Lentz Detektei: Unsere Detektive im Einsatzort Kaufbeuren

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Bild: Detektei-Kaufbeuren

Sie suchen eine Detektei in Kaufbeuren? | Dann ist es schön, dass Sie uns gefunden haben als Detektei. Kaufbeuren ist operatives Einsatzgebiet unserer Detektei.

TÜV Hessen zertifiziert

„Vielen, vielen Dank für alles!“

So oder so ähnlich äußern sich unsere Mandanten regelmäßig in unseren eigenen Bewertungen, nachdem sie erfolgreich auf die Hilfe der Detektei Lentz® gesetzt haben. Dank der professionellen Ermittlung unserer Detektive hat eine oft monatelange Unsicherheit ein Ende – oder werden kriminelle Umtriebe im Unternehmen ein für alle Mal abgestellt. Seit rund zwei Jahrzehnten verhilft die Detektei Lentz® als Detektei in Kaufbeuren als Einsatzort Mandanten so zu ihrem Recht. Nicht nur das Ergebnis, auch die Resonanz ist erfreulich: Über neunzig Prozent von ihnen sind mit unserer Leistung zufrieden.

Sorgerechtsprobleme, Betrug oder Diebstahl gehören seit jeher zu unserer täglichen Arbeit, sei es im privaten oder im gewerblichen Bereich. Denn ob es um Unternehmen oder Privatpersonen geht – Vertragsbruch und kriminelles Handeln verursachen Schaden. Wenn es darum geht, Mitarbeiter dingfest zu machen, die Lohnfortzahlungsbetrug begehen, oder Personen aufzuspüren, die unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Unterhaltsleistungen kassieren: In jedem Fall sind wir für Sie der richtige Partner.

So liefern wir vor allem die nötigen Beweise, die Sie brauchen, um einen Täter rechtlich zu belangen. Eine lückenlose Dokumentation ist die Voraussetzung zur Überwindung rechtlicher Hürden. Diese liefern wir unseren Kunden in meist kurzer Zeit. Wir arbeiten schnell, diskret und effizient. Dabei orientieren wir uns an höchsten Qualitätsstandards. Seit 2002 lassen wir uns als eine der wenigen deutschen Detekteien zudem jährlich vom TÜV zertifizieren. Unsere Mitarbeiter sind ZAD-geprüft und durchwegs bei uns angestellt. Damit garantieren wir nicht nur Leistungen auf höchstem Niveau. Sie können zugleich sicher sein, dass keine Information unser Haus verlässt. Vertrauen ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Mandanten und erfahrenen Mitarbeitern unserer Detektei. In Kaufbeuren wissen das zahlreiche Mandanten zu schätzen.

Zum Vertrauen tragen auch unsere Konditionen bei. Sie sind fair und transparent. Bei der Detektei Lentz® gibt es keine unliebsamen Überraschungen durch versteckte Nebenkosten. Wir sind berechenbar vom ersten Kontakt an. Vertreten sind wir bundesweit und stehen Ihnen auch in Kaufbeuren bei Bedarf sofort zur Seite – mit ebenso fach- wie ortskundigen Detektiven, die über einen reichen Erfahrungsschatz verfügen. Dass auch grenzüberschreitende Einsätze sind für uns keine Seltenheit sind, zeigt etwa der folgende Fall.

Fallbeispiel unserer Detektei in Kaufbeuren am Einsatzort

Bild: Detektei-Kaufbeuren

Bekannte hatten Bodo F. aus Kaufbeuren geraten, endlich professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen – und so meldete er sich schließlich bei der Detektei Lentz® als Detektei in Kaufbeuren als Einsatzort. Ohne Umschweife kam er auf sein Problem zu sprechen: Er war seit drei Jahren geschieden und musste jeden Monat 1.500 Euro Unterhalt an seine Ex-Frau zahlen. Die lebte angeblich in äußerst bescheidenen Verhältnissen und erzielte nur ein geringes Einkommen durch Gelegenheitsjobs. Ihr Wohnsitz befand sich seit der Trennung im Haus ihrer Eltern in Kaufbeuren. Er selbst wohnte mittlerweile im nahegelegenen Kempten. Aus seiner Sicht gab es Zweifel, ob die Angaben seiner Ex-Frau der Wahrheit entsprachen. Die Zweifel wurden noch durch Andeutungen aus dem früheren gemeinsamen Freundeskreis genährt, denen zufolge seine geschiedene Frau Uta R. längst nicht mehr bei ihren Eltern wohne. Da er berufsbedingt keine Zeit hatte, der Sache selbst nachzugehen, erteilte er uns den Auftrag, Uta R. zu observieren.

Schon wenige Tage später nahmen zwei Detektive unseres Ermittlerteams aus Kaufbeuren die Observation auf. Unsere Detektive waren mit den wichtigsten Informationen ausgestattet und nahmen den angeblichen Wohnsitz bei den Eltern unter die Lupe. Es war ein größeres Anwesen, ein ehemaliger kleinbäuerlicher Betrieb am Stadtrand. Am Pfosten zur Hofeinfahrt befanden sich zwei Briefkästen. Aus einem stand der Name von Uta R. Die Ermittler untersuchten in einem günstigen Moment das Haus von außen. Die Lage der beiden Zimmer, welche die Geschiedene angeblich bewohnte, war ihnen von unserem Mandanten beschrieben worden.

Die Räume waren möbliert, wirkten aber nicht bewohnt. Allerdings ging nach Einbruch der Dunkelheit an drei aufeinanderfolgenden Tagen für einige Stunden das Licht an. Von Uta R. war aber bisher nichts zu sehen gewesen. Es stellte sich heraus, dass die Eltern regelmäßig das Licht einschalteten, um die Anwesenheit ihrer Tochter vorzuspiegeln. Wie sich später herausstellte, war dies mit der Tochter vereinbart. Die auftragsbegleitenden Ermittlungen zeigten auch, dass es offiziell einen Mietvertrag zwischen den Eltern und der geschiedenen Tochter gab. Die 150 Euro monatliche Miete waren im letzten Jahr nur drei Mal bezahlt worden. Das alleine wäre noch kein zwingender Grund, das Mietverhältnis infrage zu stellen, denn die Eltern könnten die Mietforderung gestundet haben.

Interessanter waren jedoch Bemerkungen eines Nachbarn, der mit der Familie wegen früherer Gebietsstreitigkeiten traditionell weniger gut stand. „Ob die da wirklich wohnt, müssen sie selber herausfinden“, sagte er vorsichtig. Als entscheidender Aufhänger erwies sich der Briefkasten. Dort ging die Post für Uta R. ein. Diese wurde regelmäßig von ihrer Mutter eingesammelt und mit neuer Adresse versehen auf der nächsten Postagentur aufgegeben. Unsere Ermittler konnten bei der Beschattung erkennen, dass die Anschrift auf ein Hotel in Seefeld in Tirol lautete. Wohnte Uta R. in einem Hotel? Zu ihrem angeblichen Einkommen konnte das kaum passen.

Also führten wir unsere Recherchen im genannten Hotel in Seefeld fort. Zwei Detektive mieteten sich als Urlauberpärchen für drei Tage ein und konnten Folgendes herausfinden: Uta R. war inzwischen die Freundin des ebenfalls geschiedenen, wohlhabenden Hoteliers Anton K. Seit eineinhalb Jahren wohnte sie bereits hier mit ihrem neuen Partner zusammen und arbeitete im Hause fleißig mit. In unregelmäßigen Abständen fuhr sie ihre Eltern in Kaufbeuren besuchen. Ansonsten befand sich ihr Lebensmittelpunkt eindeutig nicht mehr dort.

Alles konnte von unseren Detektiven bis ins Detail dokumentiert werden. Unser Mandant war sichtlich erleichtert, als er die Beweismappe in Händen hielt. Denn damit konnte er nachweisen, dass sich seine Ex-Frau die Unterhaltsleistungen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschlichen hatte. Er stellte die Zahlungen sofort ein und beauftragte einen Anwalt mit der Rückforderung des bereits gezahlten Unterhalts.

Haben auch Sie den Verdacht, über den Tisch gezogen zu werden? Ein Gratis-Anruf bei uns genügt. Das erste Beratungsgespräch ist kostenfrei. Sie erreichen uns werktags zwischen 9 Uhr und 22 Uhr unter der Gratis- Rufnummer (0800) 88 333 11.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Kaufbeuren und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2008 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Sa. durchgehend von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 133 8 99 88

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unser Kontaktformular.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Kaufbeuren auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserem Kontaktformular.

Detektei Lentz Broschüre
Video-beratung

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in München ...


Mandantenbetreuer:
Shannon Schreuder, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon: (0800) 88 333 11
Fax: (0800) 88 333 12
E-Mail: eMail München
Kontakt Mein Google+ Profil

... und in Konstanz

Mandantenbetreuer:
Marcus Lentz, Judith Horn und ihr Team

Telefon: (0800) 88 333 11
Fax: (0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Konstanz
Kontakt Mein Google+ Profil

Erklärvideo

Kundenstimmen
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 463 Meinungen
Einige Kundenstimmen:
Freundlich während der Telefon­gespräche, schnelle und kompetente Hilfe in unseren Firmen­belangen. Super Sache mit der WebAkte, dadurch wurde der Kommunikations­fluss optimiert und man konnte dem­ent­sprechend tag­gleich handeln, wenn er­forder­lich. Wir sind sehr zufrieden und sehr dankbar darüber uns für diese Detektei entschieden zu haben, denn hier waren wir in guten Händen.
Dr. Musa D., Düsseldorf
Hier werden alle getroffenen Zusagen eingehalten und in jeglicher Hinsicht kompetent, transparent und seriös gearbeitet.
Walther K., Viernheim
Kompetent, zielstrebig, verlässlich und vor allen Dingen vertragstreu.
Dr. Werner G., München

Unsere Detektive sind

IHK Kassel-Marburg Zertifikat ZAD geprüfter Privatermittler
(Personenzertifikat)