Detektei in Heidenheim im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) hilft seit 1995 bei der Aufdeckung von Fällen als Detektei in Heidenheim und Umgebung.

Detektei Heidenheim

Das Einsatzgebiet unserer Detektei beschränkt sich aber nicht nur auf Heidenheim, sondern erstreckt sich über dieses Gebiet und auch auf internationaler Ebene. Unsere ZAD-geprüften Detektive decken dabei verschiedene Fälle wie Lohnfortzahlungsbetrug, Spesenbetrug oder Abrechnungsbetrug auf. Wir sind sowohl für Privat- als auch für Geschäftspersonen u.a. als Detektei in Heidenheim im Einsatz. Das bedeutet auch Verdachtsfälle von ehelicher Untreue, zu Unrecht gefordertem Unterhalt o.ä. decken wir schonungslos und gerichtsverwertbar auf. Wir achten dabei stets darauf, den international hohen Qualitätsstandards mit unserer Arbeit zu entsprechen. Deshalb sind wir auch ein TÜV zertifiziertes Unternehmen und stellen dieses jedes Jahr neu unter Beweis.

Positive Rückmeldungen von unseren Kunden bestätigen das ebenfalls. In neun von zehn Fällen empfehlen uns unsere Kunden weiter, wie man in zahlreichen Bewertungsportalen im Internet, allen Voran bei kennstdueinen.de, sowie in unseren eigenen Kundenbewertungen nachlesen kann. Die Mitarbeiter der Detektei Lentz® kümmern sich gerne auch um Ihren Fall. Nehmen Sie Kontakt auf mit unserer Detektei. Heidenheim ist dabei nur eines unserer Einsatzgebiete in Baden-Württemberg.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Stuttgart ...

Marcus Lentz, Timo-Aaron Brown und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Stuttgart
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Marcus Lentz

Marcus Lentz
Timo-Aaron Brown

Timo-Aaron Brown

... und in Nürnberg

Tamara Fenzl, Gabriel Mosch und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Nürnberg
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Tamara Fenzl

Tamara Fenzl
Gabriel Mosch

Gabriel Mosch
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell - das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel
KundenstimmeMit unglaublichem Biss und dem Anspruch nicht verlieren zu wollen hat die Detektei Lentz von Anfang an einen roten Faden verfolgt, der schluss­endlich den Erfolg für uns gebracht hat.
K.H. Reichelt, Wolfsburg
KundenstimmeSehr kompetent, zuverlässig und zielorientiert. Positiv auch, dass der Ansprech­partner ständig online erreichbar und über den aktuellen Sach­stand informiert war.
Dorothee S., Waiblingen

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Damit Sie sich ein Bild von der Arbeit unserer Detektei in Heidenheim an diesem Einsatzort machen können, dient das folgende reale Fallbeispiel zur Veranschaulichung unserer investigativen Arbeit.

Bild: Detektiv-Heidenheim

Vor geraumer Zeit erhielt unsere Detektei den Auftrag, den arbeitsunfähig geschriebenen Mitarbeiter Udo C., 49 Jahre alt, einer Glasbaufirma zu beobachten. Der 49-jährige war dort als Objektleiter verschiedener Objekte eingesetzt und sollte eine Gruppe von 10 Mitarbeitern überwachen und mit gutem Beispiel hinsichtlich Loyalität vorangehen. Udo C. wollte Urlaub haben, bekam diesen aber nicht genehmigt und meldete sich wenig später krank. Die beiden Chefs Simon S. und Sven J. schenkten der Arbeitsunfähigkeit von Udo C. aber keinen großen Glauben und wollten dies diskret durch die Detektei Lentz® überprüft wissen. War Udo C. loyal und ehrlich, d.h. wirklich krank??

Da beide die Dienste unserer Detektei in Heidenheim an diesem Einsatzort in der Vergangenheit schon zweimal in Anspruch genommen hatten, wussten sie, dass wir schnell und sicher die Situation klären würden.

Bereits zwei Tage später begann eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei mit der Beobachtung des krankgeschriebenen Mitarbeiters aus Heidenheim.

Im Verlaufe unserer Beobachtungen von Udo C. stellte sich schnell heraus, dass dieser keinerlei Anzeichen von einer Krankheit zeigte. Auch der eigentliche Grund, warum dieser sich krankgemeldet hatte, stellte sich schnell heraus. Seine 19-jährige Tochter Emma-Penelope C. hatte sich eine Wohnung 25 Kilometer entfernt von Heidenheim mit ihrem Freund Oliver K. gesucht. Dort half der Verdächtige Udo C. bei den Renovierungen aktiv mit. Udo C. tapezierte Wände, baute Badezimmerschränke ein und schleppte Umzugskartons. Es waren also keinerlei Anzeichen einer Krankheit zu erkennen. Auf diese Weise konnte unsere Detektei in Heidenheim als operativem Einsatzort dieses Auftrages diesen Auftrag schon nach zwei der ursprünglich vier geplanten Einsatztage vorzeitig erfolgreich abschließen.

Außerdem ließ Udo C. auch den Freund seiner Tochter mit dem ihm überlassenen Firmenwagen zweimal auf Fahrten in den nächsten Baumarkt fahren, obwohl im Vertrag zwischen Mitarbeiter und der Geschäftsführung der Glasbaufirma aus Heidenheim vereinbart wurde, dass der Firmenwagen nicht von betriebsfremden Personen gefahren werden darf.

Jetzt hat Udo C. viel mehr Zeit für seine ehrenamtlichen Aufgaben als Umzugshelfer. Er wurde von unseren Mandanten Simon S. und Sven J. fristlos gekündigt, da es sich um erwiesenen Lohnfortzahlungsbetrug handelte. Außerdem musste er Firmenwagen, Schlüssel, Laptop und Handy zurückgeben, da er diese Objekte allesamt vom Glasbauunternehmen aus Heidenheim gestellt bekommen hatte.

Wenn auch Sie einen Angestellten des Lohnfortzahlungsbetrugs verdächtigen oder ein anderer Betrugsfall vorliegt, warten Sie nicht und melden Sie sich umgehend bei der Detektei Lentz®. Wir nehmen uns Ihrem Fall gerne an und unterstützen Sie dabei.

Als Detektei in Heidenheim sind wir an diesem operativen Einsatzort auch gerne für Sie tätig. Nutzen Sie unsere über lange Jahre stetig gewachsene Erfahrung und unser Wissen und partizipieren Sie davon. Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr gebührenfrei unter (0800) 88 333 11 erfahren Sie, was wir für Sie tun können! 

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei in Heidenheim am Einsatzort? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Heidenheim und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

(0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.