Detektei in Trebur im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Trebur im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

 Telefonische Sofortberatung

Kostenlose telefonische Sofortberatung
0800 – 88 333 11
(Mo.-Fr. 08.00 – 20.00 Uhr)

oder per WhatsApp:

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

Detektei in Trebur und dem ganzen Landkreis Groß-Gerau im operativen Einsatz…

…seit 1995. Die konsequente Einhaltung aller Qualitätsrichtlinien des TÜV zertifizierten Qualitätsmanagementsystems unserer Detektei garantiert Ihnen auch in Trebur und dem ganzen Landkreis Groß-Gerau eine optimale, nachvollziehbare und vor allen Dingen gerichtlich anerkannte und verwertbare Dokumentation aller Maßnahmen der Detektive unserer Detektei. Trebur und der ganze Landkreis Groß-Gerau gehören dabei schon seit jeher zum operartiven Einsastzgebiet und wird über die nächstgelegene Niederlassung in Darmstadt betreut.

Dabei ist es für unsere Detektei nicht maßgebend, ob ihr Auftragsmandat dem anspruchsvollen Wirtschaftsbereich, also z.B.

  • Nachweis von Lohnfortzahlungsbetrug, also vorgetäuschte Krankheit, durch ihre eigenen Mitarbeiter
  • Aufdeckung von Schwarzarbeit, Diebstahl im eigenen Unternehmen
  • Klärung von Arbeitszeitbetrug durch ihre Außendienstmitarbeiter
  • Nachweis mögilchen Abflusses vertraulicher Daten aus ihrem Unternehmen (Betriebsspionage)

kommt und die Beweisführung stichhaltig und gerichtlich hundertprozentig anerkannt sein muss, oder ob ihr Auftragsmandat an unsere Detektei aus dem oftmals sehr sensibelen Privatbereich kommt, also z.B.

  • Klärung möglicher Untreue ihres Partners / Ehepartners
  • Feststellung ob ihr Ex-Ehepartner in einer neuen, eheähnlichen Lebensgemeinschaft lebt und dennoch Unterhaltsansprüche gegen Sie geltend macht
  • Aufdeckung etwaiger kindeswohlgefährdender Lebensumstände ihres leiblichen Kindes bei ihrem Ex-Partner z.B. durch Vernachlässigung der Aufsichtspflicht o.ä.
  • Beweissicherung und Überführung des Täters bei Verdacht von Nachstellung (Stalking)

Alle diese und noch eine Vielzahl anderer Probleme, sind das ‚täglich Brot‘ der Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive der Lentz Gruppe® als Detektei in Trebur und dem ganzen Landkreis Groß-Gerau.

Managementsystem zur professionellen, nachhaltigen Unternehmensführung einer Detektei und der Einhaltung von Qualitätsrichtlinien bei allen Arbeitsschritten der Observation, Lauschabwehr und Ermittlung.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

Unser Sach­verständiger für das De­tek­tei-/­Be­wach­ungs­gewerbe ist Senior-Mit­glied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Darmstadt und in Frankfurt am Main

Tamara Fenzl, Marcus Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Darmstadt
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

 

Tamara Fenzl

Tamara Fenzl
Marcus Lentz

Marcus Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30-jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig
KundenstimmeSehr kompetent, schnelle Regelung. Der Auftrag wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Werner Klein, Berlin
KundenstimmeDie Fachkompetenz hier ist sehr gut. Wir wurden zügig und absolut zu unserer Zufriedenheit vertreten. Vielen Dank für Ihren Einsatz!
Geschäftsführer, Peter L., Heilbronn
Top Dienstleister 2021 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Einsatzbeispiel unserer Detektei. Trebur war Ausgangsort dieses Auftragsmandats:

Unsere Detektei hilft nicht nur zur Durchsetzung eigener Interessen, manchmal beseitigen wir auch schlicht Unsicherheiten. Stellen sich anfänglich berechtigte Sorgen als unberechtigt heraus, so erspart dies zumindest Nerven und schlaflose Nächte. So etwa in einem Fall, den unsere Detektei in Trebur aufzuklären hatte:

Unsere Detektei hilft nicht nur zur Durchsetzung eigener Interessen, manchmal beseitigen wir auch schlicht Unsicherheiten. Stellen sich anfänglich berechtigte Sorgen als unberechtigt heraus, so erspart dies zumindest Nerven und schlaflose Nächte. So etwa in einem Fall, den unsere Detektei in Trebur aufzuklären hatte:

Ein gutsituierter Unternehmer, der 56jährige Stephan A., rief unsere Detektei in Darmstadt an. Stephan A. war der festen Überzeugung, dass seine Frau seit geraumer Zeit ein Verhältnis mit einem anderen Mann hatte. Sollte dies der Fall sein, so müsste er nach einer Scheidung keine oder nur verminderte nacheheliche Unterhaltsleistungen zahlen. So sah es der Ehevertrag beider Eheleute vor. Unser Auftrag war es, im Fall der Untreue die erforderlichen Beweise zu erbringen.   

Der Anhaltspunkt für seinen Verdacht: Als Geschäftsmann hatte er für das gemeinsame Eheleben wenig Zeit, er war viel unterwegs und häufig auf Reisen. Ihm war zu Ohren gekommen, dass seine Frau, die 47jährige Marion A., während seiner Abwesenheiten mehrfach mit ein- und demselben Mann in Groß-Gerau und Darmstadt gesehen worden war. Dazu passte, dass sie vor Ärger über die aus ihrer Sicht verletzende Vernachlässigung der Beziehung mit Konsequenzen gedroht hatte. Sie war nicht länger gewillt, im goldenen Käfig eines finanziell abgesicherten Lebens stets auf ihren Mann zu warten. Entsprechend ging sie seit geraumer Zeit vermehrt spontan auf Reisen oder verbrachte die Abende mit Freunden und Bekannten, ohne ihn einzuplanen. Für Intimität war in der gemeinsamen Beziehung schon lange kein Platz mehr. Wir sollten herausfinden, was sich hinter dem Rücken unseres Mandanten abspielte und was es mit dem mutmaßlichen Nebenbuhler auf sich hatte.

Wir vereinbarten, dass Marion A. während einer anstehenden, einwöchigen Geschäftsreise von Stephan A. nach Madrid und Barcelona vom Wohnsitz in Trebur aus diskret zu observieren.
So begann eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei in Trebur vor Ort alle Vorgänge rund um das großzügige Einfamilienhaus unseres Mandanten. Am späteren Vormittag des ersten Einsatztages sahen sie, wie die 47jährige Marion A. das Haus verließ und einige Erledigungen in Trebur machte. Auf dem Programm standen ein Friseurtermin, ein Besuch bei der Masseurin und eine Einkaufstour durch die Stadt, in deren Verlauf sie eine Bekannte zum Kaffee traf.

Gegen 19:30 fuhr sie nach Trebur – Hessenaue, wo Marion A. ihren Wagen vor einem bekannten griechischen Lokal parkte. Dort traf sie einen Mann, sportlich gekleidet, schätzungsweise Anfang vierzig. Nach einer kurzen Umarmung nahmen sie auf der Terrasse Platz und genossen den lauen Sommerabend. Das ganze hatte den Charakter einer freundschaftlichen Begegnung. Gegen 22:30 Uhr verließen sie das Restaurant und verabschiedeten sich. Beide fuhren getrennt nach Hause. Anhand weiterer Ermittlungen fanden wir heraus, dass es sich um den 45-jährigen Michael T. handelte. Der aus Darmstadt stammende kinderlose, erfolgreiche Architekt war seit rund vier Jahren geschieden.

Am nächsten Morgen fuhr um 7 Uhr ein Taxi vor das Haus unseres Mandanten. Seine Frau A. erschien mit leichtem Gepäck und ließ sich zum Flughafen nach Frankfurt am Main, Terminal 2, fahren. Als sie ausstieg, wurde sie am Terminaleingang von Michael T. empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung holten sie ihre Tickets für einen gemeinsamen Flug nach Mallorca. Wie sich herausstellte, hatten beide vor drei Wochen eine Reise für vier Tage auf der Ferieninsel nach Alcudia, im Nordosten der Insel, gebucht. Zwei unserer Detektive konnten ebenfalls noch Plätze auf der fast vollständig ausgebuchten Condor Maschine ergattern und begleitete das Paar unauffällig, während der Einsatzleiter auf Mallorca entsprechende Verstärkung eines spanischen Kollegen anforderte.

So erwartete der spanischer Kollege der Detektei Lentz® & Co. GmbH die Condor Maschine aus Frankfurt bereits bei der Landung. So konnten unsere Ermittler die Vorgänge während der kommenden Tage auch am Urlaubsort genauestens beobachten.

Im Ergebnis zeigte sich Folgendes: Beide hatten im Hotel getrennte Zimmer gebucht und ihr Umgang zeigte kaum Anzeichen einer intimen Liebesbeziehung. Sie verbrachten die Nächte stets getrennt. Der enge Kontakt und die Freude am gemeinsamen Urlaub ließen eher auf eine platonische Freundschaft schließen. Dafür sprach auch, dass beide immer wieder mit anderen Gästen flirteten. Offensichtlich hatten sie Spaß an der Sache und daran, sich gemeinsam darüber auszutauschen.

Alle Vorgänge konnten von uns völlig unbemerkt und dennoch lückenlos dokumentiert und auch visuell festgehalten werden. Als Stephan A. in seinem Hotelzimmer täglich die Berichte, Fotos und Videos aus Mallorca übermittelt bekam, wirkte er zunächst irritiert, aber letztlich unsagbar erleichtert. Seine Frau ging nicht wirklich fremd. Sie genoss eben das Leben mit anderen Menschen. Bei Michael T. übrigens handelte es sich um einen früheren Schulkameraden, der nach seiner Scheidung wieder vermehrt Kontakte zu Freunden suchte.

Im Ergebnis entschloss sich unser Mandant, sich künftig etwas mehr um seine Ehe zu kümmern, da ihm durch den Einsatz unserer Detektei wieder klar wurde, wie sehr er seine Frau doch liebte. Eine sicherlich gute Entscheidung!

Haben Sie Zweifel? Möchten Sie endlich Klarheit? Rufen Sie uns gleich jetzt an!

Unsere Detektei hilft als Detektei in Trebur und ganz Hessen. Nutzen Sie die kostenfreie, unverbindliche Beratungsmöglichkeit, die unsere Detektei Mo.-Fr. von 8 Uhr – 20 Uhr durchgehend, gebührenfrei unter (0800) 88 333 11 bietet. Ein erfahrener, freundlicher Mandantenbetreuer unseres Teams hört sich ihr Problem an und kann Ihnen dann – meist schon im ersten Telefonat – aufgrund der langjährigen Erfahrung unseres Teams, einen direkten Lösungsweg aufzeigen, um ihr Problem zu lösen und nachhaltig in ‚den Griff‘ zu bekommen.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf ihren Anruf und sind sehr gern für Sie da!

Bild ganz oben: „Trebur Rathaus 20110122“ von Rudolf Stricker – Eigenes Werk. Lizenziert unter Attribution über Wikimedia Commons

Häufig an unsere Detektei in Trebur im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Trebur-Privatdetektiv-Trebur-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Trebur?

Ein seriöses Detektivbüro in Trebur orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Trebur liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Trebur

Welche Detektei in Trebur ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Trebur zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Trebur?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Trebur?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Welche Leistungen sind in den Kosten inklusive?

Neben den Ermittlungen erhalten Sie bei uns eine Reihe weiterer Leistungen. Fotos, ggf. Videos und minutiöse, schriftliche Berichte sind ebenso inklusive wie der Einsatz hochwertiger Technik, oder anfallende Spesen. Auch eine Mindesteinsatzdauer gibt es bei der Detektei Lentz & Co. GmbH nicht.

Übernimmt der Staat meine Detektivkosten?

Die anfallenden Kosten werden als Teil der Prozesskosten gewertet und müssen unter bestimmten Umständen nach dem Urteil von der unterlegenen Partei ganz, oder teilweise übernommen werden.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet die Detektei Lentz & Co. GmbH an?

Die Kosten können per Banküberweisung, oder bequem und sicher per Kreditkarte Visa®, Mastercard® oder American Express® beglichen werden.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.