Detektei Nürnberg - Laufamholz *
Detektiv Nürnberg - Laufamholz * | Erfahrung seit 1995

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei Nürnberg - Laufamholz *<br>Detektiv Nürnberg - Laufamholz * | Erfahrung seit 1995
Detektei Nürnberg - Laufamholz

Unterhaltsbetrug und andere Machenschaften – die Detektei Lentz® & Co. GmbH klärt als Detektei in Nürnberg - Laufamholz jeden Fall mit der gebotenen Diskretion

Bild: Logo_im_Text

Haben Sie den dringenden Verdacht, Zielscheibe illegaler Umtriebe zu sein? Werden Sie hintergangen und müssen Sie ihre Rechte wahren, wissen aber nicht wie? Gleich, ob Sie ein Unternehmen leiten und gegen Betrug und Diebstahl verteidigen müssen, oder ob Ihnen ein Verdacht im privaten Umfeld keine Ruhe mehr lässt – die Detektei Lentz® & Co. GmbH hilft sofort weiter und deckt jeden Fall in angemessener Zeit auf.

Wir sind bundesweit vertreten und auch als Detektei in Nürnberg - Laufamholz jederzeit für Sie da. Mit einem Anruf bei uns können Sie nur gewinnen. Die telefonischen Beratungsgespräche sind bei unserer Detektei in Nürnberg immer kostenfrei. In deren Verlauf werden Sie schnell feststellen, dass wir Sie mit dem Einsatz unserer allesamt fest in unserer Detektei angestellten ZAD-geprüften und IHK-zertifizierten Privatdetektive rasch in die Lage versetzen, Ihre Peiniger in kürzester Zeit loszuwerden.

Das Wichtigste dabei sind unsere umfangreichen und gerichtsfesten Beweisunterlagen, die wir Ihnen überreichen, sobald wir einen Täter überführt haben. Sie sind die Voraussetzung für erfolgreiche rechtliche Schritte.

Von unserer hohen Erfolgquote konnten seit Gründung unserer Detektei im Jahr 1995 bereits zahllose Mandanten profitieren. Neun von zehn äußern sich dankbar und zufrieden. Entsprechende Referenzen finden sich auf unabhängigen Bewertungsportalen, sowie dem Nürnberger Stadtbranchenbuch. Der Erfolg ist nicht zuletzt dem hohen Qualitätsmaßstab geschuldet, an dem wir unsere tägliche Arbeit stellen. Dies lassen wir uns auch von neutraler Seite bestätigen. Jährlich werden wir durch den TÜV nach den internationalen Qualitätsrichtlinien der DIN ISO 9001:2015 geprüft und neu zertifiziert. Damit unterscheiden wir uns vom Gros unserer Marktbegleiter. Weitere Informationen über uns finden Sie auch im sozialen Netzwerk von Google+.

Diskretion und Transparenz gehören zum Selbstverständnis unserer Arbeit.

Unsere Vorgehensweise: nach außen hin diskret und unauffällig, im Innenverhältnis transparent und klar!

Im Klartext: von einem Einsatz bekommt niemand außer Ihnen etwas mit. Damit sind Sie vor eventuellen Rufschädigungen sicher. Gleichzeitig halten wir Sie auf dem Laufenden. Sie bekommen die Zugangsdaten zum SSL-verschlüsselten Online-Portal Lentz Membersclub® und können von überall her aktuelle Berichte und Beweismittel einsehen. Zur Transparenz gehört auch, dass unsere Konditionen fair und übersichtlich sind. Versteckte Nebenkosten gibt es bei uns gar keine. 

Wir von der Detektei Lentz® & Co. GmbH  lösen auch Ihren Fall als Detektei in Nürnberg - Laufamholz schnell, effizient und erfolgreich.

Gehen langjährige Ehen zu Bruch, schuldet der besser verdienende Partner dem anderen häufig Unterhalt. Etwa, wenn eine Frau nur noch schlecht bezahlte Jobs findet, da sie ihre berufliche Entwicklung zugunsten der Familie vernachlässigt hatte. Nach geltender Rechtsprechung hat der finanziell schwächer gestellte Partner nämlich das Recht, seinen Lebensstil, den er aus der Ehe gewohnt war, auch nach der Trennung aufrecht zu erhalten. Soweit so gut. Der Unterhalt soll die in der Ehe entstandene Ungerechtigkeit ausgleichen. Die Voraussetzungen müssen jedoch erfüllt sein. Droht ein neues eheähnliches Verhältnis den Anspruch zunichte zu machen, werden nicht selten falsche Angaben gemacht.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Nürnberg und in München

Anna Krahmalnikova, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Nürnberg
eMail München
Video-BeratungVideo-Beratung

Anna Krahmalnikova

Anna Krahmalnikova
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch

Wie die Detektei Lentz® einem gehörnten Ehemann in Nürnberg-Laufamholz zu seinem guten Recht verhalf, lesen Sie hier. Dieses reale Fallbeispiel trug sich vor etwa einem Jahr wie beschrieben zu und darf hier mit freundlicher Genehmigung unseres Mandanten veröffentlicht werden:

Bild: Detektei-Nuernberg-Laufamholz

Einen solchen Verdacht hatte ein geschiedener Mann aus Forchheim, der unser Büro der Detektei Lentz® in Nürnberg anrief und uns bat, die Lebensverhältnisse seiner Ex-Frau zu klären. Er schilderte seinen Fall:

Er war seit fünf Jahren geschieden und musste jeden Monat 1.300 Euro Unterhalt an seine Ex- Gattin Astrid O. zahlen. Die lebte nach eigenen Angaben von einem nur geringen Einkommen, das sie vorwiegend aus Gelegenheitsarbeiten und 400-Euro-Jobs bezog. Während der Trennung war sie zu ihren Eltern nach Nürnberg gezogen, in deren Haus sie seither wohnte. Unser Mandant jedoch hatte Zweifel an den Darstellungen. Zur gemeinsamen Tochter, die in Erlangen studierte, hatte er noch Kontakt. Ihm war aufgefallen, dass sie sich häufiger im tschechischen Kurort Karlsbad aufhielt. Dies erschien ihm seltsam, war doch der Kurort nicht gerade ein typisches Ferienziel für Studenten. Über die näheren Umstände und ob sie sich dort gemeinsam mit ihrer Mutter aufhielt, darüber schwieg sie sich aus. Einerseits war er verärgert darüber, dass seine Tochter die Mutter deckte; andererseits wollte er seine Tochter auch nicht als Zeugin vor Gericht laden lassen.

Wie vereinbart, begannen wir, das Elternhaus der geschiedenen Gattin in Nürnberg - Laufamholz zu observieren. Es war ein größeres Einfamilienhaus. Auf dem Türschild und am Briefkasten war auch der Name von Astrid O. zu lesen. Unsere Ermittler beobachteten vor allem das Dachgeschoss, in dem sich nach Angaben unseres Mandanten die Räume von Astrid befanden. Zwar war von ihr während zweier aufeinanderfolgender Tage nichts zu sehen, dennoch ging jeden Abend das Licht an. Wie sich später herausstellen sollte, täuschten die Eltern damit ihre Anwesenheit vor, in dem Stehlampen per Zeitschaltuhr ein- und wieder ausgeschaltet wurden. Unsere auftragsbegleitenden Ermittlungen ergaben, dass Astrid O. hier gemeldet war und offiziell einen Mietvertrag mit den Eltern hatte. Einen Postnachsendeantrag gab es nicht, wie wir ebenfalls ermitteln konnten.

Schnell stellten wir fest, dass die Post von den Eltern gesammelt, mit einer neuen Adresse versehen und zwei Mal die Woche zur nächsten Postagentur gebracht wurde. Die neue Anschrift war ein Hotel im böhmischen Karlsbad. Unsere Recherchen vor Ort zeigten schnell, warum die gemeinsame Tochter häufiger dorthin fuhr.

Das Haus war ein Hotel im klassischen Stil. Der Eigentümer hatte es von seiner vor fünf Jahren verstorbenen Frau übernommen, auf Vordermann gebracht und in eine Art Romantik-Hotel verwandelt. Seine rechte Hand war Astrid O. Die kümmerte sich vor allem um die deutschen Gäste. Doch nicht nur das, sie lebte dort seit über zwei Jahren mit dem Eigentümer zusammen. Ihn hatte sie während eines Aufenthalts mit ihren Eltern nach der Trennung kennengelernt. Nach Nürnberg-Laufamholz kam sie nur noch gelegentlich. Unsere Detektive, die sich als Gäste im Hotel eingemietet hatten, konnten alle Details im Rahmen einer fünftätigen Observation klar und unwiderlegbar dokumentieren. Astrid O. hatte ihren tatsächlichen Lebensmittelpunkt in Karlstadt und schon seit mindestens zwei Jahren nicht mehr in Deutschland!

Als unser Mandant die Beweisunterlagen in Händen hielt, ging ihm ein Licht auf. Plötzlich ergab alles einen Sinn. Gleichzeitig war er erleichtert. Denn nun konnte er nachweisen, dass sein Ex-Frau die Unterhaltsbezüge unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschlichen hatte. Er stellte die Zahlungen sofort ein und beauftragte einen Anwalt mit der Rückforderung des bereits gezahlten Unterhalts der letzten zwölf Monate. Außerdem erstattete er Strafanzeige wegen Betrug.

Unser Mandant spart seitdem Jahr für Jahr über 15.000 € Unterhalt; alleine dadurch hat sich der Detektiv-Einsatz schon gelohnt, dessen Kosten er in seinem Fall ohnehin von der Steuer absetzen konnte.

Haben auch Sie den Verdacht, über den Tisch gezogen zu werden? Ein Gratis-Anruf bei unserer Detektei in Nürnberg genügt. Die Beratung in unserer Detektei ist immer kostenfrei. Sie erreichen uns werktags zwischen 9 Uhr und 19 Uhr unter der Gratis- Rufnummer (0800) 958 42 74.

Hier zwei weitere reale Einsatzbeispiele...

...welche die Effektivität unserer Nürnberger Detektive belegen:

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Nürnberg - Laufamholz und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2008 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

(0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Kundenstimmen

KundenstimmeVon Anfang bis Ende sehr gute, kompetente und auch menschlich integre Behandlung und Unterstützung.
M. Grammig, 21337 Lüneburg
KundenstimmeFreundlich während der Telefon­gespräche, schnelle und kompetente Hilfe in unseren Firmen­belangen. Super Sache mit der WebAkte, dadurch wurde der Kommunikations­fluss optimiert und man konnte dem­ent­sprechend tag­gleich handeln, wenn er­forder­lich. Wir sind sehr zufrieden und sehr dankbar darüber uns für diese Detektei entschieden zu haben, denn hier waren wir in guten Händen.
Dr. Musa D., Düsseldorf
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig