Wettbewerbsbetrug in Düsseldorf Reisholz durch Detektive nachgewiesen! TÜV zert. Qualitätsmanagement

Wettbewerbsbetrug in Düsseldorf Reisholz durch Detektive nachgewiesen! TÜV zert. Qualitätsmanagement
Bild: Wettbewerbsbetrug-durch-Detektei-in-Duesseldorf-aufgedeckt

Wettbewerbsbetrug in Düsseldorf Reisholz: Erfolgreiche Ermittlungen der Detektei Lentz® beenden Abfluss von Kundendaten

Alfred T. war von Anfang an von Gunther B.s Geschäftssinn begeistert: Der 54-jährige Inhaber einer kleinen Personalberatung wollte expandieren und suchte damals einen Vertriebsleiter für Nordrhein-Westfalen. Gunther B. brachte den nötigen Elan, aber auch viele gute Ideen und das unternehmerische Denken mit, das Alfred T. sich für die Betreuung seiner Kunden in der Düsseldorfer Umgebung und im gesamten Ruhrgebiet wünschte. Doch was so viel versprechend begonnen hatte, wurde nach etwa einem Jahr zunehmend schwierig: B. wollte als Partner am Unternehmen beteiligt werden, forderte mehr Geld und Entscheidungsgewalt – Alfred T. wollte den 36-jährigen einerseits nicht verlieren, aber auch nicht die Kontrolle über die eigene Firma verlieren.

Offenbar hatten Gunther B. die Zugeständnisse von Alfred T. nicht zufrieden gestellt und seine Motivation hatte beträchtlich darunter gelitten. Jedenfalls gingen die Aufträge in NRW seit Monaten deutlich zurück und selbst langjährige treue Kunden begannen, der Personalberatung von Alfred T. den Rücken zu kehren. Als der Inhaber einen seiner größeren Kunden vergangene Woche auf einem Kongress traf und vorsichtig das Gespräch auf die künftige Zusammenarbeit brachte, eröffnete ihm dieser, dass er einem dynamischeren Mitbewerber den Vorzug geben möchte, der sich vor etwa einem Jahr bei ihm bereits vorgestellt hätte. Auf weitere Nachfragen wich der ehemalige Kunde aus und gab sich ungewöhnlich zugeknöpft. Alfred T.s Misstrauen war geweckt.

Er vermute, so äußerte er im Gespräch mit dem Mandantenbetreuer unserer Detektei in Düsseldorf, dass Gunther B. ihn womöglich auszubooten versuche und seine Bewerber- und Kundendatenbank nutze, um auf eigene Rechnung ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Wir stellten ein Team aus erfahrenen Wirtschaftsdetektiven unserer Detektei Düsseldorf zusammen, um diesem Verdacht auf den Grund zu gehen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Juni 2020)
 
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 488 Meinungen
KundenstimmeBeobachtung bei Unterhalts­streitigkeiten: Bin sehr zufrieden, mit der sehr kompetenten Beratung und Bedienung von Anfang an bis zum Schluß. Sehr zu empfehlen. Ins­be­sondere die stichhaltigen und auf den Punkt gebrachten Berichte lobten auch meine Anwälte.
Wolf-Peter H., Köln
KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz
KundenstimmeLeider verlief unsere An­gelegen­heit anfangs nicht so positiv, mit der ersten Detektei die uns betreute. Wir suchten uns dann eine Neue, in diesem Fall die Lentz Gruppe und fühlten uns gleich pro­fess­ionell und gut betreut. Da wir nun die Unter­schiede aus eigener Erfahrung kennen, können wir sagen, dass bei der Lentz Gruppe echte Profis am Werk sind.
Joachim S., Köln

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Showdown in Düsseldorf-Bilk

Bild: Detektiv-im-Einsatz

Bereits in der darauf folgenden Woche ging ein Ermittlerteam vor Gunther B.s Wohnung im Düsseldorfer Stadtteil Bilk in Stellung, um die Aktivitäten des Mitarbeiters minutiös zu dokumentieren. Zunächst ergab sich dabei kein ungewöhnliches Bild: B. verließ morgens gegen halb acht die Wohnung, fuhr ins Büro und verbrachte dort den Tag. Er telefonierte viel und schob dazwischen immer wieder Termine ein: Mal kamen Bewerber zu ihm ins Büro in Düsseldorf Reisholz, mal besuchte er einen der größeren Kunden der Firma, um dort mit den Personalverantwortlichen Gespräche zu führen. Gegen 20 Uhr beendete er seinen Arbeitstag, um noch etwas Sport zu machen oder privaten Interessen nachzugehen.

Am vierten Tag traf er sich zum Mittagessen mit einem Kunden in einem Restaurant in der Innenstadt. Dabei überreichte er eine Visitenkarte, die völlig anders aussah als die seines Arbeitgebers: Die Karte war flammendrot durchgefärbt und trug eine weiße Aufschrift. Unsere Ermittler wurden hellhörig. Sie hatten sich am Nachbartisch platziert und konnten Teile des Gesprächs unauffällig mitverfolgen. So verdichtete sich der Eindruck von Alfred T. zur Gewissheit: Gunther B. hatte eine eigene Firma gegründet und baute diese mithilfe der Datenbank seines Arbeitgebers kontinuierlich auf. Wie auftragsbegleitende Recherchen ergaben, hatte er auf diese Weise bereits drei wichtige Kunden von Alfred T. abgeworben und mit Bewerbern aus dessen Datenbank mehrere neue Kunden akquiriert – allerdings für sein eigenes Geschäft.

Nach drei weiteren Einsatztagen war das Beweismaterial gegen Gunther B. erdrückend. Alfred T. stellte den firmeneigenen Laptop und das iPhone von Gunther B. sicher und übergab beides unserer IT-Forensik | Computer-Forensik. Unseren Spezialisten gelang es, zahlreiche gelöschte Dateien auf den Geräten wieder herzustellen und so eine erdrückende Beweislage gegen Gunter B. zu erarbeiten, die das ganze Ausmaß der Konkurrenztätigkeit gerichtsverwertbar belegten.

Alfred T. kündigte seinem geschäftstüchtigen, aber leider unehrlichen Mitarbeiter fristlos und verklagte ihn erfolgreich vor dem Düsseldorfer Landgericht auf Schadensersatz in mittlerer fünfstelliger Höhe. Die Kosten unseres Einsatzes musste der unlautere Wettbewerber ebenfalls in voller Höhe als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ übernehmen.

Wie wir als Düsseldorfer Privatdetektive sonst arbeiten,

...lesen Sie als Kompetenz und Erfahrungsnachweis unserer Privatermittler hier:

Selbstverständlich sind in Düsseldorf wir auch als gerichtserfahrene Zeugen vor Gericht für Sie da, um unsere Beobachtungen und Feststellungen zu bekräftigen.