Detektei in Augsburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Augsburg im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

 Telefonische Sofortberatung

Kostenlose telefonische Sofortberatung
0800 – 88 333 11
(Mo.-Fr. 08.00 – 20.00 Uhr)

oder per WhatsApp:

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

Detektiv in Augsburg gesucht? Ihre Detektei für Augsburg ist die Detektei Lentz & Co. GmbH!

Als Detektei Augsburg sind wir seit 1995 vor Ort mit unseren festangestellten Detektiven im operativen Einsatz für private und geschäftliche Mandanten. In drei Jahrzehnten operativer Tätigkeit haben wir uns nicht nur ein tiefes Fachwissen erarbeitet, sondern auch unzähligen Mandanten unserer Detektei in Augsburg und Umgebung schon geholfen, wenn es um die diskrete und rechtskonforme Beweissicherung von Sachverhalten und Vorkommnissen ging.

Nicht nur als Detektei in Augsburg, sondern praktisch flächendeckend in Deutschland, darunter auch in Augsburg, bieten wir, die Detektei Lentz & Co. GmbH, unser professionelles Leistungsspektrum an: Ermittlungen auf absolut höchstem investigativem Niveau. Kurzfristig, diskret und professionell helfen wir Ihnen bei der Lösung privater oder geschäftlicher Problemsituationen.

Die Grundpfeiler unserer Dienstleistung: Qualität, Transparenz und Fairness. Das garantieren wir als Detektei für Augsburg und ganz Bayern. Profitieren auch Sie von den Vorteilen, die Ihnen als Auftraggeber zugutekommen:

  • Abrechnung generell erst ab Einsatzort unserer Detektive in Augsburg und Umgebung
  • einzige Detektei für Augsburg die zertifiziert ist, nach der DIN SPEC 33452 für „geprüfte, nachweisbare Qualität für Wirtschafts- und Privatermittlungen“
  • kein Einsatz unqualifizierter Subunternehmer (freie Detektive), sondern ausschließlich festangestellte Detektive unserer Detektei Augsburg
  • Einsätze nur durch ausgebildete Privatdetektive in Augsburg in Festanstellung (ZAD geprüfte Privatermittler – IHK)
  • absolute Diskretion, d.h. die vor Ort eingesetzten Privatdetektive in Augsburg kennen die Identität unserer Mandanten nicht.
  • keine versteckten Nebenkosten für die An-/ Abfahrt unseres Detektivs nach Augsburg
  • keine Berechnung von Anfahrt- und Abfahrtkosten unserer Detektive nach Augsburg
  • Nicht nur als Detektei Augsburg, sondern bundesweit und international tätig
  • was kostet ein Detektiv unserer Privatdetektei in Augsburg? Die Antwort zu Detektivkosten gibt’s hier.

Seriosität, Professionalität und Integrität sind Grundsätze unseres Handelns, allem voran gegenüber den Mandanten unserer Privatdetektei. Augsburg und ganz Bayern sind seit 1995 operatives Einsatzgebiet. Nur so ist der überdurchschnittliche Erfolg unserer Detektei in Augsburg und Bayern seit zwei Jahrzehnten zu erklären!

Einsätze unserer Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive in Augsburg

Unserer Detektei wird u.a. bei folgenden Fällen im privaten und gewerblichen Bereich tätig:

Unsere Detektei in Augsburg für Firmen im Einsatz:

  • Schwarzarbeit durch Mitarbeiter
  • Spesenbetrug durch Ihren Außendienst
  • Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall“ in möglicher Tateinheit mit dem „Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse“
  • Diebstahl und Warenschwund
  • u.v.m.

Unsere Detektei in Augsburg für private Mandanten im Einsatz:

Sehen auch Sie sich mit Problemsituationen im beruflichen oder privaten Leben konfrontiert? Benötigen Sie diskrete, neutrale und erfahrene Unterstützung zur Aufklärung und Beweissicherung durch eine Detektei. Augsburg und Umland sind unser Metier.

Lassen Sie sich im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung von einem unserer Fachberater beraten. Sie erreichen unsere Detektei aus Augsburg telefonisch werktags von 9-20 Uhr unter der kostenlosen Service-Hotline 0800 – 88 333 11. Sie haben noch Fragen an uns? Aus Augsburg erreichen Sie unsere FAQ-Serviceseite direkt hier. Sollten Sie dort keine Antwort finden, nutzen Sie einfach unsere Kontaktmöglichkeiten.

Aber wie gehen wir bei unserer Arbeit als Detektei in Augsburg für Sie vor? Der weiter unten auf dieser Seite stehende, reale Beispielfall unserer Detektei aus der Augsburger Fuggerstadt wird Ihnen das verdeutlichen.

Managementsystem zur professionellen, nachhaltigen Unternehmensführung einer Detektei und der Einhaltung von Qualitätsrichtlinien bei allen Arbeitsschritten der Observation, Lauschabwehr und Ermittlung.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

Wir sind angeschlossen an die Internationale Kommission der Detektivverbände (IKD) und verfügen hierdurch über weltweite Kontakte.

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

Unser Sach­verständiger für das De­tek­tei-/­Be­wach­ungs­gewerbe ist Senior-Mit­glied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in München und in Nürnberg

Susanne Weyel, Alexander Malien und ihr Detektiv-Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail München
Video-BeratungVideo-Beratung
Allgemeine UnternehmensvorstellungAllgemeine Unternehmensvorstellung (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtIhre Detektei für Recht im Arbeitsrecht (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtPrivatermittler bei Untreue+Unterhaltsbetrug (PDF)
Abhörschutz + LauschabwehrAbhörschutz + Lauschabwehr (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

 

Susanne Weyel

Susanne Weyel
Alexander Malien

Alexander Malien
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30-jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmePrädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim
KundenstimmeMeine Erfahrung mit den Ermittlern ist, dass diese sehr seltene Fähigkeit haben sich in verzwickte und komplizierte Vorgänge hinein zu versetzen und extrem zielgerichtet zu arbeiten. Ich kann die Detektei Lentz zum Nachweis bei Arbeitszeitbetrug nur empfehlen.
Dieter Mende, Berlin
Top Dienstleister 2022 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Was kostet ein Detektiv in Augsburg?

Detektiv Kosten / Preise für Ermittlungen in Augsburg

Unsere ‚ZAD geprüften Privatermittler – IHK‘ sind in Vollzeit festangestellt und arbeiten nach DIN SPEC 33452, d.h. garantieren eine geprüfte und nachweisbare Qualität unserer Wirtschafts- und Privatermittlungen.

Für Observationen (Beobachtungen) bieten wir einen fairen Stundensatz, je festangestellten und geprüften ZAD Privatermittler, schon ab 50,00 € netto an. Unsere Detektive in Augsburg sind:

  • keine Aushilfen
  • keine Subunternehmer
  • keine Berufseinsteiger ohne Ausbildung
  • keine Ex-Polizeibeamte
  • keine ungelernten Detektive ohne anerkannte, qualifizierende Ausbildung
  • keine Detektive mit zweifelhaftem Leumund, privater Überschuldung, oder Vorstrafen

Detaillierte Angaben und weiterführende Informationen zum Honorar unserer Detektei finden Sie unter www.lentz.de/honorare

Reale Einsatzbeispiele unserer Detektei in Augsburg

Verdacht auf Arbeit eines Mitarbeiters in einer Konkurrenz-Agentur in Augsburg

Verdacht auf Arbeit eines Mitarbeiters in einer Konkurrenz-Agentur in Augsburg

Unsere Detektei wurde durch den Geschäftsführer einer Werbeagentur aus Augsburg um Hilfe gebeten. Er hatte sich in den letzten Monaten mehrfach mit kreativen Konzepten an Ausschreibungen verschiedener Auftraggeber beteiligt, aber nicht einmal den Zuschlag erhalten. Pikanterweise ging aus 7 von 8 Ausschreibungen immer ein Mitbewerber siegreich hervor, der praktisch die gleichen Ideen für geringeres Honorar angeboten hatte. Der Geschäftsführer sah darin eindeutige Anhaltspunkte für ein internes Informationsleck.

Die gemeinsame Lagebesprechung machte deutlich: Die internen Abstimmungsprozesse in der Agentur ließen praktisch jeden der 22 Mitarbeiter als potenziellen Geheimnisverräter in Frage kommen. Daher begann das dreiköpfige Ermittlungsteam unserer Detektei vor Ort zunächst, das persönliche Umfeld der betreffenden Personen in Augenschein zu nehmen. Dabei fielen unseren Detektiven eine Grafikerin auf, die noch hohe Ausbildungskredite zurückzuzahlen hatte und mit ihrem monatlichen Budget dabei chronisch nicht zurechtzukommen schien, sowie ein Projektmanager, der in Scheidung lebte und bereits ein Kind mit einer neuen Partnerin erwartete. Der Unterhalt für beide Familien sowie ein mit der neuen Frau gemeinsam bewohntes Haus brachten ihn allmonatlich an die finanzielle Belastungsgrenze.

Beide Personen wurden in der Folge über mehrere Tage diskret observiert. Dabei fanden die Detektive unserer Detektei bei der Grafikerin klare Anhaltspunkte dafür, dass sie – ohne Absprache mit ihrem Arbeitgeber – nebenbei und in ihrer Freizeit „schwarz“ auf eigene Rechnung arbeitete. Da die Auftraggeber aber keine Kunden der Agentur waren, ließ es unser Mandant nach Abschluss der Ermittlungen aber bei einem klärenden Gespräch bewenden: Er forderte seine Mitarbeiterin darin auf, ihre Nebentätigkeit auf ein Minimum zu beschränken – und ganz einzustellen, sobald ihr Ausbildungsdarlehen getilgt sein würde. Das Arbeitsverhältnis besteht bis heute weiter, da die Mitarbeiterin sich an die Vereinbarung gehalten hatte!

Anders hingegen beim Projektleiter: Am dritten Tag der Observation fuhr dieser nach Büroschluss, unbemerkt verfolgt von unseren Ermittlern, in einen Tennisclub am Stadtrand von Augsburg. Dort traf er sich mit einem Mann, der rasch als Partner und Kreativdirektor der Konkurrenz-Agentur identifiziert werden konnte. Beide Männer kannten sich offenbar aus ihrer Studienzeit – und führten ein lebhaftes Gespräch. Nach etwa einer halben Stunde dämpften sie jedoch hörbar die Lautstärke und berieten über Unterlagen, die der Projektleiter unseres Mandanten aus seiner Tasche geholt hatte. Am Ende des Gespräches übergab er diese Unterlagen seinem Studienfreund und nahm wiederum von diesem einige, durch die lichtstarken Teleobjektive unserer Detektive klar erkennbare, 500 Euro-Scheine in Empfang.

Der Auftraggeber unserer Detektei war zugleich bestürzt und erleichtert, als unser Ermittlungsteam nach weiteren drei Einsatztagen eine umfangreiche Dokumentation mit Beweismitteln vorlegte. Der Projektleiter, der umgehend fristlos entlassen wurde, wartet derzeit auf seinen Prozess. Der Mitbewerber hat sich mit unserem Mandanten außergerichtlich auf eine stattliche Ausgleichszahlung geeinigt.

Observation eines angeblich kranken Mitarbeiters in Augsburg

Observation eines angeblich kranken Mitarbeiters in Augsburg

Die Auftraggeberin, die Geschäftsführerin einer namhaften Möbelschreinerei und Innenausbaustudios, aus Augsburg setzte sich mit unserer Detektei für Augsburg in Verbindung und bat um eine telefonische Beratung.

Im Verlauf der folgenden, telefonischen Beratung über unsere Detektei für Augsburg erklärte die Anruferin, dass einer ihrer Mitarbeiter alleine im letzten Jahr 89 krankheitsbedingte Fehltage hatte. In diesem Jahr seien es schon wieder über 50 Fehltage. Nun hätte sich der Mann erneut – diesmal gleich für zwei Wochen – krank gemeldet.

Wir vereinbarten, dass eine unserer mobilen Observationsgruppen unserer Detektei in Augsburg gleich ab dem darauffolgenden Tag ab dem frühen Morgen an der Wohnanschrift des angeblich kranken Mitarbeiters die Observation (Beobachtung) aufnehmen sollte. Gegen 08:40 Uhr verließ der Mann dann erstmals das Haus in Augsburg, setzte sich in sein Auto und fuhr in das Gewerbegebiet eines Nachbarortes.

Dort angekommen, stieg der Mann in ein bereits wartendes Handwerksauto einer hier ansässigen Innenausbaufirma und fuhr zu einer Baustelle nach Augsburg. Hier begann die Zielperson unserer Detektei für Augsburg dann – zusammen mit drei Kollegen – mit der Ausführung umfangreicher Trockenbauarbeiten an der Baustelle eines Bürogebäudes.

Auch an den kommenden beiden Observationstagen, wiederholte sich der Vorgang. Auftragsbegleitende Ermittlungen durch die Detektive in Augsburg ergaben, dass der Mann bei dem Bauunternehmen als Aushilfe „gegen Barzahlung“, so ein geschickt befragter Kollege wörtlich zu einer Detektivin unserer Detektei für Augsburg, immer arbeitete, wenn in diesem Unternehmen viel zu tun war. Offenbar meldete sich der Mann immer bei unserem Auftraggeber arbeitsunfähig krank, wenn sein zweiter Arbeitgeber viel zu tun hatte und seine Hilfe brauchte. Auftragsbegleitende Ermittlungen ergaben, dass dies wohl schon seit mindestens zwei Jahren so ging.

In Anbetracht der Dauer und des daraus für ihn resultierenden Schadens, war der Mandant unserer Detektei für Augsburg zwar über die professionelle Arbeit unserer Detektei für Augsburg sehr erfreut, zeigte sich jedoch nicht kompromissbereit gegenüber unserer Zielperson. Eine fristlose Kündigung, samt Strafanzeige und Rückforderung unserer Kosten nach §91 ZPO sind die Folgen, mit denen sich unsere Zielperson nun konfrontiert sieht.

Verdacht auf Verkauf gestohlener Waren in Augsburg

Verdacht auf Verkauf gestohlener Waren in Augsburg

Nach umfassender telefonischer Beratung mit einem Fachberater unserer Detektei Lentz & Co. GmbH wurde unsere Detektei für Augsburg als Einsatzort beauftragt. Hintergrund der Wunsch nach Aufklärung erheblicher Inventurdifferenzen bei der Mandantin unserer Detektei Lentz & Co. GmbH. Vier Detektive unserer Detektei für Augsburg als Einsatzort begannen mit der Observation (Beobachtung) des Zentrallagers. In den ersten drei Tagen geschah nichts Auftragsrelevantes. Unsere Detektive dokumentierten zwar alle LKW’s exakt und minutiös, konnten jedoch nichts auffälliges feststellen. Am vierten Tag jedoch, fuhr Abends, kurz nach Feierabend, ein VW Crafter Kastenwagen auf das Gelände und wurde beladen. Da dieser Wagen noch niemals zuvor aufgetaucht war und auch alle Mitarbeiter, bis auf der Lagerleiter und ein Lagermitarbeiter, die beide beim Beladen des Kastenwagens halfen, bereits Feierabend gemacht hatten, wurden die vier eingesetzten Detektive am Einsatzort Augsburg unserer Detektei Lentz & Co. GmbH misstrauisch und beobachteten weiter. Der Kastenwagen wurde voll mit Kaffeemaschinen einer bekannten Marke beladen und fuhr dann davon. Drei Detektive nahmen die Verfolgung auf; der vierte verblieb am Zentrallager, um dort eventuell weitere auftragsrelevante Aktivitäten zu dokumentieren.

Die Detektive unserer Detektei für Augsburg als Einsatzort verfolgten den VW Crafter über rund 60km, bis nach Ismaning. Dort angekommen verschwand der Wagen auf dem Grundstück eines Hauses in einem kleinen Gewerbemischgebiet und fuhr dort in eine Halle.

Sofort eingeleitete auftragsbegleitende Ermittlungen ergaben zweifelsfrei, dass in diesem Haus der Bruder eines sogenannten „Powersellers“ auf der Handelsplattform E-Bay lebte und das besagter Powerseller zahlreiche Kaffeemaschinen exakt des Herstellers im Angebot hatte, die hier gerade offenbar gestohlen wurde.

Nach Rücksprache mit unserem Auftraggeber führte die Detektei Lentz & Co. GmbH einen Testkauf, über eine unserer Tarnfirmen, durch und erhielt auch einige Tage später die Kaffeemaschine geliefert. Die Seriennummer stimmte exakt mit der von einer der gestohlenen Maschinen überein.

Der Mandant unserer Detektei Lentz & Co. GmbH übergab die Angelegenheit noch am gleichen Tag der Polizei und sprach die fristlose Kündigung der beiden, an den Diebstählen beteiligten, Lagermitarbeiter aus.

Verdacht auf Freizeitaktivitäten eines Mitarbeiters während der Arbeitszeit in Augsburg

Verdacht auf Freizeitaktivitäten eines Mitarbeiters während der Arbeitszeit in Augsburg

Unsere Detektei für Augsburg erhielt den Auftrag, einen Pharmareferenten zu überwachen. Der Außendienstmitarbeiter stand im Verdacht, sich während seiner Arbeitszeit, in der er Apotheken und Ärzten Produkte seines Arbeitgebers anbieten sollte, privaten Aktivitäten zu widmen. Mit unserem Auftraggeber, einem namhaften Pharmaunternehmen, vereinbarten wir eine Observationszeit von zunächst fünf Tagen.

Am frühen Morgen des darauffolgenden Montags postierte sich eine unserer in Augsburg stationierten mobilen Observationsgruppen vor der Wohnung des Außendienstlers, um ihn zu beobachten und seine Aktivitäten zu dokumentieren. Der zeitgleiche Einsatz von drei Detektiven, die sich während der Verfolgung ständig abwechseln konnten, gewährleistete eine professionelle Observation, von der der Beobachtete nichts bemerken konnte und die – wichtig bei einem Außendienstmitarbeiter mit großem Zuständigkeitsbereich – sicher und lückenlos auch über weite Fahrtstrecken funktionierte.

Zunächst stellten unsere Detektive unserer Detektei für Augsburg fest, dass der Mitarbeiter seine Arbeit morgens nicht, wie vertraglich vorgesehen, gegen acht Uhr begann, sondern meist erst gegen neun Uhr. Dafür machte er nicht, wie vorgesehen, um 18 Uhr Feierabend, sondern meist bereits um 15 Uhr. Der Verdacht seines Arbeitgebers bestätigte sich: Nicht nur die letzten Stunden seiner Dienstzeit waren mit rein privaten Aktivitäten ausgefüllt, auch zwischen seinen Besuchen bei Ärzten und Apotheken widmete er sich immer wieder eigenen Interessen: Er kaufte in Supermärkten und einem Baumarkt ein, besuchte Freunde und Verwandte, ging in ein Fitnessstudio, pflegte seinen Garten. Alles während seiner Arbeitszeit.

Das traurige Ergebnis der Woche: Von seiner vertraglich vereinbarten wöchentlichen Arbeitszeit, 43 Stunden, hatte der Mann nur etwas mehr als die Hälfte tatsächlich abgeleistet: 24,25 Stunden. Den Rest der Zeit, für die ihn sein Arbeitgeber bezahlte, hatte er mit Freizeitaktivitäten verbracht.

Aufgrund der lückenlosen Beweiskette konnte der Außendienstmitarbeiter von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt werden. Um dennoch ein wohlwollendes Arbeitszeugnis zu erhalten, erstattete er unserem Auftraggeber die gesamten Detektivkosten zurück.

Als Detektei Augsburg im operativen Einsatz!

Bild: Detektei-Augsburg-Privatdetektiv-Augsburg

Untreue in Ehe oder Partnerschaft in Augsburg?

Knapp 30% der Auftragsmandate unserer Detektei Augsburg erhalten wir von privaten Mandaten. Dabei sind die häufigsten Gründe einen Detektiv in Augsburg einzuschalten, der Verdacht der partnerschaftlichen Untreue, oder Verdacht von Unterhaltsbetrug.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Partner betrügt Sie und Sie glauben, erste Anhaltspunkte dafür gefunden zu haben, sprechen Sie ihren Partner möglichst nicht an! Niemand wird auf erste Ansprache sein Fremdgehen einräumen; aber ihr Partner wäre vorgewarnt und würde deutlich vorsichtiger agieren, was wiederum die Aufklärung durch unsere Detektive in Augsburg erschweren könnte.

Unsere Detektei Augsburg sorgt diskret für Aufklärung.

Die Ermittlungen zu Untreue in Ehe oder Partnerschaft gehören zum ‚täglich Brot‘ unserer Detektive in Augsburg. Ob Ihr Partner wirklich Überstunden in der Firma macht oder ob die Geschäftsreise allein dienstlich veranlasst ist oder Hotelübernachtungen allein oder im Doppelzimmer stattfinden, stellen wir für Sie diskret und unbemerkt fest und untermauern diese Feststellung mit harten, unwiderlegbaren Fakten.

Ist ihr Verdacht falsch, erfährt niemand etwas davon!

Gerade wenn sich ihr Verdacht als falsch herausstellt, können Beschuldigungen ihre Partnerschaft nachhaltig belasten. Daher raten wir nach 30jähriger Berufserfahrung von vorschnellen Vorwürfen ab und empfehlen die diskrete Überprüfung durch unsere Detektei in Augsburg. Sollte sich ihr Verdacht dann nämlich als gänzlich unbegründet erweisen, haben Sie die ehrliche Chance ihr Misstrauen zu verwerfen und ihre Partnerschaft neu zu erleben.

Denn nicht immer bewahrheitet sich ein Verdacht von Untreue in der Partnerschaft. Gerade dann kann auch die erlangte Sicherheit über ein Nicht-Betrügen und Nicht-Fremdgehen ein sehr wichtiges Ermittlungsergebnis im positiven Sinne für Sie sein. Alles ist besser, als ewige Ungewissheit.

Schlagen Sie sich nicht länger mit einem unbewiesenen Verdacht herum, sondern erlangen Sie Klarheit: Durch die Einschaltung unserer Detektive in Augsburg. Ein Privatdetektiv wird für Sie gerne im Team ermitteln, ob an einem Verdacht etwas dran ist oder eher nicht.

Nutzen Sie den kostenlosen Beratungsservice unserer Detektei in Augsburg. Wir sind montags bis freitags, von 08-20 Uhr durchgehend für Sie erreichbar.

Detektei in Augsburg für Firmen im Einsatz?

Bild: Detektei-Augsburg-Wirtschaftsdetektiv-Augsburg

Mitarbeiterüberwachung durch unsere Detektei in Augsburg?

Gerade der Lohnfortzahlungsbetrug ist neben der partnerschaftlichen Untreue einer des der Haupteinsatzgebiete unserer Detektive in Augsburg (operatives Einsatzgebiet). ‚Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall‘ ist der juristische Terminus dafür, dass Mitarbeiter sich krank melden, sie es aber gar nicht sind, sondern die Krankheit nur vortäuschen, um z.B. an anderer Stelle zu arbeiten, oder private Dinge in Haus und Garten zu erledigen. So wurden schon KFZ-Mechatroniker dabei erwischt, wie sie während der angeblichen Krankenzeit in Schwarzarbeit anderswo Autos repariert haben und dabei auch noch entwendete Materialien des ohnehin durch Lohnfortzahlungsbetrug geschädigten Arbeitgebers verwendet haben.

Wenn solche Vorkommnisse gerichtsverwertbar mit Beweisen eindeutig dokumentiert wird, haben Sie als Arbeitgeber eine gute Grundlage für eine fristlose Kündigung und ggf. auch Schadensersatzforderungen, denn Lohnfortzahlungsbetrug ist eine strafbare Unterform des Betruges i.S.d. §263 StGB.

Ärztliche Atteste spiegeln häufig nicht die Realität wider

Nicht selten werden angebliche Krankheitstage auch durch ‚Atteste‘ von Ärzten bestätigt, die beim Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen besonders großzügig sind. Natürlich gibt es den Straftatbestand des ‚Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse‘, nachdem sich ein Mediziner der wissentlich falsche Atteste ausstellt, strafbar macht. Jedoch ist die Beweisführung hier äußerst schwierig. Viele angeblich kranke täuschen ihre Symptome so geschickt vor, dass der Arzt das Attest in gutem Glauben ausstellt; zumal die meisten Ärzte auch gar nicht die Zeit haben, jeden Patienten genau zu untersuchen. Das hat auch wirtschaftliche Hintergründe. Der niedergelassene Hausarzt erhält eine Vergütung nach Besuchspauschalen (GKV). Das sind häufig nur zwischen 15,80 EUR und 24,10 EUR. Ein qualifizierter, studierter Mediziner wird sich dafür kaum mehr Zeit nehmen, als unbedingt nötig. 

Der  angeblich sich mit grippalem Infekt plagende Arbeitnehmer, der eher ins Bett gehört, ist zwar nicht in der Lage für seinen Arbeitgeber ein Autos zu reparieren aber für andere deren Fahrzeuge in einer Auto-Hobby-Mietwerkstatt zu betreuen und Ölwechsel, Inspektionen usw. durchzuführen, oder gar beim Mitbewerber in dessen Werkstatt schwarz zu arbeiten und mehrere hundert Euro dazu zu verdienen, geht schon.

Mit Dokumentationen solcher Tätigkeiten durch neutrale, professionelle Zeugen, also unseren Detektiven in Augsburg sehen ihre Chancen vor einem Arbeitsgericht in der Augsburger Frohsinnstraße bestens aus; wobei die deutliche Mehrheit unserer Mandanten aufgrund der sehr klaren Beweislage solche Angelegenheiten außergerichtlich beilegen kann. 

Das Aufdecken solcher Fälle von Lohnfortzahlungsbetrug durch unsere Detektive in Augsburg ist auch im Interesse aller ehrlicher und redlicher Arbeitskollegen, die nämlich die Arbeit des „kranken“ Kollegen mit übernehmen müssen! Von daher ist im Interesse aller (außer denen des Betrügers) solche Fälle beweiskräftig und vor allen Dingen geräuschlos und gerichtsverwertbar durch unsere zertifizierte Detektei Augsburg schnellstmöglich aufzuklären.

Detektive unserer Detektei sind in Augsburg Beweisnothelfer!

Für jeden Detektiv Augsburg der Detektei Lentz & Co. GmbH ist es das ‚täglich Brot‘, in solchen Auftragsmandaten diskret, unbemerkt und gerichtsverwertbar zu recherchieren und arbeitsgerichtstaugliche Dokumentationen zu erstellen. Durch zahlreiche vergleichbare Fälle haben wir ein optimiertes Vorgehen entwickelt, für das wir u.a. auch als erste Detektei Augsburg nach DIN SPEC 33452 geprüft und mehrjährig zertifiziert sind! Häufig bestätigen sich die bloßen Vermutungen und können auch belegt werden. In Einzelfällen kann auch bestätigt werden, dass der Arbeitnehmer tatsächlich krank oder immer wieder krank ist und tatsächlich das Bett hütet und sich nicht Genesungswidrig verhält. Aber auch diese Sicherheit zu gewinnen, ist für die meisten Arbeitgeber sehr wichtig.

Besonders häufig ist unsere Detektei Augsburg bei Lohnfortzahlungsbetrug im Einsatz

in den Brachen

  • der Gastronomie
  • dem Handwerk
  • der Industrie
  • dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe
  • Ambulanten Pflegediensten

Aber auch in anderen Bereichen ist der Missbrauch der Entgeldfortzahlung leider immer wieder anzutreffen. Auch der Büroangestellte meldet sich immer wieder krank, um an anderer Stelle, z.B. in der Reinigung der Schwiegermutter in Augsburg – Siebenbrunn, oder dem Betrieb des Verlobten in Augsburg – Antonsviertel zu arbeiten.

Lassen Sie sich nicht länger von untreuen Mitarbeitern in die Tasche greifen und hinters Licht führen! Unsere Detektei Augsburg belegt und erhärten einen Verdacht oder kann diesen auch entkräften. Sie haben danach auf jeden Fall Klarheit.

Lohnfortzahlungsbetrug in 86% aller Fälle nachweisbar!

In den meisten Fällen besteht der Verdacht aber leider leider völlig zu Recht. In den vergangenen drei Jahren konnten unsere operativ tätigen Detektive in Augsburg an diesem operativen Einsatzgebiet in 86 von 100 Auftragsmandaten den Verdacht eines Lohnfortzahlungsbetrug, teilweise in Tateinheit mit dem Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse, bestätigen und nachweise.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Augsburg auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unseren Kontaktmöglichkeiten und können mit einem Privatdetektiv für Augsburg in Kontakt treten.

Häufig an unsere Detektei in Augsburg im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Augsburg-Privatdetektiv-Augsburg-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Augsburg?

Ein seriöses Detektivbüro in Augsburg orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Augsburg liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Augsburg

Welche Detektei in Augsburg ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Augsburg zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Augsburg?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Augsburg?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Sind meine Daten bei der Detektei Lentz & Co. GmbH sicher?

Als TÜV geprüfte Detektei erfüllt die Privatdetektei Lentz alle Qualitätsanforderungen. Somit können sowohl Rechtssicherheit als auch Datenschutz vollständig gewährleistet werden. Dies ist ein Bestandteil unseres Qualitätsmanagements und auch der DIN SPEC 33452 nach der wir zertifiziert sind.

Wie kann ich die Detektei Lentz & Co. GmbH kontaktieren?

Ihnen stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können das Team der Detektei Lentz & Co. GmbH per Telefon, E-Mail oder per Fax erreichen, wobei die telefonische Kontaktaufnahme von der Detektei bevorzugt wird.

Muss ich für die Beauftragung einen Vertrag unterschreiben?

Grundlage für eine seriöse Beauftragung ist immer eine wechselseitig schriftlich bestätigte Auftrags- und Honorarvereinbarung. Es handelt sich um einen ganz gewöhnlichen Dienstleistungsvertrag nach §611 BGB. Auch bei der Detektei Lentz & Co. GmbH ist eine solche schriftliche Vereinbarung maßgeblich für die Zusammenarbeit.

Welche einzelnen Schritte muss ich bei der Beauftragung durchlaufen?

In den meisten Fällen ist der erste Schritt eine unverbindliche Erstberatung in Form eines Telefonats. Anschließend wird die Beauftragung per E-Mail oder Fax vorgenommen. Alle Vereinbarungen werden schriftlich festgehalten und gegenseitig unterzeichnet. Nachdem Sie alle Informationen zu Ihrem Fall ausführlich geschildert haben, starten die Ermittlungen.

Detektei Lentz DeutschlandDetektei BerlinDetektei HeidelbergDetektei KarlsruheDetektei KonstanzDetektei StuttgartDetektei MünchenDetektei NürnbergDetektei BremenDetektei HamburgDetektei Frankfurt am MainDetektei HanauDetektei DarmstadtDetektei HannoverDetektei DüsseldorfDetektei KölnDetektei SaarbrückenDetektei RostockDetektei LeipzigDetektei ErfurtDetektei Potsdam

Augsburg ist eine bayerische Stadt mit circa 296.000 Einwohnern und eine der ältesten Städte Deutschlands.

In Bayern finden Sie noch viele weitere unselbstständige Betriebsstätten unserer Detektei sowie unsere Niederlassungen München und Nürnberg.

Städte in der direkten Umgebung von Augsburg, in denen wir mit den Detektiven unserer Detektei schon seit 1995 erfolgreich tätig sind, sind z.B. Neusäß, Königsbrunn, Landsberg am Lech, Olching, Dillingen an der Donau und Günzburg. 


 
Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.