Detektei in Bedburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Bedburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Bedburg

Als Detektei in Bedburg helfen wir Ihnen die Wahrheit zu finden und gerichtsverwertbar zu sichern.

Sie sind auf der Suche nach einer Detektei in Bedburg? Dann sind Sie bei uns, der Detektei Lentz®, genau an der richtigen Adresse. Wir sind eine TÜV zertifizierte Detektei, die als Detektei in Bedburg als operativem Einsatzgebiet ausschließlich mit ZAD-geprüften und langjährig erfahrenen Detektive arbeitet. Für die Arbeit unserer Detektei in Bedburg und Umgebung werden keine Subunternehmer oder schlecht ausgebildeten Aushilfen beteiligt.

Doch auch wenn Ihr Fall nicht aus Bedburg stammt, so ist die Detektei Lentz® genau die richtige Detektei für Sie. Denn zu unseren Einsatzorten gehört nicht nur Bedburg. Wir ermitteln auch in der näheren Umgebung, bundesweit und international – sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich. Und sollte Ihr Fall die Detektive unserer Detektei einmal ins Ausland führen, so berechnen wir Ihnen dafür keinerlei Zusatzkosten. Sie bezahlen nur die Arbeitszeit unserer Detektive. Gerade diese klare und eindeutige Art der Abrechnung wird von den Mandanten unserer Detektei sehr geschätzt, wie man auf dem großen Bewertungsportal wie kennstdueinen.de nachlesen kann.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Köln und in Düsseldorf

Kristijan Lukacic, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Köln
eMail Düsseldorf
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeEtwas Wartezeit. Sonst perfekt. Danke an meine immer für uns erreichbare Ansprech­partnerin Frau S., und das Team
Lieselotte M., Wien
KundenstimmeHier werden alle getroffenen Zusagen eingehalten und in jeglicher Hinsicht kompetent, transparent und seriös gearbeitet.
Walther K., Viernheim
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Damit Sie sich jedoch selber ein Bild von der Ermittlungsarbeit unserer Detektei in Bedburg und Umgebung machen können, soll Ihnen der folgende reale Fall als Beispiel dienen

Bild: Detektei-Bedburg

Unserer Detektei wurde in Bedburg vor kurzem zur Aufklärung eines Fall aus dem beruflichen Umfeld eingeschaltet. Unser Auftraggeber Günther T. wollte, dass drei unserer Detektive einen seiner Außendienstmitarbeiter einmal genauer unter die Lupe nehmen. Die Umsätze von Bernd F. sanken stetig, parallel dazu blieben seine Reisekostenabrechnungen jedoch fast gleich.

Die Observierung durch unsere Detektive war zunächst für drei Wochen angesetzt. Allerdings konnten wir den Verdacht unseres Auftraggebers Herr T. nach nur wenigen Ermittlungstagen bestätigen. Wie sich herausstellte, leitet der Außendienstmitarbeiter aus Bedburg nur einen Teil, der an Land gezogenen Aufträge, an seinen Arbeitgeber weiter. Rund 60 % der Aufträge gingen an einen sehr gut bezahlenden Mitbewerber des Bedburg Unternehmens. Dies ergaben weiterführende Recherchen der Detektive unserer Detektei in Bedburg und Umgebung einwandfrei.

Bernd F. wurde von unseren Detektiven dabei beobachtet, wie er tatsächlich in Anzug und Krawatte von Termin zu Termin in Bedburg fuhr, wo er offensichtlich zahlreiche Aufträge akquirierte. Alle zwei Tage traf sich Bernd F. mit dem Mitbewerber, an den er etwa 40-50% aller Aufträge weitergab. Dieser zahlte ihn im Gegenzug für die Daten sehr hohe Summen im vierstelligen Bereich aus – und zwar in bar, d.h. steuerfrei!

Als der Auftraggeber unserer Detektei die Beweise online im Lentz Membersclub® begutachtete, war er absolut entsetzt über das Verhalten seines Außendienstmitarbeiters. Günther T. entließ Bernd F. fristlos und schaltete unmittelbar seinen Rechtsanwalt ein.

Im folgenden Arbeitsgerichtsprozess musste der Ex-Angestellte auch die entstandenen Detektivkosten nach § 91 ZPO als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ in voller Höhe übernehmen. Da sich Herr F. jedoch einsichtig und kooperationsbereit zeigte, konnte er einer Strafanzeige entgehen.

Wenn auch Sie einen ähnlich komplizierten Fall in Bedburg haben, der Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, dann rufen Sie jetzt unsere Detektei Lentz® für Bedburg als Einsatzgebiet unter der folgenden kostenlosen Hotline an: (0800) 88 333 11. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter! Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr durchgehend!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Bedburg und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Bedburg auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.