Observation in Nürnberg | Detektei Lentz & Co. GmbH

Observation in Nürnberg | Detektei Lentz & Co. GmbH
Bild: Observation-Nuernberg

Observation in Nürnberg

Laut dem jährlichen Sicherheitsbericht der Stadt Nürnberg 2014, erstellt durch die Landespolizei Bayern, hat die Kriminalität in Nürnberg erneut einen Anstieg erfahren: 46.079 Straftaten wurden insgesamt im vergangenen Jahr verzeichnet, was einen Anstieg von 1.324 Verbrechen zum Vorjahr bedeutet. Zu diesen Straftaten zählen sowohl Einbrüche, Diebstähle etc. sowie sämtliche zur Anzeige gebrachten Betrugsfälle. Um einen Betrug aufzuklären, wird oftmals auf eine Observation durch unsere Detektei Nürnberg zurückgegriffen.

Bei einer Observation wird die des Betrugs verdächtigte Zielperson von der Polizei oder einer beauftragten Detektei beschattet, sodass stichhaltige Beweise gesammelt werden können, um das Recht des Auftraggebers vor Gericht durchsetzen zu können. Wird eine ortsansässige Detektei mit einer Observation in Nürnberg beauftragt, handelt es sich im geschäftlichen Bereich zumeist um Fälle von Spesenbetrug, Betriebsspionage oder Lohnfortzahlungsbetrug. Bei solchen Fällen wird eine Observation oft zur Mitarbeiterüberwachung oder -überprüfung eingesetzt, um einen Verdacht bestätigen zu lassen und so einen wirksamen Kündigungsgrund zu erhalten, da fast alle technischen Hilfsmittel, wie z.B. die GPS-Überwachung, rechtswidrig sind und die so erlangten Beweise auch vor Gericht nicht anerkannt werden und keine Beweiswürdigung erfahren.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeKompetent, zielstrebig, verlässlich und vor allen Dingen vertragstreu.
Dr. Werner G., München

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Eine Beschattung in Nürnberg sorgt für Klarheit & Gewissheit

Auch im privaten Bereich kann eine Observation für Klarheit sorgen: Bei Verdacht auf Ehebruch oder bei sensiblen Sorgerechts- oder Unterhaltsangelegenheiten etwa kann mithilfe eines Privatdetektivs der Verdächtigte beschattet werden, um das Scheidungsverfahren zu erleichtern oder um stichhaltige Beweise für einen Betrug beim Familiengericht vorlegen zu können. Natürlich kommt es auch vor, dass eine Beschattung in Nürnberg ohne Ergebnis bleibt und der Verdacht so konfliktarm beseitig werden kann.

Eine Observation in Nürnberg kann somit durchaus hilfreich sein, um Beweise für einen Betrug zu sammeln, einen Verdacht aus dem Weg zu räumen und sein Recht durchzusetzen.

Hier zwei Beispielfälle, in denen eine Observation in Nürnberg...

...schnell und sicher die notwendigen Beweise und Gewissheit brachte:

Selbstverständlich stehen Ihnen die Detektive unserer Detektei auch als Zeugen in Nürnberg vor Gericht zur Verfügung - und das für Sie kostenfrei!