Detektei in Mühldorf am Inn im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Mühldorf am Inn im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

Detektei Mühldorf am Inn gesucht? Detektei für Mühldorf am Inn mit Erfahrung seit 1995 hier gefunden!

Als Detektei Mühldorf am Inn sind wir nun seit zwei Jahrzehnten hier im taktischen Einsatz. Unsere Einsätze können im geschäftlichen und auch im privaten Bereich statt finden. Aufgrund unserer Erfahrungen, die wir seit 1995 sammeln konnten, woraus sich eine sehr professionelle Arbeit entwickelt hat, sind wir nach dem Standard DIN SPEC 33452 für unsere ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ als erste deutsche Detektei durch den TÜV geprüft und zertifiziert.

Aufgrund eigener, fest in unserer Detektei für Mühldorf am Inn angestellter, Detektive können wir nicht nur auf jegliche Kosten für die Anfahrt und die Abfahrt zum eigentlichen Einsatzort in Mühldorf am Inn und ganz Bayern völlig verzichten und die Kosten für die Detektive unserer Detektei erst ab dem Erreichen des jeweiligen Einsatzortes in Mühldorf am Inn und ganz Bayern berechnen, sondern können Ihnen auch mit nur wenigen Stunden Vorlaufphase qualifizierte und als Detektiv ausgebildete Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive für Mühldorf am Inn zur Verfügung stellen. Selbstverständlich verzichten wir hierbei völlig auf den Einsatz von unqualifizierten und oftmals unmotivierten Subunternehmern (freie Mitarbeiter) und bringen ausschließlich fest in unserer Detektei für Mühldorf am Inn und Umgebung angestellte Detektive zum Einsatz.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

(Stand: Juli 2021)

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

(Stand: Juli 2021)

Unser Sach­verständiger für das Detektei- und Bewachungs­gewerbe, Herr Marcus R. Lentz, ist Senior-Mitglied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

(Stand: Juli 2021)

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in München und in Nürnberg

Tamara Fenzl, Alexander Malien und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail München
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr)

 

Tamara Fenzl

Tamara Fenzl
Alexander Malien

Alexander Malien
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9
Rated 5 out of 5
4.9 / 5 aus 490 Meinungen
KundenstimmeSehr kompetent, zuverlässig und zielorientiert. Positiv auch, dass der Ansprech­partner ständig online erreichbar und über den aktuellen Sach­stand informiert war.
Dorothee S., Waiblingen
KundenstimmeKompetent, zielstrebig, verlässlich und vor allen Dingen vertragstreu.
Dr. Werner G., München
KundenstimmeLeider verlief unsere An­gelegen­heit anfangs nicht so positiv, mit der ersten Detektei die uns betreute. Wir suchten uns dann eine Neue, in diesem Fall die Lentz Gruppe und fühlten uns gleich pro­fess­ionell und gut betreut. Da wir nun die Unter­schiede aus eigener Erfahrung kennen, können wir sagen, dass bei der Lentz Gruppe echte Profis am Werk sind.
Joachim S., Köln
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Detektei Mühldorf am Inn im Einsatz (ein Fallbeispiel):

Detektei Mühldorf am Inn im Einsatz (ein Fallbeispiel):

Unsere Detektei war in Mühldorf am Inn schon sehr oft im Einsatz. Freitag abends kurz vor 20 Uhr erreichte folgender Anruf unsere Detektei. Mühldorf am Inn sollte der Einsatzort sein. Die Ehefrau des Anrufers, der 38-jährige Daniel P. – der sich selbst gerade auf Geschäftsreise in den USA befand – sollte beobachtet (observiert) werden. Er hatte den Verdacht, dass seine Ehefrau, die 31-jährige Melissa P. in Mühldorf am Inn ein außereheliches, intimes Verhältnis hatte und sich speziell an diesem Wochenende mit einem anderen Mann treffen wollte.

Per Telefax wurde innerhalb von 30 Minuten das vertragliche zwischen unserer Detektei und dem in den USA befindlichen Daniel P. geregelt. Bilder der wurden zusätzlich per E-Mail übermittelt und schon am nächsten morgen ab 07:00 Uhr war eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei in Mühldorf am Inn vor Ort im Einsatz. Die Zielperson unserer Detektei für Mühldorf am Inn wohnte dort in einem schmucken Einfamilienhaus, fuhr BMW X3. Die Eheleute hatten keine Kinder und konzentrierten sich jeweils auf ihre beruflichen Karrieren. Daniel P. als Vorstandsmitglied eines größeren Unternehmens und seine Frau, Melissa P. als Geschäftsführerin einer Modeboutique.

Kurz nach 08:30 Uhr verließ Melissa P. , unter den wachsamen Augen der drei Detektive unserer Detektei für Mühldorf am Inn ihr Haus, stieg in ihren Geländewagen und startete die Fahrt. Diese ging zunächst einen Ort weiter, zur Modeboutique. Dort begann Melissa P. mit ihrer Arbeit und öffnete ab 09:00 Uhr mit drei Angestellten die Boutique. Drei Angestellte?? Melissa P. hatte ihrem Mann erzählt, sie müsse heute ganztags arbeiten, da sie nur mit einer Angestellten vor Ort sei?! Komisch, fand der Einsatzleiter der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei in Mühldorf am Inn als Einsatzort.

Und tatsächlich. Anstatt bis 16:00 Uhr in der Boutique zu stehen, machte Melissa P. bereits gegen 11:30 Uhr Feierabend, stieg wieder in ihren Geländewagen und fuhr rund 70km. bis nach Rosenheim. Die drei Detektive unserer Detektei folgten dem BMW X3 professionell und völlig unbemerkt.

Hier angekommen checkte Melissa P. in ein Welnesshotel ein.

Etwa 30 Minuten später, kam am Einsatzort unserer Detektei für Mühldorf am Inn ein einzelner Herr, im Porsche Cayenne, vorgefahren und wurde von der im Foyer wartenden Melissa P. mit innigen Küssen auf den Mund und Umarmung begrüßt. Eine sofort durchgeführte Halterüberprüfung des Porsche Cayenne ergab schnell, dass ein – ebenfalls verheirateter – Vorstandskollege unseres, in den USA weilenden, Auftraggebers der andere Mann sein musste, da der Cayenne auf ihn zugelassen war.

Die Detektive der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei für Mühldorf am Inn nun im Einsatz in Rosenheim dokumentierten das gesamte Wochenende und konnten bis zum Auschecken am Sonntag Mittag auf rund 400 Fotos klar und einwandfrei das außereheliche Verhältnis von Melissa P. zum Vorstandskollegen des Auftraggebers unserer Detektei nachweisen. Dieser, der 38-jährige Daniel P., informierte sich über unsere eigene App ständig über den aktuellen Stand seines Auftrages und wusste so immer, was vor Ort in Mühldorf am Inn bzw. Rosenheim gerade passierte. Einerseits war er zwar maßlos enttäuscht und schockiert. Er hatte nämlich einen Nachbarn und nicht seinen Vorstandskollegen in Verdacht, mit seiner Frau ein Verhältnis zu haben, andererseits kannte er nun die Wahrheit und konnte den Bericht unserer Detektei auch für die Klärung etwaiger Unterhaltsstreitigkeiten benutzen. Was die wenigsten nämlich wissen: Die Verletzung des ehelichen Treuegebotes kann im Einzelfall eine Verwirkung der eigenen nachehelichen Unterhaltsansprüche zur Folge haben! So auch in diesem Fall. Daniel P. reichte die Scheidung ein und musste an seine mittlerweile in Trennung lebende Frau, Melissa P., keinen Unterhalt zahlen.

Bild ganz oben:  „MuehldorfOldTown2“ von Alexander Z. – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Häufig an unsere Detektei in Mühldorf am Inn im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Mühldorf am Inn-Privatdetektiv-Mühldorf am Inn-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Mühldorf am Inn?

Ein seriöses Detektivbüro in Mühldorf am Inn orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Mühldorf am Inn liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Mühldorf am Inn

Welche Detektei in Mühldorf am Inn ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Mühldorf am Inn zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Mühldorf am Inn?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Mühldorf am Inn?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Sind meine Daten bei der Detektei Lentz & Co. GmbH sicher?

Als TÜV geprüfte Detektei erfüllt die Privatdetektei Lentz alle Qualitätsanforderungen. Somit können sowohl Rechtssicherheit als auch Datenschutz vollständig gewährleistet werden. Dies ist ein Bestandteil unseres Qualitätsmanagements und auch der DIN SPEC 33452 nach der wir zertifiziert sind.

Wie kann ich die Detektei Lentz & Co. GmbH kontaktieren?

Ihnen stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können das Team der Detektei Lentz & Co. GmbH per Telefon, E-Mail oder per Fax erreichen, wobei die telefonische Kontaktaufnahme von der Detektei bevorzugt wird.

Muss ich für die Beauftragung einen Vertrag unterschreiben?

Grundlage für eine seriöse Beauftragung ist immer eine wechselseitig schriftlich bestätigte Auftrags- und Honorarvereinbarung. Es handelt sich um einen ganz gewöhnlichen Dienstleistungsvertrag nach §611 BGB. Auch bei der Detektei Lentz & Co. GmbH ist eine solche schriftliche Vereinbarung maßgeblich für die Zusammenarbeit.

Welche einzelnen Schritte muss ich bei der Beauftragung durchlaufen?

In den meisten Fällen ist der erste Schritt eine unverbindliche Erstberatung in Form eines Telefonats. Anschließend wird die Beauftragung per E-Mail oder Fax vorgenommen. Alle Vereinbarungen werden schriftlich festgehalten und gegenseitig unterzeichnet. Nachdem Sie alle Informationen zu Ihrem Fall ausführlich geschildert haben, starten die Ermittlungen.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.