Detektei in Rotenburg (Wümme) im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Rotenburg (Wümme) im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Rotenburg-Wuemme

Detektei im Einsatz in Rotenburg zum Nachweis einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft des Ex-Partners bei unrechtmäßigem Unterhaltsbezug

Wohnen Sie in Rotenburg (Wümme) und wollen Klarheit schaffen? Egal, um welches Problem es sich handelt. Sobald ein begründeter Verdacht vorliegt sollten Sie schnellstmöglich die Situation klären und auf professionelle Unterstützung bauen. Die Detektei Lentz® arbeitet bereits seit mehr als 20 Jahren als Privat-, wie auch Wirtschaftsdetektei. Wir sind spezialisiert auf die schnelle und professionelle Ermittlung zu fairen Konditionen.

Lassen Sie sich nicht dazu verleiten selbst Detektiv zu spielen. Zu schnell könnten Sie aus Unwissenheit strafbare Handlungen begehen, die alle durch Sie beschafften „Beweise“ zur Nichte machen! Vertrauen Sie lieber auf echte Profis, die diesen Namen auch verdienen, denn unsere Detektiv Teams liefern diskret stichfeste und gerichtsverwertbare Beweise. Dabei halten wir uns an international anerkannte, bewährte Qualitätsstandards, so dass unsere Detektei seit 2002 jedes Jahr vom TÜV intensiv geprüft und neu zertifiziert wird. Qualität und Professionalität sind bei uns kein Zufall, sondern das Ergebnis der Einhaltung der internationalen Qualitätsstandards bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen.

Die Detektei Lentz® arbeitet TÜV zertifiziert nach international anerkannten Qualitätsstandards
Unsere fest angestellten Detektive – wir verzichten bewusst auf Subunternehmer - sind nach international anerkannten Qualitätsstandards durch die Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe, kurz ZAD genannt, zweijährig ausgebildet Das wir unsere Arbeit seriös errichten und nur professionelle Detektive einsetzen, beweist die ZAD-Ausbildung unserer Detektive, denn jeder Ermittler hat seinen Beruf auch von der Pike auf erlernt. Um zusätzlich zu überzeugen, sollten Sie auch die Bewertungen und Meinungen unserer Kunden einsehen, da über 95% unserer Klienten uns weiter empfehlen.  

Möchten Sie eine eheähnliche Lebensgemeinschaft des Ex-Partners wegen unrechtmäßigem Unterhaltsbezug in Rotenburg/Wimme und Umgebung nachweisen, dann wenden Sie sich am besten noch heute an die Detektei Lentz®.

Wann spricht man von einer verfestigten Partnerschaft?
Für eine verfestigte Beziehung gibt es mehrere Anhaltspunkte - zum Beispiel wenn die Partner einen gemeinsamen Urlaub machen, in der Öffentlichkeit als ein Paar auftreten, an Familienfeiern gemeinsam teilnehmen etc. Um eine eheähnliche Beziehung zu unterstellen müssen beide Partner bereit sein, sich den Unterhalt gegenseitig zu gewähren. Unterhaltsansprüche können auch nach Beendigung einer eheähnlichen Gemeinschaft bestehen, und zwar über einen Partnerschaftsvertrag. Sollte es zum Beispiel ein gemeinsames Kind geben, dann steht nicht nur dem Kind ein Unterhaltsanspruch zu, sondern auch die Mutter kann eigene Ansprüche geltend machen. Die Höhe des Unterhaltsanspruchs vermindert sich mit der Bedürftigkeit, so kann der Unterhalt auch u.U. ganz ausgeschlossen werden, im Fall einer Versorgung durch den neuen Lebenspartner.

Eheähnliche Lebensgemeinschaft des Ex-Partners nachweisen
Für Ihre Ex-Frau zahlen Sie weiterhin Unterhalt - haben aber den Verdacht, dass sie ein eheähnliches Verhältnis mit einem anderen Mann führt? Mithilfe unserer Detektive im Einsatz in Rotenburg/Wümme und Umgebung können Sie durch eine professionelle Ermittlung und Beweisführung ein eheähnliches Verhältnis Ihres Ex-Partners in kürzester Zeit nachweisen. Dazu muss allerdings das Zusammenleben in häuslicher und wirtschaftlicher Gemeinschaft bewiesen werden, damit Sie als Betroffener davon profitieren können.

Solche gerichtsverwertbare Beweise ermitteln unsere Detektive für Sie – nicht nur in Rotenburg und Bremen, sondern bundesweit. Ein nachehelicher Unterhalt wird gerichtlich dann gewährt, wenn der Ex-Partner nicht genug verdient bzw. nicht in der Lage ist, den bisherigen Lebensstandard zu halten. In diesem Fall werden die allgemeinen Lebensumstände, aber auch die Dauer der Ehe in Betracht gezogen. Sollte der Unterhaltsempfänger mit einem neuen Partner zusammen leben oder sollten sich seine finanziellen Umstände positiv verändert, dann verringert sich in der Regel der Unterhaltsanspruch oder entfällt sogar ganz.

Die Situation sieht jedoch anders aus, wenn es gemeinsame Kinder gibt, denn grundsätzlich besteht hier nach wie vor Unterhaltspflicht bei Betreuung von Kindern. Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Ex-Partner ein eheähnliches Verhältnis führt bzw. eine neue dauerhafte Beziehung eingegangen ist und Sie nach wie vor unrechtgemäß Unterhalt zahlen müssen? Um die Sachlage genauer zu prüfen sollten Sie dazu unsere Detektei beauftragen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Januar 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Bremen und in Hamburg

Gabriel Mosch, Gernot Zehner und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Bremen
eMail Hamburg
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Gabriel Mosch

Gabriel Mosch
Gernot Zehner

Gernot Zehner

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf
KundenstimmeSehr kompetent, zuverlässig und zielorientiert. Positiv auch, dass der Ansprech­partner ständig online erreichbar und über den aktuellen Sach­stand informiert war.
Dorothee S., Waiblingen
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Fallbeispiel unserer Detektei aus Rotenburg (Wümme): Eheähnliche Lebensgemeinschaft nachgewiesen

Bild: Detektei-Rothenburg-Wuemme

Im Zusammenhang mit dem Urteil, welches im Zuge der Scheidung ergangen ist, musste der 55-jährige Robert M. aus Bremen monatliche Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau, die 48-jährige Sieglinde M. zahlen. Sieglinde M. ist vor drei Jahren nach Rotenburg (Wümme) gezogen und behauptet, dort alleine zu leben. Der Unterhaltspflichtige erfuhr durch den gemeinsamen Sohn, dass bei der Unterhaltsberechtigten schon seit geraumer Zeit ihr langjähriger Freund, ein ortsansässiger Zahnarzt, wohnt.

Nach der Konsultation mit seinem Rechtsanwalt hatte dieser vorgeschlagen, einen Privatdetektiv zu engagieren, um Beweismaterial zur Reduzierung der Unterhaltszahlungen zu beschaffen, da Robert M. seinen Sohn nicht mit hineinziehen wollte; wovon auch sein Anwalt dringend abriet.
Durch die verdeckte Ermittlung der erfahrenen Detektive unserer Detektei in Rotenburg (Wümme) wurde die aktuelle Wohnsituation seiner Ex-Frau schnell geklärt.

Die Recherchen und Beobachtungen durch die Detektei Lentz® im Einsatz in Rotenburg (Wümme) bestätigten, dass der Lebensgefährte, ein 50-jähriger Zahnarzt, der offensichtlich schon seit Jahren bei der Zielperson wohnt, aber – lt. Einwohnermeldeamt – unter der Anschrift seiner 77-jährigen Mutter lebt. Befragungen bei Nachbarn ergaben, dass die alte Frau dort seit dem Tod ihres Mannes alleine lebte von der Sohn nur manchmal zu Besuch käme, da er am anderen Ende der Stadt mit seiner Freundin lebt. Nachdem unsere Detektive in Rotenburg die alte Witwe legendiert direkt kontaktiert hatten, hat sie dieselbe Geschichte nur bestätigen können.

Die angegebene Adresse in Rotenburg (Wümme) stimmte mit der Adresse der Unterhaltsberechtigten Sieglinde M. überein.

Weitere Observationen durch unser Detektiv Team an verschiedenen Wochentagen und am Wochenende lieferten zusätzliches Beweismaterial über gemeinsame Einkäufe und das Auftreten als Paar bei einer Familienfeier. Nachdem die gerichtliche Klärung der Unterhaltsfrage erneut aufgegriffen wurde, verlor die Frau ihren Unterhaltsanspruch komplett, da die gesamten Erkenntnisse auf ein gemeinsames sozioökonomisches Lebensverhältnis hindeuteten. Es stellte sich heraus, dass die Exfrau entgegen ihrer Aussagen und Behauptungen tatsächlich mit einem anderen Mann in einem eheähnlichen Verhältnis zusammen lebte.

Das Gericht urteilte unter anderem auch eine Erstattung der Kosten für sämtliche Detektivarbeiten. Zur Rechtsverfolgung war die Beauftragung einer professionellen Detektei notwendig, da ansonsten das eheähnliche Verhältnis nicht nachgewiesen werden könnte und auch vor Gericht nicht belegbar gewesen wäre.

Detektei Lentz® in Rotenburg (Wümme)
Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen liegt im Dreieck zwischen Hamburg, Hannover und Bremen. Rotenburg wird als operativer Einsatzstandort von der Detektei Lentz®, die ihre Niederlassung in Bremen hat, betreut. Kontaktieren Sie unsere Mandantenbetreuer in Bremen, wir helfen Ihnen jederzeit schnell und kompetent weiter. Um eine Anfahrt von Rotenburg (Wümme) zu vermeiden, kontaktieren Sie uns doch einfach unverbindlich über die kostenlose Hotline: 0800 – 88 333 11. Herr Klaus Fachinger und sein Team freuen sich werktags von 09:00 – 22:00 über Ihren Anruf.

Bild "Rotenburg(Wümme)": von Tostedt (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-2.0-de], via Wikimedia Commons

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Rotenburg (Wümme) und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

(0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.