Detektei in Nettetal im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Nettetal im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Nettetal

Wir sind als Detektei in Nettetal im Einsatz für Privatpersonen + Firmen.

Die Einsätze unserer Detektei in Nettetal und Umgebung und der erfahrenen und fest angestellten Detektive unserer Detektei werden stets entsprechend Ihrer Vorgaben durchgeführt und von der nächsten Niederlassung aus operativ betreut.

Auf diese Weise profitieren Sie von günstigen Preisen. Auch die An- und Abfahrt unserer Detektei in Nettetal und Umgebung wird nicht extra berechnet.

Nehmen Sie mit unserer Detektei Lentz® in Nettetal als operativem Einsatzort Kontakt auf, wenn Sie einen Verdacht hegen, dass Sie betrogen werden. Egal ob Sie ein privates Problem geklärt haben wollen, oder ein geschäftliches Problem Sie zur schieren Verzweiflung treibt.

Unsere fachkundigen Detektive verfügen über eine fundierte, zweijährige Ausbildung und haben die abschließende Prüfung zum geprüften Detektiv (ZAD) abgelegt. Mit dieser Qualifikation können sie sämtliche anfallenden investigativen Aufträge erfüllen, ob es um Mitarbeiterüberwachungen, Recherchetätigkeiten, Überprüfungen, Ermittlungen oder andere detektivische Aufgaben geht. Zudem wissen unsere Detektive, welche Beweise bei Gerichtsverhandlungen verwertet werden dürfen, was dem Beweisverwertungsverbot unterliegt und wie gerichtsverwertbare Beweise aussehen müssen.

Im Allgemeinen ist die Privatsphäre der Angestellten geschützt, doch wenn ein begründeter Verdacht zum Beispiel auf Lohnfortzahlungsbetrug, oder Abrechnungsbetrug aufkommt, so dürfen die Detektive unserer Detektei tätig werden und den betreffenden Mitarbeiter observieren. Wenn diese Entscheidung gefallen ist, braucht der Betriebsrat nicht davon in Kenntnis gesetzt zu werden. Dies hat das Bundesarbeitsgericht schon vor Jahren entschieden.

So kommt es sehr häufig vor, dass Geschäftsführer, Personalleiter und Vorstandsmitglieder von Firmen die Entscheidung treffen, unklare Sachverhalte prüfen zu lassen durch eine Detektei. In Nettetal befasste sich unsere mobile Observationsgruppe, die von dem nächsten Standort der Detektei Lentz® gesteuert wurde, mit folgender aufwändigen Mitarbeiterüberwachung.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Düsseldorf und in Köln

Kristijan Lukacic, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Düsseldorf
eMail Köln
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig
KundenstimmeWir sind höchst zufrieden. Die Ermittler haben sich der An­gelegen­heit mit einer hohen Präzision an­ge­nommen, die schnellen Wege gefunden und den Auftrag bravourös bearbeitet. Hoch­achtung und Respekt!
Günter K., Geschäftsführer, Hamburg
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Fallbeispiel unserer Detektei in Nettetal am operativen Einsatzort

Bild: Detektei-Nettetal

Der 54-jährige Rolf H., geschäftsführender Gesellschafter eines Autohauses, verdächtigte einen seiner Verkäufer, ihn zu betrügen. Der 30-jährige Automobilverkäufer Jens S. gab vor, krank zu sein, doch unter den Kollegen ging das Gerücht, dass er nebenbei auch für eine andere Firma arbeitete.

Gerade in der Automobilbranche, wo die Gewinnmargen seit Jahren kontinuierlich sanken, konnte sich Rolf H. ein solches „schwarzes Schaaf“ im eigenen Hause nicht leisten; zumal das Verhalten von Jens S. auch bei den übrigen Kollegen nicht gut ankam. Er entschied sich auf Empfehlung für unserer Detektei. Nettetal war Ausgangsort der viertägigen Observation.

Unsere Detektive in Nettetal verfolgten den Mann unauffällig, als er trotz vorgeblicher Erkrankung sein Haus verließ. Er fuhr zu einem knapp 20km. entfernten freien Autohandel, der sich auf den An- und Verkauf hochwertiger Gebrauchtfahrzeuge spezialisiert hat und blieb dort mehrere Stunden lang.

Einer der drei vor Ort von unserer Detektei in Nettetal eingesetzten Detektive nahm Kontakt mit ihm auf, vorgeblich, um ein Auto näher zu betrachten. Dabei stellte sich heraus, dass der beobachtete Jens S. tatsächlich im Auftrag dieses Autohändlers Nobelkarossen anpries.

Die Detektive unserer Detektei übermittelten die Erkenntnisse direkt am selben Abend online über unseren Lentz Membersclub® an den Auftraggeber.

Dieser sah seinen Verdacht bestätigt, bat uns jedoch, mit der Observation fortzufahren, um die Angelegenheit wirklich „wasserdicht“ zu bekommen; wohl wissend, das Arbeitsgerichte gerne im Zweifel zugunsten des Mitarbeiters entscheiden. Gerade wenn ein Fehlverhalten nur einmalig war.

Weitere drei Observationstage zeigten ein ähnliches Bild und ergaben, dass die Autohandlung der Nobelmarken einem alten Freund aus Berufsschultagen von Jens S. gehörte.

Da einer der Angestellten den Autohandel verlassen hatte, brauchte er fachkundige Unterstützung und bot Jens S. eine satte Provision – je verkauftem Auto – bar auf die Hand an. Da konnte Jens S. nicht nein sagen und arbeitete in jeder freien Minute für seinen Berufsschulfreund mit. Wenn das mal nicht reichte, dann schreckte Jens S. auch nicht davor zurück sich mal einfach krank zu melden, um die zusätzlichen Provisionen einstreichen zu können.

Jens S., den unsere Detektei in Nettetal von dort aus beobachteten, half seinem Freund lediglich „stundenweise“ aus; das behauptete er zumindest, als er von seinem Arbeitgeber zur Rede gestellt wurde. Es stellte sich jedoch heraus, dass er sich nicht nur des Lohnfortzahlungsbetrugs schuldig gemacht hatte, sondern auch der Schwarzarbeit. Die zusätzliche Einnahme erfolgte unter der Hand, denn versteuern wollte er sie nicht.

Die Detektei Lentz® übergab sämtliche Fotos, Videos und den Bericht dem Auftraggeber jeden Abend online über unseren Lentz Membersclub®, der Jens S. in diesem letzten Gespräch sofort fristlos entließ.

Dieser hatte keine Chance gegen die eindeutigen Beweise, die von den erfahrenen Detektiven unserer Detektei in Nettetal als Einsatzort vorgelegt wurden.

Weitere Info's erhalten Sie gebührenfrei unter (0800) 88 333 11 werktags Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr und auf Wunsch als Erstberatung sogar völlig anonym.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Nettetal und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Nettetal auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.