Detektei in Nördlingen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Nördlingen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Nördlingen

TÜV zertifizierte Qualität unserer Detektei. In Nördlingen profitieren Mandanten schon seit über einem Jahrzehnt davon!

Professionalität, Diskretion und Effizienz in der Arbeitsweise sind die Grundlagen aller Einsätze, welche die Detektei Lentz® am Einsatzort unserer Detektei in Nördlingen, aber auch bundesweit und sogar international für Sie durchführt.

Möchten Sie zum Beispiel wissen, wer Sie in Ihrer Familie belügt und betrügt, oder ob sich Ihr Geschäftspartner auf Ihre Kosten bereichert und damit auch dem Unternehmen schadet, oder ob ihre Mitarbeiter wirklich krank sind, wie es die ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung glaubhaft machen will???

Wir, die Detektei Lentz®, gehen Ihrem Verdacht auf den Grund und verschaffen Ihnen Klarheit. Dabei gehen wir mit aller gebotenen Feinfühligkeit und mit größter Rücksicht auf sensible Themen vor. Durch die von uns gelieferten Beweise sind Sie anschließend in der Lage, rechtliche Schritte einzuleiten.

Von Anfang an sind Sie mit der Detektei Lentz® finanziell auf der sicheren Seite. Denn der gesamte Aufwand für Ihren Fall ist berechenbar. Bei uns gibt es keine versteckten Nebenkosten, denn alle unsere Leistungen sind bereits im vereinbarten Honorar enthalten. Unsere Privat- und Wirtschaftsdetektei ist bundesweit mit zahlreichen Niederlassungen sowie an einer Vielzahl von Einsatzorten mit gut geschulten Ermittlerteams präsent. Dadurch sind wir jederzeit in der Lage, gleichzeitig kosteneffizient, schnell und räumlich gezielt auf Ihre Anfrage zu reagieren.

Höchste Priorität genießen bei unserer täglichen Arbeit seit der Gründung 1995 die Grundsätze Diskretion, Seriosität und Professionalität, deren Einhaltung wir vom ersten bis zum letzten Mitarbeiter durchgängig realisieren. Aushilfen, ungelernte Quereinsteiger oder gar irgendwelche Subunternehmer sind bei der Detektei Lentz® tabu – wir beschäftigen ausschließlich bestens ausgebildete, ZAD-geprüfte Detektive, bzw. künftig ZAD geprüfte Privatermittler (IHK) die Ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben und fest in unserer Detektei angestellt sind. Dieses Hohe Maß an Aus- und Weiterbildung wird unter anderem durch die Tatsache bestätigt, dass die Detektei Lentz® durch den TÜV schon seit 2002 geprüft und zertifiziert ist, was uns von den meisten deutschen Detekteien unterscheidet. Der Lohn für diese Qualität sind hochzufriedene Mandanten, die Ihre Erfahrungen auf unabhängigen Portalen wie ekomi.de mit Ihnen teilen. Fast 95 Prozent, d.h. mehr als 9 von 10 Mandanten empfehlen uns im Jahresdurchschnitt weiter. Eine Zahl die uns Stolz macht.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Nürnberg ...

Tamara Fenzl, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Nürnberg
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Tamara Fenzl

Tamara Fenzl
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

... und in Stuttgart

Marcus Lentz, Timo-Aaron Brown und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Stuttgart
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Marcus Lentz

Marcus Lentz
Timo-Aaron Brown

Timo-Aaron Brown
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeHier werden alle getroffenen Zusagen eingehalten und in jeglicher Hinsicht kompetent, transparent und seriös gearbeitet.
Walther K., Viernheim
KundenstimmeKompetent, zielstrebig, verlässlich und vor allen Dingen vertragstreu.
Dr. Werner G., München
KundenstimmeEtwas Wartezeit. Sonst perfekt. Danke an meine immer für uns erreichbare Ansprech­partnerin Frau S., und das Team
Lieselotte M., Wien

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Nur, wer alle Fakten kennt, kann die richtige Entscheidung treffen – das erfuhr ein Unternehmer aus Nördlingen im Zuge unseres nachfolgend beschriebenen Einsatzes in seinem Betrieb:

Bild: Detektei-Noerdlingen

Der Geschäftsführer eines Nördlinger Handyladens, Harro W., war sehr erregt, als er sich telefonisch bei der Detektei Lentz® meldete: Bereits zum zweiten Mal waren neuwertige Kunden-Handys aus dem Geschäft verschwunden, die von seinen Kunden zuvor zur Reparatur bei ihm abgegeben worden waren – und dies, obwohl er nach den ersten Vorfällen die Sicherheitsvorkehrungen drastisch erhöht hatte: Inzwischen war sogar eine Video-Überwachung des Ladens eingerichtet worden – diese brachte im vorliegenden Fall aber keine Erkenntnisse. Immer wieder handelte es sich um hochwertige Neugeräte, die verschwunden waren. Der materielle Schaden betrug deutlich über Viertausend Euro – der immaterielle Schaden durch den beschädigten Ruf des Handyladens war gar nicht zu beziffern. Harro W. musste also handeln und brauchte schnelle Ergebnisse. Das Problem: Er konnte nicht vorhersagen, wann der Dieb das nächste Mal zuschlagen würde. Seit dem ersten Diebstahl waren immerhin mehr als sechs Wochen vergangen.

Unsere Mandantenbetreuer für Nördlingen rieten ihm, mit einigen Tagen Abstand zunächst einen zusätzlichen Mitarbeiter zu rekrutieren: Und zwar einen als Praktikanten eingeschleusten Detektiv der Detektei Lentz® vom Einsatzort Nördlingen. Dieser sollte vor allem hinter den Kulissen die Augen offen halten. Weitere Detektive sollten den Laden zudem über den Tag verteilt als Kunden besuchen, alles genau beobachten und dabei selbst hochwertige, neue Smartphones zur Reparatur vorbeibringen, die Harro W. aus einer seiner jüngsten Lieferungen zur Verfügung stellte. Damit hofften die Beteiligten, den unehrlichen Mitarbeiter aus der Reserve zu locken, der bislang unerkannt in seinem achtköpfigen Team mitarbeitete.

Der Plan ging auf: Als an einem Tag gleich zwei quasi fabrikneue Top-Handys im Laden abgegeben wurden, um zur Prüfung eines kleinen Defekts eingeschickt zu werden, konnte Natascha L. nicht widerstehen: Sie hatte die Auftragsannahme beobachtet und gewartet, bis die Handys im Hinterzimmer eingeschlossen waren. Als im Laden alle Mitarbeiter in Kundengesprächen gebunden waren, stahl sie sich unter einem Vorwand aus dem Verkaufsraum und anschließend ins Büro, das sie mit einem nachgemachten Schlüssel öffnete. Das Video-System hatte sie zuvor deaktiviert. Womit sie nicht gerechnet hatte, war die Aufmerksamkeit unserer Ermittler, die sie seit der Abgabe der Handys nicht mehr aus den Augen gelassen hatten. Die Falle schnappte zu – Natascha L. war überführt und Harro W. erstattete Strafanzeige. Die fristlose Kündigung der diebischen Mitarbeiterin war nur noch Formsache.

Sie wollen noch mehr Wissenswertes rund um unsere Leistungen unserer Detektei am Einsatzort Nördlingen oder die Detektei Lentz® als Unternehmensgruppe selbst erfahren? Dann besuchen Sie doch einmal unsere FAQ-Serviceseite. Dort finden Sie viele Fragen und Antworten, die uns in den letzten 20 Jahren immer wieder gestellt wurden. Haben Sie einen konkreten Fall, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben. Oder wenden Sie sich direkt persönlich an uns. Eine für Sie kostenfreie unverbindliche und diskrete Erstberatung erhalten Sie unter unserer gebührenfreien Rufnummer 0800 88 333 11. Sie ist werktags, jeweils durchgehend von 9 bis 20 Uhr, für Sie besetzt.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Nördlingen und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

(0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.