Detektei in Barsinghausen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Barsinghausen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Barsinghausen

Unsere Detektei in Barsinghausen + Niedersachsen seit zwei Jahrzehnten im operativen Einsatz!

Eine erfahrene Detektei Barsinghausen gesucht, weil Sie einen komplizierten Fall nicht ohne professionelle Hilfe lösen können? Dann sind Sie bei der Detektei Lentz® als Detektei für Barsinghausen genau richtig. Wir haben seit über 15 Jahren Erfahrung in der Detektivarbeit und sind ein TÜV zertifiziertes Unternehmen, das sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden im Einsatz ist.

In neun von zehn Fällen sind unsere Mandanten auch mit unserer Arbeit zufrieden. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie in Barsinghausen einen komplizierten Fall haben. Wir nehmen keine Kosten für die An- und Abfahrt zum Einsatzort. Die Arbeit der ZAD-geprüften Detektive unserer Detektei Barsinghausen ist dabei absolut diskret und seriös.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Juni 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Hannover ...

Daniel Martin Ortega, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Hannover
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Daniel Martin Ortega

Daniel Martin Ortega
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz

... und in Bremen

Gabriel Mosch, Gernot Zehner und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Bremen
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Gabriel Mosch

Gabriel Mosch
Gernot Zehner

Gernot Zehner
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 488 Meinungen
KundenstimmeDas gesamte Team hinterließ schon bei der Auftrags­bearbeitung einen sehr guten Eindruck. Auch vor dem Arbeits­gericht ließen sich die vier Detektive vom gegnerischen Anwalt nicht ins Boxhorn jagen und nicht verunsichern. Absolut empfehlenswert!
Lars K., Aachen
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg
KundenstimmeSelten sieht man einen so derart guten Dienstleister, der sich mit Herz einsetzt. Sehr engagiert, professionell und mitfühlend und ist auch nach Abschluss für einen da. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Note 1*. Alles Gute
Jürgen Harms, Berlin

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Der folgende Fall, der sich vor geraumer Zeit ereignete, dient Ihnen als Beispiel für die erfolgreiche Arbeit unserer Detektei in Barsinghausen.

Bild: Detektiv-Barsinghausen

Der Geschäftsführer eines Reitstalls im Umkreis von Barsinghausen setzte sich mit unserer Detektei vor einigen Monaten zusammen. Er hatte Verdacht gegen eine Mitarbeiterin, die als Pferdewirtin aktiv war, geschöpft. Sie meldete sich immer wieder arbeitsunfähig krank. Der Geschäftsführer ging nun davon aus, dass die besagte Mitarbeiterin für einen Mitbewerber ganz in der Nähe von Barsinghausen „schwarz“ arbeiten würde.

So machte sich eine mobile Observationstruppe unserer Detektei an die Arbeit und nahm die Mitarbeiterin noch am nächsten Tag unter die Lupe.

Bereits am ersten Tag konnten wir visuell festhalten, dass die Frau keinesfalls krank zu sein schien. Sie verließ um 12:00 Uhr ihr Haus in Barsinghausen. Sie fuhr aber nicht zu einem Mitbewerber, wie ihr Chef es vermutet hatte, sondern mit dem Auto in einen ca. 20 Kilometer entfernten Nachbarort von Barsinghausen fuhr. In einem Industriegebiet angekommen, stieg die Frau aus ihrem Wagen aus und verschwand in einem Bürogebäude. Gegen 20 Uhr verließ sie dieses wieder. Ein Detektiv unserer Detektei konnte dabei festhalten, dass unsere Zielperson aus den Räumen eines Call-Centers verschwand. Wie wir mit unseren auftragsbegleitenden Ermittlungen herausfinden konnten, arbeitete die Frau in diesem Call-Center und bot dort telefonisch Reitzubehör Pferdeliebhabern an. Dieser Tätigkeit ging sie immer genau dann nach, das fanden wir heraus, wenn sie sich bei ihrem eigentlichen Arbeitgeber krank gemeldet hatte. Unsere Observation wiederholten wir auch die kommenden Tage. Die Frau arbeitete immer wieder in besagtem Call-Center. Die Frau erhielt für diese Arbeit zehn Euro pro Stunde und zwar bar ausgezahlt.

Nachdem wir unserem Mandanten den ausführlichen Bericht mit Bildern und Videos übergeben hatten, kündigte er seine Mitarbeiterin fristlos. Außerdem ging bei der zuständigen Staatsanwaltschaft in Barsinghausen eine Strafanzeige ein und auch die zuständige Krankenkasse der überführten Person wurde informiert.

Wenn auch Sie einen Fall haben in Barsinghausen, den Sie nicht ohne die Hilfe einer Detektei für Barsinghausen lösen können, dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne. Sie erreichen uns unter: 0800 – 88 333 11.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Barsinghausen und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Barsinghausen auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.