Detektei in Hameln im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Hameln im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!
Bild: Detektei-Hameln

Schon seit 1995 sind wir als Detektei in Hameln für Sie im operativen Bereich tätig.

Detektei in Hameln benötigt? Die Detektei Lentz® sorgt für Aufklärung als Detektei. Hameln und Umland sind seit 1995 festes Einsatzgebiet, sowohl im privaten Umfeld als auch bei betrieblichen Problemen.

Wenden Sie sich an unsere erfahrenen und diskret arbeitenden Detektei Hameln als einem von vielen operativen Einsatzorten, um Klarheit zu erlangen und eine für Sie wichtige Situation zu klären und beweiskräftig zu untermauern, oder zu entkräften.

Unsere Detektei in Hameln kümmert sich an diesem Einsatzort um Ihre Interessen. Über die Erfolge der Detektei Lentz® können Sie sich in zahlreichen externen Portalen informieren, oder auch auf unserer Bewertungsseite. Dort bewerten unsere Detektei echte Mandanten und berichten von ihren Erfahrungen mit unserer Detektei. In Hameln erfahren Sie so zuverlässig, wie zufrieden unsere Mandanten mit unserer professionellen Arbeit, der Qualität der Beweisführung sowie mit den Preisen sind. Mehr als Neun von zehn unserer Mandanten empfehlen die Detektei Lentz® weiter, und diese Zahlen bestätigen unsere serviceorientierte Philosophie.

Durch die konsequent, ausschließliche Zusammenarbeit mit fest angestellten Detektiven in unserer Detektei in Hameln und dem völligen Verzicht auf oftmals unqualifizierte Subunternehmer (freie Mitarbeiter) im detektivischen Bereich können wir allen Mandanten unserer Detektei Hameln nicht nur ein Optimum an Qualität, Service und Diskretion garantieren, sondern auch den völligen Verzicht auf nur schwer kalkulierbare Nebenkosten. Was bedeutet das für Sie?

Wenn unsere Detektei in Hameln und Umgebung für Sie tätig wird müssen Sie

  • keine Kosten für schriftliche Berichte
  • keine Kosten für Fotos, Videos etc.
  • keine Kosten für Anfahrt / Abfahrt
  • keine Kosten für spezielle Ausrüstung (z.B. verdeckter Observationsbus, Motorräder, Nachtsichtgeräte etc.)
  • keine Kosten für Spesen usw. der Detektive

bezahlen. All' diese Kosten sind in unseren fairen, festen Stundenverrechnungssätzen, die Sie offen auf unserer Webseite nachlesen können, inklusive.

Zusätzlich sind wir eine von wenigen TÜV zertifizierte Detekteien in Deutschland, die nach der strengen, weltweit gültigen Qualitätsnorm DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ geprüft und zertifiziert sind. Erfolg und Qualität sind nämlich kein Zufall! Erfolg und Qualität sind das Ergebnis der konsequenten Einhaltung international bewährter Richtlinien und Arbeitsprozesse. Genau darum geht es in der Qualitätsnorm DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘.

Nutzen Sie den Service unserer Detektei. Hameln ist unser regelmäßiges Einsatzgebiet an dem nicht Sie als Mandant das Lehrgeld unserer Detektive bezahlen müssen. Dafür verbürgen wir uns – TÜV zertifiziert!

 
TÜV Cert DIN 33452

Erste Detektei Deutschlands mit TÜV
zertifiziertem Standard für geprüfte, nachweisbare
Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen
nach DIN SPEC 33452

(Stand: Juni 2020)
 

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Hannover ...

Daniel Martin Ortega, Frances R. Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Hannover
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Daniel Martin Ortega

Daniel Martin Ortega
Frances R. Lentz

Frances R. Lentz

... und in Kassel

Tamara Fenzl, Marcus Lentz und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Kassel
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

Tamara Fenzl

Tamara Fenzl
Marcus Lentz

Marcus Lentz
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 488 Meinungen
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeMeine Ansprechpartnerin überzeugte mich. Sie ist ruhig, klar deutlich und sachlich in der Beratung, sowie in der Leitung des Einsatzes. Ich fühle mich von Ihr und den Ermittlern sehr gut bedient, eine sympathische Detektei "zum Anfassen".
Maximilian Breuer, Düsseldorf
KundenstimmeDie Fachkompetenz hier ist sehr gut. Wir wurden zügig und absolut zu unserer Zufriedenheit vertreten. Vielen Dank für Ihren Einsatz!
Geschäftsführer, Peter L., Heilbronn

Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!

Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten

Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz

Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK

§ Kostenübernahme: Urteil des Bundesgerichtshofs unterstützt u.a. auch private Auftraggeber

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigt, dass die Kosten für einen Detektiveinsatz Teil der Prozesskosten, sowohl im Privatbereich, als auch im Wirtschaftsbereich, sind. Und die muss im Streitfall vor Gericht die unterlegene Partei zahlen. Voraussetzung: "wenn der Einsatz der Detektei auf der Grundlage eines konkreten Verdachts zur Durchsetzung des Rechts notwendig war." Wenn also beispielsweise ein Mann also seine Exfrau beobachten lässt, weil sie seiner Meinung nach ungerechtfertigt nachehelichen Unterhalt von ihm verlangt, und er Recht bekommt, dann hat sie auch die Ermittlungskosten der Detektei zu tragen. (Quelle: dpa)

§ Bundesarbeitsgericht – Mitarbeiterbeobachtung ist zulässig!

Das BAG - Bundesarbeitsgericht hat mit dem Urteil vom 19. Februar 2015 festgestellt, dass die Observation von Mitarbeitern im Krankheitsfall weiterhin durchgeführt werden darf, sofern ein begründeter Verdacht nachweislich vorliegt (berechtigtes Interesse).

Eine unserer mobilen Einsatzgruppen wurde zur Bearbeitung des folgenden Auftrages unserer Detektei in Hameln eingesetzt:

Bild: Detektiv-Hameln

Es ging um eine Mitarbeiterüberwachung, die wir in die Wege leiteten, nachdem uns die Chefin eines Malerbetriebes, die 30-jährige Jasmin W. beauftragt hatte, einen ihrer Angestellten zu überprüfen.

Eine solche Überwachungsmaßnahme ist nur erlaubt, wenn ein begründeter Verdacht auf Betrug (hier: Lohnfortzahlungsbetrug) besteht. Diese Begründung fand sich in der Tatsache, dass die Krankmeldung des Mannes direkt nach einer erhaltenen Abmahnung bei der jungen Malermeisterin einging, die den Betrieb erst zwei Jahre zuvor von ihrem Vater in zweiter Generation übernommen hatte.

Der Zeitraum der Erkrankung war gleich von vornherein mit drei Wochen auf der ärztlichen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung angegeben, was überdurchschnittlich lange ist. Auch war das Verhältnis zwischen Jasmin W. und dem Malergesellen, dem 48-jährigen Klaus-Dieter P. ohnehin angespannt, da Klaus-Dieter P. wohl ein Problem mit der jungen Chefin hatte und sich von einer „jungen Frau“ nichts sagen lassen wollte.

Die festangestellten geprüften Detektive (ZAD) unserer Detektei in Hameln als operativem Einsatzort nahmen in der darauffolgenden Woche nach Auftragseingang die Arbeit auf und begannen die zunächst auf drei bis vier Tage ausgelegte Observation ab dem privaten Wohnsitz von Klaus-Dieter P. durchzuführen.

Dort konnten die drei Detektive unserer Detektei schon nach wenigen Stunden beobachten, wie der Mann einen Pritschenlaster mit Rasenmäher, Heckenscheren, Abfallsäcken und anderem Gartengerät belud. Das Fahrzeug selbst schien einer erst vor kurzem neu gegründeten UG. (Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt) zu gehören.

Die Ehefrau der Zielperson war als offizielle Geschäftsführerin des Kleinunternehmens gemeldet, das Hausmeisterdienstleistungen und Gartenpflege, sowie Winterdienste anbot, wie eine sofort durchgeführte auftragsbegleitende Ermittlung der Detektive unserer Detektei Hameln an diesem Einsatzort ergab.

Die drei Detektive, die von unserer Detektei in Hameln aus tätig waren, verfolgten und observierten den Mann unbemerkt, als er mit dem Transporter einige Dörfer weiter fuhr und dort bei drei fremden Häusern Gartenpflege- und Reinigungsarbeiten erledigte. Typische Hausmeistertätigkeiten!

Auf über 250 Fotos und mehreren Videosequenzen konnten wir klar belegen, dass der Klaus-Dieter W. für das Unternehmen seiner Frau arbeitete. Beide wollten sich damit offenbar eine eigene Existenz aufbauen, aber den vermeintlich sicheren Lohn von Jasmin W.?s Malerbetrieb so lange weiterhin beziehen, bis das eigene Unternehmen Gewinne abwarf.

Nachdem Jasmin W., den ersten Tagesbericht las, schwankte Sie zwischen Wut und maßloser, menschlicher Enttäuschung, entschied sich aber dennoch, nach Rücksprache mit ihrem Anwalt und ihrem Vater als Seniorchef, für einen weiteren Observationstag, um die Angelegenheit für das Arbeitsgericht hieb und stichfest zu erlangen.

Am zweiten Einsatztag zeigte sich jedoch ein ähnliches Bild. Abermals verrichtete der Klaus-Dieter W. an gut sechseinhalb Stunden handwerkliche Tätigkeiten als eine Art Hausmeister an drei anderen Gebäuden in Nachbarorten von Hameln. Diesmal zusammen mit einem Angestellten der UG.

Wir übergaben unserer Auftraggeberin die Beweise, die eindeutig zeigten, dass der Mann seine Krankheit nur vortäuschte und sehr wohl arbeitsfähig war. Die logische Konsequenz des Lohnfortzahlungsbetrugs führte zur fristlosen Kündigung, die auch vom Arbeitsrichter anerkannt wurde.

Trotz der langjährigen Betriebszugehörigkeit von Klaus-Dieter W. musste Jasmin W. keinen Cent Abfindung zahlen, da das Verhalten von Klaus-Dieter W. von den Arbeitsrichtern des Landesarbeitsgerichtes, das analog zur Vorinstanz entschied als „grober Vertrauensbruch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gewertet wird, der eine Weiterbeschäftigung für den Arbeitgeber völlig unmöglich erscheinen lässt.“

Somit leistete unsere Detektei Hameln an diesem Einsatzgebiet echte und hilfreiche Unterstützung in einem Fall, der schließlich zu einem gerechten Ende gebracht wurde.

Haben Sie ein ähnlich gelagertes Problem? Benötigen Sie auch die Hilfe einer Detektei in Hameln und Umgebung?? Wir sind telefonisch Mo.-Fr. von 9 Uhr - 20 Uhr und Sa. von 9 Uhr - 14 Uhr für Sie erreichbar, um Ihnen völlig kostenfrei und auf Wunsch sogar anonym zu helfen, Sie zu beraten und zu informieren. Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns per E-Mail.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH), als Detektei für Hameln und Umgebung, über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Sa. Notdienst von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Hameln auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Bild ganz oben: Von Martin Möller – Blick auf Hameln vom Berg Klüt - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de