Detektei in Stade im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Stade im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Detektei Stade

Wir sind für Sie da als Detektei. In Stade + Umland. Als Detektei in Stade helfen wir Ihnen die Wahrheit zu finden und gerichtsverwertbar zu sichern.

Wenn sie hintergangen oder betrogen werden, reagieren die meisten mit Verunsicherung: Wie damit umgehen, wie darauf reagieren? Der einzige Fehler, den Sie in einer solchen Situation machen können, ist abwarten und Ihren Verdacht auf sich beruhen lassen. Die Detektei Lentz® unterstützt Sie als Detektei in Stade bei der Wahrnehmung Ihrer berechtigten Interessen und geht bundesweit jeglicher Art von Verdachtsfällen auf den Grund. Dabei sind wir mit einem eigenen, eingespielten Ermittlerteam von erfahrenen Detektiven auch in Stade und Umgebung und damit in Ihrer Nähe präsent. Unsere fach- und ortskundigen Fachleute können auf Ihre Anliegen und Sorgen in kürzester Zeit reagieren. Nach eingehenden Ermittlungen statten wir Sie mit umfangreichem gerichtsfestem Beweismaterial samt Dokumentationen aus.

Bei unserer Arbeit gehen wir nach höchsten Qualitätsmaßstäben vor. Alle unsere Mitarbeiter haben als ZAD-geprüfte Detektive eine abgeschlossene Ausbildung und sind in unserem Detektivbüro angestellt. Damit können Sie sicher sein, dass wir nicht mit billigen Subunternehmern, freien Mitarbeitern oder angelernten Hilfskräften operieren. Professionalität und Diskretion sind die Grundlagen unserer Arbeit – in Ihrem Sinne. Außerdem stellen wir uns regelmäßig einer neutralen Überprüfung. Als eine der wenigen deutschen Detekteien lassen wir uns seit 2002 vom TÜV zertifizieren, und zwar jedes Jahr. Damit haben Sie die Garantie, dass wir jederzeit auf höchstem Niveau arbeiten und Ihr Vertrauen verdienen.

Die Zufriedenheit unserer Mandanten ist unser höchstes Ziel – eines, das wir auch in über 90 Prozent der Fälle voll und ganz erreichen. Eine Vielzahl entsprechender Empfehlungen finden Sie auf unserer Bewertungsseite. Zufriedene Auftraggeber bescheinigen uns dort etwa eine

„effektive und ergebnisorientierte Vorgehensweise. Ständiges Feedback für uns als Kunden, gute Erreichbarkeit unseres Ansprechpartners. Danke nochmals für Ihre rasche Aufklärung“.

Sollten Sie unsere Hilfe benötigen, dann sind wir vor Ort jederzeit für Sie bereit.

 
TÜV Cert DIN 33452

Einzige Detektei Deutschlands, mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: August 2019)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Hamburg und in Bremen

Gabriel Mosch, Gernot Zehner und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail: eMail Hamburg
eMail Bremen
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Gabriel Mosch

Gabriel Mosch
Gernot Zehner

Gernot Zehner

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Wie ein Einsatz typischerweise abläuft, können Sie dem folgenden authentischen Fall entnehmen:

Bild: Detektei-in-Stade-im-Einsatz

Vor geraumer Zeit bat uns der Geschäftsführer eines Unternehmens aus Stade um Hilfe. Seine Firma stellte Bauteile für Fertighäuser her. Anlass seines Anrufs war einer seiner Mitarbeiter. Der 43jährige Lars T. fiel durch überdurchschnittlich viele Krankentage auf. Allein im letzten Jahr stand er seinem Arbeitgeber krankheitsbedingt an 70 Tagen nicht zur Verfügung. Die angegebenen Erkrankungen wechselten dabei genauso häufig wie die attestierenden Ärzte.

Der Geschäftsführer habe Lars T. schon mehrfach auf das Problem angesprochen, betonte er, zumal das Unternehmen auf jeden Mitarbeiter angewiesen ist. Doch selbst Vermittlungsversuche durch den Betriebsrat zeigten keine Wirkung. Prallten also alle Argumente an dem Mitarbeiter ab oder war er wirklich krank?

Wir vereinbarten mit dem Geschäftsführer, dass wir ein Team von zwei Detektiven aus Stade bereithalten würden, um ihm bei der nächsten Krankmeldung sofort zu helfen. Diese ließ nicht lange auf sich warten. Schon drei Wochen später erfolgte der Startschuss für die vereinbarte Observation. Unser mobiles Einsatzteam machte sich unverzüglich auf den Weg zum Wohnhaus des verdächtigten Mitarbeiters in Stade Wiepenkathen.
 
Die Detektive postierten sich unauffällig auf der gegenüberliegenden Straßenseite und beobachteten das Geschehen. Schnell erkannten sie, dass der Mann alles andere als krank war. Er trug Arbeitskleidung und stieg in seinen an der Straße geparkten Mitsubishi Lancer. Kurze Zeit später machte er sich auf den Weg in ein Neubaugebiet in Buxtehude.

Lars T. steuerte eine der Baustellen an, eine fast bezugsfertige Doppelhaushälfte. Er konnte beobachtet werden, wie er den ganzen Tag über beim Innenausbau half, Tapezier- und Malerarbeiten ausführte. Ein Blick ins Grundbuch zeigte auch den Hintergrund: Der Bauherr war sein Cousin Andreas B.

Unsere Detektive wandten sich danach an den Bauträger, den sie ermitteln konnten. Sie täuschten Interesse vor und ließen sich Bilder vom Bauvorgang zeigen. Auf den Fotos war Lars T. eindeutig zu erkennen. Damit war klar, dass er schon länger in eigener Sache arbeitete, und zwar an Tagen die ihm vom Arbeitgeber bezahlt wurden.

Die Beweismappe zeigte unwiderleglich, dass Lars T. fortgesetzten Lohnfortzahlungsbetrug begangen hatte. Das reichte zur fristlosen Kündigung.

Wenn auch Sie die professionelle Hilfe unserer Detektive in Stade benötigen, dann wenden Sie sich gerne jederzeit vertrauensvoll an uns. Diskretion ist bei der Detektei Lentz® selbstverständlich. Auch verzichten wir grundsätzlich auf die Berechnung von Kosten für Anfahrten, und Beweismaterialien und Dokumentationen sind ebenfalls in unseren Festpreisen enthalten. Damit bieten wir Ihnen eine übersichtliche und transparente Preisstruktur ohne versteckte Nebenkosten.

Auf Wunsch sichern wir Ihnen beim Erstkontakt gerne Anonymität zu. Unsere Service-Hotline: 0800 88 333 11. Wir sind Mo.-Fr. von 09-20 Uhr und Sa. von 09-14 Uhr erreichbar. Die Erstberatung ist kostenfrei.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Stade und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 509 575 558

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Stade auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg
KundenstimmeVon Anfang bis Ende sehr gute, kompetente und auch menschlich integre Behandlung und Unterstützung.
M. Grammig, 21337 Lüneburg