Detektei in Leipzig – Mockau im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

Krankfeiern mit Nebenjob – die Detektei Lentz® & Co. GmbH deckt in Leipzig – Mockau dreisten Fall von Lohnfortzahlungsbetrug auf

Bild: Detektei-Leipzig-Mockau

Das gilt im privaten wie auch im gewerblichen Bereich: Ein gedeihliches Miteinander lebt vom Vertrauen in die Redlichkeit der jeweiligen Partner. Kommt es zu Störungen, entsteht Schaden, immateriell wie materiell. Wird etwa ein Unternehmen von seinen Mitarbeitern hintergangen oder gar bestohlen, ist zum einen das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zerstört. Zum anderen lässt sich der Schaden auch in barer Münze beziffern. Illegale Betätigungen wie etwa Lohnfortzahlungsbetrug sind also beileibe keine Kavaliersdelikte. Es handelt sich vielmehr um einen Straftatbestand. Wird er nachgewiesen, liegt die Voraussetzung für eine fristlose Entlassung und Schadensersatzforderungen des Arbeitgebers vor.

Wer zur Zielscheibe derartiger Machenschaften wird, kommt allerdings nicht umhin, seinen Verdachtsfall mit professioneller Hilfe aufzuklären. Versuche, der Sache selbst auf die Spur zu kommen, sind in der Regel zum Scheitern verurteilt. Es fehlt den Betroffenen schlicht an der Zeit, der Erfahrung und dem Know-how im Umgang mit den Tätern sowie den Anforderungen an eine rechtlich saubere Beweisführung der Justiz. So müssen etwa Beweise bestimmte Kriterien erfüllen, um vor Gericht überhaupt zugelassen zu werden.

Wir von der Detektei Lentz® & Co. GmbH kennen uns in all diesen Bereichen bestens aus. Seit nunmehr 20 Jahren lösen wir als Detektei in Leipzig und ganz Sachsen fast jeden Fall und versorgen unsere Mandanten nach einem Einsatz von meist nur wenigen Tagen mit gerichtsfesten digitalen Beweisunterlagen. Damit lassen sich sofort erfolgreich rechtliche Schritte einleiten. 

Auf diese Art konnten seit 1995 zahllose Mandanten von unserer professionellen Hilfe profitieren. Unsere Erfolgsquote ist genauso hoch wie die Mandantenzufriedenheit mit unserer Arbeit. Neun von zehn würden uns jederzeit erneut in Anspruch nehmen. Referenzen finden sich unter anderem auf unabhängigen Bewertungsportalen eKomi.de. Sie lauten beispielsweise so:

„Danke an die Detektei Lentz – Unser Auftrag zur Mitabeiterbeschattung konnte aufgrund eindeutiger Beweise schon nach wenigen Tagen erfolgreich abgeschlossen werden.“

Vermuten Sie in Leipzig – Mockau einen betriebsinternen Täter? Dann sollten Sie auf die Hilfe der Detektei Lentz® & Co. GmbH zurückgreifen. Wir sind vor Ort operativ im Einsatz und  bundesweit vertreten, jederzeit für Sie da und lösen selbst komplizierte Fälle. Ein kostenfreier und als Erstkontakt auf Wunsch sogar anonymer Anruf genügt. In dessen Verlauf werden wir die für Ihren Fall beste Vorgehensweise besprechen. Als unser Mandant bekommen Sie nach Auftragserteilung sofort Zugang zum sicheren Online-Portal Lentz Membersclub®. Auf dem können Sie jederzeit und sogar von unterwegs die aktuellen Ermittlungsberichte einsehen. Damit sind Sie stets auf dem neuesten Stand und können das weitere Vorgehen mit uns abstimmen. Natürlich verlässt keine Information unser Haus. Vor Rufschäden sind Sie sicher.

Die Qualität unserer Arbeit wird für Sie erkenntlich durch eine jährliche TÜV-Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems dokumentiert. Auch unsere Berufsdetektive sind durchgehend bei uns festangestellt, nach den Standards der Berufsverbände voll ausgebildet und Experten ihres Fachs. Mit ihrer Erfahrung sind sie jedem Täter überlegen. Alle zentralen Leistungen sind bei uns im Preis enthalten. Unsere Kostenstruktur ist transparent und ohne versteckte Nebenkosten. Absolute Gesetzestreue, die Einhaltung aller Compliance Standards und der Verzicht auf illegale Ermittlungsmethoden sind selbstverständlich für unser rennomiertes Haus.

Vertrauen gehört neben Diskretion und Effizienz zu den wesentlichen Grundlagen unserer Arbeit.

Erste Detektei Deutsch­lands mit TÜV-zerti­fi­ziertem Stan­dard für ge­prüfte, nach­weis­bare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen nach DIN SPEC 33452.

(Stand: April 2021)

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bundes­verband Inter­nationaler Detektive e.V.

(Stand: April 2021)

Unser Sach­verständiger für das Detektei- und Bewachungs­gewerbe, Herr Marcus R. Lentz, ist Senior-Mitglied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

(Stand: April 2021)

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Leipzig und in Erfurt

Daniel Mahr, Frances Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Leipzig
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Daniel Mahr

Daniel Mahr
Frances Lentz

Frances Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH

KundenstimmeMeine Erfahrung mit den Ermittlern ist, dass diese sehr seltene Fähigkeit haben sich in verzwickte und komplizierte Vorgänge hinein zu versetzen und extrem zielgerichtet zu arbeiten. Ich kann die Detektei Lentz zum Nachweis bei Arbeitszeitbetrug nur empfehlen.
Dieter Mende, Berlin
KundenstimmeSehr kompetent, schnelle Regelung. Der Auftrag wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Werner Klein, Berlin
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist sehr kompetent und arbeitet effizient. Das Detektivbüro ist sehr zu empfehlen.
Jesko Luciano, 60329 Frankfurt am Main
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Hier ein reales Beispiel für die tägliche Ermittlungsarbeit der Lentz & Co. GmbH als Detektei in Leipzig – Mockau:

Hier ein reales Beispiel für die tägliche Ermittlungsarbeit der Lentz & Co. GmbH als Detektei in Leipzig - Mockau:

Vor etwa eineinhalb Jahren erhielt unsere Detektei den Anruf einer Druckerei aus Leipzig. Es war Herbst und der Inhaber klagte am Telefon, dass ein Mitarbeiter aus der Buchhaltung wieder einmal fehlte. Der seit 10 Jahren angestellte, 34-jährige Marco F. hatte sich soeben mal wieder mit einer Grippe krankgemeldet. Das Attest würde nachgereicht. Was dabei auffiel: Nach zuvor jahrelanger reibungsloser Arbeit hatten die häufigen Krankmeldungen vor ca. acht Monaten begonnen. Unser Mandant war sich inzwischen sicher, dass an der Sache irgendetwas nicht stimmte. Ihm war zudem aufgefallen, dass sein Mitarbeiter während der Arbeitszeit sehr viele Privattelefonate zu führen schien und übermäßig oft während der Arbeitszeit mit seinem Smartphone beschäftigt war.  Auch diese Verhaltensänderungen begannen vor etwa acht Monaten.

Wir vereinbarten, den Mann umgehend von seinem Wohnsitz in Leipzig – Mockau aus für zunächst drei bis vier Tage zu observieren. Eines unserer mobilen Einsatzteams bezog Stellung vor dem Haus des Mitarbeiters und konnte erkennen, wie er gegen 8 Uhr das Haus verließ – gemeinsam mit einer Frau. Wie sich zeigte, war es seine Gattin. Beide waren gut gekleidet. Sie gingen zu ihrem Auto und fuhren Richtung Innenstadt. Unsere Detektive folgten unauffällig. An einem Bürogebäude ging es durch eine Schranke zu den Parkplätzen im Hinterhof. Sie stellten den Wagen auf einem von drei Plätzen ab, die den Schildern zufolge für ein Büroservice-Unternehmen reserviert waren. Marco F. und seine Frau verschwanden im Gebäude und betraten die Büroräume im Hochparterre. 

Unsere Ermittler konnten erkennen, wie der angeblich erkrankte Angestellte sich an einen Schreibtisch voller Papiere setzte und am Computer arbeitete. Zwischendurch nahm er Telefongespräche entgegen und besprach sich mit seiner Frau. Wie sich herausstellte war sie die Chefin der Büroservice-Agentur. Laut Registereintrag wurde das Gewerbe als UG. (Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt) vor einem Jahr gegründet. Die Frau unseres observierten Mitarbeiters wollte sich mit ihrer kaufmännischen Ausbildung selbständig machen. Laut Website wurden Dienste angeboten wie Ablage, Datenerfassung, Korrespondenz, externe Buchhaltung oder Telefonservice für Fremdfirmen werktags von 08-18 Uhr angeboten.

Auf eine fingierte Anfrage durch einen unserer Mitarbeiter hin, stellte sich heraus, dass die Agentur regulär mit einer angestellten Damen arbeitete. Zum Leidwesen der Inhaberin war die aber selbst erkrankt. Logische Folge: Ihr Mann musste einspringen. Das musste er offenbar auch schon vorher, da sich das junge Unternehmen im Aufbau befand.

Marco F. machte also immer wieder blau, um seiner Frau zu helfen das eigene Unternehmen auf Spur zu bringen. Das tat er auch während der kommenden beiden Tage unseres Einsatzes, die wir nach Rücksprache mit dem Mandanten unserer Detektei und seiner Anwältin zur Beweissicherung ebenfalls noch durchführten. Sämtliche Vorgänge konnten von uns unwiderlegbar dokumentiert werden.

Mit diesen Beweismitteln ausgestattet stellte unser Mandant später seinen Mitarbeiter zur Rede. Dem blieb nichts anderes, als sein Verhalten zuzugeben. Er wurde fristlos entlassen und konnte sich von da an voll dem Unternehmen seiner Frau widmen. Die Firma allerdings ging ein knappes halbes Jahr später in Insolvenz.

Ein weiteres Einsatzbeispiel finden Sie hier:

Eine Baufirma aus Leipzig-Mockau hatte berechtigten Grund für die Annahme, dass ihr in Spanien auf Montage tätiger Mitarbeiter nicht nur regelmäßige Krankheiten vortäuschte, sondern auch an Materialdiebstählen mit schuldig war. Wir sollten diesen Verdacht klären:

Falls auch Sie den dingenden Verdacht haben, dass ein Mitarbeiter Sie hintergeht, dann rufen Sie uns an. Wir decken auch Ihren Fall auf und versetzen Sie in die Lage, sich erfolgreich zu wehren. Unsere kostenlose Hotline: (0800) 88 333 11. Das Telefon ist werktags von 9 bis 20 Uhr besetzt.

Bild ‚Turm-mockau‘: von Tnemtsoni (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-2.0-de], via Wikimedia Commons

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Häufig an unsere Detektei in Leipzig – Mockau im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Leipzig - Mockau-Privatdetektiv-Leipzig - Mockau-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Leipzig – Mockau?

Ein seriöses Detektivbüro in Leipzig – Mockau orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Leipzig – Mockau liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Leipzig – Mockau

Welche Detektei in Leipzig – Mockau ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Leipzig – Mockau zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Leipzig – Mockau?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Leipzig – Mockau?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Wie werden die Ergebnisse der Observation festgehalten?

Für ein lückenloses Ergebnis wird jeder Einsatz unserer Detektei in Leipzig – Mockau mit Foto- und Videokameras festgehalten und dokumentiert. Täglich erstellen die Ermittler einen entsprechenden minutiösen, gerichtlich verwertbaren Tätigkeitsbericht, der durch die visuellen Beweismittel gestützt wird.

Welche Detektei führt Wirtschaftsermittlungen durch?

Die Detektei Lentz in Leipzig – Mockau führt deutschlandweite Wirtschaftsermittlungen durch und ist auch regelmäßig im Ausland im Einsatz.

Darf ich meine Mitarbeiter durch eine Detektei in Leipzig – Mockau observieren lassen?

Im Falle eines „berechtigten Interesses“ dürfen Mitarbeiter eines Unternehmens gezielt überwacht werden, wenn ein konkreter, nachvollziehbarer Verdacht, d.h. ein sogenanntes ‚berechtigtes Interesse‘ an der Informationsgewinnung besteht. Jedoch darf nur so lange wie nötig observiert werden. Unsere freundlichen Mandantenbetreuer beraten Sie gern telefonisch kostenfrei.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.