Detektei in Pforzheim im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Pforzheim im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Pforzheim

Die Detektei Lentz®: Seriöse + prompte Aufklärung durch unsere Detektei im Großraum Pforzheim.

Manchmal ist Kontrolle eben doch besser als Vertrauen – vor allem, wenn es um bares Geld geht. Die Detektei Lentz® ist als Detektei in Pforzheim bereits seit 1995 regelmäßig im Einsatz, um in undurchsichtigen Fällen Klarheit zu schaffen. Unseren privaten und gewerblichen Mandanten gewähren wir durchgängig faire Konditionen und eine transparente Abrechnung der Kosten am Ort unseres Einsatzes. Die erstklassige Qualität unserer Ermittlungen stützt sich auf das umfangreiche Know-how unserer ZAD-geprüften Detektive, akribische Genauigkeit und die neueste technische Ausrüstung.

Die Detektei Lentz® hat sich als Detektei in Pforzheim an diesem operativen Einsatzort und deutschlandweit mit professionellen Problemlösungen und diskretem Vorgehen einen Namen gemacht. Denn in manchen Fällen braucht es die geballte Kompetenz gut vernetzter Spezialisten. Von unseren zahllosen Einsätzen wissen wir, dass Betroffene zum Beispiel im Bereich von Mitarbeiter- und Betriebskriminalität meist alleine nicht weiterkommen. Delikte wie Abrechnungs- oder Spesenbetrug gelten zum Leidwesen vieler Arbeitgeber oft als Kavaliersdelikt – und entsprechend häufig kommen solche Fälle auch vor: Außendienstler, die gezinkte Reiseberichte einreichen, Vertreter, die sich mit gefälschten Kilometerabrechnungen durchmogeln. Für die Unternehmer aber summieren sich die Verluste zu horrenden Summen.

Den Arbeitgebern helfen hierbei keine Vermutungen, sondern nur harte Fakten. Die besorgen wir Ihnen gerne, zuverlässig und vor allem in wasserdichter, gerichtsverwertbarer Qualität. So war es bei dem folgenden Einsatzbeispiel unserer Detektei in Pforzheim im Einsatz.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Karlsruhe und in Stuttgart

Marcus Lentz, Gernot Zehner und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Karlsruhe
eMail Stuttgart
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Marcus Lentz

Marcus Lentz
Gernot Zehner

Gernot Zehner

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Einsatzbeispiel unserer Detektei in Pforzheim im operativen Einsatz:

Bild: Detektei-Pforzheim

Unsere Detektei nahm den Anruf des Inhabers eines Pforzheimer Maschinenbau-Betriebes entgegen. Der Mann war unruhig geworden, weil ihm Unstimmigkeiten in der Abrechnung einem seiner Außendienst-Mitarbeiter aufgefallen waren: Der Angestellte rechnete jede Woche zwischen 30 und 42 Arbeitsstunden und mehr als 800 gefahrene Kilometer ab. Allerdings waren seine Berichte oft unvollständig und widersprüchlich. Es gelang dem Inhaber nicht, sich einen Reim darauf zu machen, was genau sein Außendienst-Mitarbeiter eigentlich tut – die Menge seiner Vertragsabschlüsse jedenfalls rechtfertigte weder die Menge seiner Arbeitsstunden noch die Kilometerzahl.

Er hatte bereits mehrfach das Gespräch mit dem Mitarbeiter, Peter I., gesucht – das hatte allerdings nichts an der Situation geändert.

Deswegen beschloss der Inhaber, sich nun Hilfe bei unserer Detektei zu suchen. Unsere Detektive begannen gleich am folgenden Morgen mit der Observation des Mannes in Pforzheim. An den folgenden zehn Tagen folgte das Ermittlerteam der Detektei Lentz® dem Mann auf seinen Touren zwischen Stuttgart und Karlsruhe. Dabei stellte sich heraus, dass der Außendienstler auch noch andere Interessen als den Verkauf von Maschinen im Bereich der Axialumformung hatte: Zwar erledigte er auch einige Termine für seinen Arbeitgeber und zog dabei sogar ein paar Aufträge an Land. Allerdings konnte unser Team dokumentieren, dass der Mann nur knapp die Hälfte seiner Arbeitszeit auch tatsächlich mit der Akquisition von Kunden verbrachte.

Peter I. war seit einigen Monaten nämlich an einem alternativen Wohnprojekt in Calw beteiligt. Dort hatte er mit rund einem Dutzend anderer Menschen ein Grundstück gekauft und einen alten Bauernhof umgebaut. Unser Team folgte dem Mann am Nachmittag auf dem Weg zu dem Anwesen, wo er fast seine gesamte Freizeit verbrachte – und Teile seiner Arbeitszeit. Denn dort gab es einiges zu tun, wie unsere Ermittler feststellten: Es gab Ziegen, Schafe, zwei Kühe, Hunde, Katzen und eine kleine Herde Alpakas. Außerdem waren die Bewohner dabei, ein zweites Gebäude zu renovieren und Zäune um das Gelände zu errichten.

An allen Tagen des Einsatzes beobachteten die Detektive unserer Detektei in Pforzheim als Einsatzgebiet wie der Mann während seiner Arbeitszeit in diversen Baumärkten und in Tierbedarfshandlungen einkaufen ging. Er besorgte Holzpfähle, Baumaterialien, Halfter, Stricke und Schergeräte. Einmal brachte er zwei der Hunde zum Tierarzt.

In der Summe ergab sich, dass der Mann während des Observations-Einsatzes in der ersten Woche 19 und in der zweiten nur 17,5 Stunden lang tatsächlich im Sinne seines Arbeitgebers beschäftigt war. Damit war zweifelsfrei bewiesen, dass der Außendienstler Spesen- und Abrechnungsbetrug begangen hatte. Unser Mandant zögerte keinen Moment, ihm die fristlose Entlassung zu schicken. Ein Arbeitsgericht gab dem Inhaber Recht – auch wenn Peter I. versuchte, sein „Blaumachen“ zu verharmlosen. Mit der Behauptung, er habe nur einen geringfügigen Teil seiner Arbeitszeit mit Freizeitaktivitäten zugebracht, kam er nicht durch. Denn ganz im Gegensatz zu ihm hatten die Detektive der Detektei Lentz® einen lückenlosen und präzisen Bericht vorzulegen.

Sie wollen wissen, was die Detektei Lentz® am operativen Einsatzort unserer Detektei in Pforzheim und der ganzen Pforzheimer Region in Ihrem besonderen Fall tun können?
Dann sollten wir uns unterhalten – für Sie kostenlos und unverbindlich. Unsere Service-Nummer ist (0800) 88 333 11. Dort erreichen Sie unsere Fachberater werktags zwischen 9 und 10 Uhr.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Pforzheim und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Pforzheim auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell - das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel
KundenstimmeWir sind höchst zufrieden. Die Ermittler haben sich der An­gelegen­heit mit einer hohen Präzision an­ge­nommen, die schnellen Wege gefunden und den Auftrag bravourös bearbeitet. Hoch­achtung und Respekt!
Günter K., Geschäftsführer, Hamburg
KundenstimmeSelten sieht man einen so derart guten Dienstleister, der sich mit Herz einsetzt. Sehr engagiert, professionell und mitfühlend und ist auch nach Abschluss für einen da. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Note 1*. Alles Gute
Jürgen Harms, Berlin