Wirtschaftskriminalität in Hamburg | Detektei Lentz & Co. GmbH

Wirtschaftskriminalität in Hamburg | Detektei Lentz & Co. GmbH
Bild: Wirtschaftskriminalitaet-Hamburg-2

Wirtschaftskriminalität in Hamburg

Verbrechen und Betrug im wirtschaftlichen Sektor sind längst keine Seltenheit mehr. Besonders in Großstädten und unternehmerischen Metropolen wie Hamburg gehört Wirtschaftskriminalität fast schon zum alltäglichen Geschäftsleben. Im vergangenen Jahr lag laut der jährlich erhobenen polizeilichen Kriminalstatistik 2014 die Höhe der der durch Wirtschaftskriminalität in Hamburg verursachten  Schadenssumme  bei  rund 190 Millionen  Euro – eine beträchtliche Summe, die nicht selten den Unterschied zwischen Gewinn und Verlust ausmachen kann und den entstehenden Schaden in den Unternehmen der Hafenstadt nur zu deutlich macht.

Zur Wirtschaftskriminalität in Hamburg zählen die unterschiedlichsten Fälle: Von Spesenbetrug über Betriebsspionage bis hin zu Korruption in Hamburg sind hier denkbar. Auch Datenklau und Urkundenfälschung gehören zum breiten Feld wirtschaftlicher Verbrechen. Im Gesamten kann man sämtliche Vergehen von, an und in Unternehmen als Wirtschaftskriminalität bezeichnen. Die Höhe der entstandenen Schadenssumme von 190 Millionen Euro im Jahr 2014 durch die zunehmende Wirtschaftskriminalität in Hamburg macht deutlich, wie sehr ein Vergehen oder ein Betrug in Hamburg innerhalb des eigenen Betriebs einem Unternehmen schaden kann – besonders in kleinen und mittelständischen Unternehmen kann ein wirtschaftlicher Betrug existenzielle Auswirkungen haben.

Aber auch Städte, Komunen und private Grundstücksbesitzer in Hamburg werden z.B. durch illegale Abfallentsorgung durch Müllsünder massiv geschädigt, da die Entsorgungskosten bei Sondermüll häufig in fünfstellige Bereiche gehen. Auch hier können wir Ihnen helfen.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Betrug, Korruption, Spionage: Eine Wirtschaftsdetektei in Hamburg hilft bei der Aufklärung

Im schlimmsten Fall können Wettbewerbsbetrug, Unterschlagung und Spionage in kleineren Betrieben verheerende Folgen haben, die je nach Höhe der entstandenen Schadenssumme bis zur Insolvenz des Unternehmens führen können. Grade aus diesem Grund ist bei einem Verdacht schnelles Handeln erforderlich. Feststeht: Je schneller ein Fall von Wirtschaftskriminalität in Hamburg aufgeklärt werden kann, desto geringer ist der entstehende Schaden und desto weniger leidet das Unternehmen unter dem Betrug. Eine Wirtschaftsdetektei in Hamburg, wie die Detektei Lentz, kann helfen, Wirtschaftsverbrechen diskret, schnell und sicher aufzuklären, bevor der Schaden ein zu großes Ausmaß annimmt.

Eine Detektei kann das Unternehmen etwa bei der Abwehr von Lauschangriffen, die zur Wettbewerbsspionage eingesetzt werden, oder auch bei einer diskreten Mitarbeiterüberprüfung unterstützen und so für eine schnelle und sichere Aufklärung sorgen – sowohl bei inner- als auch bei außerbetrieblichem Wirtschaftsbetrug. Wichtig ist vor allem: Schnelles Handeln und eine rasche Aufklärung sorgen in jedem Fall von Wirtschaftskriminalität in Hamburg für einen geringeren Schaden und für höhere Unternehmenssicherheit.