Detektei in Essen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Essen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

 Telefonische Sofortberatung

Kostenlose telefonische Sofortberatung
0800 – 88 333 11
(Mo.-Fr. 08.00 – 20.00 Uhr)

oder per WhatsApp:

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

Detektei Essen gesucht? Detektei für Essen mit TÜV zert. hier gefunden!

Wirtschafts- und Privatdetektive in Essen und Nordrhein-Westfalen

Sie haben einen Betrugsverdacht, aber Ihnen fehlen die Beweise dafür? Dann sollten Sie sich vertrauensvoll an unsere Ermittler der Detektei Lentz & Co. GmbH wenden. Egal ob Sie einen Wirtschaftsdetektiv in Essen benötigen oder Sie einen Privatdetektiv für das Einsatzgebiet Essen beauftragen möchten, die Detektive der Lentz Gruppe bringen die Wahrheit im ganzen Rhein-Ruhr-Gebiet ans Licht – und das schon seit 1995.

Als Detektei in Essen und dem Ruhrpott sind wir für private und gewerbliche Mandanten erfolgreich tätig:

Ob als Privatdetektei in Essen im sensiblen Privatbereich

  • zur Aufdeckung partnerschaftlicher Untreue
  • zur Abklärung möglicher Kindeswohlgefährdung
  • zur Beweissicherung bei Unterhaltsbetrug
  • zur Prüfung des Umgangs Ihres minderjährigen Kindes im Jugendalter
  • zur Erhärtung, oder Entkräftung von Verdachtsfällen bei Sachbeschädigungen

Und gerade im Privatbereich kann sich der Einsatz unserer Detektei mit einem Privatdetektiv in Essen lohnen. Nicht nur um Klarheit zu erlangen, sondern auch nach dem Betrug nicht auch noch finanziell übervorteilt zu werden. Der Nachweis einer fortgesetzten ehelichen Untreue kann nämlich unter Umständen einen sog. ‚Unterhaltsverwirkungstatbestand‚ darstellen. So hat es das Schuldprinzip, dass es in Deutschland eigentlich seit 01. Juli 1977 nicht mehr gibt, durch ein Hintertürchen nämlich bis in die Gegenwart geschafft.

Aber auch als Wirtschaftsdetektei sind wir in Essen im anspruchsvollen Wirtschaftsbereich

  • bei Verdacht von Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall (Vortäuschen von Krankheit) in möglicher Tateinheit mit dem ‚Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse‘
  • bei Verdacht von Arbeitszeitbetrug durch Ihre eigenen Mitarbeiter
  • bei notwendigen Einschleusungen in Ihr eigenes Unternehmen zur Aufdeckung von Betrug / Diebstahl u.ä.
  • zum gerichtsverwertbaren Nachweis von unerlaubter Nebentätigkeit durch Ihre Mitarbeiter
  • zur Aufdeckung von Wettbewerbsverstößen nach dem UWG.
  • u.v.a.

schon seit 1995 erfolgreich tätig als Detektei. Essen gehört seit jeher zum operativen Einsatzgebiet unserer Detektive. Mit der Lentz & Co. GmbH haben Sie eine jahrzehntelang erfolgreiche, international erfahrene Detektei in Essen und dem Ruhrgebiet an Ihrer Seite. Im Bedarfsfall ermitteln wir nicht nur hier, sondern bundesweit und im Ausland.

Ihr Vorteil für die Übertragung Ihres Falles an unsere Detektive

Alle Privatermittler, die von unserer Detektei in Essen und dem gesamten Ruhrgebiet zum Einsatz kommen, sind übrigens festangestellt und verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als „ZAD geprüfter Privatermittler (IHK)“. Das bedeutet, dass unsere Ermittler somit mindestens zweijährig, intensiv und in Vollzeit ausgebildet sind und mindestens drei Jahre operative Einsatzerfahrung vorweisen können.

Auf den Einsatz oftmals nur unzureichend ausgebildeter und nur oberflächlich angelernter Subunternehmer verzichten wir bei allen Einsätzen. Dies überwacht für Sie auch der TÜV jährlich, da der völlige Verzicht auf Subunternehmer ein wichtiger Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystems ist.

Natürlich verfügen wir als Detektei über beste Referenzen zufriedener Kunden, die Sie direkt online über unsere Internetseite einsehen können. Auch Sie können dort gerne nach Erledigung Ihres Auftrags Ihre Bewertung der Arbeit unserer Privatdetektive in Essen veröffentlichen.

Wirtschafts- oder Privatdetektei in Essen gesucht? Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner für Ermittlungen im Raum Essen

Gerade im wirtschaftlichen Bereich sollten Sie nicht zu lange warten: Die Aufklärungsquote sinkt statistisch mit jedem verstrichenen Tag. Deswegen ist es wichtig, frühzeitig die Ermittler einer ortskundigen, erfahrenen Detektei in Essen und Umgebung einzuschalten. Die Privatdetektive stehen Ihnen dabei nicht nur in Essen, sondern auch bundesweit gerne zur Seite.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit einer kostenfreien telefonischen Erstberatung mit einem unserer qualifizierten Mandantenbetreuer über unsere kostenfreie Servicehotline über die wir werktags von 9 bis 20 Uhr durchgehend gerne für Sie da sind. Oder nehmen Sie auf anderen Weg mit uns Kontakt auf und schildern Sie unseren Detektiven in Essen und Umland Ihr Anliegen und lassen sich unverbindlich, ohne Zeitdruck und auf Wunsch anonym beraten.

Und genau so sind unsere Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive seit 1995 im Einsatz für die Mandanten unserer Detektei. Essen und Umgebung gehören dabei schon von Anbeginn an zum regelmäßigen, operativen Einsatzgebiet unserer Detektei. In Essen vertrauen uns seit jeher unzählige Vereine unterschiedlicher Couleur, namhafte Privatpersonen und Firmen vom Kleinstbetrieb, bis zum Großkonzern.

Managementsystem zur professionellen, nachhaltigen Unternehmensführung einer Detektei und der Einhaltung von Qualitätsrichtlinien bei allen Arbeitsschritten der Observation, Lauschabwehr und Ermittlung.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

Wir sind angeschlossen an die Internationale Kommission der Detektivverbände (IKD) und verfügen hierdurch über weltweite Kontakte.

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

Unser Sach­verständiger für das De­tek­tei-/­Be­wach­ungs­gewerbe ist Senior-Mit­glied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Düsseldorf und in Köln

Angela Gottschalk, Alfredo Nunez und ihr Detektiv-Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Düsseldorf
Video-BeratungVideo-Beratung
Allgemeine UnternehmensvorstellungAllgemeine Unternehmensvorstellung (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtIhre Detektei für Recht im Arbeitsrecht (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtPrivatermittler bei Untreue+Unterhaltsbetrug (PDF)
Abhörschutz + LauschabwehrAbhörschutz + Lauschabwehr (PDF)

WhatsApp (Mo.-Fr. 08-20 Uhr, nur Chat)

 

Angela Gottschalk

Angela Gottschalk
Alfredo Nunez

Alfredo Nunez
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30-jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeProfessionell, sehr fachkundig, geschickt, verlässlich, schnell – das sind die Attribute die uns nach drei­maliger, gewerblicher in Anspruch­nahme der Dienste der Detektei Lentz einfallen.
Christian E., Brüssel
KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeSelten sieht man einen so derart guten Dienstleister, der sich mit Herz einsetzt. Sehr engagiert, professionell und mitfühlend und ist auch nach Abschluss für einen da. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Note 1*. Alles Gute
Jürgen Harms, Berlin
Top Dienstleister 2022 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Was kostet ein Detektiv in Essen?

Detektiv Kosten / Preise für Detektei Ermittlungen in Essen

Wir arbeiten ausschließlich mit ‚ZAD geprüften Privatermittlern – IHK‘ und sind nach DIN SPEC 33452 für die geprüfte und nachweisbare Qualität unserer Wirtschafts- und Privatermittlungen mehrfach zertifiziert.

Für Observationen (Beobachtungen) bieten wir einen fairen Stundensatz, je festangestellten und geprüften ZAD Privatermittler, schon ab 50,00 € netto an. Unsere Detektive in Essen sind:

  • keine Aushilfen
  • keine Ex-Polizeibeamte
  • keine Subunternehmer
  • keine Berufseinsteiger ohne Ausbildung
  • keine ungelernten Detektive ohne anerkannte, qualifizierende Ausbildung
  • keine Detektive mit zweifelhaftem Leumund, privater Überschuldung, oder Vorstrafen

Alles weitere zu den Kosten unserer Detektei finden Sie hier.

Reale Einsatzbeispiele unserer Detektei in Essen

Verdacht auf Insolvenzbetrug in Essen

Verdacht auf Insolvenzbetrug in Essen

Unseren guten Ruf, auch schwierige und komplexe Fälle mit Bravour zu lösen, haben wir uns dank unserer engagierten und erfahrenen Detektive in Essen und unseres überzeugten Engagements für die Interessen unserer Mandanten über Jahre erarbeitet – unter anderem durch Einsätze wie diesen:

Ein ehemaliger Unternehmensberater, der 50-jährige Wolfgang K., schuldet unserer Mandantin mehrere Hunderttausend Euro zzgl. Zinsen. Er meldete sich nun mit Hauptwohnsitz nach Frankreich ab und beantragte nach einem halben Jahr dort ein privates Insolvenzverfahren. Vorteil: In Frankreich sind solche Verfahren nach dortigem Insolvenzrecht schon nach rund einem Jahr abgeschlossen und die Restschuldbefreiung kann erteilt werden. In Deutschland dagegen kann das über sieben Jahre dauern.

Drei unserer Detektive ermittelten zunächst den angeblichen Wohnsitz in Frankreich und begaben sich dorthin. Hier konnte zunächst festgestellt werden, dass es sich um ein unscheinbares Einfamilienhaus handelte, an dem tatsächlich ein separater Briefkasten mit Namenszug unserer Zielperson angebracht war. Außerdem befanden sich an dem Haus noch acht weitere Briefkästen mit anderen – durchwegs deutschsprachigen – Namen.

Der naheliegende Verdacht traf zu: Die französische Bewohnerin und Besitzerin des Hauses verdiente sich ein Zubrot, indem sie ihren Adresse Deutschen zur Verfügung stellte, die sich dort anmeldeten, ohne dort wirklich zu wohnen. Die Rentnerin gab sich zwar sehr wortkarg, jedoch konnte ermittelt werden, dass die Frau alle für unsere Zielperson eingehende Post einmal monatlich an eine deutsche Anschrift in Essen nachsandte.

Zurück in Deutschland observierten die Detektive unserer Detektei die so ermittelte Anschrift von Wolfgang K. in Essen Rüttenscheid und konnten unsere Zielperson dort auch ausfindig machen. Der Ex-Bauunternehmer lebte – ohne dort angemeldet zu sein – mit Freundin in einer recht eleganten Wohnung und fuhr einen auf die studierende Freundin zugelassenen, hoch- und neuwertigen BMW X5. Auch Wohnung und sonstige Lebensweise passten offensichtlich nicht zu dem schmalen Budget einer Studentin.

Weitere vier Observationstage unserer Detektei in Essen Rüttenscheid brachten schließlich die Gewissheit, dass unsere Zielperson ihren Lebensmittelpunkt nach wie vor in Deutschland hatte, hier – über die Gewerbeanmeldung eines Strohmannes – weiterhin als Unternehmensberater tätig war und Geld verdiente.

Der Anwalt unserer Mandantin informierte nun sowohl die deutschen als auch die französischen Insolvenzbehörden über den Sachverhalt und erstattete Strafanzeige wegen Verdachts eines möglichen Insolvenzbetruges. Die Chancen unserer Auftraggeberin, ihr schon verloren geglaubtes Geld wiederzubekommen, sind sehr günstig.

Verdacht auf Abrechnungsbetrug in Essen

Verdacht auf Abrechnungsbetrug in Essen

Ein selbstständiger Immobilienmakler, der für eine Bank in Essen tätig war, geriet in Verdacht, seinen Auftraggeber zu hintergehen. Der Vorstand der Bank hatte Hinweise erhalten, denen zufolge der Makler Geschäfte teilweise gegen die Zahlung von „Schwarzgeldern“ abschloss, die offiziell als Nachlässe auf Provisionen verbucht wurden.

Die Bank bat im Juli unsere Detektei für Essen um Hilfe, um den Sachverhalt aufzuklären. Eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei in Essen als Einsatzort observierte (beobachtete) den Mann. Dabei kam unter anderem ein verdeckter Observationsbus besetzt mit einem Detektiv in Essen zum Einsatz. So konnten die Kunden, die der Mann besuchte, und die Geschäfte, die er tätigte, lückenlos dokumentiert werden. Die aufgezeichneten visuellen Beweise, die die Detektive unserer Detektei in Essen sicherten, ermöglichten auch, die einzelnen Geschäftspartner des Mannes zu identifizieren.

Das Fazit nach einer insgesamt dreiwöchigen Observation durch Detektive unserer Detektei für Essen: Der Makler hatte nachweislich in mindestens vier Fällen Bargeldzahlungen erhalten, die er nicht hätte erhalten dürfen. Die Geldübergaben waren von den drei Detektiven unserer Detektei in Essen, die am Einsatz beteiligt waren, professionell und unbemerkt visuell festgehalten worden.

Gezielte auftragsbegleitende Ermittlungen unserer Detektei für Essen ergaben außerdem, dass der Makler hohe Summen bei Sportwetten setzte. Dadurch war sein hoher Geldbedarf entstanden, den er durch die Schwarzgeldzahlungen zu decken versuchte.

Der Makler konnte so des Abrechnungsbetrugs überführt und der mit ihm geschlossene Vertrag fristlos beendet werden. Die Rechtsabteilung der Bank, die durch ihn geschädigt worden war, bereitet derzeit eine Schadenersatzklage gegen ihn vor und überprüft alle seine Geschäfte seit Aufnahme seiner Tätigkeit für die Bank.

Verdacht auf Krankschreibungsbetrug in Essen

Verdacht auf Krankschreibungsbetrug in Essen

Angeblich lag es an der Bandscheibe: Die meldete sich bei einem KFZ-Meister mit schöner Regelmäßigkeit ausgerechnet dann, wenn im Betrieb besonders viel zu tun war. Schon seit über 15 Jahren war der Mann in einem größeren Autohaus in Essen beschäftigt. Aber in den letzten Monaten hatte der langjährige Mitarbeiter eher durch Abwesenheit geglänzt als durch seine Leistungen.

Ein Gespräch mit ihm blieb ergebnislos. Da wurde es dem Geschäftsführer zu viel. Als der Mann sich wieder einmal arbeitsunfähig krank meldete – wieder zu einem Zeitpunkt, zu dem man ihn besonders gebraucht hätte –, kontaktierte sein Chef unsere Detektei. Essen sollte der Einsatzort sein in welchem er uns beauftragte zu klären, was es mit den Bandscheiben des Mitarbeiters auf sich hatte. Vereinbart wurde, dass drei Detektive, die eines der mobilen Observationsteams unserer Detektei für Essen bildeten, den Mitarbeiter fünf bis sechs Tage lang observierten (beobachteten).

Schon nach vier Tagen konnten unsere Detektive unserer Detektei für Essen eindeutig und gerichtsverwertbar nachweisen, dass der angeblich kranke Mitarbeiter sich eines Lohnfortzahlungsbetrugs schuldig machte. Er war nicht nur offensichtlich gesund, sondern auch in der Lage, während seiner „Arbeitsunfähigkeit“ über mehrere Stunden schwere körperliche Arbeit zu leisten.

Die Detektive unserer Detektei Essen* konnten unter anderem beobachten und dokumentieren, dass der Mann in einem Baumarkt in Essen allein eine große Menge Brennholz kaufte, das er auf einen mitgeführten Anhänger verlud, nach Hause fuhr und dort – wiederum allein – an seiner Hauswand stapelte.

Über 250 Bilder und etliche Minuten Videomaterial reichten dem Geschäftsführer aus, dem Mann trotz seiner langjährigen Firmenzugehörigkeit die fristlose Kündigung zu schicken. Den Rest der Belegschaft informierte er über die Gründe für die Entlassung. Zu seiner Überraschung herrschte unter den Kollegen Einigkeit darüber, dass die Kündigung zu Recht erfolgt sei. Schließlich hatte das unkollegiale Verhalten des Mannes für sie stets Mehrarbeit bedeutet.

Inzwischen hat der Mitarbeiter in einen Auflösungsvertrag eingewilligt und sich außerdem bereiterklärt, seinem Arbeitgeber die Detektivkosten unserer Detektei für Essen zu erstatten. Im Gegenzug erhält er trotz seiner Verfehlungen ein wohlwollendes Arbeitszeugnis.

Verdacht auf Versicherungsbetrug in Essen

Verdacht auf Versicherungsbetrug in Essen

Eine namhafte deutsche Versicherung bat um Hilfe unserer Detektei. Essen sollte der Einsatzort sein.

Am 01. Dezember 2009 schloß der Versicherungsnehmer eine Unfallversicherung mit einer Deckungssumme von 750.000,00 € ab. Schon drei Wochen später, erlitt er bei einem Skiunfall in Österreich schwere Verletzungen am Kniegelenk und verlangte von der Versicherung 120.000,00 € Entschädigung. Die Versicherung zweifelte die Darstellung des, auch über ein Jahr nach dem Unfall angeblich noch, sehr schlechten Gesundheitszustandes an und beauftragte schließlich unserer Detektei für Essen damit, den Versicherungsnehmer zu observieren, da auch ein von der Versicherung eingeschalteter Gutachter bestätigte, dass die von dem geschädigten Versicherungsnehmer vorgetragenen Beschwerden realistisch sein könnten und eine Bewegungseinschränkung, Unsicherheit beim Gehen, Einknicken des Knies selbst bei geringer Belastung und starke Schmerzen die Summe für Angemessen erscheinen lassen.

Da die Versicherung dem Versicherungsnehmer noch immer nicht glaubte, schaltete sie nun unsere Detektei für Essen als Einsatzort ein. Der Versicherungsnehmer wurde daraufhin einer umfassenden Vorermittlung unterzogen. Es konnte ermittelt werden, dass der Versicherungsnehmer für Dezember 2010 erneut einen Skiurlaub in Österreich gebucht hatte.

Nach Rücksprache mit der Versicherung wurde eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei für Essen bestehend aus drei Detektiven in Ischgl (Österreich) eingesetzt. So konnte der angeblich schwer gesundheitlich angeschlagene Mann an fünf Tagen beobachtet und gefilmt werden. Dokumentiert werden sollte der möglichst exakte Tagesablauf der Zielperson unserer Detektei für Essen und Klärung der Frage, ob der Mann gesundheitliche Einschränkungen beim Wintersport zeigt.

Der Mann vergnügte sich täglich mehrstündig beim Skifahren auf einer Riesenslalom-Rennstrecke und beim abendlichen Après Ski auf den einschlägigen Skihütten. Anzeichen einer körperlichen Einschränkung? Fehlanzeige!

Die Versicherung lehnte nun die Zahlung, mit Hinweis auf unseren Detektiv-Tätigkeitsbericht unserer Detektei für Essen ab. In zweiter Instanz urteilte nun ein Gericht, analog zur Erstinstanz, dass eine Versicherung ganz wesentlich auf wahrheitsgetreue Angaben ihrer Kunden angewiesen sei und falsche Angaben zum Verlust des Versicherungsschutzes führen können. Dies sah das Gericht auch in diesem Fall als erwiesen an.

Zusätzlich wurden die Kosten unserer Detektei für Essen als Einsatzort mit allen drei Detektiven als angemessen eingestuft und der nun des Versicherungsbetruges überführte Mann verurteilt diese Kosten unserer Detektei für Essen nach §91 ZPO als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ an die Versicherung erstatten.

Als Detektei in Essen im operativen Einsatz!

Bild: privatdetektiv-essen

Professionalität schon bei der Auswahl der Detektive in Essen

Unsere Detektive kommen immer von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei; aber natürlich ohne Kosten für An-/ Abfahrt für Sie. Diese Maßnahme hat hauptsächlich den Hintergrund, dass wir keine ortsansässigen Detektive einsetzen, da wir ja niemals wissen können, wer wen kennt. D.h. nicht ausschließen können, dass unsere Detektive eventuell privat mit der Zielperson bekannt sein könnten und in einen Interessenskonflikt kommen, wenn wir direkt in Essen lebende Detektive unserer Detektei in Essen operativ einsetzen würden.

Durch diese und viele andere Maßnahmen in unserer Detektei garantieren wir Ihnen, dass wir nichts, aber auch wirklich gar nichts dem Zufall überlassen und dass jeder Einsatz unserer Detektive professionell vorausgeplant wird und von unserer nächstgelegenen Betriebsstätte iim Ruhrgebiet aus geleitet und permanent überwacht wird.

Nur durch diese Maßnahmen die in unserem Integrierten Managementsystem nach DIN ISO 9001:2015 und DIN SPEC 33452 auch so festgeschrieben sind, unterscheiden wir uns von fast allen Marktbegleitern unter den Detekteien in Essen und dem gesamten Ruhrgebiet die am Markt tätig sind.

Untreue in Ehe oder Partnerschaft in Essen?

Knapp 30%  der Auftragsmandate unserer Detektei in Essen erhalten wir von privaten Mandaten. Dabei sind die häufigsten Gründe einen Detektiv in Essen einzuschalten, der Verdacht der partnerschaftlichen Untreue, oder Verdacht von Unterhaltsbetrug.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Partner betrügt Sie und Sie glauben, erste Anhaltspunkte dafür gefunden zu haben, sprechen Sie ihren Partner möglichst nicht an! Niemand wird auf erste Ansprache sein Fremdgehen einräumen; aber ihr Partner wäre vorgewarnt und würde deutlich vorsichtiger agieren, was wiederum die Aufklärung durch unsere Detektive in Essen erschweren könnte.

Unsere Detektei sorgt in Essen diskret für Aufklärung.

Die Ermittlungen zu Untreue in Ehe oder Partnerschaft gehören zum ‚täglich Brot‘ unserer Detektei in Essen. Ob Ihr Partner wirklich Überstunden in der Firma macht oder ob die Geschäftsreise allein dienstlich veranlasst ist oder Hotelübernachtungen allein oder im Doppelzimmer stattfinden, stellen wir für Sie diskret und unbemerkt fest und untermauern diese Feststellung mit harten, unwiderlegbaren Fakten.

Ist ihr Verdacht falsch, erfährt niemand etwas davon!

Gerade wenn sich ihr Verdacht als falsch herausstellt, können Beschuldigungen ihre Partnerschaft nachhaltig belasten. Daher raten wir nach 30jähriger Berufserfahrung von vorschnellen Vorwürfen ab und empfehlen die diskrete Überprüfung durch unsere Detektei für Essen. Sollte sich ihr Verdacht dann nämlich als gänzlich unbegründet erweisen, haben Sie die ehrliche Chance ihr Misstrauen zu verwerfen und ihre Partnerschaft neu zu erleben.

Denn nicht immer bewahrheitet sich ein Verdacht von Untreue in der Partnerschaft. Gerade dann kann auch die erlangte Sicherheit über ein Nicht-Betrügen und Nicht-Fremdgehen ein sehr wichtiges Ermittlungsergebnis im positiven Sinne für Sie sein. Alles ist besser, als ewige Ungewissheit.

Schlagen Sie sich nicht länger mit einem unbewiesenen Verdacht herum, sondern erlangen Sie Klarheit: Durch die Einschaltung unserer Detektei in Essen. Ein Privatdetektiv wird für Sie gerne im Team ermitteln, ob an einem Verdacht etwas dran ist oder eher nicht.

Nutzen Sie die Erstberatung unserer Detektei. Essen betreuen wir von montags – freitags telefonisch von 08-20 Uhr durchgehend, oder per Videoberatung.

Detektei in Essen für Firmen im Einsatz?

Bild: detektei-essen-detektiv-essen
Mitarbeiterüberwachung durch unsere Detektei in Essen?

Gerade der Lohnfortzahlungsbetrug ist neben der partnerschaftlichen Untreue einer des der Haupteinsatzgebiete unserer Detektei in Essen (operatives Einsatzgebiet). ‚Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall‘ ist der juristische Terminus dafür, dass Mitarbeiter sich krank melden, sie es aber gar nicht sind, sondern die Krankheit nur vortäuschen, um z.B. an anderer Stelle zu arbeiten, oder private Dinge in Haus und Garten zu erledigen. So wurden schon KFZ-Mechatroniker dabei erwischt, wie sie während der angeblichen Krankenzeit in Schwarzarbeit anderswo Autos repariert haben und dabei auch noch entwendete Materialien des ohnehin durch Lohnfortzahlungsbetrug geschädigten Arbeitgebers verwendet haben.

Wenn solche Vorkommnisse gerichtsverwertbar mit Beweisen eindeutig dokumentiert wird, haben Sie als Arbeitgeber eine gute Grundlage für eine fristlose Kündigung und ggf. auch Schadensersatzforderungen, denn Lohnfortzahlungsbetrug ist eine strafbare Unterform des Betruges i.S.d. §263 StGB.

Ärztliche Atteste spiegeln häufig nicht die Realität wider

Nicht selten werden angebliche Krankheitstage auch durch ‚Atteste‘ von Ärzten bestätigt, die beim Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen besonders großzügig sind. Natürlich gibt es den Straftatbestand des ‚Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse‘, nachdem sich ein Mediziner der wissentlich falsche Atteste ausstellt, strafbar macht. Jedoch ist die Beweisführung hier äußerst schwierig. Viele angeblich kranke täuschen ihre Symptome so geschickt vor, dass der Arzt das Attest in gutem Glauben ausstellt; zumal die meisten Ärzte auch gar nicht die Zeit haben, jeden Patienten genau zu untersuchen. Das hat auch wirtschaftliche Hintergründe. Der niedergelassene Hausarzt erhält eine Vergütung nach Besuchspauschalen (GKV). Das sind häufig nur zwischen 15,80 EUR und 24,10 EUR. Ein qualifizierter, studierter Mediziner wird sich dafür kaum mehr Zeit nehmen, als unbedingt nötig. 

Der  angeblich sich mit grippalem Infekt plagende Arbeitnehmer, der eher ins Bett gehört, ist zwar nicht in der Lage für seinen Arbeitgeber ein Autos zu reparieren aber für andere deren Fahrzeuge in einer Auto-Hobby-Mietwerkstatt zu betreuen und Ölwechsel, Inspektionen usw. durchzuführen, oder gar beim Mitbewerber in dessen Werkstatt schwarz zu arbeiten und mehrere hundert Euro dazu zu verdienen, geht schon.

Mit Dokumentationen solcher Tätigkeiten durch neutrale, professionelle Zeugen, also den Detektiven unserer Detektei in Essen sehen ihre Chancen vor einem Arbeitsgericht in der Zweigertstraße bestens aus; wobei die deutliche Mehrheit unserer Mandanten aufgrund der sehr klaren Beweislage solche Angelegenheiten außergerichtlich beilegen kann. 

Das Aufdecken solcher Fälle von Lohnfortzahlungsbetrug durch unsere Detektei in Essen ist auch im Interesse aler ehrlicher und redlicher Arbeitskollegen, die nämlich die Arbeit des „kranken“ Kollegen mit übernehmen müssen! Von daher ist im Interesse aller (außer denen des Betrügers) solche Fälle beweiskräftig und vor allen Dingen geräuschlos und gerichtsverwertbar durch unsere zertifizierte Detektei für Essen als operativem Einsatzgebiet schnellstmöglich aufzuklären.

Detektive unserer Detektei sind in Essen Beweisnothelfer!

Für jeden Detektiv in Essen der Detektei Lentz & Co. GmbH ist es das ‚täglich Brot‘, in solchen Auftragsmandaten diskret, unbemerkt und gerichtsverwertbar zu recherchieren und arbeitsgerichtstaugliche Dokumentationen zu erstellen. Durch zahlreiche vergleichbare Fälle haben wir ein optimiertes Vorgehen entwickelt, für das wir u.a. auch nach DIN SPEC 33452 geprüft und mehrjährig zertifiziert sind! Häufig bestätigen sich die bloßen Vermutungen und können auch belegt werden. In Einzelfällen kann auch bestätigt werden, dass der Arbeitnehmer tatsächlich krank oder immer wieder krank ist und tatsächlich das Bett hütet und sich nicht Genesungswidrig verhält. Aber auch diese Sicherheit zu gewinnen, ist für die meisten Arbeitgeber sehr wichtig.

Besonders häufig ist unsere Detektei in Essen bei Lohnfortzahlungsbetrug im Einsatz

in den Brachen

  • der Gastronomie
  • dem Handwerk
  • der Industrie
  • dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe
  • Ambulanten Pflegediensten

Aber auch in anderen Bereichen ist der Missbrauch der Entgeldfortzahlung leider immer wieder anzutreffen. Auch der Büroangestellte meldet sich immer wieder krank, um an anderer Stelle, z.B. in der Reinigung der Schwiegermutter in Essen, oder dem Betrieb des Verlobten in Essen  zu arbeiten.

Lassen Sie sich nicht länger von untreuen Mitarbeitern in die Tasche greifen und hinters Licht führen! Unsere Detektei für Essen belegt und erhärten einen Verdacht oder kann diesen auch entkräften. Sie haben danach auf jeden Fall Klarheit.

Lohnfortzahlungsbetrug in 86% aller Fälle nachweisbar!

In den meisten Fällen besteht der Verdacht aber leider leider völlig zu Recht. In den vergangenen drei Jahren konnten die operativ tätigen Detektive unserer Detektei in Essen an diesem operativen Einsatzgebiet in 86 von 100 Auftragsmandaten den Verdacht eines Lohnfortzahlungsbetrug, teilweise in Tateinheit mit dem Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse, bestätigen und nachweise.

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo. bis Fr. durchgehend von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Essen auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen zu unserem Kontaktmöglichkeiten.

Häufig an unsere Detektei in Essen im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Essen-Privatdetektiv-Essen-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Essen?

Ein seriöses Detektivbüro in Essen orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Essen liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Essen

Welche Detektei in Essen ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Essen zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Essen?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Essen?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Werde ich regelmäßig über den aktuellen Stand der Ermittlung informiert?

Selbstverständlich können Sie sich als Auftraggeber regelmäßig über die Ermittlungen bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer erkundigen. Schriftliche, minutiöse Tätigkeitsberichte, sowie umfangreiches Bild- und ggf. Videomaterial erhalten Sie dann online über unseren Lentz Membersclub®.

Bekomme ich das Bild- und Videomaterial der Beschattung?

Zu einer Observation gehört auch immer eine lückenlose Dokumentation. Als nach DIN SPEC 33452 zertifizierte Detektei ist dies für uns Standard und wird Ihnen gegenüber auch vertraglich geschuldet. In rechtskonformem Rahmen stellen wir Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit gerne zur Verfügung.

Sind die Detektive ortskundig?

Alle festangestellten Privatermittler der Detektei Lentz kennen sich an ihren jeweiligen Einsatzorten bestens aus. Denn zur Vorbereitung eines jeden Falls gehören stets eine sorgfältige Einsatzplanung und eine Begehung des vollständigen Observationsgebietes. Es werden nur Einsatzfahrzeuge mit Kennzeichen aus der jeweiligen Region eingesetzt und selbst diese können – aufgrund der Größe unseres Firmenfuhrparks – bei Bedarf mehrfach gewechselt werden. Hierdurch wird das Risiko eines Auffallens, oder gar Erkannt Werdens der lfd. Observation bestmöglich vermieden.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.