Detektei in Kreuztal im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Kreuztal im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

Unsere Detektei in Kreuztal seit 1995 im operativen + investigativen Einsatz. 60€/Std.

Sie suchen ein kompetentes, gewissenhaftes und professionelles Vorgehen von ausgebildeten Detektiven? Sie sind auf der Suche nach einer Detektei, die für eine transparente Abrechnung und faire Konditionen steht und die Eigenschaften: Ehrlichkeit, Fairness und Transparenz nicht nur leere Worthülsen sind?

Die Detektei Lentz® sorgt seit mehr als einem Jahrzehnt für höchst zufriedene Mandanten unserer Detektei in Kreuztal an diesem Einsatzort.

Machen Sie sich auf unserer Bewertungsseite selbst ein Bild von unserer Detektei. In Kreuztal und dem ganzen Landkreis wurden wir schon von einigen Mandanten bewertet. Hier haben uns unsere Klienten aus ganz Deutschland ein eindeutig positives Zeugnis ausgestellt. Weit über Einhundert Bewertungen über unsere Detektei finden Sie dort aktuell, die uns eine absolute Zufriedenheit von rund 94% im Jahresdurchschnitt eindrucksvoll bestätigen, d.h. mehr als 9 von 10 Mandanten empfehlen unsere Dienste als Detektei in Kreuztal und Umgebung vorbehaltlos weiter!

Die operative Steuerung der Einsätze unserer Detektei in Kreuztal und Umgebung erfolgt von der nächstgelegenen Niederlassung aus, wenn die geprüften Detektive (ZAD) unserer Detektei in Kreuztal und Umland tätig werden.

Doch Qualität muss nicht unangemessen teuer sein:

Denn wir berechnen niemals Kosten für die An-und Abfahrt zum Einsatzort, oder Arbeitszeit für die An-/ Abfahrt zum Einsatzort unserer Detektei. In Kreuztal wissen dies und die Tatsache, dass wir auch Berichte, Bilder und Videos ohne Zusatzkosten täglich sofort liefern, sehr viele Mandanten zu schätzen. Nur so sind die vielen positiven Kundenbewertungen über unsere Detektei erklärbar.

Wir ermitteln beispielsweise bei Spesenbetrug, Verdacht von Lohnfortzahlungsbetrug oder Abrechnungsbetrug und Markenrechtsverletzungen.

Gleichermaßen werden wir als Detektei in Kreuztal und Umgebung aber auch im privaten Bereich tätig, wenn es um die Aufklärung von unklaren Sorgerechtsangelegenheiten bzw. Unterhaltsstreitigkeiten oder Verdacht von Untreue geht. Vertrauen Sie auf unser Know-how. Aushilfen oder gar unqualifizierte Subunternehmer (freie Mitarbeiter) übernehmen bei der Detektei Lentz® unter keinen Umständen ihre Aufträge.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufendem, indem wir Ihnen täglich online die Ergebnisse des Einsatzes unserer Detektei in Kreuztal von diesem operativem Einsatzort übermitteln. Berichte, Fotos und Videos erhalten Sie über unseren Lentz Membersclub® SSL-verschlüsselt so arbeitstäglich zur Verfügung gestellt.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

(Stand: Juni 2021)

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

(Stand: Juni 2021)

Unser Sach­verständiger für das Detektei- und Bewachungs­gewerbe, Herr Marcus R. Lentz, ist Senior-Mitglied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

(Stand: Juni 2021)

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Köln und in Düsseldorf

Frances Lentz, Timo-Aaron Brown und ihr Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Köln
Video-BeratungVideo-Beratung
UnternehmensbroschüreUnternehmensbroschüre (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr)

 

Frances Lentz

Frances Lentz
Timo-Aaron Brown

Timo-Aaron Brown
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30 jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH

KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim
KundenstimmeKompetent, zielstrebig, verlässlich und vor allen Dingen vertragstreu.
Dr. Werner G., München
KundenstimmeWir sind höchst zufrieden. Die Ermittler haben sich der An­gelegen­heit mit einer hohen Präzision an­ge­nommen, die schnellen Wege gefunden und den Auftrag bravourös bearbeitet. Hoch­achtung und Respekt!
Günter K., Geschäftsführer, Hamburg
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Hier ein Fallbeispiel, dass unsere Detektei am Einsatzort in Kreuztal kürzlich zu den Akten legen konnte:

Hier ein Fallbeispiel, dass unsere Detektei am Einsatzort in Kreuztal kürzlich zu den Akten legen konnte:

Ein Möbelpacker war seit mehreren Wochen wegen akuter Rückenschmerzen arbeitsunfähig krankgeschrieben. Zudem beklagte der Inhaber des Umzugsunternehmens auch – immer wenn der 29-jährige Claudius S. einmal nicht gerade krank war, eine gewisse Unlust bei seiner Arbeit und einen nicht sonderlich sorgsamen Umgang mit dem Umzugsgut.

Der Inhaber des Umzugsunternehmens wurde über diesen Sachverhalt informiert und kontaktierte daraufhin unsere Detektei in Kreuztal, um an diesem operativem Einsatzgebiet zeitnah tätig zu werden.

Wir sollten herausfinden, ob möglicherweise die Krankschreibung vorgetäuscht sei und ob eventuell sogar ein Zusammenhang mit der stetigen Unlust von Claudius S. bestünde, oder ob es sich hier nur um komische und zufällige Begebenheiten handelte. Letztlich, so der Inhaber, wollte er ja dem 29-jährigen Claudius S., nicht Unrecht tun, wenn er wirklich krank sei. „Der Job kann schon auf den Rücken gehen“, wusste der Inhaber selbst nur allzu gut.

Am Morgen des ersten Einsatztages der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei in Kreuztal an diesem Einsatzort verließ Claudius S. normal gekleidet seine Wohnung und ging zu seiner Mercedes C-Klasse.

Er fuhr, unbemerkt von den drei eingesetzten Detektiven unserer Detektei mit zwei Einsatzfahrzeugen und einem mit Sprechfunk und verdeckten Kameras ausgestattetem Einsatzmotorrad verfolgt, an den Stadtrand von Kreuztal. Dort befand sich ein älteres Wohnhaus, in dem gerade Renovierungsarbeiten stattfanden. Er ging in das Haus, um wenig später in weißer Malerhose mit zwei Säcken voller Tapetenreste wieder herauszukommen. Er warf diese in einem bereitstehenden Container.

Wir beobachten ihn eine Weile. Der Vorgang wiederholte sich mehrfach. Selbstverständlich dokumentierten wir alles mit verdeckten Kameras gestochen scharf.

Im weiteren Observationsverlauf konnten die drei Detektive unserer Detektei in Kreuztal an diesem Einsatzort ermitteln, dass Claudius S. das Haus für einen Bekannten renovierte. Er hätte bereits das Dachgeschoss komplett mit Glasfasertapete tapeziert und gestrichen und sei nun bei der Küche.

Da wir uns als Nachbarn ausgaben, die eine Straße weiter wohnen würden und Interesse zeigten, einen ähnlichen Auftrag zu vergeben, führte uns der 29-jährige Claudius S., der früher eine Ausbildung als Maler angefangen, aber nicht beendet hatte, höchstpersönlich durch das Haus und zeigte uns sein Werk. Hier konnten die Detektive unserer Detektei dann den „Sack zu machen“ und alles visuell einwandfrei und gerichtsverwertbar dokumentieren.

Claudius S. erklärte uns, dass solche Aufträge jederzeit – auch unter der Woche –übernehmen könne, das sei „kein Problem“. Ein Problem wurde es nun schon: Aber für Claudius S. Der Umzugsunternehmer hatte nämlich wenig Verständnis für die Schwarzarbeit seines Mitarbeiters, während seine übrigen Mitarbeiter Claudius S.‘ Arbeit ja mit erledigen mussten.

Natürlich kam es in der Folge zu einer fristlosen Kündigung für Claudius S. Der übrige Krankenstand in dem Umzugsunternehmen ging nach dem Einsatz unserer Detektei in Kreuztal als Einsatzort übrigens erheblich zurück.

Vielleicht können wir auch von Ihrer Firma größeren Schaden abwenden. Oder wir helfen Ihnen im privaten Bereich. Dann rufen Sie unserer Detektei uns kostenlos an. Wir sind Mo.-Fr. von 8 Uhr – 20 Uhr für Sie da. Nicht nur als Detektei in Kreuztal an diesem Einsatzort, sondern bei Bedarf bundesweit.

Bild ‚Kreuztal-Stadthalle1-Asio‘: von Asio otus (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0-de], via Wikimedia Commons

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Kreuztal auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Häufig an unsere Detektei in Kreuztal im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Kreuztal-Privatdetektiv-Kreuztal-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Kreuztal?

Ein seriöses Detektivbüro in Kreuztal orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Kreuztal liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Kreuztal

Welche Detektei in Kreuztal ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Kreuztal zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Kreuztal?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Kreuztal?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Werde ich regelmäßig über den aktuellen Stand der Ermittlung informiert?

Selbstverständlich können Sie sich als Auftraggeber regelmäßig über die Ermittlungen bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer erkundigen. Schriftliche, minutiöse Tätigkeitsberichte, sowie umfangreiches Bild- und ggf. Videomaterial erhalten Sie dann online über unseren Lentz Membersclub®.

Bekomme ich das Bild- und Videomaterial der Beschattung?

Zu einer Observation gehört auch immer eine lückenlose Dokumentation. Als nach DIN SPEC 33452 zertifizierte Detektei ist dies für uns Standard und wird Ihnen gegenüber auch vertraglich geschuldet. In rechtskonformem Rahmen stellen wir Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit gerne zur Verfügung.

Sind die Detektive ortskundig?

Alle festangestellten Privatermittler der Detektei Lentz kennen sich an ihren jeweiligen Einsatzorten bestens aus. Denn zur Vorbereitung eines jeden Falls gehören stets eine sorgfältige Einsatzplanung und eine Begehung des vollständigen Observationsgebietes. Es werden nur Einsatzfahrzeuge mit Kennzeichen aus der jeweiligen Region eingesetzt und selbst diese können – aufgrund der Größe unseres Firmenfuhrparks – bei Bedarf mehrfach gewechselt werden. Hierdurch wird das Risiko eines Auffallens, oder gar Erkannt Werdens der lfd. Observation bestmöglich vermieden.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.