Detektei in Holzminden im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Holzminden im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-in-Holzminden-im-Einsastz

Einschleusung von Detektiven in die eigene Firma, zur Aufdeckung von unehrlichen Mitarbeitern im operativen Einsatzort Holzminden

Unehrliche Mitarbeiter können enormen Schaden in Ihrem Unternehmen anrichten.
Hegen Sie Verdacht gegen einen oder mehrerer Ihrer Angestellten? Dann verschaffen Sie sich rasch Gewissheit und Sichern Sie den Erfolg Ihres Unternehmens.Für unsere Detektei ist es an der Tagesordnung Mitarbeiter in Unternehmen einzuschleusen. Nutzen Sie die Erfahrung der Detektei Lentz® und unser Know-how. Auch die Ortskenntnis rund um Holzminden ist ein großer Vorteil für den schnellen und reibungslosen Einsatz vor Ort.

Weshalb sollten Sie der Detektei Lentz® in so einem brisanten Fall vertrauen?

Mehr als 20 Jahre erfolgreiche Observation von Privat- und Wirtschaftsdelikten weltweit sprechen für unsere renommierte Detektei. Absolute Diskretion, Professionalität und Top Equipment sind drei weitere Merkmale, die durch jährliche TÜV-Zertifizierungen des TÜV Pfalz belegt werden. Über 500 Mandanten vertrauen uns aktuell bundesweit jährlich mit der Auflösung Ihrer Fälle. Viele von Ihnen zählen bereits seit Jahrzehnten zu unseren Stammkunden und greifen bei Bedarf immer wieder auf unsere Detektei zurück.

Die Einschleusung unserer Detektive in Ihr Unternehmen erfolgt in enger Absprache mit Ihnen und absolut unauffällig. Unsere Detektive sind alle ZAD-ausgebildet und verfügen hohe Menschenkenntnis, langjährige Erfahrung und sind in psychologischer Gesprächsführung geschult. Hierdurch wird der Vertrauensaufbau zu ihren fest Angestellten Mitarbeitern beschleunigt und erste Ergebnisse sind häufig schon nach ein bis zweiwöchiger Einschleusungsdauer erzielt. Bei der Einschleusung ist selbstverständlich höchste Diskretion gefragt, weshalb unsere Detektive äußerst kompetent und authentisch auftreten müssen.

Durch beweissicheres Material, welches Sie auch bei juristischen Auseinandersetzungen verwenden können, wird einwandfrei bewiesen, wenn es sich im konkreten Fall um Diebstahl oder Sabotageakt handelt. Sollten Sie also einen konkreten Verdacht haben und möchten Ihre Firma und alle ehrlichen Mitarbeiter schützen, dann sollten Sie unsere Detektei für den operativen Einsatzort Holzminden beauftragen, um möglichst schnell ein unternehmensschädigendes Verhalten aufzudecken.

Das größte Problem dabei ist aber die Aufdeckung solcher Aktivitäten, da sie auf normalem Wege zum Beispiel durch Befragung der Mitarbeiter sehr schwierig und eher unmöglich sind. Für solche Situationen bietet die Detektei Lentz® eine spezielle Dienstleistung: Durch eine gezielte Einschleusung unserer Detektive in Ihr Unternehmen arbeiten unsere Ermittler scheinbar als neue Mitarbeiter bzw. Praktikanten, oder im Rahmen einer Wiedereingliederungsmaßnahme und ermitteln verdeckt.
Haben Sie den Verdacht, dass es in Ihrer Firma zu Diebstählen oder Sabotagen kommt, aber keine konkrete Vorstellung wer der Täter sein könnte? Unsere Detektei in Holzminden im Einsatz führt Überwachungen Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten durch.

Produktionssabotage durch Mitarbeiter
Eines der schwierigsten Fälle ist die Sabotage der eigenen Produktion, die zum Beispiel aus Frust der Mitarbeiter entsteht. Hier ist eine Einschleusungsdauer von bis zu vier Wochen notwendig: Der Prozess der Einschleusung von Detektiven in Ihr Unternehmen bzw. die Observation Ihrer Mitarbeiter ist zwar ein langwieriger Prozess - kann Ihnen jedoch endlich Gewissheit verschaffen. Am Anfang werden unsere ZAD-ausgebildeten Detektive Ihren Mitarbeitern als neue Kollegen vorgestellt. Während der Einschleusung arbeiten die Ermittler in Ihrem Betrieb mit, müssen aber gleichzeitig auch Detektivarbeit leisten um an die notwendigen Beweise heranzukommen.

Der Vorteil eines solchen Einsatzes ist, dass der Detektiv mit einzelnen Mitarbeitern Kontakt aufnehmen kann. Selbstverständlich werden bei der Mitarbeiterüberwachung die datenschutzrechtlichen Grenzen eingehalten. Zu den zwei wohl am meisten verbreiteten Situationen gehört Diebstahl von Firmeneigentum und Sabotage der eigenen Produktion. Über einen längeren Zeitraum wirken sich auch die kleinsten Diebstähle spürbar auf die Jahresbilanz aus.

Dagegen kann die Produktionssabotage aus emotionalen Beweggründen einen nicht nur größeren sondern auch permanenten Schaden für Ihre Firma anstellen - zum Beispiel wenn sich ein Arbeiter am Betrieb rächen möchte. Durch eine interne Sabotage werdende reibungslose Arbeitsabläufe empfindlich gestört, dann ein erfahrener Mitarbeiter kann schon mit sehr wenig Aufwand einen recht hohen Schaden anrichten. Solche Täter sind Insider und wissen ganz genau, welche Akte der Sabotage sich gut durchführen lassen, ohne dass dabei die Gefahr der Entdeckung zu groß ist.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Kassel ...

Katharina Ewert, Marcus Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Kassel
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Katharina Ewert

Katharina Ewert
Marcus Lentz

Marcus Lentz

... und in Hannover

Daniel Martin Ortega, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Hannover
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Daniel Martin Ortega

Daniel Martin Ortega
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 481 Meinungen
KundenstimmeFreundlich während der Telefon­gespräche, schnelle und kompetente Hilfe in unseren Firmen­belangen. Super Sache mit der WebAkte, dadurch wurde der Kommunikations­fluss optimiert und man konnte dem­ent­sprechend tag­gleich handeln, wenn er­forder­lich. Wir sind sehr zufrieden und sehr dankbar darüber uns für diese Detektei entschieden zu haben, denn hier waren wir in guten Händen.
Dr. Musa D., Düsseldorf
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne
KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell - das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Unsere Detektive konnten in Holzenden die Sabotage von Produktionsmaschinen aufdecken

Bild: Detektiv-in-Holzminden-im-Einsatz

Der Geschäftsführer eines renommierten Unternehmens in Holzminden (Niedersachsen) wendete sich telefonisch an unsere Detektei.

Er erzählte uns, dass sein Unternehmen gerade eine Krise erlebt, denn die Reparaturkosten einzelner Produktionsmaschinen übersteigen die Erwartungen deutlich. Im Unternehmen sind 50 Mitarbeiter beschäftigt und arbeiten in zwei Schichten. In der Produktionsabteilung arbeiten zweiundzwanzig Mitarbeiter, elf in jeder Schicht. Der Geschäftsführer geht davon aus, dass es sich in diesem Fall um Produktionssabotage handelt, hat allerdings keinen konkreten Verdacht welcher Mitarbeiter es sein könnte.

Für eine erfolgreiche Aufdeckung setzten wir vier langjährig erfahrene Detektive ein, um beide Arbeitsschichten mit je zwei eingeschleusten Detektiv abdecken zu können. Diese wurden in das Unternehmen eingeschleust und anderen Mitarbeitern als Praktikanten im Rahmen einer Wiedereingliederungsmaßnahme vorgestellt.

Die Einschleusung der Detektive in das niedersächsische Unternehmen war der einzige Lösungsweg, um eine Produktionssabotage erfolgreich nachzuweisen und war zunächst auf vier Wochen angesetzt. Die als Praktikanten getarnten Detektive aufgrund ihrer Erfahrung und ihrer Kombination aus gezielter Beobachtung und psychologischer Gesprächsführung innerhalb kürzester Zeit den Kontakt zu den meisten Mitarbeitern herstellen und ihr Vertrauen gewinnen. Unseren Ermittlern fiel durch gezielte Observationen schon nach zwei Wochen auf, dass sich einer der Mitarbeiter etwas seltsam benahm und sich von den anderen Mitarbeitern absonderte.   

Um die Vermutung der Sabotage der Produktionsanlage des Unternehmens in Holzminden nachzuweisen, wurden die verdächtigen Mitarbeiter gezielt durch die eingeschleusten Detektive observiert. Letztendlich führte sie in der dritten Einschleusungswoche zur eindeutigen Beweissicherstellung der Vermutung. Die bisher unerklärlichen Schadensfälle an den Produktionsmaschinen konnten endlich geklärt werden und ein 28-jähriger Helfer der gezielten Sabotage überführt werden.

Bis zum Einschalten der Detektei Lentz® beliefen sich die Ausfall- und Reparaturkosten auf rund eine halbe Million Euro. Nach den erfolgreichen Ermittlungen unserer Detektive wurde der unehrliche Mitarbeiter, der sich ausgenutzt und unterbezahlt fühlte und deshalb den Produktionsprozess sabotierte, fristlos entlassen. Das Unternehmen aus Holzenden konnte durch den Einsatz unserer Detektive rechtzeitig vor einer negativen Bilanz gerettet und wieder auf den richtigen Kurs gebracht werden.

Detektei Lentz® in Holzminden im Einsatz

Vertrauen Sie im geschäftlichen, wie auch im privaten Bereich auf einen starken Partner zur Aufklärung von Vermutungen. Umso schneller wir der Sache auf den Grund gehen, um so schneller kann in Ihrer Firma wieder der routinierte Tagesablauf erfolgen. Sie können sich auf Ihre Firma konzentrieren und sind sich sicher, Ihren Mitarbeitern vertrauen zu können. Kontaktieren Sie die Detektei Lentz® in der Niederlassung Hannover. Unser Mandantenbetreuer Klaus Fachinger und sein Team wissen, was zu tun ist. Sie werden umgehend den Fall koordinieren und ein Detektiv Team zum Einsatz unserer Detektei in Holzminden zusammenstellen.

Bild "Holzminden weserufer": von Patrik Scholz (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-2.0-de], via Wikimedia Commons

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Holzminden und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

(0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.