Detektei in Solingen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung – keine Subunternehmer!

(operatives Einsatzgebiet – keine Betriebstätte)

Detektei in Solingen im Einsatz seit 1995 mit Detektiven in Festanstellung - keine Subunternehmer!

 Telefonische Sofortberatung

Kostenlose telefonische Sofortberatung
0800 – 88 333 11
(Mo.-Fr. 09.00 – 18.00 Uhr)

Wir helfen als Detektei. In Solingen profitieren davon schon seit 1995 zahlreiche Mandaten

Detektei Solingen gesucht? Detektei für Solingen seit 1995 hier gefunden!

Wenn Sie auf der Suche nach einer Detektei in Solingen sind, die völlig auf Subunternehmer verzichtet und dazu seit über einem Jahrzehnt durch den TÜV nach der international gültigen Qualitätsnorm DIN SPEC 33452 für ‚geprüfte, nachweisbare Qualität bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen‘ zertifiziert ist, d.h. international anerkannte Qualitätsmaßstäbe umsetzt in ihrer täglichen Arbeit, dann sind Sie bei uns richtig als Detektei. Solingen gehört seit 1995 zum operativen, regelmäßigen Einsatzgebiet unserer Detektive.

„Tolle Arbeit – danke und Lob an Ihre Detektive“

So oder ähnlich lauten die zahlreichen positiven Bewertungen, die von Mandanten der Detektei Lentz® auf unserer Bewertungsseite hinterlassen wurden. Mehr als neunzig Prozent von ihnen sind zufrieden mit unserer Leistung. Diese erbringen wir seit 1995: Professionell, seriös, zuverlässig und mit höchstem Anspruch an die eigene Qualität. So lassen wir uns seit 2002 jedes Jahr neu vom TÜV auf den Prüfstand stellen und zertifizieren – ein besonderes Vertrauensplus für Sie, das wir den meisten unserer Mitbewerber am Markt voraus haben.

Privatdetektiv Solingen | Wirtschaftsdetektei Solingen seit 1995 operativ im Einsatz

Darüber hinaus arbeiten wir nur mit Profis, die Ihr Vertrauen verdienen: ausschließlich fest angestellte Detektive, die ZAD-geprüft und voll ausgebildet sind. Billige Subunternehmer und Aushilfskräfte werden Sie in unseren Teams – auch in Solingen – vergebens suchen.

Zugegeben: Dieses Leistungsversprechen können wir Ihnen nicht zum Null-Tarif bieten. Doch Sie werden feststellen: Unsere Konditionen verdienen ebenfalls Ihr Vertrauen – vergleichen Sie! Die Detektei Lentz® bietet garantiert

  • transparente, faire Preise
  • keinerlei versteckte Nebenkosten
  • Dokumentation, Berichte, Beweismittel zeitnah online über unseren Lentz Membersclub®
  • keine Kosten für die Rechtsprüfung aller Berichte durch unsere eigenen Justiziare
  • kostenlose Erstberatung, auch telefonisch unter unserer Gratis-Hotline 0800 88 333 11 (werktags von 9 bis 20 Uhr besetzt)

Dank unserer flächendeckenden Präsenz und Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet sind wir im Bedarfsfall auch rasch und zuverlässig vor Ort für Sie da: Das eingespielte Ermittlerteam unserer Detektei in Solingen steht Ihnen in geschäftlichen wie privaten Angelegenheiten jederzeit mit Kompetenz und Sachverstand, durch die Niederlassungen in Düsseldorf und Köln zur Verfügung. Gehen Sie Ihrem Verdacht jetzt auf den Grund – und setzen Sie dem Treiben Ihrer Gegner mit gerichtsfesten Beweisen ein schnelles Ende.

Managementsystem zur professionellen, nachhaltigen Unternehmensführung einer Detektei und der Einhaltung von Qualitätsrichtlinien bei allen Arbeitsschritten der Observation, Lauschabwehr und Ermittlung.

Zertifiziert für geprüfte, nachweisbare Qualität bei Wirtschafts- und Privat­ermittlungen unserer Detektive.

Wir sind angeschlossen an die Internationale Kommission der Detektivverbände (IKD) und verfügen hierdurch über weltweite Kontakte.

Wir sind, über die Mit­glied­schaft unserer beiden Geschäfts­führer, Mit­glied im Bund Inter­nationaler Detektive e.V.

Unser Sach­verständiger für das De­tek­tei-/­Be­wach­ungs­gewerbe ist Senior-Mit­glied im Bundes­verband Deutscher Sach­ver­ständiger und Fach­gut­achter e.V.

Unsere nächsten Betriebsstätten finden Sie in Düsseldorf und in Köln

Angela Gottschalk, Daniel Martin-Ortega und ihr Detektiv-Team

Telefon:(0800) 88 333 11
Fax:(0800) 88 333 12
E-Mail:eMail Düsseldorf
Video-BeratungVideo-Beratung
Allgemeine UnternehmensvorstellungAllgemeine Unternehmensvorstellung (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtIhre Detektei für Recht im Arbeitsrecht (PDF)
Ihre Detektei für Recht im ArbeitsrechtPrivatermittler bei Untreue+Unterhaltsbetrug (PDF)
Abhörschutz + LauschabwehrAbhörschutz + Lauschabwehr (PDF)
 

Angela Gottschalk

Angela Gottschalk
Daniel Martin-Ortega

Daniel Martin-Ortega
Unser Team und wir helfen Ihnen gern unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer fast 30-jährigen Erfahrung als Detektive in einer Detektei.

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeDas gesamte Team hinterließ schon bei der Auftrags­bearbeitung einen sehr guten Eindruck. Auch vor dem Arbeits­gericht ließen sich die vier Detektive vom gegnerischen Anwalt nicht ins Boxhorn jagen und nicht verunsichern. Absolut empfehlenswert!
Lars K., Aachen
KundenstimmeMeine Scheidung ist inzwischen abgeschlossen und ich möchte die Gelegenheit nutzen, hier noch eine entsprechende Bewertung abgeben. Durch die Recherche im Internet, bin ich auf die Lentz Detektei aufmerksam geworden. Durch die durchweg positiven Bewertungen habe ich mich für diese Detektei entschieden, um meiner damals getrennt lebenden Frau sowohl das Eheähnliche Verhältnis als auch die Schwarzarbeit nachzuweisen und wurde auch nicht enttäuscht. Es war konstruktive, positive und stets angenehme Atmosphäre, ein tolles Team und vor allem sehe ich in der Lentz Detektei eine sehr hohe Kompetenz. Ich bin mit allem zufrieden.)
Bernd-Rüdiger L., Bremen
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist sehr kompetent und arbeitet effizient. Das Detektivbüro ist sehr zu empfehlen.
Jesko Luciano, 60329 Frankfurt am Main
Top Dienstleister 2022 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!

Was kostet ein Detektiv in Solingen?

Detektiv Kosten / Preise für Ermittlungen in Solingen

Unsere ‚ZAD geprüften Privatermittler – IHK‘ sind in Vollzeit festangestellt und arbeiten nach DIN SPEC 33452, d.h. garantieren eine geprüfte und nachweisbare Qualität unserer Wirtschafts- und Privatermittlungen.

Für Observationen (Beobachtungen) bieten wir einen fairen Stundensatz, je festangestellten und geprüften ZAD Privatermittler, schon ab 60,00 € netto an. Unsere Detektive in Solingen sind:

  • keine Aushilfen
  • keine Subunternehmer
  • keine Ex-Polizeibeamte
  • keine Berufseinsteiger ohne Ausbildung
  • keine ungelernten Detektive ohne anerkannte, qualifizierende Ausbildung
  • keine Detektive mit zweifelhaftem Leumund, privater Überschuldung, oder Vorstrafen

Detaillierte Angaben und weiterführende Informationen zum Honorar unserer Detektei finden Sie unter www.lentz.de/honorare

Einblick in die Fallakten unserer Detektei in Solingen

Verdacht auf Lohnfortzahlungsbetrug in Solingen

Verdacht auf Lohnfortzahlungsbetrug in Solingen

Der Wirt eines gehobenen Gastronomiebetriebes in Solingen informierte unsere Detektei für Solingen, dass eine seiner Mitarbeiterinnen immer wieder sporadisch wochenweise arbeitsunfähig erkrankte. Da die Krankmeldungen immer wieder von unterschiedlichen Ärzten und auch immer zu Zeiträumen erfolgten, in denen viele Reservierungen für Familienfeiern, Hochzeiten o.ä. anstanden, d.h. ein erhöhtes Arbeitsaufkommen zu erwarten war, zweifelte der Gastronom an den Krankheiten.

Drei Detektive unserer Detektei für Solingen observierten die vermeintlich kranke Mitarbeiterin unseres Auftraggebers dann an vier Tagen in Folge, und stellten so schnell fest, dass diese schon früh morgens das Haus verließ und in eine luxuriöse Villa bis nach Temnitzquell fuhr und dort ganztätig als Hauswirtschafterin arbeitete. Dieses Spiel wiederholte sich an allen vier Observationstagen, so dass der Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall zweifelsfrei durch die Detektive unserer Detektei für Solingen nachgewiesen werden konnte.

Die Mitarbeiterin wurde zwischenzeitlich fristlos entlassen; unser Auftraggeber reichte außerdem eine Kopie unseres Berichts der zuständigen Krankenkasse ein. Auch von dort werden nun wohl erhebliche Unannehmlichkeiten auf unsere Zielperson zukommen.

Wie uns später bekannt wurde, war unsere Zielperson als Urlaubsvertretung für die eigentlich dort tätige Hauswirtschafterin tätig und meldete sich immer dann bei unserem Mandanten krank, wenn die eigentliche Hauswirtschafterin der in Temnitzquell wohnhaften Familie Urlaub hatte.

Verdacht auf Untreue in Solingen

Verdacht auf Untreue in Solingen

Eine völlig aufgelöste junge Frau setzte sich mit unserer Detektei für Solingen in Verbindung. Ihr Mann hat, so die Vermutung der jungen Mutter, ein außereheliches Verhältnis. Seit der Geburt des Kindes läuft „rein gar nichts mehr im Bett“, so die Frau offenherzig zu dem psychologisch geschulten Mandantenbetreuer unserer Detektei für Solingen. Teils übernachtete ihr Mann auch auswärts, da er – berufsbedingt – manchmal Seminare etc. besuchte.

Nachdem die Rahmenbedingungen per Telefon und Telefax abgeklärt und ein Auftrag erteilt wurde, begann eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei für Solingen zeitnah mit der Observation des selbständigen 30jährigen Familienvaters. Er gab vor, ständig zu arbeiten, weil er ja für seine junge Familie sorgen müsse und danach so fertig zu sein, dass er einfach auf nichts mehr Lust habe. „Es stimmt schon, er geht morgens um 07:00 Uhr aus dem Haus und ist abends nicht vor 20:00 Uhr zu Hause“, so die Auftraggeberin bei der Auftragserteilung zu unserem Mandantenbetreuer.

Eine mobile Observationsgruppe, spezialisiert auf den Fachbereich der Untreue, unserer Detektei für Solingen heftete sich an die Fersen des jungen Vaters und begann damit, ihn zu observieren (beobachten).

In der Tat verließ der junge Mann kurz nach 07:00 Uhr morgens sein Wohnhaus, stieg in seinen davor parkenden Audi A3 und fuhr los.

Die Fahrt führte – ganz brav – in das Büro, in dem er als selbständiger Versicherungmakler arbeitete. Bis gegen 15:00 Uhr hielt sich unsere Zielperson nur im Büro auf und arbeitete – mit einem Mitarbeiter – alleine dort. Kontakt zu einer anderen Frau: Fehlanzeige!

Kurz nach 15:00 Uhr verließ unsere Zielperson das Büro und startete die Fahrt. Die drei Detektive unserer mobilen Observationsgruppe verfolgten den jungen Mann – mit seinem äußerst zügigen Fahrstil – einmal quer durch das Stadtgebiet von Solingen und dann weiter auf die Bundesstraße bis in ein benachbartes Dörfchen vor den Toren von Solingen.

Hier, parkte unsere Zielperson, nach rund 40km. Fahrtstrecke, vor einem Mehrfamilien-Wohnblock, stieg aus, verschloss sein Auto und klingelte an einer der Wohnungsklingeln im Erdgeschoss. Nach wenigen Sekunden wurde unsere Zielperson eingelassen.

Auftragsbegleitende Ermittlungen unserer Detektive vor Ort ergaben, dass hier eine ältere Frau mit ihrer – gerade frisch geschiedenen – Tochter wohnte.

„Jetzt wird’s interessant“, dachte sich unsere einsatzleitende Detektivin und versuchte sich mit ihren Kollegen über die – dank der frühlingshaften Temperaturen geöffnete – Balkontür mit einem lichtstarken Objektiv Einblick in das Wohnungsinnere zu verschaffen.

Es kam was kommen musste. Auf der Couch saß – innig eine unbekannte junge Frau küssend – unsere Zielperson. Von dieser Situation konnten insgesamt rund 10 Fotos angefertigt werden, bevor unsere Detektive sich, um ein Auffallen, oder gar erkannt werden bei Nachbarn zu vermeiden, zurückziehen mussten. Auftragsbegleitende Ermittlungen ergaben nun, dass die junge Frau auf den Bildern tatsächlich die 24jährige Tochter der Wohnungsinhaberin war und dass auch unsere Zielperson schon seit einigen Wochen hier bei den Nachbarn als dauerhafter Besuch – manchmal sogar mit Übernachtung – bekannt ist.

Gegen 16:15 Uhr verließ unsere Zielperson dann mit „Tatjana“, so der Name der Freundin, die Wohnung und bummelte in ein benachbartes Eiscafé, bestellte hier Eis und turtelte verliebt mit der jungen Frau. All‘ das, während unsere Auftraggeberin mit dem gemeinsamen Kind zu Hause fest saß.

Unsere Detektive konnten hier dokumentieren, dass unsere Zielperson und „Tatjana“ sehr vertraut miteinander wirkten, sich innig küssten, Händchen hielten und sich gegenseitig verliebt mit Eis fütterten.

Gegen 17:00 Uhr bummelten beide – Hand in Hand – wieder zurück zur Wohnung und verschwanden erneut im Innern.

Das reichte unserer, zwischenzeitlich telefonisch informierten, Auftraggeberin. Unsere Detektive konnten ihre Tätigkeit weisungs- und auftragsgemäß abbrechen und ihre Tätigkeit einstellen. Der familiäre Ausgang dieser Angelegenheit ist uns nicht bekannt.

Verdacht auf Diebstahl in Solingen

Verdacht auf Diebstahl in Solingen

Bei der Jahresinventur stellte der Geschäftsführer eines namhaften Autohauses in Solingen fest, dass aus seinem Ersatzteillager eine größere Anzahl von Teilen verschwunden war. Da sein Verdacht auf den Leiter des Teilelagers fiel, schaltete er unsere Detektei für Solingen ein, um den Lagerleiter fünf Tage lang zu observieren (beobachten) und klare Beweise für die Schuld, oder Unschuld des Mannes zusammen zu tragen.

Eine der dreiköpfigen Observationsgruppen unserer Detektei für Solingen als Einsatzort begann mit der unauffälligen Überwachung des Geländes und des Mitarbeiters. Der Verdacht des Geschäftsführers erwies sich als richtig: Unsere Detektive unserer Detektei Solingen* konnten beobachten, dass der Lagerleiter nach Feierabend länger im Lager blieb und, als er sich unbeobachtet glaubte, Ersatzteile heimlich in seinen privaten PKW lud.

Die Polizei, die von den Beobachtungen informiert wurde, stellte bei einer Durchsuchung der Garage eine große Zahl Autoteile sicher, die ziemlich genau dem Fehlbestand in der Inventurliste des Auftraggebers unserer Detektei für Solingen entsprach. Ihr Wert insgesamt lag im fünfstelligen Bereich. So hoch wäre der Schaden für den Auftraggeber unserer Detektei Solingen* gewesen, wäre das Diebesgut nicht gefunden worden. Der Geschäftsführer des Autohauses in Solingen bedankte sich bei uns durch ein Empfehlungsschreiben, in dem er ausdrücklich die „professionelle und diskrete Durchführung des Auftrages durch die Detektei Lentz“ in Solingen hervorhob.

Qualität in unserer Detektei. In Solingen und ganz Nordrhein-Westfalen heißt das keine Subunternehmer.

Bild: Detektei-Solingen

Wir verzichten bei jedem Einsatz unserer Detektei in Solingen und ganz Nordrhein-Westfalen konsequent auf Subunternehmer (freie Detektive) aus Qualitäts-, und Diskretionsgründen und verkaufen ihre Aufträge daher nicht an externe Detektive weiter!!

Lentz Detektei in Solingen im Einsatz

Diesen aus Qualitätsgründen sehr wichtigen Aspekt sichern wir Ihnen als Detektei in Solingen im operativen Einsatz schriftlich in unserern Verträgen zu und schaffen so durch perfekt aufeinander eingespielte mobile Observations-, und Ermittlungsgruppen schnell, diskret und völlig unbemerkt Klarheit und Gewissheit darüber, ob Sie berechtigten Grund haben, an Ihrem Ehepartner oder Mitarbeiter zu zweifeln, oder womöglich in finanziellen Fragen betrogen werden sollen.

Aufgefallene Observationen, verlorene Zielpersonen, unbrauchbare, lückenhafte Berichte werden so effektiv, wirkungsvoll und bestmöglich vermieden.

Als Detektei in Solingen im operativen Einsatz!

Bild: privatdetektiv-solingen
Untreue in Ehe oder Partnerschaft in Solingen?

Knapp 30% der Auftragsmandate unserer Detektei Solingen (operatives Einsatzgebiet) erhalten wir von privaten Mandaten. Dabei sind die häufigsten Gründe einen Detektiv in Solingen einzuschalten, der Verdacht der partnerschaftlichen Untreue, oder Verdacht von Unterhaltsbetrug.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Partner betrügt Sie und Sie glauben, erste Anhaltspunkte dafür gefunden zu haben, sprechen Sie ihren Partner möglichst nicht an! Niemand wird auf erste Ansprache sein Fremdgehen einräumen; aber ihr Partner wäre vorgewarnt und würde deutlich vorsichtiger agieren, was wiederum die Aufklärung durch unsere Detektive in Solingen und dem Solinger Umland erschweren könnte.

Unsere Detektei sorgt in Solingen und Umgebung diskret für Aufklärung.

Die Ermittlungen zu Untreue in Ehe oder Partnerschaft gehören zum ‚täglich Brot‘ unserer Detektei in Solingen und dem gesamten Umland. Ob Ihr Partner wirklich Überstunden in der Firma macht oder ob die Geschäftsreise allein dienstlich veranlasst ist oder Hotelübernachtungen allein oder im Doppelzimmer stattfinden, stellen wir für Sie diskret und unbemerkt fest und untermauern diese Feststellung mit harten, unwiderlegbaren Fakten.

Ist ihr Verdacht falsch, erfährt niemand etwas davon!

Gerade wenn sich ihr Verdacht als falsch herausstellt, können Beschuldigungen ihre Partnerschaft nachhaltig belasten. Daher raten wir nach 30jähriger Berufserfahrung von vorschnellen Vorwürfen ab und empfehlen die diskrete Überprüfung durch unsere Detektei Solingen (operatives Einsatzgebiet) und dem gesamten Umland. Sollte sich ihr Verdacht dann nämlich als gänzlich unbegründet erweisen, haben Sie die ehrliche Chance ihr Misstrauen zu verwerfen und ihre Partnerschaft neu zu erleben.

Denn nicht immer bewahrheitet sich ein Verdacht von Untreue in der Partnerschaft. Gerade dann kann auch die erlangte Sicherheit über ein Nicht-Betrügen und Nicht-Fremdgehen ein sehr wichtiges Ermittlungsergebnis im positiven Sinne für Sie sein. Alles ist besser, als ewige Ungewissheit.

Schlagen Sie sich nicht länger mit einem unbewiesenen Verdacht herum, sondern erlangen Sie Klarheit: Durch die Einschaltung unserer Detektei in Solingen und dem Solinger Umland. Ein Privatdetektiv wird für Sie gerne im Team ermitteln, ob an einem Verdacht etwas dran ist oder eher nicht.

Nutzen Sie die Erstberatung unserer Detektei. Solingen betreuen wir von montags – freitags telefonisch von 08-20 Uhr durchgehend, oder per Videoberatung.

Detektei in Solingen für Firmen im Einsatz?

Bild: detektei-solingen-detektiv-solingen
Mitarbeiterüberwachung durch unsere Detektei in Solingen?

Gerade der Lohnfortzahlungsbetrug ist neben der partnerschaftlichen Untreue einer des der Haupteinsatzgebiete unserer Detektei Solingen (operatives Einsatzgebiet). ‚Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall‘ ist der juristische Terminus dafür, dass Mitarbeiter sich krank melden, sie es aber gar nicht sind, sondern die Krankheit nur vortäuschen, um z.B. an anderer Stelle zu arbeiten, oder private Dinge in Haus und Garten zu erledigen. So wurden schon KFZ-Mechatroniker dabei erwischt, wie sie während der angeblichen Krankenzeit in Schwarzarbeit anderswo Autos repariert haben und dabei auch noch entwendete Materialien des ohnehin durch Lohnfortzahlungsbetrug geschädigten Arbeitgebers verwendet haben.

Wenn solche Vorkommnisse gerichtsverwertbar mit Beweisen eindeutig dokumentiert wird, haben Sie als Arbeitgeber eine gute Grundlage für eine fristlose Kündigung und ggf. auch Schadensersatzforderungen, denn Lohnfortzahlungsbetrug ist eine strafbare Unterform des Betruges i.S.d. §263 StGB.

Ärztliche Atteste spiegeln häufig nicht die Realität wider

Nicht selten werden angebliche Krankheitstage auch durch ‚Atteste‘ von Ärzten bestätigt, die beim Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen besonders großzügig sind. Natürlich gibt es den Straftatbestand des ‚Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse‘, nachdem sich ein Mediziner der wissentlich falsche Atteste ausstellt, strafbar macht. Jedoch ist die Beweisführung hier äußerst schwierig. Viele angeblich kranke täuschen ihre Symptome so geschickt vor, dass der Arzt das Attest in gutem Glauben ausstellt; zumal die meisten Ärzte auch gar nicht die Zeit haben, jeden Patienten genau zu untersuchen. Das hat auch wirtschaftliche Hintergründe. Der niedergelassene Hausarzt erhält eine Vergütung nach Besuchspauschalen (GKV). Das sind häufig nur zwischen 15,80 EUR und 24,10 EUR. Ein qualifizierter, studierter Mediziner wird sich dafür kaum mehr Zeit nehmen, als unbedingt nötig. 

Der  angeblich sich mit grippalem Infekt plagende Arbeitnehmer, der eher ins Bett gehört, ist zwar nicht in der Lage für seinen Arbeitgeber ein Autos zu reparieren aber für andere deren Fahrzeuge in einer Auto-Hobby-Mietwerkstatt zu betreuen und Ölwechsel, Inspektionen usw. durchzuführen, oder gar beim Mitbewerber in dessen Werkstatt schwarz zu arbeiten und mehrere hundert Euro dazu zu verdienen, geht schon.

Mit Dokumentationen solcher Tätigkeiten durch neutrale, professionelle Zeugen, also den Detektiven unserer Detektei in Solingen und dem Solinger Umland sehen ihre Chancen vor einem Arbeitsgericht in der Wupperstraße bestens aus; wobei die deutliche Mehrheit unserer Mandanten aufgrund der sehr klaren Beweislage solche Angelegenheiten außergerichtlich beilegen kann. 

Das Aufdecken solcher Fälle von Lohnfortzahlungsbetrug durch unsere Detektei in Solingen ist auch im Interesse aller ehrlicher und redlicher Arbeitskollegen, die nämlich die Arbeit des „kranken“ Kollegen mit übernehmen müssen! Von daher ist im Interesse aller (außer denen des Betrügers) solche Fälle beweiskräftig und vor allen Dingen geräuschlos und gerichtsverwertbar durch unsere zertifizierte Detektei Solingen als operativem Einsatzgebiet schnellstmöglich aufzuklären.

Detektive unserer Detektei sind in Solingen Beweisnothelfer!

Für jeden Detektiv in Solingen der Detektei Lentz & Co. GmbH ist es das ‚täglich Brot‘, in solchen Auftragsmandaten diskret, unbemerkt und gerichtsverwertbar zu recherchieren und arbeitsgerichtstaugliche Dokumentationen zu erstellen. Durch zahlreiche vergleichbare Fälle haben wir ein optimiertes Vorgehen entwickelt, für das wir u.a. auch nach DIN SPEC 33452 geprüft und mehrjährig zertifiziert sind! Mandanten am operativen Einsatzgebiet unserer Detektei in Solingen und Umgebung profitieren von dieser Qualität. Häufig bestätigen sich die bloßen Vermutungen und können auch belegt werden. In Einzelfällen kann auch bestätigt werden, dass der Arbeitnehmer tatsächlich krank oder immer wieder krank ist und tatsächlich das Bett hütet und sich nicht Genesungswidrig verhält. Aber auch diese Sicherheit zu gewinnen, ist für die meisten Arbeitgeber sehr wichtig.

Besonders häufig ist unsere Detektei in Solingen bei Lohnfortzahlungsbetrug im Einsatz

in den Brachen

  • der Gastronomie
  • dem Handwerk
  • der Industrie
  • dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe
  • Ambulanten Pflegediensten

Aber auch in anderen Bereichen ist der Missbrauch der Entgeldfortzahlung leider immer wieder anzutreffen. Auch der Büroangestellte meldet sich immer wieder krank, um an anderer Stelle, z.B. in der Reinigung der Schwiegermutter in Solingen, oder dem Betrieb des Verlobten in Solingen zu arbeiten.

Lassen Sie sich nicht länger von untreuen Mitarbeitern in die Tasche greifen und hinters Licht führen! Unsere Detektei Solingen (operatives Einsatzgebiet) belegt und erhärten einen Verdacht oder kann diesen auch entkräften. Sie haben danach auf jeden Fall Klarheit.

Lohnfortzahlungsbetrug in 86% aller Fälle nachweisbar!

In den meisten Fällen besteht der Verdacht aber leider leider völlig zu Recht. In den vergangenen drei Jahren konnten die operativ tätigen Detektive unserer Detektei für Solingen und dem Solinger Umland an diesem operativen Einsatzgebiet in 86 von 100 Auftragsmandaten den Verdacht eines Lohnfortzahlungsbetrug, teilweise in Tateinheit mit dem Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse, bestätigen und nachweise.

Unsere Detektei in Solingen im operativen Einsatz. Ein Einsatzbeispiel verdeutlicht wie wir arbeiten:

Unsere Detektei in Solingen im operativen Einsatz. Ein Einsatzbeispiel verdeutlicht wie wir arbeiten:

Das Problem tritt häufiger auf, als viele meinen: Der Inhaber eines Hausmeisterservice in Solingen hatte einen ehemaligen Mitarbeiter im Verdacht, das nachvertraglich vereinbarte Wettbewerbsverbot zu verletzen. Matthias M. hatte als Teamleiter bei der Firma gearbeitet, bis er vor etwa sechs Monaten ordentlich gekündigt hatte. Laut Arbeitsvertrag war er über sein Ausscheiden hinaus noch ein Jahr lang an das  vereinbarte Wettbewerbsverbot gebunden. Die damit verbundene Ausgleichszahlung hatte Matthias M. natürlich gerne mitgenommen. Er kündigte an, die Zeit nutzen zu wollen, um eine Auszeit zu nehmen und sich beruflich neu zu orientieren. Nun hegte unser Auftraggeber den Verdacht, dass die Neuorientierung darin bestand, seinem Unternehmen Konkurrenz zu machen. Beweisen konnte er das jedoch nicht. Deshalb schaltete er unsere Detektive in Solingen ein.

Das Einsatzteam unserer Detektei in Solingen am Einsatzort nahm umgehend die Arbeit auf. Im Rahmen der Vorermittlungen wurden zunächst das Umfeld und die persönlichen Verhältnisse des Verdächtigen überprüft. Eines der ersten wichtigen Ergebnisse: Die Ehefrau des vormaligen Teamleiters hatte vor einem halben Jahr einen eigenen Hausmeisterservice gegründet. Der war unter ihrem Namen im Handelsregister eingetragen. Allerdings wurde schnell deutlich, dass die gelernte Bankkauffrau über keinerlei Branchenkenntnisse verfügte. Dazu passte, dass sie kaum in den Büroräumen zu sehen war. Wohl aber ihr Mann. Der hatte alle Fäden in der Hand und führte die Geschäfte. Einen irgendwie gearteten Arbeitsvertrag mit der Firma hatte er aber nicht.

Im Weiteren zeigten Befragungen unter den Kunden, dass aus deren Sicht Matthias M. der Chef im Haus war. Das wurde auch bestätigt, als wir ihn unter dem konspirativen Dach einer unserer unverdächtigen Scheinfirmen anriefen und uns nach den Konditionen erkundigten. Ein entsprechendes Angebot wurde uns an die Firmenadresse zugesandt. Der Ex-Teamleiter nutzte also seine Frau nur, um einen eindeutigen Verstoß gegen das Wettbewerbsverbot zu verdecken. Doch damit nicht genug: Zwei seiner Mitarbeiter waren zuvor bei seinem alten Arbeitgeber beschäftigt. Und nicht nur die hatte er mitgenommen: Da er Zugang zu den Kundendaten hatte, war es ein leichtes Spiel, diese mit günstigeren Konditionen abzuwerben. Vier Kunden hatte er so zur Kündigung der Altverträge bewegen können.

Nach einer Woche waren die Ermittlungen unserer Detektei in Solingen beendet. Das umfangreiche Beweismaterial inklusive Dokumentation war für unseren Mandanten die Bestätigung seines Verdachts. Er besprach sich daraufhin mit seinem Anwalt. Dieser riet unserem Auftraggeber, aufgrund der eindeutigen Beweislage auf jeden Fall Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Benötigen auch Sie professionelle Hilfe, um bei ungeklärten Vorgängen endlich klar zu sehen? Ein Anruf bei uns ist ein viel versprechender Schritt dazu. Das erste Beratungsgespräch ist unverbindlich und kostenfrei. Unter unserer Gratis-Nummer 0800 88 333 11 stehen wir Ihnen Mo.-Fr. von 09-18 Uhr gern für weitere Informationen zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen an unsere Detektei? Schauen Sie doch einfach auf unsere FAQ-Serviceseite. Sollten Sie dort keine Antwort finden, rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bereiche der Lauschabwehr und des Abhörschutz deckt die Detektei Lentz® (Lentz & Co. GmbH) über ihre eigene, nur hierauf spezialisierte, Unternehmenstochter die Ultima Ratio ab, da normale Detektive hierfür meist nicht qualifiziert sind. Die Ultima Ratio ist das erste Unternehmen Deutschlands, welches nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Bereiche "Lauschabwehr + Abhörschutz für Firmen und Privatpersonen" durch den TÜV zertifiziert ist und somit höchste Standards erfüllt. Bei der Ultima Ratio finden Sie Rat und professionelle Hilfe durch qualifizierte Techniker und Technikerinnen rund um die anspruchsvolle Thematik der Lauschabwehr, Abwehr von Lauschangriffen + Industriespionage durch illegales Abhören und vorbeugendem Abhörschutz. Auch die fairen Festpreishonorare, die alle Kosten für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz zum Auffinden von Wanzen (Abhörgeräten) bei Ihnen beinhalten, finden Sie gleich hier.

Nehmen Sie mit uns für Beratung + Auftragserteilung telefonisch Kontakt auf!

Detektei Lentz Telefonnummer (0800) 88 333 11

Kostenfrei, Mo.-Fr. von 09-18 Uhr.
 
Aus dem Ausland wählen Sie: +49 (0) 69 257 866 30

oder schildern Sie uns ihr Anliegen über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Zur ersten Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Detektei für Solingen auch gerne per E-Mail. Klicken Sie einfach auf den rot hinterlegten Link und Sie gelangen sofort zu unserer Kontaktseite.

Bild oben: ‚Clemens‘: von Runghold at de.wikipedia (Eigenes Werk). Lizensiert unter Gemeinfrei, via Wikimedia Commons

Häufig an unsere Detektei in Solingen im Einsatz gestellte Fragen (FAQ)

Detektiv-Solingen-Privatdetektiv-Solingen-FAQ
Was kostet ein Privatdetektiv in Solingen?

Ein seriöses Detektivbüro in Solingen orientiert sich bei den Stundensätzen an Richtwerten, die von den Berufsverbänden veröffentlicht wurden und deren Höhe regelmäßig auch von Gerichten und Sachverständigen als ‚ortsüblich‘ und ‚angemessen‘ betrachtet wird.
Für Detektive in Solingen liegt der Stundensatz durchschnittlich bei 55-110 EUR meist abhängig von der Auftragsgröße und Auftragsdauer. Trotz des ausschließlichen Einsatzes erfahrener ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) in Festanstellung und dem Verzicht auf unqualifizierte Subunternehmer, Aushilfen, oder Rentner liegen wir in unserem Detektivbüro hier regelmäßig im unteren Drittel. Näheres zu ihrem individuellen Stundensatz erfragen Sie bitte nach einer kostenfreien Erstberatung bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer unserer Detektei für Solingen

Welche Detektei in Solingen ist die beste?

Pauschal lässt sich darauf keine Antwort finden. Die Detektei Lentz & Co. GmbH als Detektei in Solingen zählt zu den größten Detekteien und bieten den Vorteil von TÜV geprüfter Arbeitsqualität und Kundenzufriedenheit.

Welche Detektei ermittelt bei Untreue in Solingen?

Gerne sind wir als Privatdetektei im Bereich Untreue für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Privatperson.

Welche Detektei ermittelt bei Lohnfortzahlungsbetrug in Solingen?

Gerne sind wir als Wirtschaftsdetektei im Bereich Lohnfortzahlungsbetrug für Sie im Einsatz. Wir überzeugen mit fairen Detektivkosten für Sie als Unternehmen.

Werde ich regelmäßig über den aktuellen Stand der Ermittlung informiert?

Selbstverständlich können Sie sich als Auftraggeber regelmäßig über die Ermittlungen bei ihrem zuständigen Mandantenbetreuer erkundigen. Schriftliche, minutiöse Tätigkeitsberichte, sowie umfangreiches Bild- und ggf. Videomaterial erhalten Sie dann online über unseren Lentz Membersclub®.

Bekomme ich das Bild- und Videomaterial der Beschattung?

Zu einer Observation gehört auch immer eine lückenlose Dokumentation. Als nach DIN SPEC 33452 zertifizierte Detektei ist dies für uns Standard und wird Ihnen gegenüber auch vertraglich geschuldet. In rechtskonformem Rahmen stellen wir Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit gerne zur Verfügung.

Sind die Detektive ortskundig?

Alle festangestellten Privatermittler der Detektei Lentz kennen sich an ihren jeweiligen Einsatzorten bestens aus. Denn zur Vorbereitung eines jeden Falls gehören stets eine sorgfältige Einsatzplanung und eine Begehung des vollständigen Observationsgebietes. Es werden nur Einsatzfahrzeuge mit Kennzeichen aus der jeweiligen Region eingesetzt und selbst diese können – aufgrund der Größe unseres Firmenfuhrparks – bei Bedarf mehrfach gewechselt werden. Hierdurch wird das Risiko eines Auffallens, oder gar Erkannt Werdens der lfd. Observation bestmöglich vermieden.

Hinweis: Die Lentz & Co. GmbH macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten. Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.