Detektei in Rheinbach im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Ihre Detektei in Rheinbach + Umgebung seit 1995 im investigativen Einsatz.

Detektei Rheinbach

Mit über 15 Jahre langer Erfahrung ermittelt die Detektei Lentz® auch in Rheinbach. Wir klären private und wirtschaftliche Fälle auf, dabei ist uns kein Sachverhalt zu schwierig. Neben den Ermittlungen unserer Detektei Rheinbach sind wir auch im gesamten Bundesgebiet tätig wie auch auf internationalem Boden. Uns ist kein Weg zu weit. Aus diesem Grund berechnen wir auch keine Zusatzkosten für die Anfahrt zum Einsatzort, Equipment oder Sonstiges. Denn wir legen hohen Wert auf faire Honorare, der zuvor abgemachte Festpreis gilt also.

Das wissen unsere Kunden zu schätzen. Ganze 95 % würden ihren Freunden, Bekannten oder Geschäftspartnern zu einer Zusammenarbeit mit unserer Detektei Rheinbach raten. Des Weiteren erhalten wir jährlich eine offizielle Bestätigung seitens des TÜVs. Mit der Verleihung des TÜV Zertifikats seit 2003 wird uns bestätigt, dass wir den hohen international geltenden Ansprüchen der Detektivbranche gerecht werden.

Das haben wir insbesondere unseren Mitarbeitern zu verdanken. Die Ermittler unserer Detektei sind ausschließlich ZAD-geprüfte Detektive, die eine komplette Berufsausbildung genossen haben. Die Zusammenarbeit mit Subunternehmen oder schlecht gelehrten Kräften lehnen wir als Detektei Rheinbach ab.

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: April 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Köln und in Düsseldorf

Kristijan Lukacic, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Köln
eMail Düsseldorf
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Kristijan Lukacic

Kristijan Lukacic
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 487 Meinungen
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeHier werden alle getroffenen Zusagen eingehalten und in jeglicher Hinsicht kompetent, transparent und seriös gearbeitet.
Walther K., Viernheim
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Um sich ein besseres Bild der Arbeit unserer Detektei machen zu können, dient Ihnen der folgende Fall unserer Detektei Rheinbach als Beispiel.

Bild: Detektei-Rheinbach

In Rheinbach konnten Ermittler der Detektei Lentz® erst vor kurzem einen größeren Fall von Betriebsspionage aufklären. Dazu wurden mehrere Detektive in Rheinbach eingesetzt, um dem Verdacht eines Mandanten unserer Detektei Rheinbach nachzugehen.

Der Geschäftsführer einer Firma aus Rheinbach hatte den Verdacht abgehört zu werden. Seine Angst verdichtete sich, da es in letzter Zeit immer öfter dazu kam, dass vertrauliche interne Informationen an einen Mitbewerber weitergegeben wurden.

Unsere Detektive untersuchten die gefährdeten Bereiche des Unternehmens aus Rheinbach und wurden fündig. An drei Stellen wurden Abhörgeräte gefunden. Um schließlich herauszufinden, wer die Spionagetechnik installiert hatte, präparierten die Techniker unserer Detektei Lentz® die Geräte, in der Hoffnung, dass bald die Zielperson kommt, um die Geräte auszutauschen.

Daraufhin observierten unsere Detektive die betroffenen Räumlichkeiten. Nach Feierabend fiel schließlich ein Mitarbeiter unseres Mandanten auf, der sich zum Standort eines der Abhörgeräte begab. Er schaute sich nervös um und, als er sich unbeobachtete fühlte, tauschte er eines aus. Die Detektive unserer Detektei konnten diese Tätigkeit dokumentieren und den Mitarbeiter zweifellos identifizieren.

Daraufhin informierten wir den Mandanten unserer Detektei Rheinbach online über die Ergebnisse, die unsere Detektei erzielen konnte. Dieser kündigte dem Mitarbeiter fristlos und reichte ebenfalls eine Klage wegen Betriebsspionage ein. Der Angeklagte wurde zur Zahlung einer fünfstelligen Summe verurteilt, zusätzlich musste er die Kosten als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ nach § 91 ZPO tragen, die durch unsere Detektei Rheinbach entstanden waren.

Sofern Sie Fragen zu unseren Ermittlungen im geschäftlichen oder im privaten Bereich in Rheinbach haben, erreichen Sie uns als Detektei Rheinbach unter der kostenfreien Hotline: 0800 88 333 11.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Rheinbach und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Rheinbach auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.