die Service-Hotline unserer Detektei erreichen Sie von Gummersbach aus unter (0800) 88 333 11.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Gummersbach und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Gummersbach auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig