Detektei ermittelt bei Versicherungsbetrug!

Detektei ermittelt bei Versicherungsbetrug!
Bild: Detektei-bei-Versicherungsbetrug-im-Einsatz

Versicherungsbetrug hat viele Facetten. Viele Täter geben falsche Angaben bei ihrer gesetzlichen oder privaten Haftpflichtversicherung oder auch Kfz-Versicherung an. Diese kriminelle Energie hat schwere Schäden in der Versicherungswirtschaft zu folge und es drohen schwere Strafen bei der Aufdeckung von Betrugsfällen. Unsere Detektei hilft effektiv bei der Aufklärung von leichten und schweren Fällen von Versicherungsbetrug.

Versicherungsbetrug verursacht jährlich Schäden in Milliardenhöhe

Das Thema Versicherungsbetrug hat viele Facetten und stellt, mit großem Abstand, eines unserer Haupteinsatzgebiete und Kernkompetenzen dar! Schon das Vortäuschen von Arbeitsunfähigkeit ist eine dieser Facetten. Der sogenannte Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall schädigt nicht nur den Arbeitgeber, sondern auch die Krankenkasse, welche die Kosten für den Arztbesuch, überflüssige Untersuchungen und eventuell Medikamente bezahlt. Wichtig ist hier: Rechtssichere Beweisführung!

Aber auch die sonstige Bandbreite bei Versicherungsbetrug ist weit gestreut. Sie reicht von der Manipulation der Höhe des Schadens durch gefälschte Belege, bis zur freien Erfindung von Schadensfällen oder der künstlichen "Verlängerung" von Schäden.

Hinter jedem zehnten gemeldeten Schaden, der bei einer Versicherung eingeht, vermutet der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) ein Betrugsdelikt. Der jährliche Gesamtschaden, den alle ehrlichen Versicherer mittragen müssen, liegt bei geschätzten vier Milliarden Euro (!!). Geld, das den Versicherern fehlt, um günstigere Prämien anbieten zu können und damit die ehrlichen Versicherungsnehmer zu entlasten! Viele Versicherungen beauftragen daher unsere Detektei mit der Aufdeckung von Versicherungsbetrug und der rechtskonformen Überführung der Betrüger. Unsere Detektive überprüfen im Auftrag von Versicherungen, ob geltend gemachte Ansprüche auf wahren Fakten beruhen.

Nutzen Sie daher die Expertise unserer Detektei und bedienen sich an unserer langjährig gewachsenen Erfahrung für die rechtssichere Aufklärung unklarer Schadensfälle. Zahlreiche große, europaweit tätige Versicherungen gehören schon zu den zufriedenen Mandanten unserer Detektei.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Ihre Berater für Einsätze unserer Detektei:

Frances Lentz, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Versicherungsbetrug ist für Laien schwer nachzuweisen!

Bild: Detektiv-im-Einsatz-2-Kopie

Genau deshalb bedienen sich Versicherungen häufig externer Detektive. Versicherungsbetrug passiert am häufigsten bei Hausrat-, Haftpflicht- und KFZ-Versicherungen; aber auch vor allem Berufsunfähigkeitsversicherungen werden häufig zu Unrecht in Anspruch genommen. Denn hier sind Unregelmäßigkeiten für den Versicherer besonders schwer nachzuweisen. Die Feststellung einer Berufsunfähigkeit ist aufwändig und langwierig. Die meisten Versicherer haben hierfür weder die Kapazitäten; noch das Equipment. Hier kommen unsere Detektive ins Spiel!

Durch eine gezielte, bewährte Kombination von Observation (Beobachtung) und auftragsbegleitender Ermittlungen, in Einklang mit den gesetzlichen Richtlinien garantieren wir Ihnen schnelle Klarheit. Die durchschnittliche Aufklärungsdauer unserer Detektei bei Versicherungsbetrug liegt bei gerade mal einer Woche und lohnt oftmals schon bei mittleren vierstelligen Schäden für den Versicherer!

Krankheit, Burn Out oder einfach keine Lust auf Arbeit?

Bild: Zielperson-bei-der-Gartenarbeit-ohne-Gehhilfe

Erst kürzlich konnte eines unserer mobilen Observationsteams, im Auftrag einer namhaften deutschen Versicherung, eine vorgetäuschte Berufsunfähigkeit prüfen. Der 59-jährige Versicherungsnehmer konnte angeblich ohne Gehhilfe nach einem schweren Skiunfall nicht mehr laufen und somit seiner Tätigkeit als selbständiger KFZ-Meister nicht mehr nachgehen. Unsere Mandantin überwies monatlich runde 2.700 EUR an den Versicherungsnehmer. Erst eine anonyme E-Mail weckte das Misstrauen bei der Versicherung.

Unsere Detektive deckten den Versicherungsbetrug in nur vier Einsatztagen auf. Der Tatverdächtige arbeitete zwar nicht mehr in Vollzeit - hätte er aber können! Er war nämlich gesund genug für tägliche mehrstündige Gartenarbeit (Foto links oben!), Schwimmbadbesuche mit seinem Enkelsohn und konnte auch volle Getränkekisten beidhändig tragen! Außerdem gelang es unseren Detektiven dem Verdächtigten eine rund dreistündige aktive Tätigkeit in seiner Werkstatt nachzuweisen.

Fazit: Der Mann hatte einfach keine Lust mehr in Vollzeit von früh bis spät in seiner kleinen, freien Werkstatt zu stehen und nutze den wohl wirklich passierten Unfall, um in einen, durch die Versicherung bezahlten "Vorruhestand", zu gehen. Das wird er nun dem Staatsanwalt erklären müssen!

Ähnlich verhält es sich bei mehreren angeblichen Burn-Out Fällen, die unsere Detektive zweifelsfrei als Betrug enttarnen konnten. Der vermeintlich langzeitkranke Versicherte nutzte die Zeit zur Gründung einer eigenen Firma, oder - in einem anderen Fall - zur Mitarbeit bei der Konkurrenz.

Nur professionelle Detektive sind erfolgreich

Bild: Versicherungsschaden-durch-Brandstiftung

Neben Berufsunfähigkeit, täuschen immer mehr Angestellte auch normale Arbeitsunfähigkeit im Berufsalltag vor, wenn Sie zum Beispiel keinen Urlaub genehmigt bekommen, oder bei einem Verwandten im Geschäft aushelfen müssen.

Auch die Aufdeckung von Versicherungsschäden bei KFZ-Versicherungsbetrug erfolgt durch unsere Detektive. Hierbei kann es sich um betrügerische Vorfälle, wie fingierte Autounfälle, provozierte Unfälle mit anderen Autofahrern, vorgetäuschten Diebstahl des eigenen Autos oder auch vorgetäuschte Brandschäden handeln. Versicherungsbetrug hat in der Tat sehr viele Facetten.

In den vergangenen Jahren haben wir viele Versicherungsbetrüger überführt. Nutzen auch Sie die professionellen Ermittler und Ermittlerinnen unserer Detektei zur rechtssicheren, unbemerkten und zielgerichteten Aufklärung betrügerischer Absichten. Wir helfen mit unserer Expertise, den Schaden von Ihnen und Ihrem Unternehmen abzuwenden und den Betrüger zu überführen.

Reale Einsatzbeispiele unserer Detektei zur Aufklärung von Versicherungsbetrug finden Sie hier:

Als Nachweis unserer langjährig gewachsenen Kompetenz in der Aufdeckung von versuchtem Versicherungsbetrug, hier zwei von zahlreichen realen Einsatzbeispielen unserer Ermittler:

Nehmen Sie bei Verdacht von Versicherungsbetrug telefonisch Kontakt mit uns auf!

Bild: telefonnummer_mp

Kostenfrei, Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr.
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

Oder schildern Sie uns Ihr Anliegen per Mail an beratung@lentz.de. Unter dem Stichwort Versicherungsbetrug erreichen Sie so einen unserer versierten Mandantenbetreuer.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeMeine Erfahrung mit den Ermittlern ist, dass diese sehr seltene Fähigkeit haben sich in verzwickte und komplizierte Vorgänge hinein zu versetzen und extrem zielgerichtet zu arbeiten. Ich kann die Detektei Lentz zum Nachweis bei Arbeitszeitbetrug nur empfehlen.
Dieter Mende, Berlin
KundenstimmeLeider verlief unsere An­gelegen­heit anfangs nicht so positiv, mit der ersten Detektei die uns betreute. Wir suchten uns dann eine Neue, in diesem Fall die Lentz Gruppe und fühlten uns gleich pro­fess­ionell und gut betreut. Da wir nun die Unter­schiede aus eigener Erfahrung kennen, können wir sagen, dass bei der Lentz Gruppe echte Profis am Werk sind.
Joachim S., Köln
KundenstimmeIm Bereich Wirtschafts­kriminalität sicher eine der besten Detekteien deutschlandweit.
H.V., Frankfurt am Main