Detektei in Lünen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Lünen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Lünen

Detektei in Lünen im operativen Einsatz.

TÜV zertifiziert nach DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ ist unsere Detektei. Lünen ist das regelmäßige Einsatzgebiet unserer Detektei seit 1995.

Nutzen Sie die jahrelange Kompetenz, das über lange Jahre stetig gewachsene Fachwissen und die Erfahrung unserer Detektei in Lünen und Umgebung an diesem operativen Einsatzort, um Klarheit über die vorliegenden Verdachtsfälle zu gewinnen.

Wenn Sie an echten, realen Kundenmeinungen über unsere Detektei Lentz® interessiert sind, können Sie auf unserer Bewertungsseite die Erfahrungsberichte von weit über Einhundert unserer zufriedenen Mandanten nachlesen. Hier wird deutlich, dass unsere Detektei in Lünen als operativem Einsatzgebiet und anderen Städten extrem kundenorientiert, fachkundig, diskret, ehrlich und vor allen Dingen erfolgreich arbeitet.

Ein großer Vorteil der Zusammenarbeit mit unserer Detektei in Lünen an diesem Einsatzort ist die faire, einfache und ohne versteckte Nebenkosten auskommende Preisberechnung.

Bei uns tauchen keine versteckten Zuschläge auf. Durch die operative Einsatzleitung vom nächsten Standort unserer Detektei aus können wir komplett auf die Berechnung der Anfahrt und Abfahrt verzichten.

Das bedeutet für Sie, dass keine zusätzlichen Kosten anfallen, weder vor, noch während, oder nach dem Einsatz und dass lediglich die Arbeitszeit am Einsatzort selbst auf der Rechnung abgerechnet wird.

Auch für die Fotos, Videos und schriftlichen Berichte, die wir Ihnen sofort täglich online über unseren Lentz Membersclub® zur Verfügung stellen berechnen wir keine Zusatzkosten.

Die erfahrenen Detektive der Detektei Lentz® für Lünen beschäftigen sich mit diversen Themengebieten. Typische Fälle sind verschiedene Arten von Betrug am Arbeitgeber, beispielsweise Lohnfortzahlungsbetrug, Abrechnungsbetrug und Spesenbetrug. Weitere Ermittlungen unserer Detektei helfen dabei, Verdachtsfälle von Schwarzarbeit, Untreue, Diebstahl usw. aufzudecken.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Düsseldorf und in Köln

Kristijan Lukacic, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Düsseldorf
eMail Köln
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeMeine Erfahrung mit den Ermittlern ist, dass diese sehr seltene Fähigkeit haben sich in verzwickte und komplizierte Vorgänge hinein zu versetzen und extrem zielgerichtet zu arbeiten. Ich kann die Detektei Lentz zum Nachweis bei Arbeitszeitbetrug nur empfehlen.
Dieter Mende, Berlin
KundenstimmeDie Fachkompetenz hier ist sehr gut. Wir wurden zügig und absolut zu unserer Zufriedenheit vertreten. Vielen Dank für Ihren Einsatz!
Geschäftsführer, Peter L., Heilbronn
KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell - das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Ein authentischer Einsatz unserer Detektei in Lünen wo sich dieses Fallbeispiel der Detektei Lentz® ereignete lesen Sie hier:

Bild: Detektei-Luenen

Der 27-jährige Fahrschullehrer, Steffen S. aus Lünen war aufgrund starker Rückenprobleme mit der Bandscheibe, und der Tatsache, dass er nicht längere Zeit sitzen konnte, schon seit knapp drei Monaten arbeitsunfähig krankgeschrieben.

Da der Inhaber der Fahrschule den Arbeitsplatz jedoch für den kranken Mann freihalten musste, konnte er auch keinen neuen Fahrlehrer einstellen – hatte also erhebliche finanzielle Einbußen. Er beschäftigte insgesamt vier Fahrlehrer, die langsam auch kein echtes Verständnis mehr für ihren Kollegen hatten.

Als der Fahrschulinhaber Steffen S. ständig nicht telefonisch erreichte, hatte er die Nase „gestrichen voll“, so der wörtliche Tenor bei dem telefonischen Erstkontakt mit unserer Detektei. In Lünen begannen drei Detektive unserer Detektei schon wenige Tage später damit, den tatsächlichen Gesundheitszustand des 27-jährigen Steffen S. näher unter die Lupe zu nehmen.

Die mobile Observationsgruppe unserer Detektei Lünen begann an diesem Einsatzort zeitnah mit der Observation des 27-jährigen. Im Laufe des Vormittags konnte der kranke Fahrlehrer im Garten seines Häuschens und auf der Terrasse zwar identifiziert werden; jedoch zeigte sich nichts Auffälliges. Er tippte auf seinem Laptop herum, las ein Buch o.ä. und schien sich zu schonen. Soweit, so gut könnte man meinen. Aber: Verlasse dich niemals auf den ersten Eindruck! Das erklärten wir auch dem Mandanten unserer Detektei. In Lünen wollte er nämlich – um Kosten zu sparen – den Einsatz am liebsten nach dem ersten Tag gleich abbrechen. Es gelang uns, ihn vom Gegenteil zu überzeugen.

Wie Recht wir hatten, zeigte sich ab dem zweiten Einsatztag unserer Detektei in Lünen vor Ort. Da wurde es nämlich für die Detektive unserer Detektei in Lünen an diesem Einsatzort interessant.

Steffen S. verließ das Haus, stieg in einen Kleinwagen, vom Typ Opel Corsa, der in einer Parkbucht in der Nähe des Hauses parkte und unserem Auftraggeber völlig unbekannt war und fuhr in ein rund 16 km entferntes Industriegebiet. Hier angekommen, verschwand der Mann in der hauseigenen Tiefgarage eines Bürokomplexes, wie die drei bis dahin völlig unerkannt folgenden Detektive klar erkennen konnten.

Eine Detektivin der eingesetzten mobilen Observationsgruppe unserer Detektei in Lünen folgte unerkannt und konnte erkennen, dass der Corsa auf einem Parkplatz einer hier im Haus ansässigen „MPU Profis“ (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) parkte.

Die drei Detektive unserer Detektei witterten die Chance Steffen S. zu erwischen.

Einer unserer Detektive begab sich daraufhin in die Geschäftsräume und informierte sich, über die Möglichkeiten einer MPU Vorbereitung, der er angeblich machen müsse, um seine Fahrerlaubnis wieder zu erlangen.

Derartige Kurse und Vorbereitungen auf das psychologische Gespräch, wurden hier nämlich angeboten.

Steffen S. saß selbst am Anmeldetresen und begrüßte die gerade nach und nach eintrudelnden Kunden persönlich und beriet auch unseren Detektiv ausführlich. Mit Hilfe einer verdeckten Videokamera in einer Brille, konnte das Gespräch visuell beweiskräftig dokumentiert werden.

So konnte herausgefunden werden, dass Steffen S. als „MPU Profi“ hier schon seit längerem, zwei bis dreimal wöchentlich jeweils 4-5 Stunden arbeitete und diese Agentur – zusammen mit einem befreundeten Fahrlehrer einer anderen Fahrschule und dessen Ehefrau – gegründet hatte. Nur diese beiden Namen waren auch im Handelsregister eingetragen; wohl wissend, dass auch der Firmenchef von Steffen S. MPU-Vorbereitungskurse anbot und über die Konkurrenz im eigenen Hause sicherlich nicht erfreut wäre, hatte Steffen S. seinen Namen lieber nicht im Handelsregister eintragen lassen.

Ergebnis für Steffen S.: fristlose Kündigung und Meldung an die Krankenkasse wegen Schwarzarbeit, denn: Auch die Krankenkasse wusste von diesem Nebeneinkommen nichts, wie unsere Detektive zuvor bereits ermitteln konnten. Der Inhaber der Fahrschule, als Mandant unserer Detektei für Lünen, zeigte sich einerseits zwar sehr zufrieden mit der professionellen Vorgehensweise unserer drei eingesetzten Detektive; war andererseits aber auch verärgert über so viel Dreistigkeit seines nun ehemaligen Mitarbeiters und überlegt sich nun auch Schadensersatzklage gegen den Mann einzureichen.

Durch die sorgfältige und fachkundige Arbeit unserer Detektei in Lünen konnten wir somit nicht nur für Aufklärung sorgen, sondern auch für mehr Sicherheit in der Zukunft.

Weitere Info's erhalten Sie gebührenfrei unter (0800) 88 333 11 werktags Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr und auf Wunsch als Erstberatung sogar völlig anonym.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Lünen und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Lünen auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.