Detektei in Ludwigshafen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Ludwigshafen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Ludwigshafen-Detektiv-Ludwigshafen

Detektei Ludwigshafen und Umgebung mit TÜV zertifiziertem Qualitätsmanagement seit 1995 im Einsatz.

Schon aus der Luft erkennt man an diesem Einsatzort unserer Detektei sehr deutlich: Ludwigshafen ist industrieller Standort. In Ludwigshafen befindet sich der Stammsitz der BASF, die in Ludwigshafen am Rhein den größten zusammenhängenden Chemiestandort der Welt – gegliedert in mehr als 300 Einzelbetriebe – betreibt. Bei den gewerblichen Einsätzen unserer Detektei in Ludwigshafen am Einsatzort geht es daher überdurchschnittlich häufig um die Ermittlung bei Verdacht auf Betrug, beispielsweise im Zusammenhang mit Spesenabrechnungen oder Versicherungsfällen. Auch Fahndungen nach Personen, Klärungen bei Diebstahl und Aufklärung von Industriespionage gehören zu den Aufgaben unserer qualifizierten Privatdetektive.

Bei privaten Aufträgen handelt es sich häufig um die Observation des Ehepartners, um festzustellen, ob dieser untreu ist. Die Detektive unserer Detektei in Ludwigshafen im Einsatz handeln diskret und professionell, sodass Sie zu Ihrem Recht kommen bzw. die Wahrheit erfahren. Falls sich ein Verdacht als unbegründet erweist, wird die Zielperson nichts von der Überwachung erfahren.

Die Detektei Lentz & Co. GmbH arbeitet operativ als Detektei in Ludwigshafen schon seit 1995 und überzeugt an diesem Einsatzort durch kompromisslose Qualität, Diskretion und eine faire Preisgestaltung. Nicht zuletzt die TÜV Zertifizierung nach DIN SPEC 33452 (Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen) unserer Detektei für Ludwigshafen garantiert höchste Kompetenz und professionelles Arbeiten.

Bei sämtlichen Aufträgen können Sie sicher sein, dass wir weder Anfahrts- und Abfahrtskosten unserer Detektive nach Ludwigshafen, oder in das Ludwigshafener Umland berechnen, noch weitere Kostenaufstellungen für schriftliche Dokumentationen, Fotos usw. präsentieren. Stattdessen bieten wir Ihnen eine transparente Kostenaufstellung ohne versteckte Extrakosten. Unsere Einsatzplanung und Einsatzleitung am nächsten Standort der Detektei Lentz & Co. GmbH sorgt für eine optimale Steuerung der vor Ort operativ tätigen Detektive unserer Detektei, sowie für die Einbindung der ortskundigen Detektive.

Für erstklassige Ergebnisse arbeiten wir nur mit ZAD-geprüften Detektiven, bzw. künftig ZAD geprüften Privatermittlern (IHK) unserer Detektei in Ludwigshafen und Umgebung zusammen, die zweijährig in Vollzeit ausgebildet wurden und somit über ein fundiertes Fachwissen verfügen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Heidelberg ...

Marcus Lentz, Gernot Zehner und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Heidelberg
Video-BeratungVideo-Beratung

Marcus Lentz

Marcus Lentz
Gernot Zehner

Gernot Zehner

... und in Darmstadt

Angela Lentz, Marcus Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Darmstadt
Video-BeratungVideo-Beratung

Angela Lentz

Angela Lentz
Marcus Lentz

Marcus Lentz

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Qualität in unserer Detektei: Ludwigshafen wird ohne Subunternehmer betreut!

Bild: Detektei-Ludwigshafen-Detektiv-Ludwigshafen

Subunternehmer, schlecht vorbereitete Aushilfen und Ex-Polizisten sind für uns nicht die richtigen Partner. Das Renommee der Detektei Lentz® in Ludwigshafen begründet sich auf diesem Grundsatz, dessen Vorteile sich in den positiven Empfehlungen unserer Kunden zeigen.

Daher garantieren wir Ihnen schriftlich in allen unseren Verträgen, dass ausschließlich fest in unserer Detektei angestellte Detektive unserer Detektei in Ludwigshafen und Umgebung, also z.B. auch im benachbarten Mannheim zum Einsatz kommen. Verlorene Zielpersonen, aufgefallene Observationen, lückenhafte Berichte, oder die Anwendung illegaler Arbeitsmethoden werden so effektiv, wirkungsvoll und nachhaltig vermeiden. Somit schützen wir durch dieses komkpromisslose Vorgehen letztlich auch die Reputation unserer Mandanten.

Mithilfe der Detektive unserer Detektei in Ludwigshafen am Einsatzort konnten wir auch den folgenden Beispielfall aufklären:

Bild: Detektiv-Ludwigshafen-im-Einsatz

Die Geschäftsführung eines IT-Unternehmens nahm Kontakt mit uns auf als Detektei. Ludwigshafen, bzw. der Rhein-Pfalz-Kreis sollte das Einsatzgebiet sein. Mehrere Kunden hatten in den vergangenen Wochen die laufenden Aufträge weg gekündigt und als Grund angegeben, dass die Aufträge nicht rechtzeitig bearbeitet wurden. Gleichzeitig äußerten die Kunden, dass sie bei der Konkurrenz sowieso ein besseres Angebot erhalten hätten. Da das IT-Unternehmen einen Verdacht bezüglich zweier Mitarbeiter hatte, die alle zwei Wochen abwechselnd krank waren, lag der Verdacht nahe, dass eben diese Mitarbeiter ihre Aufträge heimlich "schwarz" bearbeiten.

Daraufhin wurden die Detektive unserer Detektei in Ludwigshafen, an den jeweiligen privaten Wohnsitzen der beiden fraglichen Mitarbeitern, mit der Observation der beiden Mitarbeiter, des 39jährigen Hans-Rainer T. und des 30jährigen Sven O., beauftragt, um zu klären ob diese tatsächlich krank sind oder ihre Krankheit nur vortäuschen. So positionierten sich jeweils zwei Detektive unserer Detektei in Ludwigshafen - Maudach, am Wohnsitz von Hans-Rainer T. und in Ludwigshafen - Gartenstadt, am Wohnsitz von Sven O. Die beiden Teams standen in ständiger Funkverbindung, um eine optimale Abstimmung garantieren zu können.

Am ersten Tag war bei beiden Mitarbeitern noch nichts auffälliges festzustellen. Beide waren zu Hause und kamen kein einziges Mal aus dem Haus. Doch bereits am zweiten Tag konnten unsere Detektive in Ludwigshafen am Einsatzort beobachten, wie sowohl Hans-Rainer T., als auch Sven O. gegen 08:30 Uhr ihre jeweiligen Häuser verließen. Beide Mitarbeiter konnten dabei beobachtet werden, wie sie anschließend getrennt voneinander das gleiche Ziel ansteuerten. Die Firmenanschrift eines Konkurrenzunternehmens in der südlichen Innenstadt von Ludwigshafen. Dort angekommen begaben sich beide zielstrebig in das Innere der Geschäftsräume der dort ansässigen Konkurrenz GmbH und tauchten erst gegen Abend wieder auf.

Das gleiche wiederholte sich an den nächsten beiden Tagen. Am dritten Tag begab sich einer der Detektive unserer Detektei in Ludwigshafen Südliche Innenstadt am dortigen Einsatzort in das Gebäude zur Anmeldung und erkundigte sich hier nach den beiden kranken Mitarbeitern unseres Auftraggebers. Die Dame an der Anmeldung teilte unserem Detektiv daraufhin ohne Scheu und absolut bereitwillig mit, dass die beiden zwar im Hause seien, er jedoch momentan nicht zu ihnen könnte, da sie in einem Meeting seien. Daraufhin gab sie unserem Detektiv die Durchwahlen der beiden Herren und verabschiedete sich.

Somit war klar, warum die Kunden unserem Auftraggeber die Aufträge kündigten und günstigere Angebote vom Konkurrenzunternehmen erhielten. Mit unseren detailierten Beweisen konnte der Auftraggeber unserer Detektei Ludwigshafen als Einsatzort seinen Mitarbeitern sofort fristlos kündigen und auch die entstandenen Detektivkosten nach §91 ZPO gegenüber Hans-Rainer T. und Sven O. geltend machen.

Gerne informieren wir Sie im Rahmen eines unverbindlichen Gesprächs zur Erstberatung über unsere umfangreichen Möglichkeiten, unsere außergewöhnlich detaillierte schriftliche, minutiöse Berichterstellung in absolut gerichtsverwertbarer Form und die dazugehörige visuelle Beweissicherung in Form professioneller digitaler Fotografie und Videodokumentation auf Video-CD oder USB-Datenträger Das alles natürlich ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Sie benötigen unseren Bericht zur Vorlage im Ausland?

Überhaupt kein Problem. Unsere Berichterstellung kann auf ihren Wunsch hin auch in englischer, französischer oder spanischer Sprache durch muttersprachliche Detektiv-Sachbearbeiter erfolgen. Selbstverständlich werden bei einer Berichterstellung zur Vorlage im Ausland die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen dieses Landes berücksichtigt, damit Sie vor Gericht nicht mit leeren Händen dastehen.

Lentz Detektei: Ludwigshafen ist seit 1995 unser Einsatzgebiet

Profitieren Sie von dieser langjährigen Erfahrung und Expertise. Sie haben vorweg noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Ludwigshafen auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den orangen Link und Sie gelangen sofort zu unserem Kontaktformular. Alternativ sprechen Sie uns während unserer telefonischen Dienstzeiten, Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr über die kostenfreie Servicerufnummer (0800) 88 333 11 an in unserer Detektei. In Ludwigshafen und dem ganzen Rhein-Pfalz-Kreis garantieren wir Ihnen gewissenhafte, ehrliche Beratung und effektiv, strategisch geplante Umsetzung aller investigativer Maßnahmen.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Ludwigshafen und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei Ludwigshafen* auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserem Kontaktformular. Alternativ sprechen Sie uns während unserer telefonischen Dienstzeiten, Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr über die kostenfreie Servicerufnummer (0800) 88 333 11 an in unserer Detektei. In Ludwigshafen und dem ganzen Rhein-Pfalz-Kreis garantieren wir Ihnen gewissenhafte, ehrliche Beratung und effektiv, strategisch geplante Umsetzung aller investigativer Maßnahmen.

Bild ganz oben: „Ludwigshafenmitte ausderluft“ von Dominik Lott (Dolo280) - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeSelten sieht man einen so derart guten Dienstleister, der sich mit Herz einsetzt. Sehr engagiert, professionell und mitfühlend und ist auch nach Abschluss für einen da. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Note 1*. Alles Gute
Jürgen Harms, Berlin
KundenstimmeDas gesamte Team hinterließ schon bei der Auftrags­bearbeitung einen sehr guten Eindruck. Auch vor dem Arbeits­gericht ließen sich die vier Detektive vom gegnerischen Anwalt nicht ins Boxhorn jagen und nicht verunsichern. Absolut empfehlenswert!
Lars K., Aachen
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf